Alles zum Thema Offene Gesellschaft

Beiträge zum Thema Offene Gesellschaft

Lokales
3 Bilder

Offene Gesellschaft in Bewegung: Ausstellung und Diskussionen in Mannheim
Wie wollen wir leben?

Mannheim. Diskussionen, Workshops und Inspirationen in Mannheim stößt die "Offene Gesellschaft in bewegung" an. Die Initiative, die auch den "Tag der offenen Gesellschaft" ins leben gerufen hat, wird von Dientag bis Sonntag, 4. bis 9. Juni, in Mannheim Station machen. Bis Freitag, 7. Juni, ist eine interaktive Ausstellung auf dem Toulonplatz vor dem Museum Zeughaus, C5, Reiss-Engelhorn-Museen zentrale Anlaufstation sein. Welches Mannheim, welches Land wollen wir sein? Darüber wird eine offene...

Lokales
In Neustadt wurden im vergangenen Jahr am Mehrgenerationenhaus zum Tag der offenen Gesellschaft Tische und Stühle raus gestellt, um ins Gespräch zu kommen.

Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni
Für Offenheit und Vielfalt

Tag der offenen Gesellschaft. Ob mit Freunden und Familie, Nachbarn und Passanten - am Tag der offenen Gesellschaft kommen Menschen miteinander ins Gespräch. Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen. Unterschiedliche Menschen kommen an diesem Tag zusammen, leben die offene Gesellschaft und setzen damit ein Zeichen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt...

Lokales

Einladung an alle interessierten Bürger
AfD lädt am 3. September 2018 zum Themenabend „Die Offene Gesellschaft“

Link zur Veranstaltung Der Karlsruher Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt zum Themenabend „Offene Gesellschaft“. Hauptredner ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Marc Jongen, sein Vortrag trägt den Titel „Die offene Gesellschaft und ihre falschen Freunde – Wie der linke Mainstream dem Islam den Boden bereitet“. Der Themenabend findet am Montag, 3. September 2018, in der Rheinstube der Badnerlandhalle, Rubensstrasse 21, in Karlsruhe-Neureut statt. Der Eintritt ist frei,...

Lokales
5 Bilder

Hauberfest im Afrika-Viertel
Superstimmung rund um den Hauberbrunnen

Neustadt. Bereits zum zweiten Mal lud der Afrika-Viertel-Verein zum Hauberfest ein. Aufgrund des erfolgreichen Starts im letzten Jahr entschlossen sich die Veranstalter, das nachbarschaftliche Treffen heuer auf zwei Tage auszudehnen. Los ging's diesmal schon am Freitagabend mit einem Spießbraten auf Rebenglut und abendlicher Livemusik mit der Band "Hetzel und die Stifte". Bis in die Nachtstunden hinein herrschte Superstimmung am gegenüber dem Leibniz-Gymnasium gelegenen Hauberbrunnen. Starker...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus fanden sich in den Morgenstunden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zum nachbarschaftlichen Gespräch ein.
2 Bilder

Neustadt tischt auf
Starke Resonanz auf den Tag der offenen Gesellschaft

Neustadt. Die offene Gesellschaft steht unter Druck. Ausgrenzungswünsche, Angst und Hass drohen die Agenda zu bestimmen. Doch die große Mehrheit in diesem Land ist für Offenheit, Vielfalt und Freiheit. Einen hervorragenden Zuspruch fanden die vom Stadtanzeiger unterstützten Aktionen zum „Tag der offenen Gesellschaft“ in Neustadt am 16. Juni. Schon in den frühen Morgenstunden fanden sich zahlreiche Interessierte auf dem Hof vor dem Mehrgenerationenhaus ein, um in entspannter Runde ins Gespräch...

Lokales
Gemeinsam wurden leckere Obstspieße produziert.
2 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft
Tafel des Jugendhauses gut besucht

Annweiler. Am Samstag den 16. Juni fand bundesweit der „Tag der offenen Gesellschaft“ an hunderten von Plätzen statt.  Das Haus der Jugend Annweiler beteiligte sich mit einer offenen Tafel an der Aktion. Unter dem Motto „dafür ist das neue dagegen“ wurde zum Austausch über Gott und die Welt eingeladen. Bereits zum Start um 11 Uhr fanden sich die ersten an der Tafel ein und halfen noch kräftig bei der Herstellung von Obstspießen mit. Zahlreiche Besucher fanden sich im Verlauf des Tages an...

Lokales
Wochenblatt-Redakteurin Heike Schwitalla (links) übergibt die Sachspenden, die am heutigen Tag der offenen Gesellschaft zusammengekommen sind, an Andrea Ihle für Familien in Not.

Sachspenden für „Familien in Not“
Übergabe an Andrea Ihle

Bruchsal. Das Wochenblatt Bruchsal hat anlässlich des heutigen Tages der offenen Gesellschaft in seiner Geschäftsstelle Sachspenden für „Familien in Not“ gesammelt.  Mit vor Ort war auch Andrea Ihle, Gesicht und  Motor des Projektes, das im kompletten Landkreis immer dann einspringt, wenn die Mühlen der Bürokratie noch mahlen, aber direkte Hilfe benötigt wird. Wenn Kühlschränke vorm Wochenende leer sind, Eltern kein Geld haben, um ihre Kinder mit Schulranzen und Heften auszustatten oder ein...