Kraichgau

Beiträge zum Thema Kraichgau

Lokales
4 Bilder

Grundlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr des Unterkreises Kraichgau

Auch in Zeiten von Corona darf der Ausbildungsbetrieb der Freiwilligen Feuerwehren nicht stillstehen, weshalb der Feuerwehrunterkreis Kraichgau unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen am vergangenen Montag einen neuen Grundlehrgang für die Feuerwehrausbildung startete. Am Montag, den 14.September fanden sich 13 Feuerwehrangehörige, davon 7 junge Frauen, aus den Gemeinden Kraichtal, Östringen und Kronau im Schulungsraum des Münzesheimer Feuerwehrhauses ein, um die ersten Inhalte...

Wirtschaft & Handel
Havester im Einsatz

Hitze und Trockenheit schaden den Bäumen
Stresstest für den Wald

Kraichgau. Der Kraichgau ist zu fast einem Drittel mit Wald bedeckt, meist hochwertiger Laub- und Mischwald. Doch die Trockenheit der letzten beiden Jahre hat an vielen Standorten die Bäume geschädigt. Dem Wald geht es schlecht, vor allem der Buche, die am häufigsten in den Wäldern des Kraichgaus vorkommen. Besonders an Standorten mit nur dünner Lössschicht über dem Stein oder mit Tonschichten, wo das Wasser rasch abfließt, sieht man die Blätter in den Kronen welken, sagt Bernd Schneble,...

Lokales
Key Visual „1000 Hügel. 1000 Ideen!“

TROTZ CORONA:
Im Hintergrund arbeitet das Team des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auf Hochtouren

Seit dem 13. März ist der Tourismus auch im Land der 1000 Hügel lahmgelegt. Doch im Hintergrund ist die Geschäftsstelle Ansprechpartner und Ratgeber in schwierigen Zeiten,versorgt seine Mitglieder und Leistungsträger mit Tipps und Informationen und arbeitet schon an der Strategie für die Zeiten danach. Bretten Viele Jahre ging es mit dem Tourismus in ganz Baden- Württemberg steil nach oben. Auch im Land der 1000 Hügel wurde diese Tendenz deutlich sichtbar. Die Wander- und...

Lokales
Skulpturen aus Draht, hier ein Winzer, hat der Odenheimer Künstler Adrian Zimmer geschaffen.
2 Bilder

Nächste Wanderung des Kraichturngaus Bruchsal am 17. Oktober
Durch Odenheimer Hohlwege

Bruchsal. Der Kraichgau hat viel zu bieten. Davon konnte sich eine 40-köpfige Wandergruppe des Kraichturngaus Bruchsal bei einer geführten Tour durch die reizvolle Odenheimer Landschaft und den geschichtsträchtigen Ort überzeugen. Ursula Neckermann, erste Vorsitzende des gastgebenden TV Odenheim, führte die Teilnehmer zunächst in die Friedhofhohle. Sie erklärte die Entstehung der für den Kraichgau typischen Hohlwege, die sich vor Jahrhunderten in den Lößboden gegraben haben. Beeindruckt...

Lokales
Der Auswahlausschuss verteilt in öffentlicher Sitzung die Fördergelder.
3 Bilder

Zum vorletzten Mal wurden Ideen im Kraichgau zur Förderung ausgewählt
Letzte Chance für Bewerbungen bis Oktober

Kraichgau. Das Leader-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. Juli, in Malsch bei hochsommerlichen Temperaturen vier neue Leader- Förderprojekte für eine finanzielle Unterstützung ausgewählt. Fast 470.000 Euro an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes stellt die Region zur Verfügung. Den Vorhaben wurde vom Auswahlgremium ein regionales Interesse bescheinigt und daher können die Ideengeber nun den Förderantrag bei den jeweils zuständigen Landesbehörden...

Ausgehen & Genießen
Hans-Martin Flinspach nimmt die Teilnehmer der Öko-Regio-Tour mit auf eine Wanderung durch die Hohlwege.

Öko-Regio-Tour im Kraichgau am 20. Juli
Geheimnisvolle Hohlwege

Kraichtal. Das Landratsamt Karlsruhe bietet unter der Leitung von Hans-Martin Flinspach Führungen in die Natur des Kraichgaus an. Die Öko-Regio-Touren sind spannende Entdeckungsreisen der anderen Art und bieten den Besuchern Genuss, Entspannung und Wohlgefühl. Die „Geheimnisvolle Welt der Hohlwege“ kann am Samstag, 20. Juli, in einer Wanderung erkundet werden. Hans-Martin Flinspach führt durch Hohlwege und die reichhaltige Kulturlandschaft bei Oberöwisheim und gibt Erläuterungen zu Geologie,...

