KSC Heimspiel

Beiträge zum Thema KSC Heimspiel

Sport
Freude vor den Fans
21 Bilder

KSC verdient / 3 zu 0 über Darmstadt / Stimmen und Bilder
Karlsruher gewinnen vor Fans im Wildparkstadion

Karlsruhe. Es ist angerichtet: Bestes Sommerwetter, schon halbfertiges Stadion, kein anonymes TV-Gucken wie bei der Reise durch Europa bei der EM, Treffen von Freunden, Einstimmen auf die Saison, Fans auf der Tribüne, Stimmung ... Fußball! "Wir sind bereit in unserem neuen Wohnzimmer", so Stadionsprecher Martin Wacker - und die Begeisterung der Fans auf Fußball, auf den KSC, war nicht nur zu hören, sehr gut zu hören, sondern ist auch förmlich zu greifen. Immerhin ist es 518 Tage her, dass ein...

Sport
Pressekonferenz mit Trainer Christian Eichner

Wie spielen die Hessen beim KSC? Eichner möchte den Takt in Karlsruhe bestimmen
"Vorfreude auf den Heimauftakt"

Karlsruhe. Ein Spiel des KSC gegen Darmstadt 98 gab es schon in vielen Ligen – und bei immerhin 27 Spielen (Regionalliga, 3. Liga, 2. Liga, Bundesliga, Pokal) bislang gegen die Hessen ist die Bilanz (16/6/5) deutlich (57:25 Tore) für den KSC. Doch dieses Mal, Freitag, 18.30 Uhr, stand das Spiel einen Tag vorher noch etwas auf der Kippe, denn „die Mannschaft von Darmstadt absolvierte am heutigen Nachmittag noch einen PCR-Test“, informierte der KSC, doch der Gegner habe bislang noch genügend...

Sport
Der Kapitän am Ball Foto: voko

Auswärtserfolg beflügelt die Blau-Weißen
Mit Optimismus ins erste Heimspiel

Karlsruhe. Die Vorbereitung auf die neue Saison machte schon Spaß – und ein Sahnehäubchen war der Auswärtserfolg des KSC in Rostock! Mit den Vorbereitungsspielen „probte“ der KSC auch gegen eine Mischung der Spielsysteme, konnte sich dann zwar nicht spielerisch glänzend, aber sehr erfolgreich beim Ligaauftakt an der Ostsee durchsetzen. Kein Wunder, dass Optimismus im Kader und bei den Verantwortlichen im Wildpark nach dem 3 zu 1 herrscht – vor dem Auftakt im ersten Heimspiel am Freitag gegen...

Sport
Zuschauer dürfen wieder dabei sein,hier beim Trainingsauftakt fotos: www.jowapress.de
2 Bilder

KSC und Ligaverband lassen Zuschauer im Wildparkstadion zu
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – Stand heute - 50 Prozent betragen. Somit dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung des Stadions, welches mit der neuen Ost- und Südtribüne unter normalen Umständen mittlerweile knapp 20.000...

Sport
Auch die neuen „Buden“ kamen bestens an
3 Bilder

Mannschaft wurde präsentiert / Gelungene Saisoneröffnung
Fans „eroberten“ das Wildparkstadion

Karlsruhe. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli auswärts startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam aber bestens an,...

Sport
Der neue Rasen im neuen Stadion

Gelungenes Opening ein Fingerzeig für die Saison
KSC tritt als Einheit auf

Karlsruhe. Beim gelungenen Saisonstart im Wildparkstadion gab es vergangene Woche neben unterhaltsamen Elementen auch Einblicke in Taktik, Spielzüge und das ein oder andere „KSC-Geheimnis“. „Man muss es aber auch nicht geheimnisvoller machen, als es ist“, so Trainer Eichner mit einem Schmunzeln. Schließlich wüssten alle Vereine der Liga so gut wie alles über die Gegner. Aber mit dem neuen „KSC drei 60“-Format gibt’s für Fans der Blau-Weißen noch jede Menge Einblicke, denn der KSC bietet neue...

Sport
Auswechslungen beim Testspiel
2 Bilder

Mannschaft zeigt sich gut vorbereitet & geschlossen
Mit Freude und Zuversicht in die neue Saison

Karlsruhe. Die Vorbereitung auf die neue Saison machte auf jeden Fall schon Spaß, das Team des KSC zeigte sich konzentriert, fand seinen Rhythmus – und auch die Testspiele waren unterm Strich eine positive Sache. Dabei spielte der KSC durchaus auch gegen eine Mischung der Spielsysteme: zuletzt der Sieg gegen Saarbrücken, Niederlage gegen Zenit St. Petersburg, Sieg gegen Viktoria Köln, Sieg über FC Kufstein, dazu Unentschieden gegen Türkgücü München. „Wir fiebern dem Auftakt entgegen“, erklärte...

