Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Ratgeber
Upcycling - als Alt macht Neu
Video

Als Alt macht Neu
Ressourcenschutz durch Upcycling

Rheinland-Pfalz: Das Wichtigste in Kürze zum Upcycling hat die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zusammengefasst. Was ist Upcycling? Und wann ist es sinnvoll? Beim Upcycling verschaffen Sie einem ausgedienten Gegenstand einen neuen Lebenszyklus. Upcycling ist dann sinnvoll, wenn Sie für das hergestellte Produkt eine Verwendung haben. Upcycling trägt zum Ressourcenschutz bei und dadurch auch zum Natur- und Klimaschutz. Upcycling und Recycling: Häufige Fragen und Antworten  Nicht immer müssen...

Ratgeber
3 Bilder

Nachhaltige Vorsätze nicht nur für 2022
Himmel oder Hölle

Das neue Jahr steht in den Startlöchern und viele Menschen werden ihre Vorsätze für das kommende Jahr aussprechen und hochmotiviert versuchen ihre gesetzten Ziele zu erreichen. Die Favoriten sind laut de.Statista.com für 2022 an erster Stelle Mehr Sport treiben. Darauf folgen Gesünder Ernähren, Abnehmen, Sparsamer leben. Diese Vorsätze passen ganz gut zum Klimaschutz. Nachhaltige Vorsätze sind nicht für eine Person allein, sondern für alle Menschen und Tiere lebenswichtig. An den sinnvollen...

Ratgeber
3 Bilder

Was passiert mit den Kerzenresten?
Aus alt mach Neu

Das ganze Jahr werden Kerzen und Teelichter in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Farben zu vielerlei Anlässen angezündet. In schönen Gläsern stehen sie als Windlichter auf den Balkonen und Terrassen und erzeugen stimmungsvolles Licht bei Geburtstagsfeiern und Gartenpartys. Bei Hochzeiten dürfen sie nicht fehlen und reihen sich in die aufwendig arrangierten Tischdekorationen ein. Zu Ostern, Taufen und Kommunionen brennen sie. Auf den Gräbern werden sie für liebe Menschen aufgestellt. Im...

Ausgehen & Genießen
Heute öffnet sich das vierte Türchen unseres Online-Adventskalenders 2021 auf wochenblatt-reporter.de
Aktion 3 Bilder

Online-Adventskalender 2021: Türchen 4
Vegane Weihnachtsbäckerei

Plätzchen ganz ohne Tierleid. Tierwohl hin, Bio her - gerade zu Weihnachten, dem Fest der Liebe, sollten einem bewusst sein, dass jedes nicht vegane Produkt immer auch Tierleid bedeutet. Warum also nicht dieses Jahr in der Weihnachtsbäckerei den Tieren zuliebe auf Zutaten tierischen Ursprungs verzichten? Das ist nämlich mindestens genauso einfach und genauso lecker, wie das traditionelle Backen mit Butter, Milch, Eiern und Honig. Veganes Backen ist kinderleicht Wer hätte es gedacht? Wenn man...

Ratgeber
Symbolfoto verpackungsfrei einkaufen

Mitmach-Kampagne und Web-Seminar
Plastik, nein danke!

Ratgeber. Unter dem Motto „Wir gemeinsam für weniger Abfall – unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“ findet vom 20. bis 28. November 2021 die Woche der Abfallvermeidung statt. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz unterstützt die internationale Woche mit ihrer Kampagne „Plastik, nein danke!“. Der tägliche Einkauf und das Online-Shopping verursachen jede Menge Verpackungsmüll. Deutschland gehört europaweit zur Spitzengruppe beim Verpackungsmüll. „In den Abfallsäcken und Tonnen landen...

Ratgeber
Ran ans Streuobst: Die Aktion Gelbes Band richtet sich an alle, die Lust auf das leckere und nachhaltige Produkt haben

Karte zur Initiative im Pfälzerwald
Gelbes Band lädt ein zur Streuobsternte

Pfalz. Streuobstwiesen sind nicht nur eine attraktive Bereicherung der Kulturlandschaft, sie sorgen auch für mehr Artenreichtum und liefern natürlich Obst. Wegen der Aufgabe der Nutzung von Streuobstwiesen bleiben die Früchte vieler Bäume häufig ungenutzt. Um die Verwertung der wertvollen Produkte zu fördern, gibt es seit kurzem auch im Pfälzerwald die Aktion „Gelbes Band“. Alle mit einem solchen Band markierten Bäume dürfen durch jede und jeden beerntet werden. Auf Initiative des...

