Marokko

Beiträge zum Thema Marokko

Blaulicht
Symbolbild

Neustadt/Weinstraße - Fahren ohne Fahrerlaubnis
Beschuldigter kann nur einen umgeschriebenen marokkanischen Führerschein aushändigen

Neustadt/Weinstraße. Am Abend des 17. August, gegen 19.20 Uhr, wurde ein 34-Jähriger aus dem Raum Landau in der Pfalz in der Branchweilerhofstraße in Neustadt an der Weinstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Verlangen konnte der Fahrzeugführer lediglich einen italienischen Führerschein, welcher allerdings aus Marokko umgeschrieben wurde, aushändigen. Der junge Mann wurde darauf hingewiesen, dass er seinen marokkanischen Führerschein hätte in einen deutschen Führerschein...

Wirtschaft & Handel
Crewmitglieder des Erstfluges mit Eric Blechschmidt vor dem Start am FKB

Die Region ist weiter über den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verbunden
Neue Flüge vom FKB aus

Vor einer Woche startete, mit 151 Passagieren an Bord, der „Ryanair“-Erstflug vom FKB nach Kyiv-Boryspil in der Ukraine. „Ryanair“ bedient die Strecke vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden mit einer „Boeing 737-800“ mit 189 Sitzplätzen, was die Nachfrage an dieser neuen Flugverbindung für die Region deutlich macht. Vor dem ersten Start Richtung Kyiv-Boryspil überreichte Eric Blechschmidt, Bereichsleiter am FKB der Crew den exklusiven FKB Kaffee „Take Off“ und wünschte „always happy landings“....

Wirtschaft & Handel
Ein Besuch des modernen Betriebshofes der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mit der politisch hochrangigen Delegation aus Marokko unterstreicht die Innovationsfähigkeit der Mobilität aus Karlsruhe.

Delegation aus Casablanca / Regionale Unternehmen stellen sich vor
Karlsruher Kooperation mit Marokko zu Energie und Mobilität

Karlsruhe. Marokko ist Brückenkopf zwischen Europa und Afrika und plant künftig verstärkt in seine Infrastruktur zu investieren. Aktuell werden Kooperationspartner für Maßnahmen im Bereich erneuerbarer Energien und nachhaltiger Mobilität gesucht. Gefördert wird dieses Vorhaben unter anderem durch Finanzierungsinitiativen der KfW-Bank, die im Auftrag der Bundesregierung Anstrengungen zur internationalen Energiewende unterstützt. Gemeinsam mit Vertretern der KfW-Bank besuchte deshalb unlängst...

Lokales
Insgesamt vier Motarradfahrer reisten zum Abschluss des Jubiläumsjahres des MSC durch Marokko.  Foto: privat

25 Jahre nach Dakar ging es auf dem Motorrad wieder durch die Sahara
Einmal Marokko und zurück

Kraichtal. 25 Jahre nach der letzten großen Tour im Zuge der Dakar Rallye begaben sich vier Mitglieder des MSC Unteröwisheim zum Abschluss des Jubiläumsjahres auf eine Motorradreise durch Marokko. Lange genug mussten vor allem die jungen Biker den Erzählungen der in die Jahre gekommenen Recken über die alten Zeiten lauschen und nahmen ihnen das Versprechen ab, das gleiche in die Realität umzusetzen. Kurz vor Weihnachten war es dann soweit. Der Trip begann in Marrakesch, führte über das hohe...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.