Lokales
Die urkundliche Ersterwähnung des Kraichgaus jährt sich heuer zum 1.250. Mal – im Juni 769 war erstmals in einem Dokument vom „Creichgouue“ die Rede, als das Kloster Lorsch die Schenkung eines Niederadeligen aus der Region entgegennahm.

1.250 Jahre Kraichgau
Themenheft der Badischen Heimat

Bruchsal. Die urkundliche Ersterwähnung des Kraichgaus jährt sich heuer zum 1.250. Mal – im Juni 769 war erstmals in einem Dokument vom „Creichgouue“ die Rede, als das Kloster Lorsch die Schenkung eines Niederadeligen aus der Region entgegennahm. Nun hat der Landesverband Badische Heimat dieser Landschaft – der „badischen Toskana“ – ein ganzes Themenheft gewidmet. In 19 Beiträgen haben insgesamt 21 Autoren auf rund 140 Seiten Aspekte der Regional- und Stadtgeschichte aufgegriffen, widmen...

Ausgehen & Genießen
Die Öko Regio-Tour führt durch die Kulturlandschaft im Kraichgau.

Öko Regio-Tour am 22. Juni
Sommer im Kraichgau

Kraichtal. Die zweite ÖkoRegio-Tour 2019 im Landkreis Karlsruhe findet am Samstag, 22. Juni, statt und führt von Bauerbach nach Gochsheim durch die reizvolle Kulturlandschaft im Kraichgau. Durch Felder, Streuobstwiesen und Hohlwege, vorbei an Naturdenkmälern und weiteren Besonderheiten, wird die Kulturlandschaft des vorderen Kraichgaus erkundet. Anschließend besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in der Gaststätte Hasenheim in Gochsheim. Die Tour beginnt um 13.45 Uhr an der...

Blaulicht

Versuchter Einbruch in Kraichtaler Firma
Auf der Suche nach Wertmetall

Kraichtal. Offenbar gestört wurden in der Nacht zum Mittwoch Einbrecher in der Gottlieb-Daimler-Straße in Münzesheim. Nach bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Bad Schönborn betraten gegen 23.20 Uhr mindestens zwei unbekannte Täter den Vorplatz der betreffenden Firma, die es offensichtlich auf das Wertmetall des Schrotthändlers abgesehen hatten. Obwohl bereits ein Teil der Umzäunung geöffnet worden war, scheint letztlich nichts entwendet worden zu sein.

Ausgehen & Genießen
In Bruchsal feiert man die Spargelsaison
2 Bilder

Spargel- und Weinerlebnis am 18. und 19. Mai
Bruchsal feiert den Spargel und die Produkte der Region

Bruchsal. Spargel, Erdbeeren, Wein – das sind die Kernkompetenzen der Region rund um Bruchsal uns das sind auch die Hauptthemen des Bruchsaler Spargelerlebnis am Wochenende des 18. und 19. Mai. Zum siebten Mal findet diese Veranstaltung nun schon auf dem Otto-Oppenheimer-Platz statt und bietet neben den kulinarischen Genüssen auch ein rundes Eventprogramm für die ganze Familie. Livemusik, Showtanz, eine Miniatureisenbahn auf dem Marktplatz und jede Menge Informationen rund um das Thema...

Blaulicht

In Kraichtal wurden Gebäude, Automaten und eine Straße beschmiert
Sprayer gesucht

Kraichtal. Drei bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen Gebäude mit Farbe beschmiert. Kurz nach 0.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass drei Personen, zwei Frauen und ein Mann, im Bereich der Wilhelmstraße Wände besprühen würden. Vor Ort konnte die Streife feststellen, dass die Glasfront eines Getränkemarktes, der Eingangsbereich einer Bank und eine angrenzende Lagerhalle mit Schriftzügen, unter anderem "ACAB" besprüht worden waren. Auch ein Zigarettenautomat und Hinweisschilder...

Sport
 Holger Lorenz zeigt mit ausgestrecktem Arm den Weg in den Hardtsee.  Foto: ger

Nicht nur wer für das Rennen gemeldet ist, ist willkommen
Kostenfreies Training für den Ironman-Triathlon

Ubstadt-Weiher. Schwimmen, Radfahren, Laufen – diese drei Disziplinen vereinen sich beim Triathlon zu einer abwechslungsreichen und herausfordernden Mischung. Zum 15. Mal findet im Kraichgau am 2. Juni ein Triathlonrennen der Extraklasse statt. Am Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie und seinen Side Events wie dem Iron Girl, einem Lauf nur für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren über sechs Kilometer am 31. Mai, oder dem Kindertriathlon IRONKIDS am 1. Juni nehmen rund 4.000...

