Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ausgehen & Genießen

Mannheim-Premiere
ONKeL fISCH mit "Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte" in Mannheim

In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben. Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und lustig. Das ist die Wahrheit und nichts als die...

Ausgehen & Genießen
Die alten Bühnen verlassen: Dada-Performance am ALTER zwischen Alter Messplatz und Neckarufer in Mannheim mit Robin Krakowski (links) und Rocco Brück
3 Bilder

„Neue“ Kunst macht Lust auf mehr
Auf ins Theater!

Kultur. Das Licht erlischt, das Tuscheln im Zuschauerraum verstummt und es wird mucksmäuschenstill, ein Schauspieler tritt in den Lichtkegel auf der Bühne und beginnt einen klassischen Text zu rezitieren… Eine Bühne, ein Zuschauerraum und eine fast feierliche Atmosphäre. Das ist Theater, oder? Nicht nur. Theater kann auch ganz anders sein. „Die ganze Welt ist eine Bühne und Fraun wie Männer nichts als Spieler“, wusste bereits Shakespeare. Und auch heute schlüpfen wir doch tagtäglich in unserem...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Broom Bezzums am 31.07.

Broom Bezzums Powerful New Folk Ob bei ihrer eigenen Interpretation eines traditionellen Volksliedes, oder mit einer ihrer gefeierten Eigenkompositionen, Broom Bezzums haben ein natürliches Talent dafür, ihre Musik für das Publikum immer wieder aufs Neue relevant zu machen. 2005 führte das Schicksal zwei englische Vollblutmusiker zusammen, welche die Liebe nach Deutschland gebracht hatte. Seitdem sind Mark Bloomer und Andrew Cadie als „Broom Bezzums“ zu einer der führenden Folkbands der...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Twotones am 30.07.

Twotones Sahneschnittchen – Best-of Die TWOTONES bieten Freunden niveauvoller Texte und hochkarätiger Musikalität nun ein „Best-Of“ aus ihren Programmen mit den besten Pop- und Mundartsongs, Chansons und schrillschrägen Geschichten. Seit über zehn Jahren begeistern Anna Krämer mit ihrer beeindruckenden Stimme und ihrem urkomischen Schauspiel und der sie genial unterstützende Pianist, Komponist und Texter Rainer Klundt ihr Publikum. Gepflegtes Understatement, gepaart mit Witz und Selbstironie...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Jeannette Friedrich, Bernd Nauwartat und Dieter Scheithe am 29.07.

Jeannette Friedrich, Bernd Nauwartat & Dieter Scheithe Ganz Mannheim träumt von der Liebe Ein Feiertag für die Fans ausdrucksstarker Balladen und unvergessenen Liebeslieder. Das Königspaar Bernd Nauwartat und Jeannette Friedrich geben sich sehr oft die Ehre und bringen dem Publikum gefühlvolle Songs zu Gehör. Bekannt aus unzähligen Musical-Produktionen aus dem Capitol und ihren Schlagerkonzerten, haben sich die beiden Stimmgewaltigen Künstler, wie immer mit dem kongenialen Dieter Scheithe am...

Ausgehen & Genießen
Kein Dach über dem Leben.
Biographie eines Obdachlosen.
Rowohlt-Verlag 2017.
Vorwort Günter Wallraff.

Szenische Lesung mit Richard Brox am 24.07 in Mannheim.
Literaturpreis für Bestsellerbuch! Kein Dach über dem Leben.

Eine Brücke verbindet eigentlich. Szenische Lesung „Kein Dach über dem Leben“ mit Autor Richard Brox. Neckarstadt Selbst als Metapher steht eine Brücke dafür, dass sie etwas verbindet. Beim Ausdruck „unter der Brücke“ kommt dagegen schnell ein anderes Gefühl auf. Man erinnert sich, dass manche Menschen unter einer Brücke leben. In Deutschland. Weil sie sonst kein Dach über dem Kopf haben. Der gebürtige Mannheimer Richard Brox schilderte in seiner Biografie „Kein Dach über dem Leben“...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Huub Dutch Duo am 25.07.

Huub Dutch Duo Gleich kübelt’s! "Wer allen Ernstes "Wäscheleinophon" spielt, ist entweder an traditionellen Instrumenten gescheitert oder so musikalisch begabt, dass er ein eigenes Instrument erfinden kann. Huub Dutch ist definitiv Letzteres. Er braucht nur an seiner Wäscheleine zu zupfen, mit den an einen Schuh geschnürten Maracas zu rasseln und mit seiner "verbrauchten" Stimme, wie sie so typisch für Sänger wie Ray Charles ist, zu singen und schon fügt sich alles zu Musik zusammen."...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Les Primitifs am 24.07.

Les Primitifs SPIEL OHNE GRENZEN Der Soundtrack menschlicher Begierde und Leidenschaft: Bitteschön, les primitifs. Hier spielt die Musik: Die alte-neue Formation um Haudegen Laurent Leroi und Erwin Ditzner kultiviert das Ursprüngliche so ursprünglich, dass man durchaus geneigt ist, sich dazu ein Glas Absinth zu bestellen – oder Scotch? Oder Schampus? Wo sind wir denn hier überhaupt? Paris? Das alte Europa? Südamerika? Manhattan? Überschwängliche Freude und die Lust an bitter-süßer Melancholie,...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Die zwei von der Klangstelle am 23.07.

