Lockerung

Beiträge zum Thema Lockerung

Wirtschaft & Handel

Inzidenzwert in Karlsruhe an fünf Tagen in Folge unter 100
"Notbremse" vorbei, Verschärfungen wieder aufgehoben

Die Stadt Karlsruhe verzeichnet am Freitag (26. März) eine Sieben-Tage-Inzidenz von 86,8 (im Bild ist der Wert vom frühen Freitag)  und unterschreitet damit am fünften Tag in Folge den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Damit wird die sogenannte „Notbremse“, die seit Dienstag in Kraft war, aufgrund der rückläufigen Inzidenzwerte wieder zurückgenommen. Diesen Sachverhalt hat das Gesundheitsamt im Landratsamt Karlsruhe, wie in der Coronaverordnung des Landes vorgesehen,...

Ausgehen & Genießen
Wie lässt sich Kultur in diesen Tagen erleben?

Besucherzahl bei Veranstaltungen im Fokus
Mehr Augenmaß gefordert

Region. Sorgfältig erarbeitete Hygienekonzepte in den Häusern lassen häufig mehr Publikum zu, als es die starren Sitzplatzbeschränkungen vielerorts vorschreiben. Deshalb fordern "Deutscher Bühnenverein", Bundesverband der Theater und Orchester, "Deutsche Orchestervereinigung", Verband und Gewerkschaft der Orchestermitglieder, "Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger" sowie "Deutsche Konzerthauskonferenz und die GMD-Konferenz von Bund und Ländern mehr Augenmaß bei der Zulassung von Publikum...

Lokales
Wieder für alle Besucher*innen geöffnet: der Luisenpark.

Weitere Lockerung
Mannheimer Stadtparks wieder für alle Besucher geöffnet

Mannheim. Seit Montag, 18. Mai, sind die Mannheimer Stadtparks Luisenpark und Herzogenriedpark wieder für alle Besucher*innen geöffnet. In den vergangenen zehn Tagen waren die Parks zunächst lediglich für Jahreskarteninhaber geöffnet. Eine pandemiebedingte Besucherobergrenze sowie die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiter, einige Einrichtungen bleiben noch geschlossen. Die Parkbesuchszeit endet um 21 Uhr. Vor dem Besuch im Park im Internet informieren Die Stadtpark...

Lokales
OB Dr. Frank Mentrup bei einer Videobotschaft

Erleichterung besonders für Familien und Ältere
„Ein großes Stück Lebensqualität kehrt zurück“

Karlsruhe. "Was für eine Woche: Am Montag eröffnet der Einzelhandel auf breiter Front, die Schulen starten für viele Klassen wieder, Gottesdienste und Gebetstreffen sind erlaubt und in den Friseursalons dürfen Schere und Kamm wieder wirbeln, ab Mittwoch kehrt dann mit der Öffnung der Spielplätze, der Museen und dem zoologische Stadtgarten endgültig ein großes Stück Lebensqualität zurück in unsere Stadt", freut sich Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup über die anstehenden weiteren...

Lokales
Empfohlen (noch keine Pflicht) wird übrigens das Tragen von Masken in Bussen und Bahnen sowie in Geschäften! 
Bei "Durlacher Selbst" gibt's übrigens auch Masken, die für den guten Zweck genäht und verkauft werden.

Infos: www.durlacher-selbst.de

Verordnungen schrittweise gelockert / Tragen von Masken empfohlen
Die Region fährt langsam wieder hoch

Region. Es waren am Mittwoch recht erfreuliche Nachrichten, auf die viele Bürger und Unternehmen gewartet haben: Das öffentliche Leben kann in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten schrittweise wieder hochgefahren werden. Auch wenn Ministerpräsident Winfried Kretschmann eine Reihe von Lockerungen der coronabedingten Beschränkungen ankündigte, im „Ländle“ gelten die strengen Kontaktverbote aber grundsätzlich bis Anfang Mai! Die Befürchtung: Würde man alles wieder gleichzeitig öffnen,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.