Mutterstadter Juden

Beiträge zum Thema Mutterstadter Juden

Lokales
Gedenktafel mit den Namen der deportierten Mutterstadtern im Ehrenhof auf dem neuen Friedhof.
2 Bilder

Interessantes von und mit Volker Schläfer
22. Oktober 1940: Das Ende der jüdischen Gemeinde Mutterstadt

Es geschah an einem Dienstagmorgen vor 80 Jahren: Die Deportation am 22. und 23. Oktober 1940 von 6.676 jüdischen Einwohnern aus Baden, dem Saargebiet/Lothringen und der Pfalz nach Südfrankreich in das Lager Gurs am Fuß der Pyrenäen bedeutete auch das Ende einer über 200 Jahre alten jüdischen Gemeinde in Mutterstadt. Auf Initiative des damaligen Gauleiters Bürckel wurden die Juden damals frühmorgens von der Polizei aus ihren Häusern geholt; man gab ihnen nur eine Stunde Zeit, um das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.