Sport

Karlsruher schlagen Saarbrücken im letzten Test mit 1:0 / Zwei Neuzugänge in Startelf
KSC-Erfolgserlebnis vor Saisonstart

Karlsruhe. Im letzten Test vor dem Saisonauftakt in Rostock gewann der KSC gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:0. Den Treffer für die Badener erzielte Philipp Hofmann (62.) gegen den Drittligisten. Im Grenke-Stadion vor rund 350 Zuschauern standen bei den Blau-Weißen die beiden Neuzugänge Fabio Kaufmann und Lucas Cueto in der Startelf. Halbchancen hatte die Heimelf durch Kaufmann mit einem Lupfer sowie einem Fernschuss von Cueto. Zudem stürmte Verteidiger Sebastian Jung (Foto) Richtung FCS-Tor,...

Sport
„Echt badisch“, der KSC präsentiert sein Ausweichtrikot 2021/22

Karlsruher SC präsentiert Ausweichtrikot 2021/22
Badische Farben im Fokus beim KSC

Karlsruhe. Heim- und Auswärtstrikot sind bereits bekannt, mit dem Ausweichtrikot komplettiert der KSC nun sein Trikottrio! Ab sofort ist das „echt badische“ Trikot im KSC-Onlineshop in Form eines Vorverkaufs erhältlich! Bisher präsentiert sich der KSC mit seinen Farben Blau und Weiß sowohl bei den Spielen im heimischen Wildparkstadion als auch mit dem Auswärtstrikot in der Fremde traditionell. Beim Ausweichtrikot bleiben die Karlsruher ihren Wurzeln ebenfalls treu, bringen aber mehr Farbe ins...

Sport

Zuschauer im Wildparkstadion zugelassen / Gästefans ab Spieltag 3 dabei
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – vorbehaltlich der Zustimmungen und Regelungen von Ordnungsamt und DFL - nach den aktuellen Vorgaben 50 Prozent betragen. Nach aktuellem Stand (8. Juli) dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung...

Sport

Natürlich dominiert wieder die blaue Farbe
KSC präsentiert neues Heimtrikot

Karlsruhe. „Die Fächerstadt auf dem Trikot. Den KSC im Herzen.“ Der KSC präsentiert das neue Heimtrikot für die Saison 2021/22, das ab sofort und vorerst nur in Form eines Presales im Onlineshop erhältlich ist. "Unsere Farben, unsere Wurzeln, unsere Stadt – all das tragen wir in uns. Und in der neuen Saison tragen wir es mit besonderem Stolz an uns", betont der KSC: "Denn das neue Heimtrikot vereint die Liebe zu unserem Club, unserer Tradition und unserer Fächerstadt – und tritt damit...

Sport
Ein erster Vorgeschmack auf das neue KSC-Heimtrikot 2021/22 mit "E.G.O." als neuem Ärmelpartner. Um nicht zu viel über das neue Trikot zu verraten, ist das Foto bis zur offiziellen Vorstellung weitestgehend verpixelt (v.l.): KSC-Geschäftsführer Michael Becker und Dirk Schallock, CEO der "E.G.O.-Gruppe"

Regionalität kommt auch hier zum Ausdruck
KSC mit neuem Ärmelpartner auf dem Trikot

Karlsruhe. Bereits seit 2016 engagiert sich die "E.G.O.-Gruppe" mit Stammsitz in Oberderdingen im Karlsruher Wildpark als Exklusiv- und Akademie-Partner. Mit Beginn der kommenden Saison geht der weltweit agierende Hausgeräte-Zulieferer eine noch intensivere Partnerschaft mit dem KSC ein: "E.G.O." wird offizieller Ärmelpartner der Blau-Weißen. Die kommenden beiden Jahre - bis einschließlich Saison 2022/23 - schmückt das "E.G.O."-Logo den linken Ärmel aller neuen KSC-Trikots. Gleichzeitig bleibt...

Sport
Fit machen für die neue Saison: Training im Wildpark

Spielplan 2. Bundesliga ab Ende Juli
KSC startet auswärts in Rostock

Karlsruhe. Der Spielplan ist da: Zum Saisonaiftakt gibt's das Spiel Schalke gegen den HSV (live bei "SAT1") am Freitag, 23. Juli, - und der Karlsruher SC startet an diesem Wochenende in Rostock in die neue Spielzeit. Es ist eine Ansammlung von Meistertiteln in der Liga: 13 ehemalige Erstligisten kicken mit - und sie haben zusammen 38 Meistertitel in der Historie stehen! Die ersten zeitgenauen Ansetzungen sind in der kommenden Woche geplant. Im Verlauf der Saison folgen die weiteren konkreten...

