Laternenumzug

Beiträge zum Thema Laternenumzug

Ratgeber
Symbolbild Laternen

Sankt Martin historisch betrachtet und zu Corona-Zeiten
Wie man trotz Pandemie gemeinsam ein Laternenfest feiern kann

Sankt Martin. Unter den bestehenden Einschränkungen zur Bekämpfung des Coronavirus läuft dieses Jahr vieles anders - auch an St. Martin am 11. November. Alljährlich treffen sich am Martinstag in ganz Deutschland - natürlich auch in der Pfalz und in Baden - Kinder und Eltern mit Laternen, gestalten gemeinsam Umzüge, Theaterstücke, traditionelle Martinsfeuer und Gottesdienste. Das wird dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie anders sein. Vielerorts laden Kindergärten und Schulen zwar zu internen...

Ratgeber

Alternativprogramm für abgesagte Martinsumzüge
Aktion Laternen Fenster vom 1. bis 11. November

Pfalz/Baden: Leider werden in diesem Jahr viele Umzüge zu Sankt Martin mit den selbst gebastelten Laternen der Kinder abgesagt werden müssen. Die Aktion "Laternen Fenster" von Jennifer Brenzinger wurde ins Leben gerufen, um alle zu animieren, zwischen dem 1. November und dem 11. November in die Fenster beleuchtete Laternen aufzuhängen oder zu stellen. Es soll Groß und vor allem Klein bei ihrem abendlichen Spaziergang mit den eigenen Laternen eine Freude bereiten. Im Sinne von Sankt Martin soll...

Lokales

Welt-Frühgeborenen-Tag am 17. November
Laternenumzug und Treffen im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen

Ludwigshafen. Jedes neunte bis zehnte Baby kommt als Frühgeborenes auf die Welt, die Tendenz ist steigend. In Deutschland sind es jährlich über 65.000 Kinder, die vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren werden. Davon kommen etwa 11.000 „Frühchen“ vor der 32. Schwangerschaftswoche zur Welt. Frühgeborene sind die größte Kinderpatientengruppe Deutschlands. Das bedeutet auch Probleme und Risiken für die weitere Entwicklung dieser Kinder und hohe Belastung ihrer Familien. Um auf die...

Lokales
Martinsfeuer im Wildpark Rheingönheim.

Martinsumzüge und -feiern in Ludwigshafen

St. Martin. In Ludwigshafen gibt es diverse Martinsumzüge und -feiern, nachfolgend die Termine. Hll. Petrus und Paulus St. Sebastian: Montag, 11. November, 18 Uhr, Martinsumzug, Aufstellung an der Schillerschule. Abschluss mit Martinsfeier und Martinsspiel am Zedtwitzhof. Der Treff am Turm übernimmt bei dem Martinsumzug den Glühweinausschank. Der Treff am Turm bietet außer Glühwein noch Bratwürste mit Brötchen an. St. Ludwig: Montag , 11. November, um 17 Uhr in der Ludwigskirche. Anschließend...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.