Kreistagssitzung

Beiträge zum Thema Kreistagssitzung

Lokales
Auf der Kreistagssitzung. Foto: Horst Cloß

Trotz Überschuldung müssen freiwillige Leistungen Bestand haben
Der Landkreis kämpft um seinen Haushalts-Spielraum

Von Horst Cloß Kusel. Mit den vorgeschriebenen Hygiene-Abständen, bereitstehendes Desinfektionsmittel und fast „Null-Besucher“wurde die Kreistagssitzung im Veranstaltungsraum der Sparkasse durchgeführt. Landrat Otto Rubly verwies auf die Notwendigkeit, trotz Corona diese Sitzung anberaumt zu haben, um Haushaltssatzung und – plan für das Jahr 2020 zu verabschieden. Landesrechnungshof und ADD hatten die ursprünglichen Ansätze im Haushalt kritisiert.Nach einem Gespräch in der Kreisverwaltung habe...

Lokales

Hangsicherung am Fritz-Wunderlich-Radweg sowie Teilausbau der K 36 in der Ortsdurchfahrt Bedesbach
Kreisausschuss befasst sich mit der Vergabe von zwei Baumaßnahmen

Kusel. Im Vorfeld der Kreistagssitzung befasste sich der Kreisausschuss mit der Vergabe von zwei Baumaßnahmen. So wird die Hangsicherung am Fritz-Wunderlich-Radweg in Höhe des Tunnel Thallichtenberg. Um vorbeifahrende Radfahrer oder auch Fußgänger vor abfallendem Gestein zu schützen, die von den 30 m höhen Felswänden kommen können, ist die Anbringung von Sicherungsnetzen erforderlich. An der Ausschreibung hatten sich vier Firmen beteiligt. Den Zuschlag erhielt eine Firma aus Dorfhain zum Preis...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt mit den geehrten Persönlichkeiten.

Langjähriges ehrenamtliches Engagement im Landkreis
Verdiente Kreistagsmitglieder

Landau. Landrat Dietmar Seefeldt zeichnete im Anschluss an die Kreistagssitzung am vergangenen Montag verdiente Kreistagmitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Landkreis aus. Ludwig Allmann aus Silz, Friedrich Job aus Kapellen-Drusweiler, Marie-Thérèse Müller aus Steinfeld und Bernd E. Lauerbach aus Offenbach erhielten eine der höchsten Auszeichnungen des Landkreises, das Kreiswappenschild. Ludwig Allmann, Friedrich Job, Karl Schäfer und Marie-Thérèse Müller waren über...

Lokales
Vor 50 Jahren wurde der Landkreis Bad Dürkheim geschaffen.

Eröffnung am 30. Oktober im Anschluss an die Kreistagssitzung
Bilder aus 50 Jahren Landkreis Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Vor 50 Jahren, 1969, ging der Landkreis Bad Dürkheim aus einer Gebietsreform hervor. Dieses Jubiläum feiert die Kreisverwaltung 2019 mit mehreren Veranstaltungen. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet eine Foto-Ausstellung mit Bildern aus den Kommunen des Landkreises. Die Ausstellung wird eröffnet am Mittwoch, 30. Oktober, im Anschluss an die öffentliche Kreistagssitzung (gegen 16.30 Uhr), im Foyer des Kreishauses Bad Dürkheim (Philipp-Fauth-Str. 11). Zu sehen sind die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.