Mord

Beiträge zum Thema Mord

Blaulicht
Symbolbild

Mord in Schifferstadt * Update
Tante getötet und Mutter schwer verletzt

Schifferstadt. Am Abend des Mittwoch, 24. Februar, gegen 21.50 Uhr, wurde der Polizei eine schwerverletzte Frau gemeldet. Die 60-Jährige hatte mit mehreren Stichverletzungen aus ihrem Haus zu Nachbarn flüchten können. Sie musste sofort notärztlich versorgt und notoperiert werden. Sie befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. In dem Anwesen der 60-Jährigen lag zudem noch eine tote Frau. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dieser um die 60-jährige Schwester der schwerverletzten...

Blaulicht
Tötungsdelikt im Rhein-Pfalz-Kreis

Toter Werkstattbesitzer in Waldsee
51-Jähriger wegen Verdachts auf Totschlag in Haft

Update:  Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am heutigen Dienstag mitteilen, gab es im Fall des toten Werkstattbesitzers in Waldsee eine Festnahme: Ein 51-jähriger wird beschuldigt, in Waldsee auf den 64-jährigen Werkstattbesitzer geschossen und ihn anschließend erdrosselt zu haben. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, wurde in der Nacht zum Montag in Edenkoben durch die Polizei kontrolliert und vorläufig festgenommen. Das Amtsgericht Frankenthal erließ...

Lokales
Auf dem Weg zum Dom wurde Albert von Mußbach ermordet.

Tod des Speyerer Domdekans Albert von Mußbach
Mord im Morgengrauen

Speyer. Der Streit um die Steuerprivilegien zwischen der Stadt Speyer und dem Domkapitel gipfelt im Mord am Domdekan Albert von Mußbach. Am Karfreitag 1277 wird der Kirchenmann brutal gemeuchelt. Die Klinge bohrte sich in seinen Rücken, in die Seite und schließlich in die Brust und traf sein Herz. Ein Dolch schnitt ihm die Kehle durch. Ein Hieb mit dem Säbel und seine linke Hand fiel zu Boden, bevor er zusammensackte und sein Kopf auf dem Pflaster zerbarst. Noch ein paar Tritte gegen Kopf und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.