Pfalz

Beiträge zum Thema Pfalz

Lokales
Ministerin Doris Ahnen mit Vertretern des Kreiswohnungsverbandes und der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Landtagsfraktion beim Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz

Limburgerhof. Die SPD- Landtagsfraktion war am 03. April 2019 beim Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz-Kreis zu Gast.  Der Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz ist in Rheinland-Pfalz das einzige Wohnungsbauunternehmen auf Ebene der Landkreise, welches von dem Gemeinden und dem Landkreis gemeinsam getragen wird. Über dieses „Vorzeigemodell“ und dessen Arbeit informierte sich die SPD-Landtagsfaktion in Limburgerhof im Rahmen der Veranstaltung „Fraktion vor Ort“ gemeinsam mit der Finanz- und...

Lokales

Kommunaler Klimaschutz
Neue Fördermöglichkeiten

Rhein-Pfalz-Kreis. Gemeinsam mit dem Service- und Kompetenzzentrum für Kommunalen Klimaschutz (SK:KK) aus Berlin und der Energieagentur Rheinland-Pfalz lud die Kreisverwaltung im Februar diesen Jahres zu einer Infoveranstaltung für die Kommunen im Landkreis. Informiert wurde über die Fördermöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz. Etwa 40 kommunale Mitarbeiter aus rheinland-pfälzischen Kommunen nahmen das Angebot wahr und diskutierten Fragen und mögliche Projekte. Konkrete förderfähige...

Lokales
2 Bilder

Klimaschutz bei der Kreisverwaltung
Rhein-Pfalz-Kreis schult Mitarbeiter zum Energiesparen

Rhein-Pfalz-Kreis. Knapp 35 Mitarbeiter der Kreisverwaltung sind der Einladung von Sebastian Felixberger, dem Klimaschutzmanager des Landkreises gefolgt, um mehr zum Thema Energiesparen und Nutzerverhalten zu erfahren. Schon kleine Maßnahmen im Nutzerverhalten und geringe Investitionen können den Energieverbrauch spürbar senken. Wie energiebewusstes und effizientes Verhalten am Arbeitsplatz und Zuhause ohne Komfortverlust möglich ist, erläuterte Fachreferentin Claudia Lill von der...

Lokales
2 Bilder

Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen
Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“

Rhein-Pfalz-Kreis. Die traditionelle Landratswanderung im Frühjahr wurde auch diesmal zu einer Wanderung der besonderen Art: Landrat Clemens Körner vom Rhein-Pfalz-Kreis wanderte am 18. Mai 2019 mit vier weiteren Landräten und einer Landrätin sowie zwei Oberbürgermeistern durch das schöne Elsass - von Weißenburg in Frankreich über die Grenze nach St. Germanshof/Bobenthal in der Südwestpfalz. Begleitet wurde die Delegation von rund 250 wandernden Bürgerinnen und Bürgern. Dr. Fritz Brechtel...

Lokales
Torsten Zimmer bei der Vorstellung der vorläufigen Wahlergebnisse

Viel Arbeit hinter den Kulissen
Ein kurzer Einblick in den Arbeitsbereich „Leiter des Wahlbüros“

Rhein-Pfalz-Kreis. Torsten Zimmer von der Kreisverwaltung ist zurzeit nicht zu beneiden. Bei dem stellvertretenden Leiter der Abteilung Recht, Ordnung und Verkehr läuft nun schon seit Wochen das Telefon heiß und das E-Mail-Postfach über. Torsten Zimmer ist Leiter des Wahlbüros des Rhein-Pfalz-Kreises und das bedeutet ein extrem hohes Arbeitsaufkommen während der Wahlzeit. Der Kreiskurier sprach mit Zimmer über Vor- und Nachbereitung der Wahlen. Herr Zimmer, Sie sind ja noch nicht lange in...

Lokales
Idylle am Rehbach
3 Bilder

Ausgebucht: Ludwigshafen - Naturführung am Rehbach
Den Baum vor lauter Wald nicht sehen!

