Polizei Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Polizei Kaiserslautern

Blaulicht

Leichtverletzter bei Vorfahrtsunfall
Gesamtschaden etwa 3.000 Euro

Rockenhausen (Donnersbergkreis). Am Montagmorgen, 18. Januar, wurde bei einem Vorfahrtsunfall auf dem Zubringer zur B48 eine Person leicht verletzt. Der Fahrer eines Streufahrzeuges befuhr die Straße Am Hofacker und missachtete beim Linksabbiegen auf die K12 die Vorfahrt eines von rechts kommenden LKW, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Der 49-jährige LKW-Fahrer verletzte sich dabei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von geschätzt rund 3.000 Euro....

Blaulicht
Beschädigter Pkw

Zwei Verletzte bei Unfall
22-jähriger Autofahrer hatte einen Alkoholwert von über 1,1 Promille

Niedermoschel Donnersbergkreis. Am Sonntagvormittag, 17. Januar, kam ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Birkenfeld auf der B420, in Fahrtrichtung Obermoschel, auf winterglatter Straße von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Leitplanke auf und beschädigte ein Verkehrszeichen. Eine 19-jährige Mitfahrerin wurde dabei schwer verletzt und ein 27-jähriger Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen. Bei dem Fahrer wurde ein Alkoholwert von über 1,1 Promille festgestellt. Weiterhin räumte er einen...

Blaulicht
Unfall bei Schneeglätte

Lediglich kleinere Blechschäden bei heftigem Schneefall
Gesamtschadenhöhe etwa 10.500 Euro

Donnersbergkreis. Die Polizei Rockenhausen hat im Landkreis am Dienstagmorgen, 12. Januar, aufgrund des starken Schneefalls einiges zu tun. Insgesamt ereigneten sich drei Verkehrsunfälle ohne Personenschäden. Zwei PKW-Fahrer kamen auf der L400 von der Fahrbahn ab und landeten im Straßengraben. Auf der L385 zwischen Dielkirchen und Gerbach kollidierten ein Mercedes und ein Transporter aufgrund Schneeglätte frontal. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe aller Unfälle...

Blaulicht

Brand einer Scheune
Schaden etwa 10.000 Euro

Gundersweiler. In den frühen Morgenstunden, 19. Dezember, kam es in Gundersweiler bei einem landwirtschaftlichen Anwesen zum Brand einer Scheune. Hierbei wurde das Gebäude großteils zerstört. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren 10.000 Euro aus. Die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen des Feuers aus andere Gebäudeteile verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache des Brandes festzustellen. Polizeidirektion...

Blaulicht

Verstoß gegen Corona-Verordnung
43-Jähriger wurde von der Polizei festgesetzt

Ransweiler. Am Freitag, 18. Dezember, um die Mittagszeit informierte das zuständige Gesundheitsamt die Polizei Rockenhausen darüber, dass zwei nach positivem Corona-Test unter häuslicher Quarantäne stehende Personen aus Ransweiler die Quarantäne ignoriert und sich auf den Weg Richtung Frankfurt gemacht hätten. Es handelte sich um einen 43-Jährigen und seine 38-jährige Lebenspartnerin. Nach beiden Personen wurde eine Fahndung eingeleitet. Die Gesuchten konnten in Mainz Nähe des Bahnhofes...

Blaulicht

Grauer Mercedes-Benz beschädigt
Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Rockenhausen (Donnersbergkreis). Am Montagnachmittag,  14. Dezember, zwischen 14.45 Uhr und 15.05 Uhr, wurde ein vor dem Eingangsbereich einer Praxis in der Bezirksamtsstraße geparkter, grauer Mercedes-Benz mit ROK-Kennzeichen wahrscheinlich von einem vorbeifahrenden oder rangierenden Fahrzeug links im Heckbereich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro...

Blaulicht

Unter Drogen am Steuer
Bußgeld, Verfahrenskosten, Fahrverbot sind u.a. die Folge

Rockenhausen. Am Montagnachmittag, 7. Dezember, wurden bei einem 19-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis in einer Verkehrskontrolle in der Luitpoldstraße drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabinoide. Der Fahrer räumte einen Cannabiskonsum vor mehreren Wochen ein. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein präventiv sichergestellt. Der Fahrzeugschlüssel wurde an eine Verwandte...

Blaulicht
Ausgebrannter Stall

Brand eines ehemaligen Stalls
Vorsätzliche Inbrandsetzung ist wahrscheinlich auszuschließen

Katzenbach (Donnersbergkreis). Am frühen Montagmorgen, 30. November, geriet in der Hauptstraße ein als Gartenhaus genutzter ehemaliger Stall in Vollbrand. In dem Gebäude wurden verschiedene Gartenutensilien gelagert. Das Feuer wurde durch die freiwilligen Feuerwehren verschiedener Ortschaften gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund zehntausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach dem bisherigen...

Blaulicht

Drogen am Steuer in Rockenhausen
19-Jähriger muss mit Anzeige rechnen

Rockenhausen. Um die Mittagszeit am Freitag, 6. November, wurde in Rockenhausen einem 19-jährigen Pkw-Fahrer die Weiterfahrt durch die Polizei unterbunden. Diese stellte während einer Verkehrskontrolle bei dem jungen Mann einen Drogenkonsum fest und ordnete eine Blutprobe an. Der Mann muss jetzt mit einer Anzeige wegen dieses Drogenvergehens rechnen. Polizeidirektion Kaiserslautern

Blaulicht
Symbolfoto

Zug fährt über umgestürzten Baum
Vollsperrung zwischen Bad Kreuznach und Lautern

Kaiserslautern. Am Dienstag, 6. Oktober, kam es zu einem Zusammenstoß der Regionalbahn mit einem Baum. Gegen 5.27 Uhr morgens kollidierte die Regionalbahn RB 65 mit der Zugnummer 12700 auf der Strecke zwischen Alsenz und Rockenhausen mit einem umgestürzten Baum. Der vermutlich durch das nächtliche Wetter umgestürzte morsche Baum war auf dem Gleis liegen geblieben. Vollsperrung zwischen Bad Kreuznach und Kaiserslautern Trotz einer durch den Zugführer eingeleiteten Notbremsung konnte der Zug eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Zwischen Imsweiler und Rockenhausen
Bahn kollidiert mit Kuhherde

Imsweiler/Rockenhausen. Am Donnerstagabend, 2. Juli, gegen 21 Uhr, erfasste die Regionalbahn 12749 zwischen Imsweiler und Rockenhausen eine auf den Gleisen stehende Kuh mit ihrem Kalb. Die Regionalbahn prallte mit der Kuh zusammen, dabei sprang das vordere Drehgestell des Zuges aus den Schienen. Die Kuh wurde dabei tötlich verletzt, auch ihr Kalb wurde so erheblich verletzt, dass es durch den Veterinär vor Ort eingeschläfert werden musste. Die Kadaver wurden durch die örtliche Feuerwehr in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.