Leserreporter

Beiträge zum Thema Leserreporter

Lokales
Zum Dank überreicht Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer (rechts) Wochenblatt-Reporter Werner Schmidhuber ein kleines Weinpaket

Wochenblatt-Reporter Werner Schmidhuber
Gratulation zu 250.000 Mal gelesenen Beiträgen

Waghäusel. Artikel für Zeitungen hat Werner Schmidhuber aus Waghäusel schon als Schüler geschrieben und sich das bis ins Rentenalter erhalten. Seit über zwei Jahren schreibt er als Wochenblatt-Reporter in seiner Region über alles mögliche, was dort geschieht. Bereits im Sommer waren seine Artikel in Summe 250.000 Mal angeklickt und gelesen worden - Anlass für Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer dem Wochenblatt-Reporter für seinen Einsatz vor Ort zu danken.  "Man bekommt viel mit",...

Lokales
Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer und die Redakteurin des Trifels Kurier, Britta Bender, danken Günter Hirschmann für seinen unermüdlichen Einsatz.
2 Bilder

Ehrung für Wochenblatt-Reporter Günter Hirschmann aus Annweiler
Über 250.000 erreichte Leser

Annweiler. Seit über zwei Jahren ist unser Portal wochenblatt-reporter.de erfolgreich online. Den wachsenden Zuspruch verdankt unser Verlag vor allem den Wochenblatt-Reportern, die mit Inhalten aus den verschiedensten regionalen Bereichen für immer größere Resonanz sorgen. Von Anfang an dabei ist Günter Hirschmann, der schon einige Jahre zuvor als freier Mitarbeiter für den Trifels Kurier journalistisch tätig war. Der Mitbegründer des Vereins Zukunft Annweiler und in den ersten Jahren auch...

Lokales
Symbolfoto

Gedanken eines Pfälzers zu Corona
"Ebbes schdimmt net"

Eppstein-Flomersheim. Das Coronavirus beschäftigt die ganze Welt und wird es wohl auch noch eine ganze Weile tun. Unser Leser Peter Fruth hat dazu ein Gedicht, "die Gedanken eines Pfälzers zu Corona", verfasst:  Ebbes schdimmt nett Du gehschd an doi Fenschder und guggschd dich drauß um. ´S iss ongenehm warm, ´s schoint jo a die Sunn. Doch ebbes iss komisch, dich packt so e Gfiehl, kä Auto, kä Leit, ´s iss unheimlich schdill. Du schbidscht jetzt doi Ohre, heerschd, ob sich was rührt unn...

Lokales
Verena Goepfrich im Gespräch mit Leserreporterin Brigitte Melder, die von der ersten Stunde dabei war und zu unseren wichtigsten und fleißigsten Mitstreiterinnen zählt.
3 Bilder

Leserreporter-Präsentation in Haßloch
Hobby-Journalisten gesucht!

Wie wird man Wochenblatt-Reporter? Seit dem Start unseres Onlineportals haben sich schon über 1.000 Leser für das neue Angebot interessiert. Auch unsere Leserreporter-Präsentation beim Deutschen Roten Kreuz am Mittwochabend stieß auf großes Interesse. Kompetente Ansprechpartner vor Ort waren Chefredakteur Ulrich Arndt, Verena Goepfrich und Tanja Zipp vom Online-Team. Vor gut zwei Jahren startete der Weg in die digitale Zukunft der in der Pfalz und Nordbaden verteilten 26 Wochenblätter...

Lokales
Einen Bericht oder einen Schnappschuss einstellen geht auf dem Mitmach-Portal ganz einfach: sowohl bequem von Zuhause aus oder mobil per Smartphone oder Tablet.
2 Bilder

Infoveranstaltung zu unserem neuen Mitmachportal am 29. August in Haßloch
Anmelden und mitmachen!

Haßloch. Seit einigen Wochen ist unser neues Verlags-Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de nun online und es haben sich schon einige Wochenblatt-Reporter aus Haßloch, Böhl-Iggelheim und Meckenheim registriert, um über ihre Heimat und ihr Engagement vor Ort zu berichten.Für alle, die schon Teil der Community sind, und alle, die sich einfach einmal darüber informieren möchten, welche Möglichkeiten das Mitmach-Portal bietet und wie es genutzt werden kann, findet am Mittwoch, 29. August, um 18...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.