Kultur-Rhein-Neckar

Beiträge zum Thema Kultur-Rhein-Neckar

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Kindertheater, Lesungen, Musik und Tanz auf der Parkinsel
„Immer, wenn es schön ist“

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Das Coronavirus hat die Kulturlandschaft verändert. Auf Vieles musste und muss man verzichten. In Ludwigshafen wurden neue Kulturformate gestartet, die den geltenden Regeln gerecht werden, wie beispielsweise die Balkonkonzerte oder die Turmkonzerte. So kann und konnte man im kleinen Rahmen Kultur live erleben. Nun in den Sommerferien kommt eine neue Veranstaltungsreihe, gestartet von Kultur Rhein Neckar, dazu. KindertheaterJedes Wochenende im...

Ausgehen & Genießen
Künstler unter Kunst
32 Bilder

BriMel unterwegs
Erste Ausstellung von Adonis Malamos seit Lockdown

Ludwigshafen. Man merkte den Entzug bei dem an Kunst interessierten Publikum, denn zu der ersten Fotoausstellung nach dem Corona-Lockdown kamen sehr viele zum Café Franz & Lissy in die Liszstraße 176. Am Eröffnungsabend, dem 18. Juni, begrüßte der Künstler Adonis Malamos mit Mundschutz seine zahlreichen Gäste. Man merkte, dass er eine große Fangemeinde hat, und auch etliche Künstler aus Ludwigshafen, Mannheim und Umkreis ließen sich dieses Kunstereignis nicht entgehen. Da das Café nicht...

Ausgehen & Genießen
Frieder Funk, Diethelm Messinger und Eleonore Hefner (von links) bei der Vorstellung von „Für die Kunst!“
2 Bilder

Kreative Ideen in Ludwigshafen
„Für die Kunst!“

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Mit „Für die Kunst!“ soll es freischaffenden Künstler*innen ermöglicht werden, trotz der Corona-Pandemie Geld zu verdienen. Dafür wurden Projekte gestartet, bei denen lokale Künstler*innen auch in dieser Zeit Honorare verdienen können - finanziert über Spenden. Frieder Funk ist Violonist in der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Als angestellter Musiker verdient er weiter Geld, auch wenn er gerade wegen der Corona-Pandemie nicht seiner Arbeit...

Wirtschaft & Handel
Auch 2019 ein Festival-Highlight in der Kulturregion Rhein-Neckar: die Heidelberger Literaturtage

2019 verspricht reiches Kultur-Programm in Rhein-Neckar
Darf es ein bisschen mehr sein?

Metropolregion. In der Metropolregion Rhein-Neckar ist kulturell immer was los. Das ist auch im neuen Jahr nicht anders. Der Veranstaltungskalender 2019 ist prall gefüllt, insbesondere in puncto Festivals und Ausstellungen. Eine erste Termin-Vorschau verspricht schon jetzt beste Unterhaltung. Den Auftakt im regionalen Festivalreigen macht traditionell der Heidelberger Frühling. Von Samstag, 16. März, bis Sonntag, 14. April, lautet die Leitfrage: „Wie wollen wir leben?“. Sie bringt Meister und...

Wirtschaft & Handel

Appetitanreger für Kulturfans
Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar kostenlos erhältlich

Metropolregion. Frisch erschienen ist eine neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar. Im Fokus der zweiten von drei Ausgaben für 2018 stehen die Sommer/Herbst-Höhepunkte in puncto Festivals und Ausstellungen. Das diesmal über 60 Seiten starke Heft regt den Appetit an für unter anderem den Kultursommer Ludwigshafen, den Mannheimer (Mozart)Sommer, die Literaturtage in Heidelberg, die Nibelungenfestspiele in Worms, das Demokratiefestival „Hambach!“ in Neustadt, Enjoy Jazz, das Festival des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.