Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Kein Dach über dem Leben.
Biographie eines Obdachlosen.
2017 Rowohlt-Verlag. 272 Seiten.
Mit einem Vorwort von Günter Wallraff.

Hartz IV und Corona-Pandemie.
Harte Zeiten für Obdachlose.

Richard Brox Der Winter von 2020 auf 2021 enthüllte Schonungslos die Schwachpunkte in der deutschen Sozialpolitik im Umgang mit den Ärmsten der Armen. Aus dem Leben von Obdachlosen Menschen in einem reichen Land. Kein Dach über dem Leben mehr und jetzt auch noch die Corona-Pandemie. Ausschnitt aus dem Leben von Obdachlosen in Deutschland. Der Winter von 2020 auf 2021 in Deutschland wird uns noch lange beschäftigen. Er war hart und streng. Härter und strenger als die vielen Jahre und Jahrzehnte...

Lokales
Open Book Award in Taiwan für das beste fremdsprachige Sachbuch im Jahr 2020.

Ehemaliger Obdachloser gewinnt Literaturpreis.
Obdachlosenbiografie gewinnt Internationalen Buchpreis in Taiwan.

Früher Obdachlos, heute Autor. Mannheimer Autor gewinnt Internationalen Literaturpreis in Taiwan für das Bestsellerbuch: Kein Dach über dem Leben, Biographie eines Obdachlosen. Open Book Award  Für das beste fremd sprachige Sachbuch im Jahr 2020 in Taiwan. Autorenseite Rowohlt-Verlag Alles weitere hierzu lesen Sie bitte im Link darunter. Siehe den Artikel in der Rheinpfalz. Artikel in der Rheinpfalz. Richard Brox  Blogger, Speaker und Autor vom Sachbuch: "Kein Dach über dem Leben" - Biografie...

Lokales

Kein Dach über dem Leben gewinnt Open Book Award 2020.
Kategorie Sachbuch.

Biographie eines Obdachlosen gewinnt höchsten Buchpreis. Mannheimer Autor holt internationalen Literaturpreis aus Asien nach Deutschland. Taiwan den, 05.12.2020. Das Bestsellerbuch aus Mannheim "Kein Dach über dem Leben" gewinnt in der Kategorie Sachbuch, für das beste fremd sprachige Sachbuch im Jahr 2020. Alle weiteren Infos zur Preisverleihung finden und lesen Sie hierzu direkt im Link darunter. Open Book Award 2020.

Lokales
The Openbook Award - the Best Nonfiction Book for year 2020. TIBE Award-Winning.

Mannheimer Autor gewinnt Literatur-Preis.
In der Kategorie Sachbuch.

Taiwan: TIBE. The Openbook Award -  the Best Nonfiction Book for year 2020. Früher Wohnungslos, heute Buchautor! Quelle Mannheimer Morgen Sohn Mannheims gewinnt in Taiwan Literatur-Preis. Kategorie: Bestes fremdsprachiges Sachbuch (Biografien) im Jahr 2020. Warnung vor Notstand für Obdachlose und mittellose Wohnungslose in Deutschland. Erfolgsautor warnt eindringlich vor akuten Notstand in der Versorgung und bei Unterkunft von Obdachlosen Menschen. Blog vom Autor. Der gebürtige Sohn Mannheims...

Lokales
Fabian Burstein wird ab 2021 Projektleiter Kultur/ Veranstaltungen bei der BUGA 23.

BUGA 23 in Mannheim
Fabian Burstein wird Projektleiter Kultur/ Veranstaltungen

Mannheim. Ein bisschen ist es wie eine Heimkehr, wenn Fabian Burstein im Januar 2021 seine Tätigkeit als Projektleiter Kultur/ Veranstaltungen bei der BUGA 23 aufnimmt. Die Kultur soll bei dieser Bundesgartenschau eine tragende Rolle spielen. „Wir freuen uns, dass wir mit Fabian Burstein einen ebenso kompetenten, versierten sowie bestens vernetzten Kulturschaffenden gewinnen konnten“, erklärt Michael Schnellbach, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH. „Für das Kultur- und...

