Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Lokales
Hans Roßberger (Mitte) zusammen mit Jan Hornberger (Direktor des Amtsgerichts, links) und Karl-Heinz Potdevin (Geschäftsleiter des Amtsgerichts)

Hans Roßberger stellt im Amtsgericht aus
„Harmonie in Farbe“

Landstuhl. Im November wurde in den Räumen des Amtsgerichts Landstuhl die Ausstellung des Künstlers Hans Roßberger mit dem Titel „Harmonie in Farbe“ eröffnet. Gezeigt wird ein Querschnitt der vielfältigen Werke des Künstlers in Öl-, Aquarell-, Acryl-, Misch- und Spachteltechnik. Die Bildinhalte reichen von Porträt und Stillleben über Landschaften bis hin zu Tierbildern, auch abstrakte Werke sind zu sehen. Hans Roßberger lebt und malt in Hütschenhausen und hat sich vor rund 40 Jahren die...

Lokales
Von gegenständlich bis abstrakt reichte die Bandbreite der ausgestellten Werke

Jahresausstellung der „Freunde der Malerei“
Künstlerische Vielfalt in der Zehntenscheune

Von Frank Schäfer Landstuhl. Wie schon seit vielen Jahren präsentierten die Künstlerinnen und Künstler des Vereins „Freunde der Malerei“ in diesem Jahr wieder ihre Bilder in der Zehntenscheune in Landstuhl. Am 20. November wurde die Ausstellung offiziell eröffnet. „Für die Mitglieder des Vereins war es wichtig, sich mal wieder mit ihren Werken zu zeigen. Im nächsten Jahr wird unser Verein 40 Jahre alt. Ich verspreche, dazu lassen wir uns was Besonderes einfallen“, kündigte der erste...

Lokales
Am 30. September wurde die Ausstellung offiziell eröffnet
2 Bilder

Ausstellung der Freunde der Malerei im Rathaus
Von gegenständlich bis abstrakt

Von Frank Schäfer Landstuhl. Wie schon seit vielen Jahren präsentieren die Künstlerinnen und Künstler des Vereins Freunde der Malerei in diesem Jahr wieder ihre Bilder im Rathaus der Verbandsgemeinde Landstuhl. Am 30. September wurde die Ausstellung offiziell eröffnet. Von Aquarell bis Acryl, von gegenständlich bis abstrakt – die Themen und Techniken der 42 Bilder sind vielfältig. Als Win-win-Situation bezeichnete Dr. Peter Degenhardt, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, die...

Ausgehen & Genießen
So dicht gedrängt werden die Menschen beim Kultursommer 2020 nicht sitzen

Kultursommer unter veränderten Bedingungen
Digital und mit Abstand

Rheinland-Pfalz. Trotz Corona ist schon wieder eine Menge los! Digitale Formate haben den Kultursommer Rheinland-Pfalz erobert, immer mehr Live-Events sind unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Oft hilft die Kombination aus beidem, Kultur gemeinsam erleben zu können. Kulturminister Konrad Wolf freut sich über die Ideen und den Optimismus in der Kulturszene. „Kunst und Kultur sind natürlich live am schönsten, aber mit den technischen Möglichkeiten öffnen wir...

Lokales
Während des Rundgangs durch die Ausstellung lobten die Veranstalter und Gäste die Vielfalt der kreativen Werke  Foto: Walter

Deutsch-Amerikanische Kunstausstellung im Rathaus eröffnet
Kunst verbindet

Ramstein-Miesenbach. „Communities in Living Color“ - so lautet der Titel der Deutsch-Amerikanischen Kunstausstellung, die derzeit in der Verbandsgemeindeverwaltung zu sehen ist. Die Eröffnung der Ausstellung, in der junge Schülerinnen und Schüler aus Ramstein-Miesenbach und der US-Militärgemeinde ihre kreativen Werke zeigen, fand am vergangenen Mittwoch statt. Von Stephanie Walter So kann man noch bis zum 6. Juni zu den regulären Öffnungszeiten der Verwaltung die rund 100 Werke der...

Lokales

Communities in Living Color
Deutsch-amerikanische Kunstausstellung in Ramstein

Vom 22. Mai bis zum 06. Juni 2019 wird die Kunstausstellung „Communities in Living Color“ im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach zu bestaunen sein. Die Eröffnung der Ausstellung mit einem anschließenden Empfang findet statt am 22. Mai um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei! Die Kunststücke werden im Rahmen des Landesprogramms „Willkommen in Rheinland-Pfalz!“ ausgestellt in Zusammenarbeit mit der Stadt Ramstein-Miesenbach, der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz, regionalen...

Ausgehen & Genießen
Das Label „FrauARTig“ aus dem Saarland stellt in Bruchmühlbach-Miesau seine Werke aus  Foto: PS

Kunstausstellung in Bruchmühlbach-Miesau
„FrauARTig“ schmückt Rathausflure

Bruchmühlbach-Miesau. Im Januar startet die Kunstausstellungsreihe in der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau mit dem Künstlertrio „FrauARTig“ aus dem Saarland. Die drei Frauen stellen ihre Kunst bis Mitte Februar in den Fluren des Rathauses aus. Die modernen und abstrakten Werke von Katja Müller Zippo, Marion Kaufmann und SaM Birster entstehen mit den verschiedensten Techniken wie Spachtel-, Misch-, Acryl- oder Aquarelltechnik. Die Leidenschaft zur Kunst spiegelt sich in allen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.