Alles zum Thema Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Lokales
Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Ratgeber
Schwalbenschwanz.

Insektenfreundliches Einkaufen
Lass brummen

Insekten. Es summt und brummt immer weniger in unseren Landschaften – das haben zahlreiche Menschen erkannt und möchten zum Schutz von Biene, Hummel und Libelle beitragen. Was viele nicht wissen: Insektenschutz geht auch beim Einkaufen. Wer zum Beispiel im Supermarkt ein paar Tipps beherzigt, kann zum Schutz der Lebensräume vieler Insektenarten beitragen. „Wenn wir alle beim Einkaufen ein paar Dinge berücksichtigen, leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz“, sagt Katrin...

Ratgeber

Luftanalyse Zentrum als Ratgeber
Schadstoffe in Farben und Lacken

Warum können Farben und Lacke krank machen? Mit Lösungsmitteln wird die Konsistenz von Farben und Lacken reguliert. Diese können noch nach Wochen der Verwendung ausgasen. Kopfschmerzen und Übelkeit sind die Folgen....... Achtung ! Bedenkliche Schadstoffe sind auch Fungizide, Insektizite und Bakterizite ..... sie sollen lebende Organismen abtöten und die Farben haltbar machen. In Farben sind auch Weichmacher und sogar Formhaldehyd.....Achtung Krebserregend. Die Pigmente in Farben und...

Ratgeber

Weltumwelttag
Am 5. Juni ist der Weltumwelttag

Am 5. Juni 1972 war der erste Weltumwelttag. Seitdem beteitigen sich weltweit 150 Staaten.Seit 1976 werden zum Weltumwelttag auch in Deutschland Aktionen zum Recycling,gegen die Naturzerstörung weltweit und zur Schärfung des Umweltbewusstseins organisiert. Ein verwandter Tag ist der" Tag der Erde,,. Ein kleiner Schritt jeden Tag.....Müll trennen und nicht achtlos wegwerfen. Müllvermeidung ist ja zur Zeit in aller Munde.Der Anfang ist gemacht....... werden keine Plastik-Tüten mehr...

Ratgeber
Die Steinhummel - sie brauchen auch Hilfe.
2 Bilder

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das Wochenblatt sprach mit dem NABU und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar und Pollen, haben...

Ratgeber

Mehrwegflaschen/Combeak der Dosen
Kaufen und benutzen.......am besten Mehrwegflaschen aus der Region

Beim Einkauf begegnen sie uns wieder öfters die Dosen. Waren sie doch mal fast verschwunden,stehen sie in tollen Farben wieder in den Regalen. Die Handhabung ist einfach und sie lässt sich gut kühlen. Der Verkauf von Getränkedosen stieg 2018 um knapp 3,51 Milliarden an ,davon waren 1,5 Milliarden Bierdosen. Umstrittene Umweltbilanz Auch der Erfolg von Energy Drinks hat die Nachfrage gesteigert. Umweltschützer kritisieren dagegenden hohen Energieverbrauch bei der Herstellung der...

Ratgeber
Das Fahrrad eignet sich bestens für kurze Strecken und längere Ausflüge.

Am 3. Juni ist Tag des Fahrrads 2019
Umwelt schonen mit dem Fahrrad

Von Laura Braunbach Fahrrad. Das Fahrrad ist das gesündeste Fortbewegungsmittel: es stärkt die Muskulatur, man kommt an die frische Luft, ob mit der Familie durch Stadt, Park oder Wald. So mancher fährt das Rad das ganze Jahr bei Wind und Wetter, andere holen den Drahtesel erst anlässlich warmer Temperaturen aus dem Keller. Klar ist jedoch, Fahrradfahren schont die Umwelt. Deshalb wird das Vehikel am Montag, 3. Juni, mit dem europäischen Tag des Fahrrades präsentiert. Seit 1998 wird der...

