Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Idylle am Rehbach
3 Bilder

Ludwigshafen - Naturführung am Rehbach
Den Baum vor lauter Wald nicht sehen!

Ludwigshafen, Sonntag 26. Mai 10:00 Den Rehbach entlang, an Wiesen vorbei, über eine malerische Bachbrücke hinein in einen verwunschenen Wald: Eichen, Weiden, Birken, Buchen und viele andere mehr! Über die Bäume gibt es viel zu erzählen: Wachstum, Bewohner und alte Geschichten!  Jetzt blühen auch viele Wildkräuter, die wir uns näher anschauen wollen! Zum Abschluss gibt es einen Snack/Getränk. Wo: Parkplatz am Tierpark, Ludwigshafen-Rheingönheim, (L534 / Neuhöfer Straße...

Ratgeber

Alles Bio oder was
Was bedeutet Bio eigentlich?

Die EG Öko Verordnung von 2007 definiert ,wie landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, die als Öko Produkte gekennzeichnet sind,hergestellt und gekennzeichnet werden müssen. Deutschland 2001 fürt das BIO-Siegel ein,das staatlich kontroliert wird. Die moderene Naturkost-Bewegung erfuhr ihren Aufschwung in der Hippi-Zeit  der späten 1960. Müsli gewann an Popularität und ab 1970 enstanden die ersten Bio-Läden. Die meisten Bio Produkte weisen weniger Rückstände von...

Lokales

ABGESAGT: Führung im Maudacher Bruch
„Pflanzenkunst“ Natur und Kunst

Ludwigshafen, Samstag, 11. Mai „Pflanzenkunst“ Natur und Kunst Das Paar vor einer Laube aus Geißblatt – auch „Je-länger-Je-lieber" genannt – ist ein Symbol der Treue. Nicht nur bei Rubens findet die Natur Eingang in die Kunst. Malerei, Literatur, Musik … überall wird die Natur in Symbolen dargestellt. Im Maudacher Bruch rund um den Jägerweiher wollen wir einige Beispiele von Pflanzen suchen, die als Symbole in die Kunst Eingang gefunden haben. Wo: Ludwigshafen Parkplatz...

Lokales
Fünf auf einen Streich
8 Bilder

Ludwigshafener Tierwelt
Nachwuchs bei Familie Schwan

Eher zufällig sind wir auf einer unserer Radtouren durch die grünen Ecken unserer Stadt auf ein Schwannest gestoßen. Dieses liegt ausnahmsweise einmal nicht nahezu uneinsehbar versteckt, sondern relativ offen am Wegesrand. Die Eltern haben wohl glücklicherweise noch keine schlechten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht, und ich hoffe sehr dass es so bleibt. Wir näherten uns ganz langsam und vorsichtig, Mama Schwan erhob sich sogar und begann seelenruhig ihre Eier zu wenden. Fast hatten wir den...

Ausgehen & Genießen
35 Bilder

Schau-und Sichtungsgarten Hermannshof Weinheim
Frühlingsträumereien

Er ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, der Hermannshof in Weinheim. Gerade jetzt aber explodiert dort förmlich die Natur, kaum weiß man wohin den Blick zuerst wenden... Unzählige Tulpen verwöhnen Auge und Gemüt mit den tollsten Farben und Formen, der Blauregen verströmt seinen betörenden Duft dazu. Bienen finden hier einen reich gedeckten Tisch, überall summt und brummt es. Bänke in lauschigen Ecken laden zum Verweilen und Träumen ein. Es fällt wirklich schwer sich von...

Lokales
In der Kernzone des Pfälzerwalds wächst ein Urwald.

Fotowettbewerb für den Jahreskalender der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU)
Tolle Bilder der Natur

Fotowettbewerb. Auf der Suche nach Motiven für den Jahreskalender 2020 der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU) sind alle (Hobby-) Fotografen für einen Fotowettbewerb aufgerufen, bis zum 15. August ihre schönsten Bilder aus den Naturräumen in Rheinland-Pfalz einzureichen. Die SNU veröffentlicht seit 1993 jährlich ihren begehrten Natur und Umwelt-Kalender. Im Jahreskalender 2020 sollen die unterschiedlichen Naturräume in Rheinland-Pfalz vorgestellt werden. Rheinland-Pfalz ist geprägt...