Lokales
Traffic Eyes, wie hier vor dem blauen Haus, erfassen in Zukunft die aktuelle Verkehrssituation

Vorbereitungen für neues digitales Verkehrslenkungssystem
Der Weg ist das Ziel

Ludwigshafen. Ein digitales Verkehrsleitsystem soll ab 2022 Menschen aus Stadt und Region schnell und umweltschonend an ihr Ziel bringen. Bereits im August wird dazu sichtbar an vielen Stellen im Stadtgebiet gearbeitet. Es entstehen dynamische Verkehrs- und Parkleitschilder sowie sogenannte Mobilitätsmonitore, die Verkehrsteilnehmer zukünftig darüber informieren, welche Route und welches Verkehrsmittel sie nutzen können. Ziel des Umweltsensitiven Verkehrsmanagements (UVM) ist es insbesondere,...

Lokales

Neue Website mit Anmeldefunktion
Start für das Kinderzukunftsdiplom 2021

2021 gibt es wieder ein kostenfreies außerschulisches Bildungsangebot für alle 8- bis 12-jährigen Kinder in Ludwigshafen: das Kinderzukunftsdiplom mit 29 Veranstaltungen von Juli bis September 2021. 2021 ist es ein besonderes Programm: Ein Schritt zurück zur Normalität - außerschulische Bildung in Präsenz mit viel Spaß für die teilnehmenden Kinder. Gleichzeitig geben sich alle Mitveranstalter*innen große Mühe, alle Risiken gering zu halten und das Erlebnis des Kinderzukunftsdiploms unter...

Ratgeber
Lernen für mehr Nachhaltigkeit: Biosphärenschulen legen einen besonderen Wert auf das Thema

Biosphärenschulen im Biosphärenreservat Pfälzerwald
Bewerbungen für Testphase möglich

Rheinland-Pfalz. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald strebt eine dauerhafte Kooperation mit Schulen an. Dazu soll in einer Testphase eine solche Kooperation zunächst mit zwei Modellschulen aufgebaut werden. Interessierte Schulen können sich bis Samstag, 31. Juli, beim Biosphärenreservat bewerben. Während der Testphase werden gemeinsam mit den Modellschulen ein Konzept und Richtlinien erarbeitet, getestet und evaluiert. Anhand der bundesweiten Mindeststandards für die Zusammenarbeit von...

Lokales
Schottergarten / Symbolfoto

Lokale Agenda 21 Ludwigshafen
Schotterbeet-Umgestaltung gewinnen

Ludwigshafen. Schotterbeete erfreuen sich auf Grund ihrer vermeintlichen Pflegeleichtigkeit immer größerer Beliebtheit, dabei wachsen zwischen den Steinen gerne unerwünschte Beikräuter, die nur schwer zu entfernen sind. Eine bessere Lösung sind pflegeleichte Staudenbeete. Insekten, Vögel und Co finden hier Nahrung sowie Lebensraum und das Beet wirkt sich - im Gegensatz zu Schotter - kühlend auf die Umgebung aus, was bei den steigenden Temperaturen im Sommer zunehmend wichtiger wird. Wie wird...

Lokales
Viele Menschen wollen nachhaltig leben. Aber wie erkennt man, ob ein Produkt, das man kauft, nachhaltig ist?

Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen
Nachhaltigkeit in der Region

Ludwigshafen. Die Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen (ILA) ruft auf bis zum 22. April auf, an einer Umfrage des Verbands Region Rhein-Neckar zu Nachhaltigkeitsindikatoren in der Region teilzunehmen. Nachhaltigkeit ist in aller Munde und so wird die Region Rhein-Neckar momentan von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) mit Fokus auf den 17 Nachhaltigkeitszielen evaluiert und mit anderen Regionen verglichen. Der Verband Region Rhein-Neckar möchte mehr...

Ratgeber
Das Osternest ist ganz einfach selbst gemacht

Ein Eierkarton wird zum bunten Osternest
Kreatives Upcycling zum Fest

Ostern. Upcycling heißt, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, etwas Neues zu machen. Eine gute Idee – vor allem, wenn das Ergebnis so süß ist. Auch wenn in diesem Jahr das klassische Osterfest mit vielen Freunden und Familie etwas kleiner ausfallen muss, möchte man seinen Lieben doch gerne eine Freude machen. Ein Osternest mit Süßigkeiten kommt dabei immer gut an. Umso mehr, wenn es selbst gemacht und liebevoll dekoriert ist. Profi-Florist Victor Breuer aus Düsseldorf zeigt für...

