Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

Ratgeber
Selbstportrait von Thomas Nast, der sich über die Nominierung des Republikanischen Kandidaten für die Präsidentschaft Rutherford B. Hayes freut
6 Bilder

Thomas Nast ist heute noch aktuell
Gegen Ungerechtigkeit

Landau. Der Landauer Thomas-Nast-Verein erinnert an den in Landau geborenen amerikanischen Karikaturisten. Der Verein hat die hochaktuellen Zeichnungen aus den Archiven geholt. Buchvorstellung im November. Die Begeisterung für die Deutsch-Amerikanische Freundschaft und für den großen amerikanischen Karikaturisten Thomas Nast, der fast genau vor 180 Jahren, im Jahr 1840 in Landau geboren wurde, war groß. Und so wurde eine Straße und eine Schule in Landau nach ihm benannt, der Landauer...

Ratgeber
Schulkinder in der Kwa Moyo Primary School

Landau hilft Uganda
Mit Herz

Landau. Der Landauer Verein Kwa Moyo unterstützt Kinder in Uganda. 125 Schülerinnen und Schüler besuchen mittlerweile die Kwa Moyo Primary School. Als Mara Bossert aus Steinweiler für das Kinderhilfswerk Plan International in Uganda mit der Direktorin der größten Nicht-Regierungsorganisation des Landes unterwegs war, lernte sie Land und Leute kennen. Das war der die Initialzündung, ein eigenes Hilfswerk zu gründen. In Uganda sind etwa 54 Prozent der Bevölkerung jünger als 14 Jahre und davon...

Lokales
Erwin Forster bei der Arbeit

Haus der Familie in Bad Bergzabern
Ausgezeichnetes Engagement

Bad Bergzabern. Beim Ehrensachepreis wurde das Haus der Familie Bad Bergzabern mit dem Sonderpreis der Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidentin ausgezeichnet. Die Einrichtung bietet vielfältige Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement. An verschiedenen Tischen sitzen Menschen, von Zeit zu Zeit kommt jemand von draußen, andere gehen. Mittwochs ist immer viel los im Haus der Familie in Bad Bergzabern im Gemeindehaus der protestantischen Kirche. Mittagstisch in geselliger Runde, Sprachkurse...

Wirtschaft & Handel
Krankenpflegerinnen waren die Helden in der extremen Zeit der Corona-Krise - werden wir auch mehr für sie bezahlen?

Systemrelevante Berufe verdienen Respekt
Unverzichtbar

Kolumne: Verkäuferinnen, Krankenschwestern und Brummifahrer sind die systemrelevant Sie räumen die Regale ein, wenn sie nicht grade an der Kasse sitzen, und beruhigen die Kunden, wenn mal wieder das Toilettenpapier ausverkauft ist. Sie pflegen alte und kranke Menschen im Schichtdienst, Tag und Nacht. Oder sie sind auf Achse, die ganze Woche auf Tour, und stehen ständig unter Druck, weil mal wieder Stau ist, die Ladung aber rechtzeitig an Ort und Stelle sein muss. Und diese Aufzählung ist nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.