Nabu Lingenfeld Westheim

Beiträge zum Thema Nabu Lingenfeld Westheim

Lokales
Bald heißt es wieder: Langsam fahren.

Informationsabend in Bellheim
Amphibienwanderung am Ende des Winters

Bellheim. Bei steigenden Temperaturen am Ende des Winters beginnen auch die Erdkröten und Frösche zu wandern, um ihre Laichgewässer zu erreichen. Müssen dabei Straßen überquert werden, sind die Amphibien in Gefahr. Die Aktiven des NABU helfen den Tieren, unbeschadet über die Straße zu gelangen. Am Donnerstag, 30. Januar, 19.30 bis 21 Uhr, veranstalten die NABU-Gruppen Bellheim und Westheim einen gemeinsamen Informationsabend zur Amphibienwanderung im Bürgerhaus Bellheim. Die...

Ausgehen & Genießen
Rund um die Druslach gibt es viel zu entdecken. Bei der Weinwanderung informieren Referenten über Pflanzen und Natur.

Weinwanderung am 19. Mai
Lingenfeld - Rund um die Druslach

Lingenfeld. Da sich an der Druslach leider keine Reben finden, bringen die Mitglieder der NABU-Gruppe Westheim wenigstens den Rebensaft an die Druslach. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Druslach- Weinwanderung der NABU-Gruppe Lingenfeld findet am Sonntag, 19. Mai, von 13 bis 18 Uhr eine Wanderung statt. Besonders im Frühjahr gibt es Vieles zu entdecken. Verschiedene Referenten werden zur Vogelwelt, zu unterschiedlichen Pflanzen und zur Geschichte der Druslach Auskunft geben. Die „trockenen“...

Lokales
Kröten sind jetzt ebenso unterwegs wie...
2 Bilder

Naturschutzverbände in der Südpfalz engagieren sich
Aufgepasst: Frösche und Kröten sind auf dem Weg zu ihren Laichgewässern

Lingenfeld/Bellheim/Rülzheim/Hagenbach.  Sobald die mildere Witterung einsetzt, beginnt wieder die alljährliche Amphibienwanderung. Um von ihren Lebensräumen zu ihren angestammten Laichgewässern zu gelangen, müssen diese besonders geschützten Tierarten stark befahrene Straßen überqueren. Ein äußerst gefährliches Unterfangen für die doch relativ langsamen Tiere. Eine Lösung, um den wandernden Kröten zu helfen, sind beispielsweise Amphibienschutzzäune, die von ehrenamtlichen Helfern der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.