Mähdrescher

Beiträge zum Thema Mähdrescher

Blaulicht
Mähdrescherbrand in Kraichtal-Unteröwisheim
6 Bilder

Vollbrand eines Mähdreschers
Mähdrescherbrand in Kraichtal-Unteröwisheim

Kraichtal-Unteröwisheim: Die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal wurde heute Nachmittag kurz vor 15 Uhr mit der Tagalarmgruppe und den Abteilungen Unteröwisheim, Oberöwisheim, Neuenbürg und Münzesheim zu einem Brandeinsatz an die L553 zwischen Münzesheim und Unteröwisheim alarmiert. Aus bisher noch unerklärlicher Ursache fing ein Mähdrescher Feuer und drohte das noch nicht abgeerntete Maisfeld in Brand zu stecken. Der Landwirt bemerkte schnell die Gefahr und setzten einen Notruf ab....

Blaulicht
2 Bilder

Von entgegenkommendem Mähdrescher erschrocken

Breitenheim. Von einem Mähdrescher im Gegenverkehr beeindruckt hat ein PKW-Fahrer am Donnerstagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das landwirtschaftliche Ackergerät befuhr die relativ schmale L 182 von Jeckenbach in Richtung Breitenbach. Der entgegenkommende Fahrzeugführer erschrak auf Grund der Fahrzeugbreite des auf ihn zukommenden Gefährtes. Er machte eine Vollbremsung. Dadurch geriet ermit der rechten Fahrzeugseite in den Grünstreifen, touchierte die  Schutzplanke, verlor die...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Folgen der Hitzewelle im Raum Meisenheim
Mähdrescher gerät in Brand

Becherbach. Am Freitagnachmittag, 27. Juli, kam es auf einem Feld zwischen Becherbach und Roth zu einem Brand eines Mähdreschers. Der Motorraum der landwirtschaftlichen Maschine überhitzte während der Erntearbeit. Das, durch den technischen Defekt entstandene, Feuer konnte durch die Feuerwehren aus Becherbach und Meisenheim zeitnah gelöscht werden, sodass sich die Flammen nicht auf das gesamte Fahrzeug ausbreiten konnten. (pol)

Lokales
Am südwestlichen Rande des Kraichgaus wie hier in Tiefenbach begann am Wochende zu ungewöhnlich frühem Zeitpunkt die diesjährige Getreide-Ernte.

Getreideernte im Kraichgau
Drei Wochen früher als sonst

Tiefenbach. Zum frühesten Zeitpunkt seit vielen Jahren starteten die Getreidebauern im südwestlichen Kraichgau in die diesjährige Ernte-Saison. Die extreme Hitze zu Frühjahrsbeginn und vor allem auch die konstant hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen führten zu einer um rund drei Wochen früheren Reife der Wintergerste und somit auch zu diesem ungewöhnlich frühen Erntebeginn. Allgemein wird für die Ernte 2018 mit einem zufrieden stellenden Ertrag bei guter Qualität gerechnet. Norbert...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.