Die zwei von der Klangstelle Mit der leichten Muse gegen das Vergessen Die 1920er und 30er Jahre. Was für eine Zeit: die Dekadenz der Charleston-Generation, der bröckelnde Wohlstand, die zunehmende Armut, die Populisten, der Fremdenhass. Eine Zeit, die unserer erschreckend ähnlich ist. Eine Zeit zwischen zwei Weltkriegen, zwischen Kaiserreich, Weimarer Republik und Diktatur. Aber es war auch die Zeit der schillernden Unterhaltung. Und gerade die Chansons dieser Zeit sind bis heute Zeugen dieser...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen 2021
Frederic Hormuth am 22.07.

Frederic Hormuth Wer ist eigentlich „Wir“? „Wir“ waren schon Volk, Papst und im Lockdown. Aber wer ist das denn genau? Hormuths Frau sagt „Wir müssten mal den Müll runterbringen“ und meint dabei ihn. Vegetarier sagen „Wir essen zu viel Fleisch“ und meinen damit alle mit Weber-Grill. Und Politiker sagen gerne „Wir müssen die Inhalte besser rüberbringen“, meinen dabei aber auf keinen Fall sich selbst. Das „Wir“ ist nach monatelangem Abstandhalten und der ständigen Gefahr irgendwelcher La Ola...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Alex Auer & Adax Dörsam am 30.06.

Alex Auer & Adax Dörsam Songwriting & Gitarrenkunst Ein begnadeter Sänger und Entertainer gemischt mit einem Meister der Soli und Technik ergeben zwei kongeniale Virtuosen und Brüder im Geist und auf der Gitarre – Das ist das Erfolgsrezept für ein Gitarrenkunst-Konzert der Extraklasse! Man kennt ihn von Deutschlands Bühnen und besonders in der Musikmetropolregion Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen: Alex Auer (Xavier Naidoo, Lava) steht für perfekt gemachte Rocksongs mit Mut zum Wohlklang. Der...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Rolf Stahlhofen & Band feat. Jason Wright am 26.06.

Rolf Stahlhofen & Band feat. Jason Wright Backstage Stories ROLF STAHLHOFEN ist aus der deutschen Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Nach zahlreichen Jobs hinter der Bühne führte ihn sein Weg schließlich selbst ins Rampenlicht. Als eine DER Stimmen der Söhne Mannheims schaffte er den Durchbruch und arbeitet seither erfolgreich mit namhaften und internationalen Künstlern zusammen. Mit 18 Jahren schmiss Rolf Stahlhofen die Lehre, um, wie er sagte, dem Ruf der Musik zu folgen und arbeitete erstmal...

Lokales
Bedeutendster Regent am Pfalz-Zweibrücker Hof: Herzog Christian IV. (1722-1775).

Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte
Warmer Regen für Kultur

Pfalz. Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger im Zeitalter der Aufklärung: Herzog Christian IV. von Pfalz-Zweibrücken (1722-1775) und Johann Christian...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Firebrigade am 25.06.

The Firebrigade Rocks off – Back to the 80’s Begonnen hat alles im Jahr 1986 mit der Rockband „The Firebrigade“ um den Sänger Marcus Int-Veld. Nach über einer Dekade Swing haben die Herren um Int-Veld den Smoking wieder gegen die Lederjacke ersetzt und bieten erlesene Klassiker mit treibenden Riffs und energiegeladenem Sound. Der Name ist neu doch die Band rockt wieder wie in den 80ern & 90ern gemäß dem Motto: It’s no longer funny, it’s bigger than money ... Besetzung: Marcus Int-Veld (Gesang),...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
ROCKT ZU HAUSE

ROCKT ZU HAUSE Das Open Air Konzert Seit einem Jahr rocken Sascha im Quadrat aus dem leeren Capitol. ROCKT ZU HAUSE hat mit über 100 Gästen in den vergangenen 12 Monaten längst Kultstatus und begeistert sogar Fans aus Sibirien und in den USA mit den Stream-Konzerten. Das Erfolgsrezept ist dabei so einfach wie genial: Vier kongeniale Musiker, eine außergewöhnliche Songauswahl mit eigenen Interpretationen und trotz Pandemie eine große Portion Humor und viel positive Energie! Schon im vergangenen...

Ausgehen & Genießen
Kultur-Kompass: die neue Ausgabe für die Metropolregion

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar
Endlich wieder Kultur

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des gemeinsamen Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im zweiten Heft des Jahres finden sich endlich wieder mehr Möglichkeiten, Kunst und Kultur vor Ort und nicht nur digital zu erleben. Große und kleinere Festivals geben schon seit Monaten ihr Bestes, um einen Kulturregion-Festival-Sommer zu bieten, der trotz Corona-Maßnahmen ein Erlebnis ist. So bringen die Internationalen...

