Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Lokales
Hans Roßberger (links) und Thomas Matz  Foto: PS

Caritas Altenzentrum CAZ St. Nikolaus
Landstuhl in Öl

Landstuhl. Am 21. Dezember erfolgte die Übergabe eines in Ölfarbe angefertigten Bildes an den Einrichtungsleiter des Caritas-Altenzentrum St. Nikolaus Landstuhl , Thomas Matz, im Foyer des Altenzentrums. Das Bild zeigt den Neubau des Caritas-Altenzentrums Landstuhl mit Blick über die Sickingenstadt und wurde vom Altenzentrum in Verbindung mit der Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer/ Vinzenz Dubellier beauftragt. Der in Hütschenhausen wohnhafte und auch regional bekannte Hobbymaler...

Lokales
Hans Roßberger (Mitte) zusammen mit Jan Hornberger (Direktor des Amtsgerichts, links) und Karl-Heinz Potdevin (Geschäftsleiter des Amtsgerichts)

Hans Roßberger stellt im Amtsgericht aus
„Harmonie in Farbe“

Landstuhl. Im November wurde in den Räumen des Amtsgerichts Landstuhl die Ausstellung des Künstlers Hans Roßberger mit dem Titel „Harmonie in Farbe“ eröffnet. Gezeigt wird ein Querschnitt der vielfältigen Werke des Künstlers in Öl-, Aquarell-, Acryl-, Misch- und Spachteltechnik. Die Bildinhalte reichen von Porträt und Stillleben über Landschaften bis hin zu Tierbildern, auch abstrakte Werke sind zu sehen. Hans Roßberger lebt und malt in Hütschenhausen und hat sich vor rund 40 Jahren die...

Lokales
Am 30. September wurde die Ausstellung offiziell eröffnet
2 Bilder

Ausstellung der Freunde der Malerei im Rathaus
Von gegenständlich bis abstrakt

Von Frank Schäfer Landstuhl. Wie schon seit vielen Jahren präsentieren die Künstlerinnen und Künstler des Vereins Freunde der Malerei in diesem Jahr wieder ihre Bilder im Rathaus der Verbandsgemeinde Landstuhl. Am 30. September wurde die Ausstellung offiziell eröffnet. Von Aquarell bis Acryl, von gegenständlich bis abstrakt – die Themen und Techniken der 42 Bilder sind vielfältig. Als Win-win-Situation bezeichnete Dr. Peter Degenhardt, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.