Lokales
Die Mausohr-Fledermaus fliegt durch die Nacht.

Fledermäuse sind unheimlich faszinierend
Lautlose Jäger

Erlenbach. Fledermäuse sind die einzigen Säugetiere, die fliegen. Sie sehen zwar kaum etwas, dafür orientieren sie sich präzise mit ihren Ohren. Und ihr Puls schwankt zwischen zehn und 1000 Herzschlägen pro Minute. In der Pfalz sind 22 Arten nachgewiesen – alle sind vom Aussterben bedroht. Er war nicht mehr dabei, als der Fledermausexperte die Burg Berwartstein untersuchte, berichtet Heinz Wissing, der heute selbst Fachmann für Fledermäuse ist. In der ehemaligen Waffenkammer der Burg...

Lokales

GAG punktet mit ökologischer Wohnqualität
Wohnen im Grünen mitten in der Stadt

Wer durchs Westendviertel in Ludwigshafen geht, der findet ein schön begrüntes Stadtquartier. Getoppt wird dies allerdings im Geviert Heinig-/Dörrhorst-/Bgm.-Kutterer- und Bahnhofstraße. Als die "roten" denkmalgeschützten Häuser saniert wurden, wurden die Garagen (27) im Innenhof durch Natur pur ergänzt. Eine Wildwiese, aufgewertet durch alte Bäume und Neues erfreut Bewohner und Besucher gleichermaßen. Wo früher, späterhin verwilderte Kleingärten waren, haben Fauna und Flora, sachte durch...

Lokales
Ein außergewöhnliches Bienenhotel.

Paddler-Gilde Ludwigshafen engagieren sich für den Bienenschutz
Ein außergewöhnliches Bienenhotel

Rheingönheim. Die Paddler-Gilde nennt ein neues Hotel ihr Eigen – ein ganz außergewöhnliches Bienenhotel. Bernhard Schneider, ein Vereinsmitglied, hatte die Idee, aus einem Holzboot das Hotel zu bauen. Er hatte schon lange vor, gemeinsam mit der Ökowartin des Vereins ein Insektenhotel zu bauen. Es fehlte nur die zündende Idee, die nun doch gekommen ist. Der gelernte Schreiner hat dann kurzerhand aus einem alten Holz-Faltboot das Schmuckstück gefertigt. Neben dem Bienenhotel wurde auch noch...

Ratgeber
Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Tees aus Küche und Garten eignen sich für natürliche Farbtöne.

Ostereier mit Naturfarben selbst bemalen
Buntes Osterfest

Ostern. Das Osterfest naht und zu Hause wird farbenfroh dekoriert und bunte Ostereier gehören einfach dazu. Eier zu färben und zu verzieren, um die Ostertafel zu schmücken, oder sie im Garten zu verstecken, ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern kann auch richtig Spaß machen. Ob gefärbt oder bemalt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, das Alter spielt dabei keine Rolle. Viele Familien erinnern sich an alte Traditionen und färben die Eier wie ihre Mütter und Großmütter mit natürlichen...

Lokales

Im Frühjahr kommt auch das Faul~Tier
Frühjahr s Müdigkeit Nein Danke

Das Wetter geht rauf und runter unsere Laune auch. Wir fühlen uns müde und schlapp. Jedes Frühjahr das gleiche Problem. Was tun.....? Essen sie viel frisches Obst raus an die Luft bei jedem Wetter.Radio an das macht Gute Laune. Trübes Wetter Trübe Stimmung Nein sage ich~Nicht bei mir. Jeder Tag hat was Gutes man muss es nur sehen. Mein Motto heißt Neuer Tag Neues Glück In diesem Sinne Frühjahr s ~ Müdigkeit Nein Danke Ich wünsche Ihnen eine Gute Zeit Das Bild ist ein freies...

Lokales

Abhängig vom Handy
Es ist immer dabei und ohne gehts nicht......