Lokales
Auf dem Nachtmarkt in der Mannheimer Neckarstadt ergänzen dieses Jahr erstmalig Kulturveranstaltungen wie das Queer Festival und die Delta-Konzertreihe das vielfältige Angebot

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt West

Nachtmarkt am Stromwerk Der Nachtmarkt am Stromwerk ist zurück. Dieses Jahr kommen Kultur- und Musikveranstaltungen dazu. Die Eröffnung findet am Freitag, 18. Juni statt, von 18 bis 1 Uhr. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind donnerstags bis samstags von 18 bis 1 Uhr. Der Nachtmarkt ist in der Neckarstadt-West angesiedelt, am Alten Stromwerk in der Fardelystraße 1. Auf dem knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstück befand sich Mannheims erstes Elektrizitätswerk. Der Nachtmarkt bietet eine...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Laura Lato & Engin am 18.06.

Laura Lato & Engin Popakademie Mannheim LAURA LATO Laura Lato ist eine Deutsch-Pop-Künstlerin, die für autobiografische Texte und internationale Beats à la Dua Lipa steht. Auf ihrer Agenda stehen Themen wie Selbstfindung, Empowerment, Optimismus aber auch intime und private Momente finden einen Platz in ihren Songs. Laura ist der aufgestylte Kumpel an der Bar, die Frau mit der lauten Lache, dem Herz auf der Zunge und die Freundin, die auch nachts alles stehen und liegen lässt, um einem zur...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
One of Us Impro

One of Us Impro Eintanzhaus Bei One of Us Impro finden Breaking, Funkstyle und DJing zusammen. Vier Tänzer und eine DJane erobern gemeinsam die Seebühne und geben exklusiv erste Einblicke in ihre neue Produktion One of Us, die im Sommer im Eintanzhaus Premiere feiert. Dabei bleiben die Bewegungskünstler stets ihren Wurzeln treu und verweisen auf ihre Erfahrungen, Jams, Battles und Parties zu rocken — wo Street- und Clubdance noch in seiner ursprünglichen Form stattfindet. Jeder der vier Tänzer...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
Cobody am 12.06.

Cobody Undercover Groove „Kenn ich schon, war ich schon, weiß ich schon!“ Nichts Neues mehr unter der Sonne. Diese immer leicht ennuyierte Grundhaltung der pophistorisch weit gereisten Mover und Shaker verfängt im Falle von COBODY gleich schon mal gar nicht. Stattdessen: irritiertes Hochziehen der Augenbrauen. Moment mal! Ist das nicht? Richtig! Aber auch wieder nicht, denn SO haben wir das noch nicht gehört. Langweiliges Schubladendenken funktionieren bei Kosho, Erwin Ditzner und Jo Bartmes...

Lokales
Thorsten Riehle (Capitol), Melissa Meyer (Musik-Kabarett SCHATZKISTL), Thomas Siffling (Ella & Louis) und Markus Beisel (Rhein Neckar Theater) präsentieren die Plakate zur Aktion "Keiner mehr da".

Aktion "Keiner mehr da " in Mannheim
Kultureinrichtungen unterstützen

Mannheim. Vier Mannheimer Kultureinrichtungen und deren Leitungen haben gemeinsam mit der Stadt Mannheim die Aktion „Keiner mehr da!“ ins Leben gerufen. Thorsten Riehle vom Capitol Mannheim, Peter Baltruschat vom Musik-Kabarett SCHATZKISTL, Thomas Siffling vom Jazzclub Ella & Louis und Markus Beisel vom Rhein Neckar Theater sowie viele andere fordern von der Politik eine auskömmliche finanzielle Unterstützung, um die nächsten noch schwierigen Monate der schrittweisen Öffnung überstehen zu...

Ausgehen & Genießen

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne 2021
KJ Dallaway & Friends am 11.06.

KJ Dallaway & Friends A Colorful Night Kirt Dallaway & Friends freuen sich auf einen Wohlfühl-Musikabend auf der Seebühne und haben ein abwechslungsreiches Repertoire mit im Gepäck. Die Musikerinnen und Musiker präsentieren Kompositionen aus der Feder des trinidadischen Bandleaders KJ Dallaway sowie Interpretationen von ausgewählten Lieblingsstücken. Neben wunderbaren Jazzmelodien werden auch unvergessene Evergreens, etwas Funk und Soul sowie mitreißende karibische Rhythmen wie Reggae und...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Das Kulturfestival auf der Seebühne im Luisenpark und im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
JETZT ERST RECHT! – Die Neuauflage 2021

JETZT ERST RECHT! – Die Neuauflage 2021 Das Kulturfestival auf der Seebühne im Luisenpark und im Museumsgarten Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen Seit über einem Jahr ist es weitestgehend still auf den Bühnen des Landes, die Pandemie hat alle fest im Griff und bestimmt unseren Alltag. Doch trotz widriger Umstände und strenger Auflagen hatten es die Mannheimer Kulturmacher Thorsten Riehle und Peter Baltruschat bereits im Sommer 2020 geschafft, mit dem JETZT ERST RECHT!-Festival...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.