Oberwald

Beiträge zum Thema Oberwald

Lokales
20 Bilder

Unterwegs im Karlsruher Oberwald
Früher Frühling

Karlsruhe: Von -8 zu +18 Grad in einer Woche - der Frühling ist da, und dieses Mal bleibt er hoffentlich. Kaum ist der letzte Schnee getaut, fängt die Natur an im wahrsten Sinne des Wortes aufzublühen. Zeit für einen Spaziergang durch den Karlsruher Oberwald - und die Kamera war natürlich mit dabei.

Ratgeber

AWWK-Kurs am 7.11.2020
Führung: Bäume im Oberwald

Der Oberwald liegt im Süden Karlsruhes. Er ist das größte Waldgebiet im Bereich Karlsruhes, das auf der Kinzig-Murg-Rinne, einem ehemaligen Flusssystem, liegt. Dort finden sich nasse, feuchte und trockene Lebensräume mit den für sie typischen, teils seltenen Tieren und Pflanzen. Lernen Sie auf einem Spaziergang (ca. 1,5 km) die Bäume dieses einzigartigen Waldes kennen, lauschen Sie ihren Mythen, staunen Sie über ihre Heilkräfte und lernen Wissenswertes zu ihrer Geschichte. Referentin: Annette...

Lokales
 foto: jt

Tiere im Blick: Neue Nachbarn für die Wisente
Schneeziegen im Karlsruher Oberwald

Karlsruhe. Im Tierpark Oberwald gibt es zwei neue, ungewöhnliche Bewohner - in direkter Nachbarschaft zu den bulligen Wisenten sind nicht weniger imposante Schneeziegen eingezogen. Die zwei männlichen Tiere kommen aus dem Zoo Augsburg in die Fächerstadt. Dort haben sie nun ein etwa 140 mal 50 Meter großes Gehege im Tierpark Oberwald, der Dependance des Karlsruher Zoos, für sich. „Diese herrlichen Tiere, die ursprünglich aus Nordamerika stammen, sind immer seltener in Zoos zu sehen“, berichtet...

Lokales
Umleitungen

KVV - Umleitungen und kostenloses Sonderticket
Wasserwerkbrücke in Karlsruhe ab 30. Juli gesperrt

Karlsruhe. Der Zugang in den Oberwald über die Wasserwerkbrücke ist ab Montag, 30. Juli, nicht mehr möglich. Wie geplant, starten dann mit Beginn der Sommerferien die Abbruch- und Neubauarbeiten. Erste Arbeiten laufen bereits ab Montag, 23. Juli, mit der Herstellung eines neuen Anschlusses für die Brückenentwässerung im Bereich des südlichen Brückenwiderlagers. Die neue Brücke wird voraussichtlich im Herbst 2019 für den Fuß- und Radverkehr zur Verfügung stehen. Damit Fußgänger aus der Südstadt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.