Mundart

Beiträge zum Thema Mundart

Lokales
Symbolbild

Landräte und Oberbürgermeister wollen Tradition weiter stärken
Lyrikpreis der Südpfalz

Landau/Germersheim/Region.  Anfang September gab es für die Lyrikerin Anja Utler den ersten Lyrikpreis der Südpfalz. Das Preisgeld, insgesamt 10.000 Euro, haben die Landkreise Südliche Weinstraße, Germersheim und die Stadt Landau ermöglicht und damit den Lyrikpreis der Südpfalz angemessen dotiert. Die Summe setzt sich zusammen aus 6.000 Euro aus dem Topf des Landkreises Südliche Weinstraße, 2.500 Euro aus dem Landkreis Germersheim und 1.500 Euro von der Stadt Landau. Im Künstlerhaus Edenkoben,...

Lokales

Unsterbliche Pfälzer Mundart
Babbel un Letsche

Babbel, was fer e herrlichie Sprooch, wu sou e tolles Wort hervorbringt. Die ganze Erinnerunge wern wach an e erschtes Spielzeich, wu die Natur mit all ehrm Erfinnungsreichtum selwer gschaffe hot, an grenzelousie Freiheit, an ebbes, wu mer schun als Baby hot beherrsche kinne un batsch un mitte nei un noch emol batsch. Der Babbel, wu ehr klännie Tochter grad im Houf aageriehrt hot, der hot unser Nochbern sogar mol zu dem Ausruf getriwwe: Aurora, aldie Drecksau, mach, dassd reikummscht. Aurora...

Lokales

Mundart-Autor aus Weingarten erfolgreich
Zweiter Platz für die „Titanic im Klääformat“

Weingarten. Mit dreimonatiger Verspätung und aufgrund von Corona mit nur einem Bruchteil der üblichen Zuhörerzahl - dafür aber wieder mit deutlich größerer Beteiligung als in den vergangenen Jahren fand am Wochenende im Zentrum "Alte Schule" in Dannstadt der diesjährige Mundartwettstreit statt. Unter den über 80 Autoren waren zehn für die Kategorie Lyrik und fünf für die Kategorie Prosa von der Jury als Preisträger ausgewählt. Im mündlichen Vortrag entschied sich die genaue Platzierung. Dabei...

Ausgehen & Genießen
Mit ihrem neuen Programm kommen "Spitz & Stuo" zu einer exklusiven Vorpremiere nach Sondernheim.

Gewinnspiel: Das Wochenblatt verlost 3x2 Karten
Vorpremiere mit "Spitz und Stumpf" in Sondernheim

Germersheim/Sonderheim. Das gab es noch nie! Zum allerersten Mal spielen Spitz & Stumpf eine Vorpremiere ihres neuen Programms. Und zwar exklusiv für die Stadtkapelle Germersheim in der Tulla-Halle in Sondernheim am Samstag, 26. Januar. Beginn ist um 19 Uhr.  Spitz & Stumpf sind bereit zu neuen Abenteuern, die sie - wie immer - bequem daheim im Weingut Stumpf durchleben. „Think global, stay local“ sozusagen. Aber wie motiviert man sich, wenn sowohl der eigene Wein als auch die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.