Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales
Laura Boeckmann liebt Musik - in ganz unterschiedlichen Formen.
5 Bilder

Mein Chor: Laura Boeckmann lässt sich auf kein Genre festlegen. Für die 23-Jährige muss Musik vor allem eines: Spaß machen!
Überkrasse Schöpfung

Mozart, Strauß, Rammstein: Musikalische Vielfalt wird bei Laura Boeckmann großgeschrieben. „Für mich spielt es keine Rolle, wer zu welcher Zeit ein Stück komponiert hat, für wen oder in welchem Stil“, sagt die 23-Jährige. „Musik muss einfach Spaß machen!“ So ist es für sie auch kein Widerspruch, als Frontfrau und Pianistin mit ihrer Cover-Band auf der Bühne zu stehen, um dem Publikum mit Rock-Klassikern einzuheizen, bevor sie ein paar Tage später mit der Liedertafel Neustadt für ein geistliches...

Lokales
Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß ganz auf ihr Ohr.
2 Bilder

Mein Chor: Gabi Heiß liebt die Abwechslung. Zu Noten und Tönen hat die Neustadterin einen Zugang, der sie von vielen ihrer Mitsängerinnen unterscheidet.
Das Ohr als Schlüssel zur Musik

Der Alt singt. Fast der ganze Alt: Gabi Heiß spitzt die geschlossenen Lippen, spannt die Muskeln an den Schläfen an. Sie lauscht. Stutzt. Dann nickt sie. „Noch einmal diese Stelle“, bittet Chorleiter Hans-Jochen Braunstein. „Cum Sancto Spiritu“, tönt es nun auch aus dem Mund der blonden Dame in der hintersten Reihe, während sich ihre Schultern rhythmisch im Takt wiegen. Jetzt singt der ganze Alt. Wenn es darum geht, mit der Neustadter Liedertafel neue Werke einzustudieren, setzt Gabi Heiß...

Lokales
„Ich liebe es, wenn man sich in den Klang hineinlegen kann“, sagt Thomas Böhmer. Dabei denkt er etwa an das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy zurück, welches er 2013 mit der Liedertafel Neustadt aufgeführt hat.
2 Bilder

Mein Chor: Thomas Böhmer verbindet in seiner Freizeit die Freude an der Geselligkeit mit der Begeisterung für kraftvolle Kehlen – und der Faszination für fein gewobene Klangteppiche.
Auf der Suche nach der gemeinsamen Stimme

Von Mendelssohn zu den Toten Hosen in unter zwei Minuten? Für Thomas Böhmer kein Problem. In der Pause während der Chorprobe trommelt er die „Rieslingprinzen“ zusammen. Schließlich steht nur wenige Wochen nach dem festlichen Weihnachtskonzert für die Liedertafel Neustadt schon das nächste Großereignis an: der Herrenweinabend. „Beides hat seinen besonderen Reiz“, entgegnet der 64-Jährige gelassen auf die Frage, wie er so unterschiedliche musikalische Stilrichtungen unter einen Hut bringt. „Ich...

Lokales
Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. Aufnahmen der entsprechenden Werke hat er jederzeit griffbereit auf seinem Smartphone.
2 Bilder

Mein Chor: Die Harmonie und die Komplexität mehrstimmiger Musik begeistern Jens-Uwe Bliesener. Nach jahrzehntelanger Pause hat er das Singen in Gemeinschaft neu für sich entdeckt.
Verloren geglaubte Welt wiedergewonnen

Schon wieder das fis in Takt 18! Jens-Uwe Bliesener schiebt seine Ohrhörer in Position. Dann wischt er über den Bildschirm. Wenige Sekunden später glättet sich seine Stirn. Er lächelt. „Das nächste Mal weiß ich Bescheid“, sagt der 75-Jährige, während er seine In-Ear-Kopfhörer in der Tasche verstaut. Jens-Uwe Bliesener nutzt die Pause während der Chorprobe gerne, um sich mit komplizierten Stellen im Stück auseinanderzusetzen. „Oft muss ich mir etwas noch einmal anhören, um es zu begreifen“,...

