Lieferservice

Beiträge zum Thema Lieferservice

Wirtschaft & Handel
Peter Joas vom Durlacher „Hubräumle“ macht auch mit.
3 Bilder

"Gemeinsam stehen wir das durch“, betont die „City Initiative Karlsruhe“
Gastronomie ist weiterhin für ihre Kundschaft da

Angebote. Karlsruhe. Die Hygienekonzepte waren ausgearbeitet, vielfach wurde für den bevorstehenden Corona-Winter investiert und auch umgebaut. „Der Teil-Lockdown im November ist für die Gastronomen in der Fächerstadt existenzbedrohend“, verdeutlicht Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK), den Ernst der Situation: Überlebenswichtige Einnahmen aus den vergangenen Monaten würden zudem fehlen. Neben der Hoffnung auf baldige Fördergelder möchten die Betriebe aber...

Ratgeber
Die Stadtbibliothek Mannheim bietet nun einen Lieferdienst für Bücher.

Stadtbibliothek Mannheim startet Lieferdienst
Medien on Tour

Mannheim. In den Osterferien möchte die Stadtbibliothek Mannheim vor allem Familien sowie Senioren auch in Corona-Zeiten mit Medien versorgen. In Zusammenarbeit mit der Universität Mannheim und mit ehrenamtlicher Unterstützung durch Studierende wurde ein Lieferservice eingerichtet. Wer einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt, kann sich unter der E-Mail-Adresse stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de mit Wünschen melden. Wer keinen E-Mail-Zugang hat, kann unter Telefon 0621 293-8916 montags bis...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer foto: PS

Karlsruhes Citymanager Frank Theurer
Eine „tolle und effiziente Zusammenarbeit“

Region. Der besondere Zusammenhalt in diesen Tagen lässt sich über Branchen hinweg erkennen – und spüren. Lokale, Einzelhändler, kulturelle Einrichtungen, Nachbarschaftshilfen und Institutionen ziehen dabei mit städtischen Stellen an einem Strang – für die Region! „Es ist ein wenig Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, so Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK). Die Zugriffszahlen auf den Seiten www.karlsruhe-erleben.de/foodathome sowie...

Lokales
Symbolfoto

Es geht um Beerdigungen, Kindergartenbeiträgen und Außer-Haus-Verkäufen
Neue Informationen aus Kronau

Kronau. Seit gestern steht auf der Gemeindewebsite www.kronau.de die Liste der Gaststätten, die einen Außer-Haus-Verkauf anbieten, zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine Zusammenstellung der zu schließenden oder der noch betreibbaren Ladengeschäfte online. Insgesamt wurden die Corona-Informationen nach Themenblocks übersichtlich sortiert. Kindergartenbeiträge ausgesetztDie Gemeinde Kronau wird sich bei den Kindergartenbeiträgen der gemeinsamen Vorgehensweise des Gemeindetages anschließen. Dies...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.