Ludwigshafen, Sonntag 26. Mai 10:00 Den Rehbach entlang, an Wiesen vorbei, über eine malerische Bachbrücke hinein in einen verwunschenen Wald: Eichen, Weiden, Birken, Buchen und viele andere mehr! Über die Bäume gibt es viel zu erzählen: Wachstum, Bewohner und alte Geschichten!  Jetzt blühen auch viele Wildkräuter, die wir uns näher anschauen wollen! Zum Abschluss gibt es einen Snack/Getränk. Wo: Parkplatz am Tierpark, Ludwigshafen-Rheingönheim, (L534 / Neuhöfer Straße...

Blaulicht
Polizeiwagen.

Polizeipräsidium Rheinpfalz informiert
Verkehrsunfall auf der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen

Ludwigshafen. 2000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch 08.Mai in der Bruchwiesenstraße ereignete. Um 7.18 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem PKW in der Bruchwiesenstraße in Richtung Valentin-Bauer-Straße unterwegs und wollte links die Raschigstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 45-jährigen PKW-Fahrer. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Die Polizei ermittelt auch, ob der 45-Jährige bei Rot in die Kreuzung gefahren ist....

Blaulicht
Einbruch

Ludwigshafen: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus
Hinweise an die Polizei weitergeben

Ludwigshafen. Unbekannte versuchten in dem Tatzeitraum vom 1.Mai bis 7.Mai in ein Mehrfamilienhaus in der Rohrlachstraße einzubrechen. Hierbei wurde die Hauseingangstür versucht aufzuhebeln. Das Vorhaben misslang. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht

Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise
Ludwigshafen: Versuchter Einbruch in Wohnung

Ludwigshafen. Unbekannte versuchten in dem Zeitraum vom 4. Mai bis 7. Mai in eine Wohnung in der Adolf-Kolping-Straße einzubrechen. Der Versuch die Wohnungseingangstür aufzuhebeln misslang, sodass nur geringer Sachschaden entstand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. pol

Lokales

ABGESAGT: Führung im Maudacher Bruch
„Pflanzenkunst“ Natur und Kunst

Ludwigshafen, Samstag, 11. Mai „Pflanzenkunst“ Natur und Kunst Das Paar vor einer Laube aus Geißblatt – auch „Je-länger-Je-lieber" genannt – ist ein Symbol der Treue. Nicht nur bei Rubens findet die Natur Eingang in die Kunst. Malerei, Literatur, Musik … überall wird die Natur in Symbolen dargestellt. Im Maudacher Bruch rund um den Jägerweiher wollen wir einige Beispiele von Pflanzen suchen, die als Symbole in die Kunst Eingang gefunden haben. Wo: Ludwigshafen Parkplatz...

Blaulicht
Symbolfoto

Unter Alkohol randaliert
Hausfriedensbruch und Körperverletzung in Gaststätte

Ludwigshafen. In einer Gaststätte in der Bahnhofstraße kam es am Sonntag, den 28. April, gegen 5 Uhr, zu einem polizeilichen Einsatz, da zwei augenscheinlich stark alkoholisierte Männer nach Aufforderung durch den Wirt die Gaststätte nicht verlassen wollten. Der 31-jährige Ludwigshafener und 41-jährige Mannheimer waren zuvor an der Bar eingeschlafen. Auf die Aufforderung des Wirtes die Gaststätte zu verlassen reagierten die beiden Männer aggressiv. Mit Hilfe mehrere anderer Gäste gelang es dem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die lokale Jobbörse von der Region, für die Region

Wochenblatt goes digital: Passendes Personal und lokale Jobangebote einfach online finden
Neues Stellenportal gestartet

Personalsuche/Arbeitsmarkt. Seit 3. April ist das digitale Stellenportal auf wochenblatt-reporter.de online. Jede Stellenanzeige wird digital für einen Zeitraum von 30 Tagen auf das Portal verlängert und ist ab sofort unter folgendem Link zu erreichen: https://jobs.wochenblatt-reporter.de. Das WOCHENBLATT bietet somit ab sofort auch digital eine lokal relevante Jobbörse. So findet zusammen, was zusammen gehört: Arbeitgeber aus der Region können mit der Erfolgskombination aus Lokalausgabe und...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Führung im Maudacher Bruch
Erlkönig – Miraculix – Frau Holle im Maudacher Bruch?