Lokales
Begeistert: Die Möglichkeit, große Chorwerke mit Orchester zu singen, motiviert Judith Janson immer wieder aufs Neue.

Mein Chor: Judith Janson hat mit der Liedertafel Neustadt eine hervorragende musikalische Perspektive gefunden – und ein Stück Heimat.
Dem Klang des Herzens gefolgt

Mittwochabend, kurz nach halb acht: Behutsam öffnet Judith Janson die Tür zum Probenraum, die Noten unter den linken Arm geklemmt. Auf leisen Sohlen, aber zielstrebig bahnt sie sich ihren Weg zum Sopran. Die anderen singen sich bereits ein. Judith Janson legt ihre Mappe auf den Stuhl, dann ihren Schal. Nun stellt sie sich aufrecht, atmet tief durch. Beide Arme hängen locker herab. Der erste Ton erklingt. Sie ist angekommen. Als Ingenieurin ist Judith Janson beruflich stark eingespannt. Umso...

Lokales
4 Bilder

Erlebniswochenende der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern
Als Überraschung gab´s noch ein riesiges Feuerwerk

Ende August fuhren vier Transporter am St.-Martins-Platz in Kaiserslautern los. An Bord: 20 Kinder und Jugendliche, 5 Dozenten und Dozentinnen der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie sowie zahlreiche Instrumente, Bälle, Feuerholz und ähnliches. Ihr Ziel: das Turnerjugendheim in Annweiler am Trifels. Bereist zum zweiten Mal fand das MUSIKZAUBER-Camp statt: auf spielerische Weise galt es, Musik- und Tanz zu entdecken. So wechselten sich Bandproben unter fachlicher Anleitung mit...

Lokales
4 Bilder

Musik- und Sportcamp an der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern
Musizieren und Auspowern - das TonSchuh-Camp begeistert!

Der Titel war Programm: über 15 Kinder und Jugendliche verbrachten beim "TonSchuh-Camp" der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie in Kooperation mit dem Unisport der TU eine Woche voller Musik, Sport und Spaß. Nach zwei Durchläufen in den Jahren zuvor wurde das Konzept überarbeitet und auch für Kinder geöffnet, die bisher noch keine musikalischen Vorerfahrungen hatten. Das Ergebnis war eine sehr heterogene Gruppe mit entsprechenden Herausforderungen für die Dozenten Nicolas Schulze aus...

Lokales
4 Bilder

Musikakademie PLAYGROUND
Projekt "Kulnatur" ein großer Erfolg im Steinbruch Picard

Mit einer Symbiose aus Kultur- und Naturlebnissen machte die Freizeit „Kulnatur“ der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern vergangenes Wochenende ihrem Namen alle Ehre. Neben vielen Musikspielen gab es eine Schnitzeljagd, gemeinsames Kochen, Trommeln unterm Sternenhimmel, Lagerfeuer, Open Air-Kino und vieles mehr. Sogar das Eisauto konnten in den Steinbruch Picard locken. Eine Überraschung jagte die nächste... Eine besondere Herausforderung war die komplette...

Lokales

Volkschor Hochspeyer EV
Konzert "We Are One"

Hochspeyer. „Eine musikalische Reise um die Welt“ Am Samstag, dem 29. Juni um 19 Uhr findet in Krickenbach ein Konzert „We Are One“ unter der Leitung von Andrea Arzabe Biggemann statt. Der „Swinging Generation Chor“ im Volkschor Hochspeyer wird mit Andrea Arzabe Biggemann, der Band Wide World und 2 Chören ein Konzert der Reihe „We are one“ in ihrem ersten großen Konzert genau diese Botschaft in die Welt tragen. Mit 40 Musikern, die auf der Bühne agieren, wollen sie das Publikum mit...

Lokales
Beim Tanzen im Sitzen werden Körper und Geist in geselliger Runde in Schwung gebracht.

