Odenheim

Beiträge zum Thema Odenheim

Lokales
Die in Arrest genommenen Ortsoberen und die nun bis Aschermittwoch regierenden Narren-Bosse: OKG-Präsident Hagen Neubert, Bürgermeister Felix Geider, Ortsvorsteher Gerd Rinck und als „Che Guevara“ OKG-Urgestein Hans Frank (von links nach rechts)

Odenheimer Rathaussturm geriet zur furiosen Fiesta
Der Schindelberg mutierte zum Zuckerhut

Odenheim. „Samba, Tango, Cha-Cha-Cha – helau in Südamerika!“ - ganz im Stile ihres Mottos für die aktuelle Faschingskampagne gelang der Odenheimer Karnevalsgesellschaft (OKG) nun auch die Stürmung des örtlichen Rathauses. Während sich Bürgermeister Felix Geider und Ortsvorsteher Gerd Rinck in ihrer Amtsstube noch über Geheimpläne für eine Untertunnelung des Nibelungendorfs beugten, brachten die Elferräte der OKG unter Führung von Präsident Hagen Neubert und Ehrenpräsident Günter Wippler auf dem...

Lokales

Wanderfreunde Eichelberg und Malsch besuchen Rothenburg
Buswanderfahrt zu den 42. Internationalen Volkswandertagen

Eichelberg. Am Sonntag, 1. März, unternehmen die beiden Wandervereine Eichelberg und Malsch eine Buswanderfahrt nach Rothenburg ob der Tauber zu den 42. Internationalen Volkswandertagen. Angeboten werden drei Wanderstrecken von sechs, 11 und 21 Kilometer, die von 7 bis 14 beziehungsweise 12 Uhr in der Sporthalle in Rothenburg ob der Tauber starten. Eine neue Wanderauszeichnung ist nicht ausgeschrieben. Die Abfahrtszeiten des Busses sind in Malsch um 7.25 beziehungsweise 7.30 Uhr, in...

Lokales

Angehende Maschinenbauer konstruieren Odenheimer Fastnachtswagen
Die närrische Königin ist an Rosenmontag im Einsatz

Odenheim/Karlsruhe. Während normalerweise Formel-Rennwagen, High-Efficiency-Mobile oder selbst fahrende Modellautos in den Laboren des Bachelorstudiengangs Maschinenbau an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft entwickelt werden, bewiesen Steffen Dietrich, Maximilian Günther, Niklas Hagen, Adrian Anzmann, Clemens Hauf, Michael Hautzinger, Adrian Vogel und Roland Younan bei der Auswahl ihrer Projektarbeit besondere Kreativität. Sie planten und konstruierten für die Odenheimer...

Lokales
Odenheimer Rosenmontagsumzug 2019

Mitreißende Fiesta-Atmosphäre beim Odenheimer Karneval
Närrisches rund um Rathausstürmung, Prunksitzung und Rosenmontagsumzug

Odenheim. Wie an der Perlenschnur reihen sich vom „Schmutzigen Donnerstag“ bis zum Faschingsdienstag die kunterbunten Fastnachtsveranstaltungen im Östringer Stadtteil Odenheim aneinander. Fröhliche Faschingsatmosphäre mit der Band Knutschfleck ist zum Auftakt am Donnerstag, 20. Februar, ab 20.11 Uhr, beim „Schlumpelball“ in der Mehrzweckhalle geboten. Am Freitag, 21. Februar, besuchen die Elferräte der Odenheimer Karnevalsgesellschaft (OKG) mit ihren Garden um 10.30 Uhr die Jungen und...

Lokales
Vielgeliebte Odenheimer Tradition seit 50 Jahren: Der Kienholzclub trifft sich, um gemeinsam das Holz für Rosenmontag zu spalten und zu bündeln, im Hof von Josef "Seppl" Bolich.
3 Bilder

Ein Wiesentaler schleppte vor 50 Jahren den Kienholz-Virus in Odenheim ein
"Mir kumma net rumm"

Odenheim. Seit 50 Jahren ist an Rosenmontag an ein Ausschlafen in Odenheim nicht zu denken. Ab 8 Uhr schallt der Schlachtruf "Hooooolz" durch den Ort - und dann wird auch schon an den Türen im Nibelungendorf geklingelt. Draußen stehen so zirka 30 seltsam gekleideter Gestalten und begehren Einlass. Sie haben ordentlich Hunger und Durst im Gepäck. Und natürlich ihr sauber gebündeltes Kienholz. Das wollen sie verkaufen. Auch an die Odenheimer, die gar keinen Holzofen haben.  Natürlich könnten...