Ratgeber

Klimawandel
Die Jahreszeiten haben sich verschoben

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus. Die Prognose der führenden Klimaexperten: Wenn die Industrie- und Schwellenländer ihren Treibhausgasausstoß nicht drastisch senken, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Ende des Jahrhunderts um weitere vier Grad ansteigen. Für die meisten ist diese Kreuzfahrt wahrscheinlich nicht die...

Ratgeber

Alles Bio oder was
Was bedeutet Bio eigentlich?

Die EG Öko Verordnung von 2007 definiert ,wie landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, die als Öko Produkte gekennzeichnet sind,hergestellt und gekennzeichnet werden müssen. Deutschland 2001 fürt das BIO-Siegel ein,das staatlich kontroliert wird. Die moderene Naturkost-Bewegung erfuhr ihren Aufschwung in der Hippi-Zeit  der späten 1960. Müsli gewann an Popularität und ab 1970 enstanden die ersten Bio-Läden. Die meisten Bio Produkte weisen weniger Rückstände von...

Ratgeber

Immer wieder Sonntags......
Wenn die Kinder das Haus verlassen.....

Sonntag ist der Familien-Tag aber etwas ist anders als früher.....die Kinder haben das Haus verlassen. Plötzlich schlagen alle Uhren anders.....ein Zimmer ist nicht nur frei geworden...es ist verweist. Ein neues Leben als Ehepaar beginnt....Hobbys wieder aufleben zu lassen und sich neu zu erfinden. Jeder Tag ist ein Geschenk und wir haben es in der Hand .....ob es ein Guter Tag werden kann. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, nur Mut Sie schaffen das.....Alles hat seine Zeit so sollte man...

Ratgeber

Lassen Sie uns mit einem lächeln beginnen
Zu Hause neu gestalten

Manchmal ist das tägliche Einerlei einfach trostlos und langweilig. Es ist Zeit für was Neues, um dem Alltag mehr Schwung und Elan zu geben. Die Veränderung in Ihrem Umfeld ob im Büro oder zu Hause kann viel bewirken. Alte Zöpfe müssen weichen .....Platz für Neues schaffen. Helle Möbel sind positiv und motivierend die passenden gesunden Grünpflanzen, sind nicht nur gut für das Auge sie verbessern auch die Raumluft. Neue Wandgestaltung erfreuen jeden Tag auf neue und erfrischen den...

Ratgeber

Alles Gouda oder was
Wann kommt der Mai-Gouda

Alle denken der Mai Gouda kommt im Mai.....nein so ist das nicht. Im Mai dürfen die Kühe das erstemal raus auf die Weiden und Gras fressen. Von dieser ersten Milch wird er gemacht ...der Mai Gouda. Deshalb kommt er erst Mitte Juni in den Verkauf aber das warten lohnt sich. Sein zahrtes Aroma begeistert jedes Jahr aufs neue denn er ist ein Frühsommerbote. Gesund ist er auserdem angereichert mit Omega 3 Fettsäuren gut für das Herz-Kreislauf-System. Sein kräftiges Gelb verdankt er den...

Lokales
4 Bilder

Wochenblatt Azubi - Umfrage
Fridays for Future oder doch Fridays for leisure?

Klimaschutz. „Fridays for Future“ - die Schüler- und Studierendenbewegung dürfte mittlerweile jedem bekannt sein, da darüber von sämtlichen Medien berichtet wurde. An wem das Thema aber dennoch vorbeiging ist hier alles nochmal kurz zusammengefasst: Die junge schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg, die für Ihren großen Einsatz für den Klimaschutz bekannt wurde, löste durch Ihr konsequentes und engagiertes Handeln die Bewegung „Fridays for Future“ aus. Nach ihrem Vorbild...

Ratgeber

Das Bundesumweltamt als Ratgeber
Gesund und umweltfreundlich renovieren

Bunte Tapeten, farbenfrohe Wandfarben in allen Nuancen und verschiedenste Lacke zum Aufpeppen von Möbeln lassen uns die Auswahl im Baumarkt unglaublich riesig erscheinen. Doch leider entweichen jedes Jahr zehntausende Tonnen Lösemittel beim Umgang mit Pinsel und Sprühdose. Flüchtige Substanzen und andere Schadstoffe können über einen längeren Zeitraum in die Raumluft ausdünsten und beispielsweise allergische Reaktionen der Haut, Müdigkeit oder Kopfschmerzen auslösen. Hinzu kommen hunderte...

