Mörsch

Beiträge zum Thema Mörsch

Sport

Derby Zuhause, was gibt es schon besseres?
FVF II : TV Mörsch

Schmuddelwetter, die Gegner aus der selben Stadt und klarer Favorit gegen den abstiegsbedrohten TV Mörsch: Nur ein Sieg kam für die Bertsch-Truppe an diesem Sonntag in Frage.Jedoch bekam die Mannschaft rund um Kapitän Kastner die PS in Halbzeit nicht auf den Platz. Zwar kamen die Sportfreunde zu wenigen Torchancen, doch waren die Torabschlüsse entweder zu harmlos oder flogen direkt über das Tor. Nach einer taktischen Umstellung sowie 2 Wechseln zur Halbzeit drehte die 1B jedoch direkt auf. Die...

Lokales
Verkündet die frohe Botschaft jetzt online: Ann-Kathrin Peters von der Gemeinde Mörsch-Neuburgweier in Rheinstetten.

Gemeinschaftsgefühl in Zeiten der Corona-Krise vermitteln
Gottesdienst auf YouTube

Rheinstetten. Neue Wege in Zeiten der Corona-Krise zu beschreiten – dies macht aktuell die evangelische Kirchengemeinde Mörsch-Neuburgweier. Pfarrerin Ann-Kathrin Peters veröffentlicht im Internet YouTube-Videos mit ihren Predigten. „Wir wollten nicht einfach ein Schild an die Pforte hängen: 'Gottesdienst fällt aus'. Daher haben wir uns für die digitale Variante entschieden", berichtet die 33-Jährige: "Mit etwas improvisieren und üben hat das ganz gut geklappt.“ Zur Seite standen ihr der...

Lokales
Anlässlich des Jahrestags wurden von Franz Gerstner vom Heimatverein Rheinstetten" ausgewählte Fotografien zu zwei Präsentationen zusammengestellt

Blick in die Geschichte - mit Präsentationen
75. Jahrestag der Zerstörung von Mörsch

Rheinstetten. In den letzten Kriegstagen im April 1945 nahm die französische Armee, von Karlsruhe kommend, zunächst Forchheim, dann Mörsch und Neuburgweier ein. In den folgenden Tagen kam es dort zu heftigen Kämpfen, da die deutsche Wehrmacht ein weiteres Vorrücken der Franzosen unbedingt verhindern wollte. Am 6. April ordneten die Franzosen die Evakuierung der Mörscher Zivilbevölkerung an, zwei Tage später begann die deutsche Wehrmacht mit dem Beschuss von Mörsch - mit dem Ziel, die...

Sport

Letzter Spieltag in der Motoball-Bundesliga mit Spitzenspiel in Kuppenheim
Spannung um Platz vier

Motoball. Am Wochenende steht der letzte Spieltag in der Motoball-Bundesliga Süd an, bevor die Play-Offs und die Platzierungsrunde startet. Spannend wird es am Samstag, wenn der MSC Philippsburg in Budel unbedingt gewinnen muss, um den MSC Comet Durmersheim noch von Rang vier zu verdrängen. Weiter empfängt der MSC Malsch den MSC Ubstadt-Weiher. Am Sonntag steigt dann noch das Spitzenspiel zwischen dem MSC Puma Kuppenheim und dem MSC Taifun Mörsch. Am Samstag um 17 Uhr empfängt der MSC Malsch...

Sport
Gedrückte Stimmung und Tränen beim deutschen Team, das sich mit Platz zwei zufrieden geben musste
12 Bilder

Russland gewinnt die EM in Mörsch mit 7:5
Es hat nicht ganz gereicht: Deutschland ist Vize-Europameister im Motoball

Mörsch. Mit 7:5 unterlag die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft am Samstag im Endspiel um die Europameisterschaft dem russischen Team, das damit den 20 EM-Titel feiern konnte. Verloren wurde das Spiel gleich in den ersten Minuten, denn schon nach dem ersten Viertel führten die Russen mit 4:1 - die Deutschen hatten im wahrsten Sinne des Wortes den Start verschlafen. Trainer Holger Schmitt fasste im Interview nach dem Spiel mit Tränen in den Augen diesen verpatzten Einstieg ins Match zusammen:...

Sport
Kevin Gerber vom MSC Ubstadt-Weiher
2 Bilder

Zweiter Sieg bei der Motoball-EM
Deutschland gewinnt auch gegen die Niederlande

Mörsch/Region. Auch im zweiten Spiel der EM war die deutsche Motoball-Nationalmannschaft Mannschaft siegreich und fuhr am Ende sogar erneut ohne Gegentor vom Platz. Mit einem 3:0-Sieg setzte sich die Mannschaft am Dienstagabend gegen die Niederlande durch. Im ersten Viertel  war es Jannis Schmitt, der nach einem leicht nervösen Auftakt das 1:0 erzielte. Im zweiten Viertel sahen die Zuschauer nur wenige Torchance. Holger Schmitt reagierte zur Halbzeit und brachte Kevin Gerber. Manuel Fitterer...

Sport
Spiel Deutschland - Frankreich 2015

Start der neuen Motoball-Saison - südlich und nördlich von Karlsruhe
Jagd auf den Taifun

Motoball. Am ersten April-Wochenende startet endlich die neue Saison in der Motoball-Bundesliga. Dann beginnt auch die Jagd auf den MSC Taifun Mörsch. Der Titelverteidiger geht sicherlich als einer der Favoriten in die neue Runde. Schon am ersten Spielwochenende warten in der Südstaffel spannende Spiele. Am Samstag empfängt der MBV Budel um 16 Uhr den MSC Ubstadt-Weiher. Die Spargelstädter gehen mit großer Motivation in die neue Spielzeit. „In diesem Jahr feiern wir unser 60-jähriges Bestehen....

Sport
Mörschs Stürmer Patrick Palach führte seine Mannschaft zum Meistertitel.

Die Motoball-Region hat wieder zugeschlagen
Taifun schnappt sich Motoball-Titel

Motoball. Patrick Palach war der Held des Tages. Aus einer starken Taifun-Mannschaft stach der Stürmer ohne Zweifel heraus. Fünf Tore erzielte der Mörscher beim 6:3-Finalsieg des MSC Taifun gegen den MSC Puma Kuppenheim und sorgte somit fast im Alleingang für die Entscheidung. „Es war ein überragendes Spiel von der ganzen Mannschaft“, verteilte Palach nach der Partie die Lorbeeren. „Wir haben taktisch hervorragend und diszipliniert gespielt und die Partie über die gesamte Spielzeit absolut...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.