Lokales
Bürgermeister Felix Geider, Abteilungskommandant Daniel Lutz und der stellvertretende Abteilungskommandant Kai Kaltenbrunner (v.l.).

Neue Leitungskräfte der Odenheimer Feuerwehr
Vom Gemeinderat bestätigt

Östringen. Mit einstimmigem Votum wurde jetzt vom Östringer Gemeinderat das Ergebnis der vorangegangenen Wahl des Kommandanten sowie des stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Odenheim gebilligt. Beim Urnengang im Rahmen ihrer Abteilungsversammlung Mitte Januar hatten die Odenheimer Feuerwehrkameraden den bisherigen stellvertretenden Abteilungskommandanten Daniel Lutz mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Abteilungskommandant Rene Schlindwein gewählt und...

Blaulicht

Auseinandersetzungen bei Faschingsveranstaltung
Die Angreifer hatten das Gesicht mit Farbe geschwärzt

Odenheim. Gleich zweimal wurden in der Nacht zum Sonntag Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn wegen Auseinandersetzungen zur Mehrzweckhalle Odenheim beordert. Gegen 23.25 Uhr hatte ein 16-Jähriger von einem unbekannten Kontrahenten einen gezielten Kopfstoß gegen die Nase erhalten und erlitt einen Nasenbeinbruch. Der mutmaßliche Täter flüchtete zwar aus der Halle, er dürfte aber anhand des bekannten Kosenamens zu ermitteln sein. Das Opfer war laut Vortest mit knapp einem Promille...

Ausgehen & Genießen

Fasching in Odenheim
Hallenfasching mit „Specials“

Der Odenheimer Hallenfasching ist seit mehr als 50 Jahren und über die Region hinaus bekannt für grandiose Partystimmung. Wochenende für Wochenende sorgen Odenheimer Vereine in ihrer Mehrzweckhalle, bekannt auch als Katzbachtalrena, in der Forsthausstraße 10 für gute Laune und gute Unterhaltung mit Livebands oder DJs. Für „ihren“ Hallenfasching haben sich nun der Kirchenchor und der Musikverein Odenheim etwas Besonderes einfallen lassen. Wer am Samstag, 1. Februar, mit „Chris Epp & Friends“...

Lokales
Zum letzten Mal war Heinrich Zibuschka in diesem Jahr als Heiliger Nikolaus unterwegs.

Seit 1965 schlüpft Heinrich Zibuschka ins Bischofskostüm
Der "ewige Nikolaus" geht in Ruhestand

Odenheim. Ein Bischof Nikolaus wollte er immer sein und kein Santa Claus fürs Warenhaus. Deshalb war es für ihn wichtig, immer auch als Bischof aufzutreten, mit rotem Bischofsmantel, mit Bischofsstab und Mitra. Die Rede ist von Heinrich Zibuschka, dem langjährigen Schulleiter an der Tiefenbacher Rosi-Gollmann-Grundschule, der neben seinen über die Region hinaus bekannten Benefiz-Aktionen zugunsten der Bonner Andheri-Hilfe und der Brillen-Sammel-Kampagne „Brillen weltweit“ auch fünfeinhalb...

Blaulicht

Einbruch in Odenheim
Schlanker Einbrecher erbeutet wertvollen Schmuck

Odenheim. Am frühen Dienstagabend kam es in Odenheim in der Hagenstraße zu einem Wohnungseinbruch.Ein bislang unbekannter Täter hebelte zwischen 15 und 18 Uhr das Fenster eines Einfamilienhauses auf und verschaffte sich so Zutritt zum Inneren des Hauses. Im Anschluss durchsuchte er sämtliche Räumlichkeiten, Schubladen und Schränke. Wertgegenstände, unter anderem wertvollen Schmuck und eine EC-Karte, nahm der Eindringling an sich und flüchtete vermutlich durch den Garten. Insgesamt erbeutete...

Lokales
Stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Odenheimer Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt in Odenheim mit vielfältigem Rahmenprogramm
Stimmungsvolle Atmosphäre vor der Kulisse des Rathauses

Odenheim. Beim siebten Odenheimer Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte sind auf Einladung der Stadt- und Ortschaftsverwaltung am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember, erneut zahlreiche einheimische Hobbykünstler und kreative Geister, Gewerbetreibende sowie viele Vereine vertreten, um den Besuchern ein ansprechendes und vielfältiges Programm auffächern zu können. Vor dem historischen Rathaus reihen sich entlang der Eppinger Straße und Nibelungenstraße insgesamt rund dreißig Marktstände mit...