Malteser Ludwigshafen bieten jeden Mittwoch kostenlosen Kurs an
Tanzen im Sitzen für Senioren

Viele Seniorinnen und Senioren haben früher gerne getanzt und sich zur Musik bewegt, fühlen sich aber nicht mehr so sicher auf dem Parkett. Das Knie macht nicht mehr so mit, die Hüfte ist etwas eingerostet oder der Tanzpartner fehlt. Für alle Senioren, die Freude an Bewegung, Musik und Tanz in der Gemeinschaft haben, ist der Sitztanz-Kurs der Malteser ein optimales Angebot. Jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr werden in der Malteser Dienststelle (Rottstraße 87) in Ludwigshafen Körper und Geist...

Lokales

Ferienprogramm der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern
Musikakademie PLAYGROUND

Eine Musical-AG? Aus Alltagsgegenständen Instrumente bauen? Mit Tablets eine Band gründen? Zu Musik malen oder an einer musikpädagogische Freizeit teilnehmen? All das findet gerade an der Musikakademie der Stadt Kaiserslautern statt. Denn Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern hat einen PLAYGROUND erschaffen: hier können Kinder und Jugendliche Kurse und Freizeiten belegen, die auf innovative Weise Musik mit anderen Kunstformen verbinden und einen hohen Spaß- und...

Ausgehen & Genießen
„O’zapft is“ – zum 1. Römerberger Oktoberfest der Pälzer Scholleklobber.

Pälzer Scholleklobber laden ein
Römerberger Oktoberfest für die ganze Familie

Römerberg. Von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Oktober, heißt es in der Rhein-Pfalz-Halle in Römerberg-Heiligenstein: „O’zapft is“ –zum 1. Römerberger Oktoberfest der Pälzer Scholleklobber e.V.. Am Freitag gibt es ab 18 Uhr neben dem Fassbieranstich diverse Auftritte, die einen Besuch der Veranstaltung sicherlich zu einem Erlebnis werden lassen.  Als Gäste sorgen an diesem Abend Ole ohne Kohle von „Berlin Tag und Nacht“, der „Tal-Ötzi“, und die Partypowerband „Radspitz“ für ausgelassene Stimmung....

Ausgehen & Genießen

Joyful Voices Mannheim am 15. September wieder zu Gast in der Mannheimer Schlosskirche
20 Jahre Joyful Voices – Ein „etwas anderes“ Jubiläum

Mannheim. Als sich im Jahr 1998 einige Mitglieder des Protestantischen Jugendchors Alsheim-Gronau entschieden, ihrer Leidenschaft für die Chormusik auf professionellerer Ebene nachzugehen, war die Produktion einer ersten eigenen CD noch Wunschtraum. Zwanzig Jahre später kann der Chor auf eine bewegte und erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken: Dreizehn CDs, mehrere Touren im In- und Ausland, Fernsehauftritte und diverse Prämierungen von Gold-Diplomen bis hin zum Badischen Kirchenmusikpreis...

Lokales
10 Bilder

15 auf einen Streich
Lions Club fördert Musik an Schulen

Hambach. Mit einer kleinen Premiere wartete das Weingut Seiberth beim Weinstraßen-Erlebnistag auf. Traditionellerweise musizieren auf Einladung des Lions Club Neustadt die Big Band der drei Neustadter Gymnasium im Weingut Seiberth für die gute Sache. Seit zwei Jahren fördert der Lions Club außerdem die Streicherklasse der Eichendorff-Schule. Grund genug für Leiterin Elke Schlimbach sich bei den Wohltätern mit einem kleinen Standkonzert zu bedanken. Begeistert zeigten sich Ralf Rudolf und Dr....

Lokales
Das vielfältige, abwechslungsreiche und mitreißende Programm der „Gitarristas“ umfasst ein großes Repertoire von 30 Stücken mit spanischer, folkloristischer sowie populärer Gitarrenmusik.

„Die Gitarristas“ live am Freitag auf dem Dudenhofener Kunstsommer
Musik, die die Seele tanzen lässt

Speyer. Musik tröstet. Musik berührt. Musik macht nachdenklich. Musik muntert auf. Musik lässt die Seele tanzen. Musik ist Leben. Die Speyerer Gitarristin Jutta Keller ist eine Frau, die mit ihrer Musik zahlreiche Seelen tanzen lässt. Vor zehn Jahren erfüllte sie sich einen langgehegten Traum und gründetet das erste Frauen-Gitarren-Ensemble Deutschlands: „Die Gitarristas“. Schon in den 90er Jahren, in ihrer Zeit in Mainz, kam Jutta Keller die Idee zu einem reinen Frauen-Gitarren-Ensemble, doch...

