Maren Weigel

Beiträge zum Thema Maren Weigel

Sport

News aus Kumamoto / Handball WM Damen in Japan
Dank sensationeller zweiter Halbzeit siegen Groeners NEW Ladies mit 25:23 vs. Oranje/ alles scheint nun möglich...Eckerle "the Wall"= absolute Weltklasse...

Dank einer überragenden Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit, einer, insbesondere in der zweiten Hälfte, sehr guten Defense, die permanent verschob und permanent die Räume schloss, dank einer eiskalten Shenia Minevskaja vom 7-Meter-Punkt, dank einer Wahnsinnssteigerung von Alicia Stolle (RR) in der zweiten Hälfte, dank einer zu allem entschlossenen Heroin Emily Bölk (RL) und dank einer taktischen Meisterleistung von Henk Groener marschiert die deutschen...

Sport
Image by Rovin from Pixabay.Com
4 Bilder

News aus Kumamoto
Maren Weigel von den TusSies aus Metzingen rettet in der Crunchtime (58. +59. Minute) durch 2 Soli über halbrechts der deutschen Nationalmannschaft vs. Südkorea einen Punkt

Nach einem Mega-Traumstart der deutschen Damenhandball-Nationalmannschaft, eigentlich Frauenschaft, die in der 16.Minute durch Shenia Minevskaja mit 12:6 in Führung lag und einem ungefährdeten Sieg entgegen zu gehen schien, schlichen sich peu a peu immer mehr kleinere und manchmal auch bittere Fehler ein und zur Pause reichte es dann gerade noch so zur 15:4-Führung, die in der zweiten Halbzeitpeu a peu dann ganz perdu ging, als die Koreanerinnen dann mit starker Defense, mit 5:1 - und 4:2 -...

Sport
Glückliche TusSies, hauchdünner Sieg bei den Werkselfen von Bayer 04 Leverkusen. In der 53.Minute führten die Werkselfen noch mit 23:21, um am Schluss mit 24:25 hauchdünn zu verlieren...

Text Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel

Auswärtssieg der TusSies in Leverkusen
Hauchdünner Sieg der TusSies in Leverkusen, fünfter Tabellenplatz gefestigt und damit das internationale Geschäft vor Augen, 8 Goals von Maren Weigel

In einer sehr ausgeglichenen Partie, in der Maren Weigel, die gestern gegen Montenegro sehr viel Einsatzzeit von Henk Groener erhielt, bei den TusSies überragte, 8 x einnetzte, auf der Seite der Werkselfen Svenja Huber die herausragende Torjägerin war (11/6), kamen die TusSies, bei denen Simone Petersen, die Mittelfeldstrategin fehlte (Schonung ?) besser ins Spiel, wobei die TusSies nicht weiter als 2 Treffer enteilen konnten. Dies galt für das ganze Spiel. Nach circa einer Viertelstunde waren...

Sport
Copyright Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

TuS Metzingen
Breiterer Kader der TusSies setzt sich am Ende versus Bad Wildungen (Vipern) durch

Für TusSie-Verhältnisse war das eher ein durchschnittlicher Auftritt, den die Pink Ladies da aufs Parkett legten, aber am Ende siegte einfach der breitere Kader, die Substanz, die Erfahrung von Spielerinnen wie Marlene Zapf, die von Groener unter sehr diskutablen Gründen, nach Meinung des Autors zu Unrecht, aus dem Kader für die WM in Japan Genommene. Herausragend aus dem TEAM der TusSies Patricia Kovacs, die Österreicherin, die 2018 aus der ungarischen LIga (Europe-Vac) nach Metzingen...

Sport
Maren Weigel (Nr.22) in der zweiten Reihe von unten die Dritte von links, links neben ihr die austrische Nationalspielerin Patricia Kovacs (9) und rechts neben ihr Simone Petersen (8), vor ihr Torfrau Madita Kohorst...

Text/Foto: Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

TusSies Metzingen / Porträt Maren Weigel
Maren Weigel, von den TusSies aus Metzingen, dito the PINK LADIES, im rechten Rückraum agierend, für die WM in Japan nominiert

Die 25Jährige Maren Weigel, die im Verein im rechten Rückraum die Fäden zieht, das Spiel zusammen mit Marlene Zapf vorantreibt, die sensationeller Weise nicht dabei ist, lediglich als Reserve nominiert ist. Maren Weigel ist von Henk Groener nominiert. Die 1,77 m große Angriffsspezialistiun hat bisher 23 Länderspeile absolviert und dabei 19 Treffer erzielt. Neben ihr wurde für den rechten Rückraum Alicia Stolle vom Thüringer HC nominiert, was für sie bedeutet, dass sie sich hinter der...

Sport
Edina Rott, die Trainerin, erleichtert nach dem Match gegen Kopenhavn Handbold, erleichtert nach dem Pflichtsieg im Lokalderby gegen Frisch Auf Göppingen am Mittwochabend. Der Weg der TusSies geht in die richtige Richtung Trotz der Niederlage in Dortmund, bei den Borussinnen, der Umbruch wird zu neuen Höhen führen, auch wenn es noch etwas Zeit braucht...

Text/Foto/FotoArchiv Wolfgang Merkel/Merkel+Merkel

TusSies Metzingen/Damenhandball-Bundesliga/5.Spieltag
TusSies besiegen Frisch Auf Göppingen mit 31:24 (14:11) , gewinnen das Lokalderby und halten Anschluss an die Tabellenspitze

Mit 31:24 (14:11) wurden im Lokalderby in Göppingen in der EWS Arena die Frisch Auf Ladies besiegt, die  weiter in die Abstiegsregion abrutschen und mit 2:8 Punkten sich an Teams wie Mainz 05, dem VfL Oldenburg, der Neckarsulmer Sportunion, den Kurpfalzbären aus Ketsch orientieren müssen. Das es von unten unliebsame Überraschungen allerzeit geben kann, beweist das 25:25 des VfL Oldenburg vs. Bietigheim yesterday evening. Der Deutsche Meister der Damenhandballerinnen kam im hohen Norden nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.