Wie war das Leben ohne Handy ? Man hat sich unterhalten am Tisch und aneinander zugehört. Mehr Menschlichkeit weniger Tasten drücken oder spielen. Legt doch öfters mal das Handy weg.Zeit ist wertvoll .....verbringen wir sie mit Menschen die uns wichtig sind.Auch mal im Urlaub ohne ständig mit dem Handy unterwegs zu sein.Mehr Lust auf Bewusst.Verschenken wir Zeit und Aufmerksamkeit.Das Handy ist ein kalter Gegenstand.Wir alle haben jedoch ein Herz. Raus in die Natur gut für Körper und...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Führung im Maudacher Bruch
Erlkönig – Miraculix – Frau Holle im Maudacher Bruch?

Ludwigshafen Durchs Maudacher Bruch, zwischen Landschaft und Natur, dazu sagenhafte und lustige Geschichten! Mit Landschaftsführern durchs Maudacher Bruch: ein ehemaliger Altrheinarm entwickelte sich zu einem ökologischen Kleinod, Heimat einer einzigartigen Vegetation. Auf einem Spaziergang durch die Bruchlandschaft erfahren sie von versteckten Geheimnissen. Wo: Ludwigshafen – Maudacher Bruch, Speyerer Straße 217 (Parkplatz am Schützenhaus) Wann: Samstag 13. April, 14:00 Anmeldung:...

Lokales
13 Bilder

Ludwigshafener Natur
Ebertpark im Frühlingskleid

So langsam wird er wieder zu einer Augenweide, unser Ebertpark. Frühlingspriemeln und Stiefmütterchen lachen mit der Sonne um die Wette, bilden hübsche Farbklexe in den Rabatten. Im Gras wachsen und blühen die Osterglocken in großen Büscheln. Ein netter Schmetterling sitzt mir geduldig Modell. Sogar einige Bienchen sind schon fleißig am Pollensammeln und verbreiten gute Laune...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Spaziergang über die Parkinsel
Geht die Pegeluhr richtig? Woher kommt das Trinkwasser von Ludwigshafen und ist die Parkinsel eine Insel?

Ludwigshafen. Eine von vier Pegeluhren am Rhein können wir in Ludwigshafen auf der Parkinsel bewundern. Ob sie wohl richtig geht? Und ist die Parkinsel auch wirklich eine "Insel"? Wie kommt es eigentlich zu dem Naherholungsgebiet mitten in den Ludwigshafener Hafenanlagen? Und was hat es mit den eigentümlichen Säulen auf sich? Gerade im Frühling blüht die Parkinsel auf und verbreitet ein besonderes Flair! Das alles wollen wir mit ihnen gemeinsam genießen! Neugierig? Anmeldung: Tel. 0...

Ratgeber

Wohlfühl-Ort Badezimmer-Geht auch anders!
Badezimmer unsere Wellness Oase

Neue und Inovativ . Das Badezimmer ist der Wohlfühl Ort der ganzen Familie . Nur zu selten wird da renoviert....es macht ja Dreck und keiner hat da Lust drauf. Es geht auch anders......überraschend anders.Da kommt der Kalk Marmor Putz ins Spiel. Er zeigt im Bad das er ein Alleskönner ist.Er nimmt die Feuchtigkeit auf .....der Spiegel beschlägt nicht mehr.....lästiges putzen in der Dusche ist Vergangenheit.Das alles macht er mit leichter Hand. Glatte wunderschöne Oberflächen begeistern jeden...

Ausgehen & Genießen

… wenn es Nacht wird am Rehbach …
Mondscheinwanderung am Rehbach

Ludwigshafen Am Freitag, 22. März 19:30 ist es soweit! Die VierAuwäldler starten mit einer Nachtführung in die Saison 2019. Am Vortag ist Vollmond und wir erwarten - bei klarem Himmel - eine besondere Atmosphäre: Eine Landschaft mal in einem anderen "Licht" sehen! Wie immer gibt es interessante Informationen: Schlafen Bäume! Was machen Tiere nachts? Was ist ein "Blue Moon"? Und vieles mehr! Aber auch Geschichten aus "Nacht & Nebel" werden...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Zurück zur Natur
Wild, Wilder, Wildnis

Dehäm. Ein Wochenende im Wald, ohne Handy? Was sich wie der Anfang eines Horrorfilms anhört ist der Luxus eines Abenteuercamps, für kleine und große Abenteurer. Es regnet, als wir mit unserem vollgepackten Rucksack zum vereinbarten Treffpunkt am Wald laufen. Isomatte, Schlafsack, Wechselklamotten, Hygieneartikel und feststehendes Messer standen auf der Liste für das geplante Wildnis-Erlebniswochenende im Wald. Seit gefühlten drei Monaten brennt die Sonne vom Himmel und ausgerechnet heute...