Lokales

Zusätzlicher Wohnraum in Östringen
Bebauungsplanungen auf den Weg gebracht

Östringen. Sehr eingehend befasste sich der Östringer Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung mit der im neu gefassten Paragrafen 13b des Baugesetzbuches zeitlich befristet eröffneten Möglichkeit, mit Blick auf die zunehmende Verknappung von Wohnraum zusätzliche Wohnbauflächen auszuweisen. Der stellvertretende Bauamtsleiter Markus Schäfer informierte bei der Ratsdebatte, dass vom Bundesgesetzgeber ein beschleunigtes Verfahren für die Aufstellung und Genehmigung von Bebauungskonzepten für...

Blaulicht

Gibt es Zeugen?
Einbruch in Odenheimer Vereinsheim

Östringen. Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen Sonntag, 12 Uhr, und Montag, 17.40 Uhr, in ein Vereinsheim in Odenheim ein. Nachdem die Täter einen Scheinwerfer außer Gefecht gesetzt hatten, schlugen sie ein Fenster ein und durchsuchten im Inneren des Gebäudes mehrere Räume. Im Inneren hebelten die Eindringlinge zudem einen Tresor und verschiedene Container auf. Diebesgut wurde nach aktuellem Stand nicht entwendet. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich...

Lokales
Ortsvorsteher Gerd Rinck (Zweiter von links), DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Felix Geider (rechts) zusammen mit dem Odenheimer Notfallhilfe-Team.

DRK Odenheim stellte neues Fahrzeug in Dienst
Gelb-rotes Schmuckstück gewährleistet wirkungsvolle Hilfe

Odenheim. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde vor dem Rathaus konnte jetzt beim DRK Odenheim das neu beschaffte Einsatzfahrzeug der örtlichen Notfallhilfe seiner Bestimmung übergeben werden. „Das ist unser neues Schmuckstück, das uns bei der schnellen Hilfeleistung in medizinischen Notfällen wirkungsvoll unterstützt“, freute sich der sichtlich stolze DRK-Ortsvereinsvorsitzende Markus Rausch bei der Einweihung im Beisein zahlreicher Gäste. Wie Rausch berichtete, hatten die Odenheimer...

Blaulicht

Einbruch in Odenheim
Täter kamen über die Terrasse ins Haus

Odenheim. Unbekannte sind am Freitagnachmittag in ein Wohnhaus in Odenheim eingebrochen. Ob dabei auch etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Nach den bisherigen Erkenntnissen hebelten die Täter irgendwann zwischen 16 und 20 Uhr die rückwärtige Terrassentür des in der Eichendorffstraße gelegenen Gebäudes auf und gelangten so ins Innere des Wohnhauses. Anschließend durchsuchten die Einbrecher offenbar nahezu sämtliche Räume des Hauses. Ob die Diebe bei ihrer Suche nach Beute auch...

Lokales
Patrick Östringer und Beifahrerin Nadine Fendt belegten den dritten Platz in ihrer Klasse.
2 Bilder

Oldtimerfreunde Odenheim bei der Herbstrallye
177 Kilometer durch den Odenwald

Odenheim. Die Oldtimerfreunde Odenheim waren bei der Heidelberger Herbstrallye vertreten durch die Mitglieder Heinz Renken, Klaus Östringer und Patrick Östringer.  Heinz Renken startete bei der Herbstrallye mit seinem Fiat Dino. Unterstützt wurde er  von seinem Beifahrer Roland Hassis. Klaus Östringer fuhr mit seinem VW Käfer, Baujahr 1972, und seinen Beifahrern Patrick Reiß und Sara Reule. Patrick Östringer begeisterte die Teilnehmer und Veranstalter der Rallye mit seinem umgebauten VW Golf...

Ratgeber

In Östringen wird „um die Welt gekocht“
Begeisterte Kinder und Jugendliche bei der ersten Veranstaltung

Östringen. In Östringen bringen derzeit bei einem gemeinsamen Koch-Projekt der beiden städtischen Jugendtreffs im Kernort sowie in Odenheim Kids und Heranwachsende ihre Lieblingsrezepte auf den Teller. Ein komplettes Menü aus Eisberg-Radieschen-Salat, Kürbissuppe, Fladenbrot und Obstsalat hatte sich die Odenheimer Gruppe für ihren ersten „Koch-Zirkel“ gewünscht. So wurde unter Anleitung von Tabea Koch, einer erfahrenen und hauswirtschaftlich geschulten Köchin, eifrig geschnippelt, geschält,...