Ausgehen & Genießen

Internationales Filmfestival Mannheim Heidelberg
Filme online genießen

Mannheim/Heidelberg. Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH) ist ein Festival der Newcomer. Im Fokus steht hier die Entdeckung neuer Talente aus der ganzen Welt. Noch unbekannte, talentierte Filmemacher haben die Chance, ihre Visionen zu präsentieren. Das alles normalerweise in ganz besonderer Atmosphäre und in Verbindung mit zahlreichen Nachgesprächen mit den Zuschauern. In diesem Jahr ist nun alles anders und auch das Filmfestival geht aus diesem Grund neue Wege und findet...

Lokales
4 Bilder

Autorin Hedda Rossa aus Mannheim auf der Online-Buchmesse 2020

Ein Messebesuch ohne Risiko bequem von der Couch aus: Vom 4. bis zum 8. November treffen sich rund 200 Verlage, Autor:innen, Blogger:innen und Leser:innen aus ganz Deutschland virtuell zur dritten Online-Buchmesse. Mit dabei ist die gebürtige Neuwiederin Hedda Rossa (26). Die Fantasy-Autorin nimmt unter den Hashtags #OBM2020 und #OBM2020Halle1Fantasy bei Instagram mit dem Profil @bibliobookslove teil. Autorin Hedda Rossa präsentiert dieses Jahr stolz ihr neuveröffentliches Debüt "Spiegelblut"....

Lokales

Islamische Strömungen in Deutschland

Entgegen der Annahme, dass es den ‚einen‘ Islam gibt, ist es tatsächlich so, dass der Islam sich in viele verschiedene Strömungen gliedert. Diese unterscheiden sich in Glaubenssätzen und Praktiken. Es ist wichtig, sich diese unterschiedlichen Richtungen anzusehen, um ein tieferes Verständnis für die Religion entwickeln zu können. Dies hat sich die Diskussionsveranstaltung Islamische Strömungen in Deutschland – Aktuelle Lage und geschichtlicher Kontext, die vom Mannheimer Institut für...

Lokales

Das Kopftuch – Nur ein „Stückchen Stoff“?

Am Dienstagabend, dem 06. Oktober, traf man sich in der St. Sebastian Kirche am Marktplatz, um einem Vortrag über „das Kopftuch - Diskurse um ein Stückchen Stoff“ zu lauschen und sich in einer anschließenden Diskussionsrunde zu dieser vielschichtigen Thematik auszutauschen. An der Veranstaltung waren sieben Partner des Mannheimer Bündnisses beteiligt: der Caritasverband Mannheim e.V., der AWO Kreisverband Mannheim e.V., das Katholische Citypastoral Mannheim, das Diakonische Werk Mannheim,...

Wirtschaft & Handel
Das Cover des regionalen Kulturmagazins zeigt Michael Wollny, der das Abschlusskonzert von Enjoy Jazz gibt

Neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar. „Endlich wieder…“ lautet das zentrale Motto des dritten Heftes im Corona-Jahr. Endlich wieder Konzerte, Ausstellungen, Theater, Kino et cetera – denn Online-Programme konnten bisher zwar durch die Pandemie-Zeit helfen, aber eine der wesentlichen Aufgaben von Kultur nie ersetzen: Menschen zusammenbringen und ihnen gemeinsame Erlebnisse bieten. Das Heft präsentiert auf über 50 Seiten einen...

Ausgehen & Genießen

Madeleine Sauveur
Lassen Sie mich durch – ich bin Oma!

Musik-Kabarett Schatzkistl Mit Abstand gute Unterhaltung – max. 38 Gäste Madeleine Sauveur Lassen Sie mich durch – ich bin Oma! Madeleine Sauveur, Komödiantin mit vielen Gesichtern und Musikkabarettistin mit imposanter Gesangsstimme, hatte immer eine genaue Vorstellung davon, wie die Zeit jenseits der 60 aussieht: Da werden Träume verwirklicht, für die vorher nie Zeit war! Sie hat ihr Leben als berufstätige Mutter gelebt – jetzt kommt sie selbst dran. „Frei schweben im Hier und Jetzt“ lautet...

Lokales

Wie frei sind wir wirklich?
Gesetz der Freiheit

Mehr als 70 Jahre Grundgesetz – ausschließlich ein Grund zu feiern? Diese Frage stellt sich das Nationaltheater Mannheim im Rahmen des Themenwochenendes „Gesetz der Freiheit“. Diese Veranstaltungsreihe beschäftigt sich vom 16. bis zum 18. Oktober kritisch mit der Formulierung, Auslegung, Anwendung und den öffentlichen Diskursen um das Grundgesetz. Garantiert das Grundgesetz Recht und Ordnung, Freiheit, Sicherheit sowie Schutz des Einzelnen und ermöglicht es ein Zusammenleben aller? Mit Blick...