Ausgehen & Genießen
Ihr Name ist inzwischen zum Markenzeichen geworden: am Samstagmittag, 18. August, stehen Die „Original-Blütenweg-Jazzer“ auf der Bühne.
3 Bilder

Oldtime Jazz Festival im Innenhof des Speyerer Rathauses
Traditionsbewusst und doch jung

Speyer. Bereits zum 25. Mal lockt das beliebte Internationale Oldtime Jazz Festival vom 16. bis 19. August in den wunderschönen Innenhof des historischen Rathauses. Mit „Krüger Rockt!“ und den „Original-Blütenweg-Jazzern“ stehen zwei altbekannte Bands auf der Bühne. Bei der Jubiläumsauflage ebenfalls mit von der Partie sind die „Mama Shakers“, die „Whiskydenker“ und die „Men in Blue“ des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz. Unter dem Motto „frisch und frech, ungestüm und galant,...

Ausgehen & Genießen
Mit ihrem Programm erinnert die Oldieband an großartige Hits und nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise mit vielen Highlights aus dieser Epoche.

Hits der 60er und 70er auf dem Ottersheimer Straßenfest
Oldienight vom Feinsten

Ottersheim. Am Freitag, 17. August, startet in Ottersheim das große Festwochenende zur 1250-Jahrfeier der Gemeinde. Hierzu präsentiert „Die Oldieband“ auf der Bühne beim Bärenbräu eine Oldienight vom Feinsten.Die in der Region bekannte Beatformation gastiert an diesem Abend im Rahmen ihrer „Reminders-Tour 2018“ in Ottersheim, zum ersten Mal mit ihrem neuen Bassisten „Manni“. Die sechs Musiker vermitteln den Besuchern der kultigen Hausbrauerei den Spirit der Beat-, Rock 'n' Roll- und...

Ausgehen & Genießen
Beim Schifferstadter Stadtjubiläum wird es auch ein Schauprägen geben.

Großes Jubiläumsfest vom 3. bis 5. August
Schifferstadt feiert

Schifferstadt. 1150 Jahre Schifferstadt – na, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Am ersten August-Wochenende lädt die Stadtverwaltung zu einem bunten Programm rund um das Jubiläum der Rettichmetropole ein und möchte damit eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart der Stadt schaffen.Bürgermeisterin Ilona Volk wird zusammen mit Landrat Clemens Körner am Samstag, 4. August, um 14 Uhr das Fest vor dem Rathaus eröffnen. LiterarischGanz so viele Jahre wie die Stadt hat die Stadtbücherei...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

80 Jahre Schwimmbad Mußbach und 25 Jahre Fördergemeinschaft Mußbacher Schwimmbad
Sommernachtsfest mit Doppelgeburtstag

Mußbach. 80 Jahre Schwimmbad Mußbach und 25 Jahre Fördergemeinschaft Mußbacher Schwimmbad: Unter diesem Motto steht das diesjährige Sommernachtsfest am Samstag, 14. Juli, im Schwimmbad Mußbach. „Es gibt einige Überraschungen“ verspricht der Vorsitzende der Fördergemeinschaft, Jürgen Abel. „Wir werden unter anderem einige Deutsche Meisterpaare im Tanzsport begrüßen und feiern dürfen“. Auch diese Meisterpaare werden feststellen, dass es sich sehr gut im neuen Kinderbecken aus Edelstahl tanzen...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Liebesbrunnenfest 27.7.-29.7.18
Dackenheim feiert wieder

Wie immer am letzten Juli-Wochenende in Dackenheim: Es wird das LIEBESBRUNNENFEST gefeiert! Der Dorfplatz um den Liebesbrunnen wird liebevoll mit Sonnenblumen dekoriert und wartet als eines der "schönsten Weinfeste der Pfalz" auf seine Gäste. Über 100 Helfer aus unserem kleinen Dorf mit rund 450 Einwohnern sind an diesem Wochenende im Einsatz. Zum zweiten Mal ist der Kulturverein Dackenheim e.V. federführend für die Organisation. Der angrenzende Spielplatz bietet auch den kleineren...