Ausgehen & Genießen
Beim "Higgen" geht es "Spitz auf Spitz" oder "Arsch gegen Arsch" - so will es die Tradition. Wer mogelt, wird "bestraft".

Heidelsheim feiert am Ostersonntag 60 Jahre Higgo-Markt
„Spitz auf Spitz und Arsch gegen Arsch“

Bruchsal. Nach altem Brauch wird am Ostersonntag, 21. April, ab 15 Uhr auf dem Heidelsheimer Marktplatz vom Stammtisch „Spinnclub “ wieder zum „Higgo-Markt“ eingeladen. Aufzeichnungen besagen, dass bereits vor mehr als 175 Jahren das „Ostereier-Higgen“ auf dem Marktplatz der freien Reichsstadt Heidelsheim durchgeführt wurde. Nach dem Gottesdienst trafen sich damals Kinder und Jugendliche am Ostersonntag auf dem Marktplatz, um mit Geschick, gelegentlich auch unter Anwendung von Tricks, die...

Blaulicht

Großeinsatz für die Feuerwehr in Kraichtal
150.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Kraichtal. Aus bislang unbekannter Ursache brach am späten Montagnachmittag in Kraichtal, Ortsteil Oberacker, ein Brand im Dachstuhl eines Einfamilienhauses aus. Nachdem die Bewohner das Haus kurz vor 16 Uhr für einen Einkauf verlassen hatten und nach einer halben Stunde zurückkehrten, war ein Rauchmelder bereits in Betrieb und sie bemerkten Rauch im Hausinneren. Die verständigte Feuerwehr aus Kraichtal bekämpfte den Brand im Dachstuhl in einem aufwendigen Einsatz. Ein auf dem gleichen...

Blaulicht

Sachschaden aber glücklicherweise keine Verletzten bei Brand in Kraichtal
Powerbank fängt Feuer

Kraichtal. Mehrere hundert Euro Sachschaden sind am Dienstagabend bei einem Brand einer Powerbank in einem Wohnhaus in Kraichtal entstanden. Personen kamen dabei zum Glück nicht zu Schaden. Nach den bisherigen Erkenntnissen lag die Powerbank auf einem Schreibtisch im Kinderzimmer des in der Straße "Im Welzemer" gelegenen Hauses. Gegen 21.30 Uhr geriet sie vermutlich aufgrund eines technischen Defekts plötzlich in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden der Schreibtisch und der...

Lokales
Hans-Martin Flinspach beim Baumschnitt
2 Bilder

Hans-Martin Flinspach im Interview
Mehr Hilfestellungen für Eigentümer von Streuobstwiesen

Kraichgau. Die Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe fördert seit 1996 in der Region den Erhalt artenreicher Streuobstwiesen. Im Rahmen der Apfelland-Serie des „Wochenblatts“ sprach Cornelia Bauer mit Hans-Martin Flinspach, dem Vorsitzenden des Vereins. ???: Es scheint, als würden sich heute mehr Menschen für Streuobst beziehungsweise Streuobstwiesen interessieren als noch vor einigen Jahren. Hans-Martin Flinspach: Es gibt inzwischen einige Initiativen, die den Fokus auf...

Lokales
Die Wanderwege im Kraichgau sollen künftig einheitlich und durchgehend beschildert werden. Dafür sorgen Mittel aus dem Leader-Topf.

Startschuss für Leader-Projekt
Einheitliche Beschilderung für die Wanderwege im Kraichgau

Kraichgau. Das schöne „Land der 1.000 Hügel“ und die „Sinsheimer Erlebnisregion“ sollen mehr und mehr Wandergäste anlocken. Dies will mit einer neuen und einheitlichen Wanderwegebeschilderung erreicht werden. Hierfür wurden Leader-Fördermittel beantragt, die nun bewilligt sind. Gut ein Jahr ist es her, dass der Leader-Auswahlausschuss im Bürgerhaus im Kraichgauer Mühlhausen für das Wanderwege-Projekt der acht Kraichgau-Kommunen Angelbachtal, Kraichtal, Kürnbach, Oberderdingen, Sulzfeld,...