Ratgeber

Seit Jahren werden vermehrt Verluste von Bienenvölkern gemeldet
Mehr als nur Honig

Seit Jahren stirbt weltweit ein Großteil der Bienenpopulationen. Dabei spielen Bienen eine zentrale Rolle im Erhalt unseres Ökosystems. Eine nahrungssuchende Biene ist die primäre Bestäuberin für über 80 Prozent aller Pflanzen. An die 6000 Bienenvölker erledigen diese Arbeit in der Pfalz, weiß Klaus Eisele, Vorsitzender des Imkerverbands Rheinland-Pfalz. Und schon Albert Einstein meinte: Wenn es die Bienen einmal nicht mehr gäbe, würde auch das Leben auf der Erde aufhören. Kaum zu glauben,...

Lokales

... wenn es Nacht wird am Rehbach ...
Mondscheinwanderung am Rehbach

Ludwigshafen Eine Landschaft mal in einem anderen „Licht“ sehen! Bei fahlem Vollmondlicht durchstreifen wir den Wald entlang des Rehbach! Schlafen Bäume nachts? Und was machen die Tiere im Dunkeln? Wir werden Ihnen Märchen und Geschichten aus „Nacht und Nebel“ erzählen. Wo: Parkplatz am Tierpark Ludwigshafen-Rheingönheim (L534 / Neuhöfer Straße 48) Wann: Freitag, 23. Nov. 2018 - 19:00 Teilnehmer: max. 15, Anmeldung/Info: Tel. 06233 792 163 , Mail ...

Lokales
5 Bilder

Lokales
Bäume werden gefällt

Ab morgen werden - von der Stadt schon lange angekündigt - die ersten Baumfällarbeiten ausgeführt. Das ist eine Katastrophe, jedoch erforderlich. Diese wunderschönen Bäume sind schon alt, krank und auch von Schädlingen kraftlos geworden. Bleibt zu hoffen, dass diese Maßnahmen nicht auch zunehmend im Stadtpark ausgeführt werden müssen. Jedoch, augenscheinlich sind auch einige dieser wunderbaren "Geschöpfe", die das Bild unseres Stadtparks schon seit vielen Jahren prägen, mittlerweile schon mit...

Lokales
7 Bilder

Natur pur in Lu
Maudacher Bruchgewässer

Besonders jetzt im Herbst sind die Bruchweiher einen Besuch wert. Die Sonne verwöhnt noch immer,  bringt die Farben zum Strahlen und den Geist zur Ruhe kommen. Kaum zu glauben dass möglicherweise bald Herbststürme die Blätter von den Bäumen fegen und so der Pracht ein Ende machen... Bis dahin aber - Genießen wir's!

Lokales

Neues aus dem Hack-Museumsgarten
Liebe Hackgartenfans,

seit Neuestem sind wir auf der 'Karte von morgen' eingetragen. Diese Karte zeigt euch zukunftsorientierte Initiativen, Unternehmen und bald auch Events direkt in eurer Umgebung. Am Besten ihr schaut euch das Tutorial mal an, https://www.kartevonmorgen.org/ In diesem Zusammenhang hätten wir eine kleine Bitte an euch: Wir würden uns sehr freuen wenn ihr unseren Garten dort bewerten würdet, einfach unter dem Eintrag auf 'Bewertung abgeben' klicken und loslegen. Mit diesem Link springt ihr...

Lokales
8 Bilder

Lokales
Impressionen vom Maudacher Bruch

Eine weitere Oase in  Ludwigshafen am Rhein ist der "Maudacher Bruch". Leider haben hier auch viele Bäume durch die lange Trockenheit Schaden genommen. Es sind viele Bäume einfach abgebrochen und es sind deshalb einige Abschnitte dieser Oase gesperrt für Besucher. Aber, der Herbst ist  hier angekommen und hat einige Bäume verwandelt. Es ist ein herrliches Farbenspiel wie sich nun die Blätter zeigen. Einfach zauberhaft.

  • 1
  • 2