Museumsverein

Beiträge zum Thema Museumsverein

Lokales
Schon länger gärt es zwischen dem Pächter des Hofguts am Rhein und dem Museumsverein. Die Folge: Museumsfeste fielen aus. foto: HT

Frustration über Situation auf Hofgut bei Karlsruhe am Rhein
Knielinger Museumsverein protestiert

Karlsruhe. Es ist ein Zwist, der schon länger währt und dem Knielinger Museum allmählich den Boden unter den Füßen wegzieht. Bereits seit rund vier Jahren liegen sich Andreas Schmid, Pächter des „Hofguts Maxau“, und das auf dem Areal am Rheinufer befindliche Museum über Kreuz. Das Verhältnis gilt als zerrüttet, die Kommunikation erfolgt über Anwälte, Schlichtungsversuche gab es reichlich. Sowohl Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, der frühere Bürgermeister Michael Obert,...

Ausgehen & Genießen
Sinnengarten
2 Bilder

„Der Holunder“ – Kräutertag im Sinnengarten in Kraichtal-Gochsheim
Information und Austausch

Kraichtal-Gochsheim. Das Thema des diesjährigen Kräutertags im Sinnengarten in Kraichtal-Gochsheim lautet „Der Holunder und seine Verwandten“. Der Arbeitskreis Natur im Heimat- und Museumsverein Kraichtal lädt am Sonntag, 7. Juli, 14 bis 17 Uhr, zu Information und Austausch zu dieser interessanten Pflanzenfamilie ein. Natürlich können alle Besucher den Barfußpfad erkunden und gemütlich am Kraichbach verweilen, zudem gibt es kleine selbstgemachte Köstlichkeiten und einen Bücherflohmarkt,...

Lokales
Die Geehrten beim Heimatpflege- und Museumsverein mit der Vorsitzenden Irma Nonnenmacher (rechts).

Mitgliederversammlung des Heimatpflege- und Museumsverein
Vielfältige Aktivitäten

Von Manuela Dudenhöffer Böhl-Iggelheim. Bei der Mitgliederversammlung des Heimatpflege- und Museumsvereins Böhl-Iggelheim freute sich die 1. Vorsitzende Irma Nonnenmacher 23 Vereinsmitglieder und einen Gast zur Mitgliederversammlung des Heimatpflege- und Museumsvereins begrüßen zu dürfen. Nach einer Gedenkminute für verstorbene Vereinsmitglieder berichtete Frau Nonnenmacher über die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr. Die Aktivitäten des Vereins begannen mit dem Sonntag Lätare, bei dem...

Lokales
Trotz der schlechten Wetterprognose konnte die Gruppe trockenen Fußes alles erkunden und ließ den Tag beim gemütlichen Zusammensitzen in einem Lokal ausklingen.

Besuch der Wilgartaburg und Weidenthalhöhle
Wanderung des Museumsvereins

Annweiler. Am vergangenen Sonntag, 23. September, machte der Museumsverein Annweiler auf Schusters Rappen einen Ausflug in heimischen Gefilden. Unter der fachkundigen Führung von Vereinsmitglied Walter Ehescheid ging es zuerst zur Weidentalhöhle, wo sich in der mittleren Steinzeit vor rund 9.000 Jahren Jäger und Sammler schon aufhielten und die Höhlen mit ihren Familien zeitweise bewohnten. Hier fand Ehescheid bei einer Grabung die ersten nachweisbaren Spuren von Steinzeitmenschen im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.