Sport

Turnspektakel
Fast 150 Turnerinnen beim Kraichgau-Pokal

Graben-Neudorf. Fast 150 Turnerinnen im Alter von acht bis 35 Jahren aus vier Turngauen trafen sich am Sonntag in Graben-Neudorf zum Kraichgau-Pokal. Dabei ging es in sieben Wettkampfklassen an den Geräten Boden, Sprung, Stufenbarren und Schwebebalken um 28 Pokale. Erfolgreichster Verein war der TV Mauer, dessen Turnerinnen gleich acht erste Plätze belegten. Die DJK Hockenheim stellte fünf Siegerinnen, während die Frauen und Mädchen des TV Knielingen gleich viermal auf dem obersten Treppchen...

Blaulicht

Pkw wird von Windböe erfasst, Fahrer nur leicht verletzt
Glück im Unglück

Kraichtal. Glück im Unglück hatte ein 31 Jahre alter Dacia-Fahrer als er am Donnerstagmorgen auf der L635 mit seinem Fahrzeug fuhr und dabei vermutlich aufgrund einer Windböe die Kontrolle verlor. Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr von Odenheim in Richtung Menzingen als sein Fahrzeug in einer Waldschneise von einer Böe erfasst wurde. Trotz Gegenlenken kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Glücklicherweise zog er sich dabei nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem...

Blaulicht

In Gondelsheim hat ein Gartenschuppen gebrannt
Ursache war ein technischer Defekt

Gondelsheim. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts einer elektronischen Schutzvorrichtung eines Vogelgeheges, geriet am Dienstagabend ein Gartenschuppen in Gondelsheim in Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand, brach das Feuer gegen 17.15 Uhr in der Südenstraße aus. Durch die Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim wurde das Feuer rasch gelöscht. Eine angrenzende Garage wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Glücklicherweise wurde...

Ratgeber
Alles rund um die Fotografie bietet dieser Secondhand-Markt in der Hermann Kimling-Halle, Östringen

33. Östringer Fotobörse am 16. März
Die digitale und analoge Welt der Fotografie

Östringen. Am Samstag, 16. März, veranstalten die Fotofreunde Östringen von 10 bis 15 Uhr zum 33. Mal ihre  Fotobörse in der Hermann-Kimling-Halle in der Mozartstraße 1 in Östringen. Wie sich am Interesse der Besucher- und Verkäufer deutlich ablesen lässt,  ist dieser Markt mittlerweile weit über die Grenze Deutschlands hinaus bekannt geworden. Sammler und Händler aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Polen haben sich angesagt, um dem fotointeressierten Publikum Kameras und...

Sport

Turnverein Obergrombach startet in der Landesliga Nord
Los geht es am 17. März

Bruchsal. Kaum ist die Fastnachts-Dekoration aus der Halle des Turnvereins Obergrombach entfernt, steht das Gebäude an der Helmsheimer Straße wieder im Blickpunkt des sportlichen Geschehens. Die aktive Herren-Turnriege startet in „Landesliga Nord“. Nachdem der TVO im November 2018 den Sieg in der Gauliga an den Oberlauf des „Grombach“ holen konnte,hoffen die Obergrombacher Turner auch auf Punktegewinne in der Landesliga. Dabei haben sich die Kraichgauer Turner um den TVO-Vorsitzenden  Jochen...

Lokales

Flohmarkt in Gochsheim
Gebrauchte Räder und alles rund um den Radsport

Gochsheim. Am Samstag, 23. März, findet in der Sporthalle Gochsheim ein Fahrrad-Flohmarkt statt. Verkauft wird von 13 bis 14.30 Uhr. Der Markt bietet die Möglichkeit, gut erhaltene Artikel rund ums Rad und den Radsport zu fairen Preisen zu erwerben oder diese vor einem großen Publikum anzubieten. Verkäufer liefern ihre Waren am Samstagmorgen zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr an. Nachmittags zwischen 15.15 Uhr und 15.45 Uhr holen sie dann – bei Verkaufserfolg – ihren Erlös oder ihre nicht...

Wirtschaft & Handel
Die ausgewählten Projektträger mit Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer (rechts)

285.000 Euro für vier neue Förderprojekte im Kraichgau
Oberderdingen, Zaisenhausen und Tiefenbach berücksichtigt

Kraichgau. Das Leader-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch  in Waibstadt insgesamt fast 285.000 Euro an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes für vier Projekte aus der Region mit einer Gesamtinvestitionssumme in Höhe von zirka 800.000 Euro beschlossen. Durchgesetzt haben sich gleich drei Projekte aus dem Wochenblatt-Verbreitungsgebiet:  In Oberderdingen soll mit einer Erfindergarage ein neues Freizeitangebot entstehen. Die Erfindergarage ist als...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.