Ausgehen & Genießen

Anna Krämer 25.10.2020 16.00 Uhr
Crème de la Krämer

Musik-Kabarett Schatzkistl Mit Abstand gute Unterhaltung – max. 38 Gäste Anna Krämer Crème de la Krämer In ihrem Solokonzert bietet Anna Krämer wieder allerhand Crèmetörtchen an: ihre Stimme, ihre Komik, ihren Charme, ihre Wandlungsfähigkeit und reichlich Selbstgebackenes. Sie richtet den Zeigefinger immer direkt auf sich und trifft dabei mitten in Herz und Seele. Die Vollblutentertainerin und „Schöne Mannheims“ singt und beschwingt in poetischen Bildern ihre Lebenslieder, schlüpft hemmungslos...

Ausgehen & Genießen

Achterbahn 24.10.2020 20.00 Uhr
Eine bewegte Beziehungskomödie

Musik-Kabarett Schatzkistl Mit Abstand gute Unterhaltung – max. 38 Gäste Achterbahn Eine bewegte Beziehungskomödie Sie begegnen sich in einer Bar und sind sich auf Anhieb sympathisch. Er, ein älterer, weltgewandter Herr, sie, eine attraktive, junge Frau. Die Aussicht auf ein amouröses Abenteuer reizt und sie landen auf einen letzten Drink in seinem Appartement. Eigentlich ist klar wie es nun weitergeht – aber es kommt alles ganz anders. Die junge Frau übernimmt immer mehr die Regie des Abends,...

Ausgehen & Genießen

Rüdiger Skoczowsky
In concert

Musik-Kabarett Schatzkistl Mit Abstand gute Unterhaltung – max. 38 Gäste Rüdiger Skoczowsky In concert Gesegnet mit einer Stimme, die ihresgleichen sucht und eine der musikalischen Entdeckungen bei der Talentshow „The Voice of Germany“ – das ist Rüdiger Skoczowsky. Mit seiner glasklaren Stimme und der Fähigkeit in – für einen Mann ungewohnt – hohe Tonlagen vordringen zu können, begeistert Rüdiger den Zuhörer und sorgt garantiert für Gänsehautgefühl. Davon durfte der Absolvent der „Hamburg...

Ausgehen & Genießen

Franz Kain
Kain allein Daheim 2 - das große Ausmisten

Musik-Kabarett Schatzkistl Mit Abstand gute Unterhaltung – max. 38 Gäste Franz Kain Kain allein Daheim 2 – Das große Ausmisten Zehn Jahre später…mit diesen oft in Filmen verwendeten drei Worten müsste eigentlich das neue Programm von Franz Kain beginnen. In kürzester Zeit ist es entstanden, denn noch nie war der Kabarettist aus Weinheim länger allein daheim. Fast schon unheimlich lang, doch jetzt zieht es ihn zurück auf die Bühne. Er darf ja endlich wieder dort oben stehen und in Kurpfälzer...

Lokales
Lesung in der Diakoniekirche Luther in Mannheim Neckarstadt-West.

Mannheim: Benefizveranstaltung mit Richard Brox.
Plädoyer einer Randkultur. Diakoniekirche Luther. Mit Erfolg.

Von Diakonin Andrea Weiß.  Lesung mit Richard Brox in der Diakoniekirche Luther.  Über 30 Gäste kamen am Sonntag, dem 27.09.2020, ab 15 Uhr, um Richard Brox zu hören. Er las aus seinem zweiten Buch "Plädoyer einer Randkultur" und erzählte aus seinem Leben. Auch auf die interessierten Fragen aus dem Publikum antwortete er gern. Im Anschluss konnten wir seine Bücher verkaufen: 6 x "Plädoyer einer Randkultur" (mehr Exemplare waren nicht vorrätig) und 9 x "Kein Dach über dem Leben". Über 100 €...

