MVZ Westpfalz Landstuhl

Beiträge zum Thema MVZ Westpfalz Landstuhl

Lokales
Der Infoabend zeigt, wie der dauerhafte Gewichtsverlust gelingen kann  Foto: Pixabay/mojzagrebinfo

Infoveranstaltung für Menschen mit Übergewicht
Behandlungsmöglichkeiten bei Adipositas

Landstuhl. Nach dem großen Interesse bei der letzten Veranstaltung, lädt das Medizinische Versorgungszentrum Westpfalz (MVZ) am Donnerstag, 19. September, 18.30 Uhr, erneut zu einer Informationsveranstaltung ein. Der Vortragsabend findet im Konferenzraum im 4. Obergeschoss statt. Von Stephanie Walter Rund 16 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Adipositas. Sie haben oft einen langen und steinigen Behandlungsweg vor sich und bedürfen einer umfassenden Beratung und Betreuung. Um...

Lokales
Dr. Peter Jung und Dagmar Bärzler  Foto: Walter

Adipositas-Selbsthilfegruppe gegründet
Geschützter Rahmen für den Austausch

Von Stephanie Walter Landstuhl. Das Adipositas-Zentrum MVZ Westpfalz verzeichnet einen sehr guten Zuspruch. Um die Betroffenen und ihre Angehörigen noch umfangreicher über eine Behandlung hinaus begleiten zu können, wurde nun eine Adipositas-Selbsthilfegruppe gegründet. Die Selbsthilfegruppe wurde von Adipositaskoordinatorin Dagmar Bärzler ins Leben gerufen und trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im Konferenzraum im MVZ Westpfalz (4. Obergeschoss). Eine Anmeldung ist...

Lokales
Dr. Peter Jung  Foto: Walter

Infoabend im MVZ Westpfalz sehr gut besucht
Behandlung von Adipositas

Landstuhl. 16 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Adipositas, das ist jeder fünfte Bürger. Um das Krankheitsbild näher zu beleuchten und Behandlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, hatte das Medizinische Versorgungszentrum Westpfalz (MVZ) zu einem Infoabend für Patienten mit Übergewicht eingeladen, der sehr gut besucht war. Von Stephanie Walter Dr. Peter Jung, Chefarzt am MVZ Westpfalz und am Nardini Klinikum, informierte die Anwesenden zunächst über die Adipositas, eine krankhafte...

Lokales
Dr. Peter Jung und Daniela Maue  Foto: Walter

Neue Räumlichkeiten zur Wundbehandlung entstehen in Landstuhl
MVZ Westpfalz ist erstes D-Medizinisches Wundzentrum Gefäßchirurgie in Deutschland

Landstuhl. Das Medizinische Versorgungszentrum Westpfalz (MVZ) wurde von der Initiative chronische Wunden als D-Medizinisches Wundzentrum Gefäßchirurgie zertifiziert. Dieses Zertifikat wurde somit zum ersten Mal in Deutschland vergeben. Wegen der großen Nachfrage entsteht in Landstuhl derzeit ein neues Wundzentrum. Von Stephanie Walter Zu den chronischen Wunden, die innerhalb von sechs Wochen nicht heilen, gehören beispielsweise arterielle oder venöse Beigeschwüre, Wunden, die nach einer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.