Alles zum Thema Närrisches Treiben

Beiträge zum Thema Närrisches Treiben

Lokales

Faschingsumzug in Hauptstuhl
Närrisches Treiben der Kindertagesstätte

Hauptstuhl. Zum neunten Mal findet der Fasenachtsumzug der Kindertagesstätte Hauptstuhl statt und alle sind herzlich eingeladen. Am Samstag, 16. Februar, pünktlich um 14.11 Uhr beginnt das närrische Treiben auf dem Schulhof vor der Kindertagesstätte. Danach startet der Zug mit der königlichen Bärenfamilie, buntgeschmückten Bollerwagen, verkleideten großen und kleinen Menschen, fliegenden „Guzjer un Kammelle“, „Blimmscher fer die Damen“ und als musikalische Stimmungsmacher die Musiker vom...

Lokales
Manuela Sauer präsentiert den neuen Faschingsorden der TVP-Jockelei. Foto: Kling-Kimmle

TVP trumpft mit Orden und närrischem Programm auf
Jetzt haben die VIP’s „Pumps-City“ am Hals

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Vom Wochenblatt kreiert, hat der Name „Pumps-City“ schon seine „Anhänger“ gefunden: Als eines der drei Motive des TVP-Faschingsordens kommen die Pläne einer „Schuhstadt“ in der ehemaligen Kaufhalle groß raus. Die fünfte Jahreszeit hat die Stadt fest in ihrem Griff und darf bei vier Veranstaltungen der „Jockelei“ total ausgelebt werden: „Pilau“. Der Turnverein 1863 Pirmasens feiert sich selbst mit „155 Jahre frisch, fromm, fröhlich, frei“ und...

Ausgehen & Genießen

Fidelio: Am 26. Januar werden über 100 Mitwirkende auf der Bühne stehen
Fastnacht erleben in der Karlsruher Schwarzwaldhalle

Karlsruhe. Närrisches Treiben in der Fächerstadt: Die fünfte Jahreszeit geht in den nächsten Wochen unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen. Wie jedes Jahr schwingt auch die Karnevalgesellschaft (KG) Fidelio Karlsruhe 1955 e. V. auf ihrer Prunksitzung das Narrenzepter. Am 26. Januar werden über 100 Mitwirkende auf der Bühne stehen und in mehreren Stunden Programm den Alltag vergessen lassen. Nach 30 Jahren im Weinbrennersaal der Stadthalle und der Sitzung in der Gartenhalle im letzten Jahr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.