Ludwigshafen Durchs Maudacher Bruch, zwischen Landschaft und Natur, dazu sagenhafte und lustige Geschichten! Mit Landschaftsführern durchs Maudacher Bruch: ein ehemaliger Altrheinarm entwickelte sich zu einem ökologischen Kleinod, Heimat einer einzigartigen Vegetation. Auf einem Spaziergang durch die Bruchlandschaft erfahren sie von versteckten Geheimnissen. Wo: Ludwigshafen – Maudacher Bruch, Speyerer Straße 217 (Parkplatz am Schützenhaus) Wann: Samstag 13. April, 14:00 Anmeldung:...

Ausgehen & Genießen
Extra für die Aktion entworfen: Das Bild, das auf den Mitmachpostkarten gedruckt ist.

Zentrale Frage für Spitz & Stumpf: Wo ist der Eichstrich?
Aktion: Rettet unser Viertel!

Neustadt. Wenn Bernhard Weller im Alltag unterwegs ist, scannt er Gewohnheiten und Sprache seiner Umgebung. Als er sich vom beschwerlichen Alltagserleben auf einem sonnigen Marktplatz einer pfälzischen Stadt bei einem Schorle erholen wollte, drehte sich Vorfreude in Frust. Der Grund: Der Kellner servierte die kühle Schorle im Dubbeglas, allerdings nur mit 0,4 Litern Inhalt. Ein Blick in die Karte: Auch das „richtige Viertele“ gibt es nur in verschlankter Form mit 0,2 Liter. Klare Sache: Das...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Spaziergang über die Parkinsel
Geht die Pegeluhr richtig? Woher kommt das Trinkwasser von Ludwigshafen und ist die Parkinsel eine Insel?

Ludwigshafen. Eine von vier Pegeluhren am Rhein können wir in Ludwigshafen auf der Parkinsel bewundern. Ob sie wohl richtig geht? Und ist die Parkinsel auch wirklich eine "Insel"? Wie kommt es eigentlich zu dem Naherholungsgebiet mitten in den Ludwigshafener Hafenanlagen? Und was hat es mit den eigentümlichen Säulen auf sich? Gerade im Frühling blüht die Parkinsel auf und verbreitet ein besonderes Flair! Das alles wollen wir mit ihnen gemeinsam genießen! Neugierig? Anmeldung: Tel. 0...

Ausgehen & Genießen

… wenn es Nacht wird am Rehbach …
Mondscheinwanderung am Rehbach

Ludwigshafen Am Freitag, 22. März 19:30 ist es soweit! Die VierAuwäldler starten mit einer Nachtführung in die Saison 2019. Am Vortag ist Vollmond und wir erwarten - bei klarem Himmel - eine besondere Atmosphäre: Eine Landschaft mal in einem anderen "Licht" sehen! Wie immer gibt es interessante Informationen: Schlafen Bäume! Was machen Tiere nachts? Was ist ein "Blue Moon"? Und vieles mehr! Aber auch Geschichten aus "Nacht & Nebel" werden...

Ratgeber
Von links: Volker Hartmann, Stefan Hetger (beide SGD Nord), Michelle Müller, Präsident Dr. Ulrich Kleemann (SGD Nord)

SGD Nord thematisiert die Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz
Verwaltung trifft Wissenschaft

Pfalz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) befasst sich in der aktuellen Auflage der Veranstaltungsreihe „Verwaltung trifft Wissenschaft“ mit der Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz. Am Beispiel des Westerwaldes wurden die mit der Rückkehr des Wolfes verbundenen unterschiedlichen, oft widerstreitenden Interessen diskutiert. Dazu begrüßte SGD Nord Präsident Dr. Ulrich Kleemann über Hundert Interessierte aus den Bereichen Naturschutz, Jagd und Schafhalter sowie aus der Forst-...