Ausgehen & Genießen
Mit einem seltenen Auftritt in voller Quintett-Besetzung bereitet Albert Koch’s Acoustic Blues Company dem Gitarristen Wolfgang „Blueswolf“ Schuster ein Heimspiel.
4 Bilder

Speyerer Picknickkonzerte gehen in die dritte Saison
Aus den Kinderschuhen herausgewachsen

Speyer. In ihrer mittlerweile dritten Saison sind die Speyerer Picknickkonzerte eindeutig aus den Kinderschuhen herausgewachsen. Gemeinsam mit alt bekannten und neuen Partnern werden erneut vier ganz unterschiedliche musikalische Leckerbissen serviert, die zum gemütlichen Sonntags-Picknick mit der Familie oder Freunden einladen.Eine hervorragende Kulisse für die bei Jung und Alt beliebten Sonntagsmatineen bieten die Grünflächen im Woogbachtal, am Rheinufer, hinter der Stadthalle und auf dem...

Ausgehen & Genießen
Mit diesem herausragenden Musikfest Speyer feiert die Staatsphilharmonie nicht nur Haydn und Wagner, sondern auch die gemeinsame Zeit mit Karl-Heinz Steffens, von dem sich Publikum und Orchester mit dieser Sommerresidenz als Generalmusikdirektor und Chefdirigent leider verabschieden müssen.

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz lädt zum beliebten Musikfest ein
Große Sinfonik, heitere Serenaden und ein Kinderkonzert

Speyer. Zwei große Musikdramatiker bilden die Protagonisten des Musikfestes Speyer 2018: Richard Wagner, der als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik gilt, und Joseph Haydn, traditionell bekannt als der „Vater“ der klassischen Sinfonie und des Streichquartetts, stehen im Fokus der diesjährigen Sommerresidenz der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Mit diesem herausragenden Musikfest Speyer feiert die Staatsphilharmonie nicht nur Haydn und Wagner, sondern auch die...

Ausgehen & Genießen
Mit seinem a-capella-Programm unter dem Titel "Kommt, ihr G'spielen!" begibt sich der Mozartchor in die Blütezeit der Vokalpolyphonie.

Madrigal-Konzert des Mozartchors Speyer in gotischem Ambiente
Von Liebe, Grillen und anderen Tierchen

Speyer. Madrigale der Renaissance und Klaviermusik von Domenico Scarlatti und Dmitri Kabalewski präsentiert der Mozartchor Speyer am Sonntag, 24. Juni, um 20 Uhr im lauschigen Ambiente der Gotischen Kapelle des Speyerer Adenauerparks. Das Konzert ist die zweite von vier Veranstaltungen, mit denen der Chor in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer sein 200-jähriges Bestehen feiert. Mit seinem a-capella-Programm unter dem Titel „Kommt, ihr G’spielen!“ begibt...

Ausgehen & Genießen
Die Liedertafel Neustadt singt Frühlings- und Liebeslieder im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis - Carl-Theodor-Hof
Foto: W. Klein
5 Bilder

Romantisches Hofkonzert der Liedertafel am Samstag, 16. Juni im Weingut Peter Stolleis
Von Liebe, Lust und Leide

Die „Liebeslieder-Walzer“ von Johannes Brahms stehen im Mittelpunkt beim Serenadenkonzert der Liedertafel Neustadt am Samstag, 16. Juni im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis. Ganz im Zeichen der Romantik steht das Frühlingskonzert der Neustadter Liedertafel mit den unterschiedlichen Liedbeiträgen zu den Aspekten der Liebe. Die „Liebeslieder-Walzer“ gehören zu den populärsten Werken von Johannes Brahms, einem der großen Chormusik-Komponisten des 19. Jahrhunderts. Die vertonten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.