Lokales
Die Stadt Ludwigshafen setzt sich für Fairness ein.

Ludwigshafen auf dem Weg zur Fairtrade-Town
Faires Frühstück auf dem Ludwigsplatz

Ludwigshafen. Zu einem Frühstück in gemütlicher Atmosphäre auf dem Ludwigsplatz lädt die Ludwigshafener Steuerungsgruppe der Kampagne "Fairtrade Town" alle interessierten Bürger ein. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck eröffnet das Frühstück amSamstag, 11. Mai, um 10.15 Uhr, auf dem Ludwigsplatz, in der Nähe des Brunnes "Pfälzer Lebensfreude", wo es unter anderem süße und herzhafte Aufstriche, Bio-Brot sowie fair gehandelte Bananen, Kaffee und Tee gibt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr....

Ratgeber

Das ewige Spiel von Licht und Schatten
Gib deinem Leben mehr Farbe

Sicherlich kennen sie das nur zu gut......egal wo man reinkommt alles ist weiß.Nun damit kann man nichts falsch machen.....werden sie sagen. Stimmt nur bedingt, auch Unternehmen ,ob gross oder klein......da sind Farben  ein Mittel der Wiedererkennung. Geben Sie ihrem Leben mehr Farbe Rot hat Singnalwirkung Orange steht für Energie Gelb heiter und fröhlich Grün lebendig natürlich Blau vertrauensvoll/sachlich Violett kreativ/magische Aura Weiß ist neutral Braun ist...

Ratgeber

Jeder Tag sollte Muttertag sein
Am 12.Mai ist wieder Muttertag

Er wird uns vorgegeben.....der Muttertag.Als Kind haben wir gebastelt und ein Gedicht gelernt. Heute ist Muttertag "ein Tag ich kaufe Dir was". Oder ich weis es noch wie heute...wir haben Blumen gepflückt für unsere Mama. Zeit miteinander verbringen ist kostbar und selten geworden. Verschenken wir doch einfach mal Zeit unsere Mütter werden es uns danken. Es kann so einfach sein ein Mutter-Herz zu erfreuen und es muss nicht immer ein teures Geschenk sein. Jeder Tag sollte Muttertag...

Ratgeber

Wir bestellen zu viel........online
Unterstützt die Läden kauft Regional........

Online bestellen ist ja so einfach.....und alles kommt per Post nach Hause.Aber die Geschäfte in der Innenstadt werden immer weniger. Dabei ist Einkaufen ein wichtiger Bestandteil um mit Menschen in Kontakt zu bleiben. Wir sollten also lieber selber einkaufen und nicht per Computer. Unterstützten wir Regionale Geschäfte und erhalten sie somit. Sonst dürfen wir uns nicht beschweren.......wenns bald keine mehr gibt.Selber einkaufen gehen stärkt unsere Sozialen Kontakte. In diesem...

Ratgeber

Das schnelle Rezept/lecker ohne Fleisch
Zucchini Spagetti

Zutaten : 400gr.Spagetti 2 Zucchini eine Zwiebel ein Becher Creme Fraiche etwas Suppenbrühe eine Knoblauchzehe 2 El.Gutes Öl Zwiebel kein hacken andünsten Zucchini reiben mitbraten. 1/8 l Wasser dazu aufgiessen Brühe dazu geben alles auf kleiner Flamme Spagetti kochen zum Schluss mit Creme Fraiche Knoblauch verfeinern Auf den Tellern anrichten/Frischer Pfeffer aus der Mühle gibt den letzten Piff Orginal Parmesan dazu reichen Er ist der Käse der dieses Gericht zum Feinschmecker...

Wirtschaft & Handel
Bald gibt es an der Hochschule Ludwigshafen keine Einwegbecher für Heißgetränke mehr.