Ausgehen & Genießen

1250 Jahre Odenheim und 285 Jahre Kirchenchor St. Michael Odenheim
Jubiläumskonzert in der St. Michaelskirche am 10. November

Östringen. 1250 Jahre Odenheim und 285 Jahre Kirchenchor St. Michael. Das muss gefeiert werden. Der Kirchenchor St. Michael lädt deshalb ein zum Jubiläumskonzert am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr in der St. Michaelskirche Odenheim. „Klangdom – Lichtklang“ lautet das musikalische Motto des Abends unter der Leitung von Dirigent Martin Ritz. Zur Aufführung kommen unter anderem Werke aus der Gregorianik, Klassik und Romantik, das „Halleluja“ von Georg Friedrich Händel und imposante Werke von...

Ausgehen & Genießen

285 Jahre Kirchenchor St. Michael
Konzert zum Jubiläum

Östringen.  Im Rahmen des Ortsjubiläums „1250 Jahre Odenheim“ feiert der Kirchenchor St. Michael seinen 285. Geburtstag. Am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr gibt es in der St. Michaelskirche Odenheim ein Jubiläumskonzert. Zur Aufführung kommen Werke aus der Gregorianik, der Klassik und Romantik, so wie populäre Filmmusik. Der Eintritt ist frei.

Blaulicht
In der Halloween-Nacht hat es in Odenheim gebrannt

Feuerwehreinsatz am Odenheimer Amtshaus in der Halloween-Nacht
Brand im Dachstuhl war schnell unter Kontrolle

Östringen. In der Odenheimer Ortsmitte beobachteten Anwohner des historischen Amtshauses am späten Donnerstagabend gegen 21 Uhr im Dachstuhlbereich des rückwärtig gelegenen sogenannten Querbaus einen Flammenschein. Nach der Alarmierung der Feuerwehr waren binnen kürzester Zeit die Einsatzkräfte der Abteilung Odenheim zur Stelle, deren Domizil unmittelbar an das Terrain des Amtshauses grenzt, und wenig später trafen dort auch alle übrigen Abteilungen der Östringer Stadtfeuerwehr mit...

Wirtschaft & Handel
Am Odenheimer Bahnhof wurde jetzt eine weitere E-Ladestation des Projekts zeozweifrei-unterwegs in Betrieb genommen. Dort ist nun auch ein zusätzliches Elektroauto für E-Carsharing im Einsatz. Das Foto zeigt (v.l.) Bürgermeister Felix Geider, Ortsvorsteher Gerd Rinck und Frank Schmidt von der WFG Bruchsal.

Ladestation für Elektroautos am Odenheimer Bahnhof in Betrieb
Neuer "Stromer" mit mehr Reichweite

Odenheim. Mit der Freigabe einer leistungsfähigen Ladestation für Elektroautos auf dem Parkplatz beim Bahnhof Odenheim wurde jetzt das Netz der „Strom-Tankstellen“ der Initiative zeozweifrei-unterwegs im Einzugsgebiet der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) weiter verdichtet. Bei der Inbetriebnahme der neuen Lade-Einheit freuten sich Östringens Bürgermeister Felix Geider, Ortsvorsteher Gerd Rinck, Frank Schmidt von der Regionalen Wirtschaftsförderung und Joachim Fuchs,...

Wirtschaft & Handel

Neue E-Ladestation des Projekts „zeozweifreiunterwegs“ geht in Betrieb
Ein „Stromer“ für Odenheim

Odenheim. Am Odenheimer Bahnhof kann am Montag, 14. Oktober, um 16 Uhr eine neue Ladestation für Elektroautos ihrer Bestimmung übergeben werden von Bürgermeister Felix Geider und Ortsvorsteher Gerd Rinck. Die Maßnahme ist Teil der Initiative zeozweifrei-unterwegs, kurz zeo, mit der unter Federführung der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal das E-Carsharing in der Region weiter vorangebracht und ein nachhaltiger Impuls zur Förderung klimaneutraler Mobilität gesetzt werden soll. Die...

Lokales
Skulpturen aus Draht, hier ein Winzer, hat der Odenheimer Künstler Adrian Zimmer geschaffen.
2 Bilder

Nächste Wanderung des Kraichturngaus Bruchsal am 17. Oktober
Durch Odenheimer Hohlwege

Bruchsal. Der Kraichgau hat viel zu bieten. Davon konnte sich eine 40-köpfige Wandergruppe des Kraichturngaus Bruchsal bei einer geführten Tour durch die reizvolle Odenheimer Landschaft und den geschichtsträchtigen Ort überzeugen. Ursula Neckermann, erste Vorsitzende des gastgebenden TV Odenheim, führte die Teilnehmer zunächst in die Friedhofhohle. Sie erklärte die Entstehung der für den Kraichgau typischen Hohlwege, die sich vor Jahrhunderten in den Lößboden gegraben haben. Beeindruckt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.