Sport
Die Kräne sind schon da
9 Bilder

Zwischenstand beim neuen Wildparkstadion / OB besucht Baustelle
"Wow, das ist schon eine Riesen-Geschichte"

Karlsruhe. Blick ins Stadion: Die Osttribüne wurde schon an den Karlsruher SC übergeben, die Südtribüne befindet sich gewissermaßen auf der Zielgraden und im Bereich der alten Haupttribüne sind nun die letzten Überreste der Tribüne verschwunden: Platz für Neues. In diesen Tagen beginnt mit dem Setzen der Bodenplatte quasi der Neubau an dieser Stelle. Rechnerisch wären rund 20.000 Plätze Stand heute im neuen Wildparkstadion schon für den „Einsatz“ verfügbar, aber aktuell gibt’s eben weder Spiele...

Sport
Karlsruher SC gegen Holstein Kiel im Wildparkstadion des KSC: Freude über Ausgleich und Führung
11 Bilder

Tolles Spiel der Karlsruher gegen Holstein Kiel / Bildergalerie
Großer Einsatz: KSC gewinnt 3 zu 2

Karlsruhe. Gleich ist Anpfiff im Karlsruher Wildparkstadion, KSC-Trainer Christian Eichner hat folgende Startelf: Gersbeck / Jung, Kobald, Wimmer, Heise / Breithaupt, Gondorf, Wanitzek  / Thiede, Hofmann, Batmaz. Kiel hat den Druck: Ein Sieg heute - und die Norddeutschen machen den "Big Point" zum Aufstieg! Es wäre das erste Mal in der Geschichte! "Die Kieler wollen unbedingt", so Eichner - und weiß um die Motivation des Gegners. Eichner bezeichnet Holstein als sehr spielstarke Mannschaft sind....

Sport
10 Bilder

Bestes Fußballwetter im Karlsruher Wildpark / Bilder
Nullnummer zwischen KSC gegen Aue

Karlsruhe. 29. Spieltag der Zweiten Liga, Nachholspiel, bestes Fußballwetter, sonnig, 17 Grad, die Teams (Aufstellung: siehe Foto) machen sich warm. Von der alten Haupttribüne steht nur noch ein Rest an der ehemaligen A-Blöcke. Ein etwas seltsames Bild: etwas Dach, Mauerwerk, Bagger, Schutt, ein Eingang ist noch sichtbar, nachdem die Teams das Feld verlassen haben, wird noch einmal der Platz gewässert - und im Hintergrund sind die Mannschaftbusse vom FC Erzgebirge Aue und dem KSC sichtbar....

Sport
Der Ball liegt bereit für den Elfmeter, alle warten - doch der "Kölner Keller" hatte nach über zwei Minuten Pause dann doch etwas dagegen. Schiri Florian Heft nahm dann den Elfer zurück ...
6 Bilder

Schade, die Karlsruher kamen nicht richtig in Tritt
KSC holt einen Punkt gegen Braunschweig

KSC. Das war leider nichts mit einem "Dreier": Erst kam der KSC nicht so recht in Tritt, dann präsentierte sich Gegner Braunschweig als äußerst unangenehm, hatte zudem ordentliche Chancen, die KSC-Keeper Gersbeck erneut mehrfach glänzend parierte! Erst zum Ende eines recht zähen Spiels fand der KSC seinen Rhythmus, war dem Treffer sehr nahe – doch es klappte nicht - und der „Kölner Keller“ hatte auch was gegen den Elfmeterpfiff des Schiris. Eine höchst umstrittene Entscheidung aus Köln, denn...

Sport
7 Bilder

Nullnummer im Karlsruher Wildparkstadion
KSC gegen St. Pauli

Karlsruhe. "Mein Herz schlägt Karlsruhe", so das Lied zum Start in den 24. Spieltag. Der KSC ist bereit bei gutem "Kick-Wetter", frisch aber sonnig - und nicht viel Regen zuletzt, also kein schwerer Boden. Die Teams haben sich warmgemacht, sind wieder in die Kabinene, Stadionsprecher Martin Wacker verliest die Aufstellung: Gersbeck / Bormuth, Heise , Kobald, Thiede / Choi, Gondorf, Wanitzek / Goller, Hofmann, Lorenz Zuversicht herrscht im Team der Karlsruher, denn der KSC kann sich auf sein...

