Landeszuschuss

Beiträge zum Thema Landeszuschuss

Lokales
Symbolbild Grünentwicklung

14 Dorf-Projekte in Rheinland-Pfalz mit 420.000 Euro gefördert
Kuhardt bekommt Finanzspritze für "mehr Grün im Dorf"

Kuhardt. Seit dem Start des Sonderkontingents „Mehr Grün im Dorf“ im März dieses Jahres hat Innenminister Roger Lewentz 14 Dorferneuerungsgemeinden insgesamt 420.000 Euro zur grünen Ortsgestaltung bewilligt. „Ein hoher Anteil von Grünflächen wirkt sich positiv auf die Wohnqualität aus und wertet ein Dorf als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt auf. Reichlich vorhandene und gepflegte Grünanlagen begünstigen eine ansprechende Dorfgestaltung und leisten auch einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz“,...

Lokales

Schweigen-Rechtenbach bekommt 90.000 Euro Landesmittel
Für Ausbau der Paulinerstraße

Schweigen-Rechtenbach. Die Gemeinde Schweigen-Rechtenbach darf sich über die Förderung und Bezuschussung des Ausbaus der Paulinerstraße sowie drei von ihr abzweigender Stichstraßen im Ortsteil Schweigen durch das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitionsstock 2020 freuen. Die Verbandsgemeindeverwaltung hatte auf Initiative von Ortsbürgermeisterin Dieter Geißer die notwendige Unterstützung beantragt, und Bürgermeister Hermann Bohrer konnte nun die Gemeinde Schweigen-Rechtenbach über die...

Lokales

Klingenmünster bekommt 90.000 Euro Landesmittel
Für Ausbau der Schelmengasse sowie Erneuerung des Verbindungsweges in nördlicher Richtung

Klingenmünster. Die Gemeinde Klingenmünster darf sich über die Förderung und Bezuschussung des Ausbaus der Schelmengasse sowie Erneuerung des unselbständigen Verbindungsweges in nördlicher Richtung zur Anbindung des Wohngebietes in der Ortsgemeinde Klingenmünster durch das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitionsstock 2020 freuen. Die Verbandsgemeindeverwaltung hatte auf Initiative von Ortsbürgermeisterin Kathrin Flory die notwendige Unterstützung beantragt, und Bürgermeister Hermann Bohrer...

Lokales

Bad Bergzabern bekommt 280.000 Euro Landesmittel
Für den ersten Bauabschnitt bei Ausbau der Lessingstraße

Bad Bergzabern. Die Stadt Bad Bergzabern darf sich über die Förderung und Bezuschussung des Ausbaus der Lessingstraße (1. Bauabschnitt) durch das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitionsstock 2020 freuen. Die Verbandsgemeindeverwaltung hatte auf Initiative von Stadtbürgermeister Hermann Augspurger die notwendige Unterstützung beantragt, und Bürgermeister Hermann Bohrer konnte nun die Stadt Bad Bergzabern über die Bewilligung informieren. Wie das Ministerium des Innern und für Sport mit...

Lokales

864.000 Euro für Kreisstraße 26-Ausbau bei Gaugrehweiler
Donnersbergkreis bekommt Zuschuss

Donnersbergkreis. Der Landkreis Donnersberg erhält für die Erneuerung der Kreisstraße 26 zwischen der Kreisstraße 29 und der Landstraße 400 bei Gaugrehweiler eine Zuwendung in Höhe von 864.000 Euro, wie Verkehrsminister Volker Wissing mitgeteilt hat. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Straßen im Land, davon profitiert auch der Landkreis Donnersberg“, stellt Verkehrsminister Volker Wissing fest. Durch die geplante Erneuerung sollen in dem rund 2...

Lokales
Die Stadt strebt einen Baubeginn für die Therme im Juni an.

Anwohner wollen Baugenehmigung für Projekt in Bad Dürkheim prüfen lassen
"Was macht eigentlich die Therme?"

Bad Dürkheim. „Wie geht es mit dem Bau der Therme weiter?“, war eine der Fragen, die bei der Sitzung des Stadtrates unter dem TOP 7 (Informationen) beantwortetet werden sollte. Bürgermeister Christoph Glogger erläuterte die nächsten Schritte im Bauzeitenplan. Schon zu Beginn des nächsten Monats sollen zwei große Ausschreibungen erfolgen. Dabei gehe es um ein Gesamtvolumen von rund 10 Millionen Euro. Man erwarte bis dahin auch die Baugenehmigung durch die Kreisverwaltung sowie die Genehmigung...

Lokales

Landeszuschuss für Neu- und Umbau
Schulträger erhält rund eine Million Euro

Kaiserslautern. Für den Neubau, Umbau beziehungsweise die Erweiterung von Schulgebäuden erhält der Schulträger in Kaiserslautern einen Landeszuschuss von 1.029.394 Euro. „Wir freuen uns, dass unsere Schulen unmittelbar von den Landeszuschüssen profitieren“, sagten die beiden Landtagsabgeordneten Andreas Rahm und Thomas Wansch. „Damit stärken wir die Schullandschaft vor Ort und verbessern die Rahmenbedingungen. Das kommt den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern zugute....

Lokales
Foto v.l.n.re. Corinna Kehrer (Gemeindeverwaltung), Staatsekretärin Katrin Schütz, Bürgermeister Markus Rupp, Pfarrer Stefan Kammerer, Julia Kleffmann (Leiterin Kita), MdL Joachim Kössler, Gabi Huber (ev. Kirchengemeinde).

Staatsekretärin Katrin Schütz besuchte Gondelsheim und brachte einen "dicken Scheck"
270.000 Euro Fördergelder für den Kindergarten “Am Saalbach”

Gondelsheim. Nette Gäste, die Geschenke dabei haben - wer hätte dagegen etwas einzuwenden? So geschehen am Montagvormittag im Gondelsheimer Rathaus. Mit einem in jeder Hinsicht großen symbolischen Scheck im Gepäck, besuchte heute Staatssekretärin Katrin Schütz aus dem baden-württembergischen Wirtschaftsministerium die kleine Kraichgau-Gemeinde. Das Geld, stolze 270.000 Euro von Bund und Land, kommt dem Ausbau und der Erweiterung des Gondelsheimer Kindergartens “Am Saalbach” zugute. Damit sollen...

Lokales

211.894 Euro für neuen Aufzug

Enkenbach-Alsenborn. Für den Anbau eines Aufzuges erhält die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn einen Landeszuschuss in Höhe von 211.894,80 Euro. Dies teilte das Ministerium des Innern und für Sport dem SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Wansch auf Anfrage mit. Durch die Maßnahme wird der dringend benötigte barrierefreie Zugang zur Verbandsgemeindeverwaltung geschaffen. Die geschätzten Baukosten dieser Maßnahme in Höhe von 235.438,67 werden zu 90 Prozent vom Land Rheinland-Pfalz gefördert, so...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.