Ratgeber
Der Weltwassertag steht dieses Jahr unter dem Leitthema "Wert des Wassers"

Spannende Zahlen zum Weltwassertag
Versteckter Wasserverbrauch

Nachhaltigkeit. Das Institut für „Water Engineering and Management“ der Universität von Twente hat ausgerechnet, dass jeder Deutsche pro Tag etwa 3900 Liter Wasser verbraucht. Also über 25 volle Badewannen. Und damit gehören wir noch zu den Wassersparfüchsen. Zum Vergleich: In den USA liegt der tägliche Verbrauch bei 7800 Litern Wasser pro Kopf, in Spanien bei 6700 Litern (National Water Footprint Accounts, Mekonnen & Hoekstra [2011]). Dabei kommt nur ein Bruchteil vom gesamten Wasserverbrauch,...

Ratgeber
Mit der alten aussortierten Kleidung kann man noch etwas Gutes tun und sie spenden.

Über alte Klamotten und mögliche Wiederverwertung
Reif für die Tonne?

Nachhaltigkeit. In gut einem Monat legt der Frühling so richtig los. In vielen Haushalten gehört es zum Frühjahrsputz, auch den Kleiderschrank auszumisten. Laut Greenpeace kauft jeder Deutsche circa 60 neue Kleidungsstücke im Jahr, ungefähr zehn Kilo. Davon werden aber einige nie oder nur kurz getragen – „Fast-Fashion„ liegt im Trend. Wer die Teile nicht an Freunde oder Familie verschenken kann, kann der Gesellschaft etwas Gutes tun und sie spenden. Darf man aber jedes Kleidungsstück in den...

Ratgeber
Viele Menschen wollen nachhaltig leben. Aber wie erkennt man, ob ein Produkt, das man kauft, nachhaltig ist?

Die Bedeutung von Nachhaltigkeits-Gütesiegeln
Der Weg durchs Label-Labyrinth

Nachhaltigkeit. Durch Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen während der Corona-Pandemie verbringen wir viel Zeit in den eigenen vier Wänden und mit uns selbst. Diese ‚Selfness‘ hat Auswirkungen auf unser Konsumverhalten. Nachhaltigkeit ist wieder angesagt. Aber wie erkennt man beim Einkauf, ob ein Produkt nachhaltig ist? In Deutschland gibt es über 400 Prüfsiegel, Testurteile und andere Kennzeichnungsmerkmale. Durch Zertifizierungen soll der Herstellungsprozess von Produkten auf unterschiedlichen...

Ratgeber
Weitblick von Johanniskreuz über den Pfälzerwald

Haus der Nachhaltigkeit gibt Tipps zur Fastenzeit
Veränderung statt Verzicht

Nachhaltigkeit. Klimaschutz ist unmittelbarer Waldschutz und damit eine Investition in die Zukunft. Das Haus der Nachhaltigkeit gibt für die Fastenzeit Anregungen zu einem klimafreundlicheren Lebensstil. Wie dies tatsächlich gelingen kann, hat die Umweltpsychologie erforscht. Herausforderung nachhaltiger LebensstilViele Religionen und Weltanschauungen kennen Fastentage. In den christlichen Kirchen sind die 40 Tage ab Aschermittwoch die Fasten- oder auch Passionszeit. In diesem Zeitraum bereiten...

Wirtschaft & Handel
Dr. Hannah Bolz  Foto: ps

Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen
Stadtraum für die Natur bewahren

Ludwigshafen. Im Rahmen der der Kolumne des Marketing-Vereins Ludwigshafen schrieb Dr. Hannah Bolz, Geschäftsführerin der Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen, folgende Zeilen: Als Tochter zweier Förster wurde mir der Begriff „Nachhaltigkeit“ sozusagen in die Wiege gelegt und begleitet mich seitdem in meinem Leben. Nachhaltigkeit ist für mich die Bewahrung unserer Natur mit all ihrer Vielfalt, denn diese bildet auch unsere Lebensgrundlage. Und so lag es nicht fern, dass ich Biologie als...

Ratgeber
Wer umweltfreundlich einkaufen will, sollte auf regionale und saisonale Waren setzen.

Tipps für ein nachhaltigeres Leben
Umweltschutz im Alltag

Nachhaltigkeit. Jeder sechste Deutsche möchte laut einer gemeinsamen Umfrage von YouGov und Statista 2021 umweltbewusster leben. Dass sich dieser Vorsatz im Alltag einfacher umsetzen lässt als gedacht, weiß Jonas Weinknecht, Klima- und Umweltschutzexperte von Ergo. Er gibt Tipps, wie sich Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den Alltag integrieren lassen. Zuhause: Einfach Energie sparenEnergiesparen fängt im Kleinen an: Viele Geräte wie beispielsweise Laptops oder der Fernseher laufen dauerhaft...