Sport

Karlsruher SC geht mit Zuversicht das Heimspiel im Wildpark an
Keine Angst vor Pauli

KSC. Die beste Mannschaft der Rückrunde kommt am Samstag in den Karlsruher Wildpark – zudem mit dem Rückenwind aus dem gewonnen Stadt-Derby. Allerdings bietet St. Pauli auch die ein oder andere Schwäche, so dass der KSC durchaus seine Chancen bei einem engagierten Spiel hat. Selbstbewusstsein beim Hamburger Gegner ist die eine Sache – beim KSC die andere: „Auch meine Jungs haben allen Grund dazu, eine breite Brust zu haben“, so KSC-Trainer Christian Eichner. Immerhin treffen am Samstag (im TV...

Sport
7 Bilder

Karlsruher fanden nicht konsequent ins Spiel
KSC verliert gegen Nürnberg

Karlsruhe. Zuversicht herrscht beim Karlsruher SC in der Vorbereitung, das Team ist konzentriert und hat Schwung. "Das merkt man auch im Training", so KSC-Trainer Christian Eichner. Die Erfolge für die Blau-Weißen sprechen dabei für sich, nachzulesen auch am Tabellenplatz des KSC. Dennoch mag der Trainer den heutigen Gegner nicht nach der Tabelle beurteilen, schließlich habe der FCN Qualität. Dennoch darf man als KSC-Fan durchaus auch etwas liebäugeln mit der Tabelle: Ein Sieg über Nürnberg -...

Sport
Video 22 Bilder

Das "Wochenblatt" hat sich umgeschaut auf der Baustelle in Karlsruhe
Praxistest im Wildparkstadion

KSC. Stück für Stück wächst das neue Stadion in Karlsruhe, hoffentlich bleibt es dann auch beim Namen Wildparkstadion für die Blau-Weißen. Die Stimmen aus Fankreisen sind da deutlich: Eine "Fitzliputzli Arena" wie an anderen Orten soll der Neubau am Karlsruher Adenauerring nicht werden. Ansprechpartner sind wie bei allen anderen Planungen in Sachen Stadion zunächst die städtischen Planer vom Eigen­be­trieb "Fußball­sta­dion im Wildpark". Die haben hier den Hut auf, also den Bauhelm. Der KSC ist...

Sport

Vertragsverlängerung bis 2023
Marius Gersbeck hütet weiterhin das KSC-Tor

KSC. Der Karlsruher SC kann weiterhin auf die starken Paraden von Torhüter Marius Gersbeck bauen. Der 25-jährige Schlussmann hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Marius Gersbeck kam 2019 von Hertha BSC in den Wildpark und ist seit dieser Saison die Nummer eins im Tor der Blau-Weißen. Der gebürtige Berliner stand bislang in allen 19 Ligaspielen zwischen den Karlsruher Pfosten. „Wir sind sportlich auf einem guten Weg, hoffentlich geht es so weiter. Ich freue mich sehr,...

Sport
6 Bilder

KSC bleibt nach Heimsieg über Hannover weiter in der Erfolgsspur
Mit Glück und starkem Torhüter

Erfolg. Einen glücklichen Sieg hat der KSC am Mittwochabend gegen Hannover 96 eingefahren. Ein Eigentor brachte den KSC in Führung, ein starker Torwart Gersbeck verhinderte den möglichen Ausgleich. „Dank an die Mannschaft, die über 90 Minuten leidenschaftlich gekämpft hat“, so KSC-Trainer Christian Eichner – auch wenn der Coach sein Team zunächst in der ersten Halbzeit nicht gierig genug sah, „da war zu viel Rückwärtsgang“, so Eichner. „Aber wir hatten dann auch das nötige Quäntchen, das Spiel...

Sport
KSC-Trainer Christian Eichner informiert auf der Pressekonferenz vor dem Heidenheim-Spiel

Heidenheim kommt am Samstag in den Karlsruher Wildpark
"Die nächsten Punkte für den KSC einfahren"

KSC. Nach zuletzt drei Siegen in Folge, und auch nicht gegen „Laufkundschaft“, sondern eher gegen Top-Teams der Liga, herrscht beim KSC Zuversicht vor den anstehenden Aufgaben. Dennoch gilt beim KSC: Vorsicht vor den punktgleichen Heidenheimern. „Wir haben einen guten Gegner vor der Brust“, so Trainer Christian Eichner, der ein „enges Spiel auf Augenhöhe“ erwartet. Dennoch: „Wir werden versuchen, die nächsten Punkte für den KSC einzufahren.“ Das wäre ein toller Start in die englische Woche, in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.