Konzertwinter

Beiträge zum Thema Konzertwinter

Ausgehen & Genießen
Joo Kraus (Jazztrompete) und Dieter Kraus (Saxophon).  Foto: ps

Kirchheimer Konzertwinter
Stimmungsvolles Weihnachtskonzert mit Saxophon, Jazz-Trompete und Orgel

Kirchheim. Der Kirchheimer Konzertwinter lädt seine Fans zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 29. Dezember, 15 Uhr, in der St. Andreaskirche in Kirchheim/Weinstraße ein. Das im vergangenen Jahr bei ihrem Konzertwinterdebüt begeisternd aufspielende Trio aus dem Schwabenland, besetzt mit Dieter Kraus (Saxophon), Joo Kraus (Jazz-Trompete), und Andreas Gräsle (Orgel), ist nach dem Riesenerfolg erneut zu Gast in Kirchheim. Unter dem Titel Colours of the star – Symphonic reflections bieten die Drei ein...

Ausgehen & Genießen
Christoph Hammer.
2 Bilder

Eröffnungskonzert der 29. Saison des Kirchheimer Konzertwinters
Klarinette und Hammerflügel zum Auftakt

Kirchheim. Markus Schön, Solo-Klarinettist der Bayerischen Staatsoper, und Christoph Hammer, international renommierter Hammerflügelspezialist, bestreiten am 20.Oktober, um 10 Uhr, in der protestantischen Kirche in Kirchheim das Eröffnungskonzert des Kirchheimer Konzertwinters. Die beliebte Konzertreihe geht damit in die 29. Saison. Die beiden Kammermusiker haben für ihr Konzert ein abwechslungsreiches Programm ausgesucht, das die frühe Phase der Klarinette dokumentiert. Zu hören sind Werke...

Ausgehen & Genießen

Kirchheimer Konzertwinter legt Programm 2019/20 auf
„Unerhörtes“ in der neuen Saison

Kirchheim. Am 20. Oktober eröffnet der Kirchheimer Konzertwinter seine 29. Saison. Die außergewöhnlich Konzertreihe hat in gewohnter Weise für das bevorstehende Winterhalbjahr ein anspruchsvolles Musikprogramm zusammengestellt und dazu renommierte Interpreten aus der Alten-Musik-Szene eingeladen. Unter dem mehrdeutigen Motto „Unerhört“ dürfen die Besucher der sieben Konzerte Musik erwarten, die sie entweder schon einmal gehört haben oder in neuer Interpretation erleben können oder die ihnen...

Ausgehen & Genießen
Elvira Bill.
3 Bilder

Liederabend mit Elvira Bill, Dominik Wörner und Michael Gees
Saisonabschluss des Kirchheimer Konzertwinters

Kirchheim. Das klavierbegleitete Kunstlied zählt zu den faszinierendsten Gattungen der Musikgeschichte. Der Kirchheimer Konzertwinter widmet sich darum alljährlich im Rahmen eines Liederabends intensiv dieser facettenreichen Kunstform: Am Sonntag, 28.April, um 17 Uhr in der protestantischen Kirche. Die Liedschöpfungen der Komponisten der Romantik haben mittlerweile in Kirchheim eine treue Anhängerschaft gefunden. Unter dem jahreszeitgemäß frühlingshaften Titel „Die linden Lüfte sind erwacht…“...

Lokales
Der junge japanische Geiger Shunske Sato gastiert am Sonntag, 24. März, beim Kirchheimer Konzertwinter.

Shunske Sato zu Gast beim Konzertwinter
Partita, Ciaconna und Obsession

Kirchheim. Nach dem Bratschisten Antoine Tamestit gastiert beim Kirchheimer Konzertwinter erneut ein Ausnahmekünstler, der japanische Geiger Shunske Sato. Er wird am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der protestantischen Kirche zu hören sein. Sato spielt unter anderem eine Barockgeige von Giovanni Grancino, Mailand um 1695 - als Leihgabe der Jumpstart Jr.Foundation in Amsterdam. Für sein Solorezital in Kirchheim hat der Künstler ein wahres Feuerwerk an Stücken ausgewählt und wird dabei seine...

Lokales
Joo Kraus an der Trompete wird zusammen mit dem Saxophonisten Dieter Kraus und Andreas Gräsle an der Orgel das Weinachtskonzert des Kirchheimer Konzertwinters bestreiten.

Weihnachtskonzert des Kirchheimer Konzertwinters am 30. Dezember
Trompete, Saxophon und Orgel

Kirchheim. Mit einem stimmungsvollen Konzert will der Kirchheimer Konzertwinter am Sonntag, 30. Dezember, um 15 Uhr in der St. Andreaskirche passend zur Weihnachtszeit seine Anhänger beschenken. Beim traditionellen Weihnachtskonzert wird die beliebte Kombination von Trompete und Orgel gemäß des Saisonmottos „Facetten“ klanglich erweitert: Mit Jazz-Trompete und Saxophon gesellen sich zur Königin der Instrumente zwei reizvoll swingende Blasinstrumente. Neben Andreas Gräsle an der Mönchorgel...

Lokales
Bach pur beim Konzertwinter: der international bekannte Solobratschist Antoine Tamestit gastiert am Sonntag in Begleitung von Masato Suzuki in Kirchheim.

Kirchheimer Konzertwinter: Bach-Rezital mit Antoine Tamestit und Masato Suzuki
Mitreißendes Bratschenspiel

Kirchheim. Das zweiten Konzert der aktuellen Saison des Kirchheimer Konzertwinters, das am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche in Kirchheim stattfindet, bietet den Zuhörern einen Duoabend der Sonderklasse. Zwei international renommierte Ausnahmekünstler spielen ein reines Bach-Programm mit Sonaten, die zu den bekanntesten Kammermusikwerken des Thomaskantors zählen. Antoine Tamestit, berühmt wegen seiner leidenschaftlichen Liebe zu seinem Instrument, der Viola, gilt...

Lokales
Der Kirchheimer Konzertwinter startet am Sonntag in seine 28. Saison.  Foto: Archiv Link

Konzertwinter startet in 28. Saison - Eröffnungskonzert am 28. Oktober
Facettenreiches

Kirchheim. Auch in seiner 28. Saison bietet der Kirchheimer Konzertwinter ein musikalisches Angebot mit vielen herausragenden Interpreten. Das Motto der aktuellen Saison lautet „Facetten“ und spielt dabei auf die Vielfalt des Gebotenen wie die Bandbreite der Akteure an. So hat die Konzertreihe, die nicht zu unrecht als „das wichtigste Musikereignis im Landkreis“ bezeichnet wurde, einen bunten Strauß an hochkarätiger musikalischer Vielfalt zusammengestellt. Unter den sieben Konzerten, die am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.