An der Hochschule Ludwigshafen wird recup eingeführt
Coffee-to-go im Mehrweg-Pfandbecher

Ludwigshafen. Einwegbecher für Heißgetränke sind an der Hochschule Ludwigshafen bald Geschichte: Ab 2. Mai werden Kaffee, Kakao und Co. in den Cafeterien auf dem Campus in wiederverwendbaren Pfand-Mehrwegbechern ausgegeben. Das Studierendenwerk Vorderpfalz führt damit, nach Landau, an seinem zweiten Standort das Mehrwegsystem recup ein. 44.807 Heißgetränke gehen jährlich über die Theken der Cafeterien an der Hochschule Ludwigshafen. Jeder der 4.709 Studierenden trinkt also im Schnitt rund...

Wirtschaft & Handel
Einweggeschirr macht einen großen Anteil des Plastikmülls aus.

Runder Tisch stimmt für Mehrwegbecherkampagne
Die Plastikflut reduzieren

Umweltschutz. In Deutschland werden jede Stunde etwa 320.000 Einwegbecher für den schnellen Kaffeegenuss für unterwegs, also als Coffee-to-go, verbraucht. Pro Jahr kommen so fast drei Milliarden Becher zusammen. Die Städte Ludwigshafen, Frankenthal, Neustadt an der Weinstraße und der Rhein-Pfalz-Kreis hatten unter Beteiligung des Umweltministerium Rheinland-Pfalz im März einen ersten Runden Tisch mit Kaffeeanbietern aus der Region ins Leben gerufen, um gemeinsam über den Einsatz von...

Lokales
Aus Wochenblättern lassen sich leicht kleine Osternester basteln. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage!

Basteltipp: Wochenblatt wird zum Osternest
Nachhaltig und kinderleicht umgesetzt

Nachhaltigkeit. Ostern steht vor der Tür, der Wetterbericht verkündet Sonne pur und am langen Wochenende gibt es in der Pfalz und in Baden jede Menge zu erleben. Alles rund ums Thema Ostern, Infos zu Osterbräuchen, Veranstaltungstipps, Öffnungszeiten und vieles mehr kann man auf der Ostern-Themenseite entdecken. Viel Spaß beim Stöbern.  Anleitung: Wochenblatt in Osternest verwandelnSind Sie noch auf der Suche nach der perfekten Verpackung für kleine Ostergeschenke? Wir haben eine schnelle...

Ratgeber

Jeden Tag ein bisschen Glück
Bewusst Leben

Jedes Jahr werden Tonnen von Lebensmittel in den Müll geworfen. Kaufen wir einfach zu viel ein?Was brauchen wir wirklich oder was verbrauchen wir wirklich? Ein einfacher Trick kann helfen Kühlschrank-Leichen zu vermeiden. Der gute alte Einkaufs-Zettel...eine einfache aber sichere Metode um Bewusst einzukaufen. Des Menschen Wille,Das ist sein Glück....von Friedrich von Schiller. In allem geht weniger...bewusster ....auch mal inne halten.Im Alltag genauer hinschauen. Auch welche Produkte...

Ratgeber
Das Reduzieren von Plastikmüll ist ein großes Thema. Jeder kann hierzu seinen Beitrag leisten, etwa durch den Einkauf bei Hofläden.

Verpackungen vermeiden und die Umwelt schonen
Mit eigenen Behältern einkaufen

Umwelt. Es ist immer wieder ein großes Thema: das Reduzieren von Plastikmüll. Oft scheinen diese Probleme weit weg und viel zu groß, um sie zu lösen. Doch jeder kann seinen Beitrag leisten, zum Beispiel beim Einkaufen. Seine Lebensmittel in Plastiktüten zu verstauen, das muss nicht sein. Viel besser ist es, eine Stofftasche oder einen Korb von zu Hause mitzubringen und immer wieder zu verwenden. Der Kunde kann aber nicht erst an der Kasse umweltbewusst handeln, auch etwa an der Wurst- und...

  • 1
  • 2