Blaulicht
Symbolfoto

Schlägerei mit Folgen
Vom Geschädigten zum Fußgänger

Ludwigshafen. Am Abend des 16. Februars kam es bei einer Feier in Maudach im Julius-Hetterich-Saal zwischen mehreren Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit ungeahnten Folgen. Zunächst schlug ein unbekannter Mann einem 30-Jährigen aus Stutensee mit einer Glasflasche auf den Kopf, so dass dieser eine Platzwunde erlitt. Einem weiteren, 27-jährigen Bewohner Stutensees wurde von einem anderen Unbekannten in den Unterleib getreten. Beide Verletzte wurden durch den Rettungsdienst...

Blaulicht
Die beschädigte Treppe der Anlegestelle

100.000 Euro Sachschaden
Schiff kollidiert mit Anlegestelle der BASF

Ludwigshafen. Am 11. Februar, gegen 19.45 Uhr kam es an der an der firmeneigenen Umschlagsstelle K 101 der BASF zu einem Schiffsunfall. Ein leeres Tankmotorschiff kam aufgrund eines Ruderausfalles mit dem Heck gegen den Landgang (Treppe) der Umschlagstelle. Diese wurde hierdurch erheblich beschädigt. Die geschätzte Schadenshöhe beträgt circa 100.000 Euro. (pol)

Blaulicht
Symbolfoto

Im Datum geirrt
44-Jähriger bedroht 29-Jährige mit Messer in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am 05. Februar gegen 15 Uhr betrat ein 44-Jähriger ein Fotogeschäft in der Bismarckstraße in der Annahme, dass er ein Fotoshooting Termin habe. Als ihn die Geschäftsführerin darüber aufklärte, dass sein Termin erst am 09. Februar sei, holte er während des Gesprächs plötzlich ein Messer hervor, das er ihr an den Hals hielt. Dann verließ er das Geschäft. Die 29-Jährige rief sofort die Polizei und schaute, wohin der 44-Jährige ging. Als die Polizeibeamten eintrafen, erklärte die...

Blaulicht
Symbolfoto

Rockstar "Johnny Ramone" teilt sich der Polizei mit
Auferstanden von den Toten

Ludwigshafen. Ein 44-jähriger Ludwigshafener, mit dem Künstlernamen "Johnny Ramone", erschien volltrunken am Sonntag um 19 Uhr bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 und wollte diverse Mitteilungen machen. Er gibt an, dass ihm 80 Prozent von Oppau gehöre und er über 3,6 Milliarden Dollar verfüge. Sein aktueller Fuhrpark umfasse 1000 Motorroller. Er kündigte zudem an, dass er am 11. Mai in der Eberthalle ein Konzert geben werde, bei welchem er vom Philharmonie-Orchester Mannheim begleitet...

Blaulicht
Der gerettete junge Sperber

Polizei Ludwigshafen rettet Vogel aus Netz
Sperber in Not

Ludwigshafen. Am Sonntag, 03. Februar, gegen 17.30 Uhr, meldete sich ein 32-Jähriger bei der Polizei, dass sich auf seinem Grundstück in der Herrenwaldstraße ein Greifvogel in einem Netz verfangen hätte. Tatsächlich fanden die Polizei einen jungen Sperber dort vollkommen flugunfähig vor. Der Greifvogel schien zu ahnen, dass Rettung nahte und ließ sich widerstandslos aus seinem Netz befreien. Ein herbeigerufener Vogelexperte nahm sich dem Sperber an. Nach medizinischer Begutachtung stand fest:...

Ratgeber
Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

Ratgeber
Stromversorgung ist trotz Insolvenz des Anbieter gesichert.

BEV-Insolvenz: Auch in der Pfalz Kunden
Versorgung gesichert

Pfalz. Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH hat Insolvenzantrag gestellt. Doch die Versorgung mit Strom und Gas für die Kunden ist gesichert. Auch in der Pfalz sind hunderte Kunden betroffen. Die Betroffenen sollten einiges beachten. Die BEV teilt auf ihrer Webseite mit, dass sie ihre Kunden nicht mehr mit Strom und Gas versorgt. In jedem Fall gibt es aber einen gesetzlichen Ersatzversorger für die Strom- und Erdgasversorgung der Kunden des Anbieters, gegen den ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.