Ratgeber
Aus dem Stamm des Christbaums wird mit handwerklichem Geschick ein praktischer Kleiderhaken.
2 Bilder

Was macht man mit dem Weihnachtsbaum nach dem Fest?
Richtig entsorgen

Nachhaltigkeit. Nachdem der Weihnachtsbaum das Wohnzimmer in weihnachtlichem Glanz erstrahlen ließ, hat der Baum nach den Festtagen in Sachen Dekoration ausgedient. Der Verband natürlicher Weihnachtsbaum hat einige Tipps und Anregungen, wie der Baum, beziehungsweise sein Holz, nützlich sein kann. Bis ein Baum die richtige Größe hat, um als Weihnachtsbaum Festtagsstimmung zu verbreiten, vergehen gut und gerne über zehn Jahre, in denen er in der Weihnachtsbaumkultur gehegt und gepflegt wird. Soll...

Ratgeber
Was wird hier alles gemacht? Hans-Werner Schröck führt durch die Messstation in Merzalben. In den Rohren wird der Niederschlag gemessen, in den viereckigen Trichtern herabfallendes Laub und der Umfang der Stämme wird per Maßband ermittelt.
4 Bilder

Forschungsstation Merzalben
Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Pfälzerwald

Klimawandel in der Pfalz. Die Bäume stehen unter Stress. Drei heiße und vor allem trockene Sommer in Folge zollen ihren Tribut. Der aktuelle Waldzustandsbericht des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums lässt wenig Raum für Optimismus. „Der Anteil deutlicher Schäden erreicht mit 45 Prozent einen neuen Höchstwert im gesamten Beobachtungszeitraum“, steht darin. Besonders leidtragend ist die Fichte. Die Trockenheit und der Borkenkäfer haben ihr sehr zugesetzt. Bei uns im Pfälzerwald gibt es...

Wirtschaft & Handel
Für eine nachhaltige Entwicklung des Anbaugebietes Pfalz sollen Neuzüchtungen gefördert werden

Weinbauverband Pfalz informiert sich über Neuzüchtungen
Rebsorten mit Potenzial

Pfalz. Der Weinbauverband Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd hat sich am Institut für Rebenzüchtungen Geilweilerhof des Julius-Kühn-Institutes (JKI) in Siebeldingen ein Bild über den aktuellen Stand bei der Züchtung neuer Rebsorten gemacht. Bei dem Austausch, der regelmäßig stattfindet, standen diesmal insbesondere die Fortschritte im Bereich der pilzwiderstandsfähigen Rebsorten im Vordergrund. Institutsleiter Prof. Dr. Töpfer und Weinbaupräsident Reinhold Hörner sehen in...

Ratgeber
Begrünung für den Mikrokosmos: Zwischen den Rebzeilen finden sich Einsaaten
10 Bilder

Wein und Weinbau in der Pfalz
„Der Klimawandel lässt sich nicht leugnen“

Klimawandel in der Pfalz. „Der Klimawandel ist greifbar, er lässt sich nicht leugnen!“ Das sagt Riccardo Korner. Er ist mit jungen 25 Jahren bereits gelernter Winzer, hat Weinbau und Oenologie am Weincampus in Neustadt studiert und ist beim Weingut Dr. Bürklin-Wolf , einem der renommiertesten Weingüter der Region, angestellt. Der Klimawandel tut dem Wein größtenteils gut. Doch damit das auch so bleibt, muss ein Umdenken stattfinden. Von Kim Rileit Die Folgen des Klimawandels sind im Weinbau...

Ratgeber
Heute öffnet sich Türchen Nummer 11 unseres Online-Adventskalenders
Aktion 2 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 11
Lokalen Handel jetzt unterstützen

Adventskalender mit Gewinnspiel. In diesem Jahr ist alles anders. Viele Innenstädte sind festlich geschmückt, nur ist keiner dort, um es zu sehen. Das ganze Jahr über hatte der Handel mit leeren Innenstädten aufgrund der Corona-Pandemie zu kämpfen. Noch mehr als sonst. Durch den Teil-Lockdown sehen sich viele Innenstadthändler in ihrer Existenz bedroht. Die zusätzlichen Maßnahmen bedeuten gerade in der Weihnachtszeit eine große Herausforderung. Auch während der Pandemie sollte der Handel nicht...

Ratgeber
Lieber weniger, aber dafür hochwertigeres Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum ist angesagt

Sicheres Kinderspielzeug unter dem Weihnachtsbaum
Strahlende Kinderaugen

Weihnachten. Auch im Dezember hat die Empfehlung weiter Bestand: Abstand halten und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Trotzdem sollen Kinderaugen an Weihnachten leuchten, weshalb viele Eltern nicht auf die persönliche Auswahl von Spielzeugen verzichten wollen. Entgegen dem Trend der Online-Bestellung möchten auch viele Menschen die heimische Wirtschaft unterstützen. Egal, wie die Entscheidung aussieht: Damit die Freude über das neue Geschenk auch über Weihnachten hinaus anhält, gibt die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.