Ausgehen & Genießen

Rosch Haschana - Wie, bitte? Jüdische Kultur und Religion kennenlernen und erleben

Am Mittwoch, dem 07. Oktober 2020, laden die Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde Mannheim und Kultur-der-Religionen zu einer Begegnung der besonderen Art: In einer anderthalbstündigen Veranstaltung sollen Interessierte „eine Facette der jüdischen Kultur kennenlernen und erleben“ – nämlich das jüdische Neujahr oder auch Rosch Haschana (Hebr. „Kopf des Jahres“). Das Datum dieses Hochfestes berechnet sich nach dem Mondkalender und fällt in den...

Lokales

einander.Aktionstage 2020

Morgen ist es wieder soweit! Zum fünften Mal finden die Mannheimer einander.Aktionstage statt. Vier Wochen, in denen Vielfalt, Zusammenhalt und Einzigartigkeit in zahlreichen Veranstaltungen thematisiert, diskutiert und den Teilnehmenden nähergebracht werden. Interesse geweckt? Diesen Freitag, den 25.09.2020 geht es mit folgenden Veranstaltungen los: die Veranstaltungsreihe "Du sollst dir ein Bild machen", die Ausstellung "Perücke, Kopftuch, Ordenstracht - Aus meiner Sicht", das...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Camie am 11.09.

Camie True Love Music Echte Liebe zur Musik kennt keine Grenzen – sie denkt nicht in Schubladen, nicht in Sparten, nicht in Sprachen, auch nicht in Erwartungen. Sie kommt von Herzen. So lässt sich Camie durch verschiedenste Musikwelten und Sprachen inspirieren. Wichtig ist das Gefühl! Eine Besonderheit dabei ist, dass Camie ohne Harmonie-Instrument spielen. Die Musik wird getragen von einer Rhythmusgruppe mit Perkussion und Kontrabass, über welche Gesang und Trompete die Melodien erzählen. Der...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Claus Eisenmann am 10.09.

Claus Eisenmann Für dich Claus Eisenmann und das Mädchen mit dem Kontrabass geben sich auf der Seebühne musikalisch die Klinke in die Hand - so verschieden ihre musikalischen Werdegänge sind, so bunt ist auch ihr musikalisches Programm. Selbstverständlich bringt der Sohn Mannheims, der das Musik-Kabarett SCHATZKISTL regelmäßig an die Grenzen seiner Kapazität bringt, einige Evergreens der Söhne Mannheims mit, und auch Mimi Grimm am Kontrabass, Steffen Zäuner an der Gitarre sowie Michl Fischer am...

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Mit Abstand gute Unterhaltung - max. 38 Gäste

Mit Abstand gute Unterhaltung - max. 38 Gäste Das Schatzkistl rückt sein Krönchen zurecht und blickt nach vorne! Das ursprüngliche Programm für die neue Schatzkistl-Spielzeit kann aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht wie geplant durchgeführt werden. Das Team um Theaterleiter Peter Baltruschat hat reagiert und einen speziell auf die aktuellsten Hygienevor- schriften zugeschnittenen Corona-Spielplan für die Monate Oktober 2020 bis Dezember 2020 zusammen- gestellt. „Mit Abstand gute...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Mondlicht und Feinripp am 05.09.

Mondlicht und Feinripp Oststadt Theater Mannheim Eine zufällige Begegnung im Park. Zwei Väter mit ihren Babies. Der eine Vater sichtlich aufgeregt, der andere – scheinbar – cool und lässig. Der eine Vater auf der Flucht vor der Verwandtschaft, der andere – scheinbar – beim sonntäglichen, entspannten Spaziergang. Ob man ein Baby beruhigen kann, indem man „Versuch’s mal mit Gemütlichkeit“ singt und tanzt? Wie geht es aus, wenn ein „Hobbypsychologe“ der Meinung ist, er kann das...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Kabarett Dusche am 04.09.

Kabarett Dusche Klapsmühl‘ am Rathaus Aber der Wasserturm bleibt wo er ist - vorerst! Für Bergsträßler und Ostpfälzer ist es der Sehnsuchtsort schlechthin. Charles Bukowski nannte es - im Zuge seines Deutschlandbesuches 1978 - ein zweites San Francisco... Für die Quadrate-Aufteilung Manhattans soll es dereinst Pate gestanden haben: Mannheim, auch bekannt als die bessere Hälfte Ludwigshafens! Und was wurde hier nicht alles erfunden! Das Fahrrad... der elektrische Aufzug... das Automobil... das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.