Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Lokales
Zu den Akteuren der Straßenmusik „Mittendrin“ am 25. September in der Fußgängerzone zählt auch Jonas Vogel. Foto: Joshua Mack

Am 25. September in der Fußgängerzone Pirmasens
Straßenmusik „Mittendrin“ will Freude vermitteln

Pirmasens. „Straßenmusik Mittendrin“ heißt es am 25. September ab 11.30 Uhr in der Fußgängerzone im Bereich des Begegnungszentrums. Mit dabei Jonas Vogel, „Pete & Dan“ sowie „2 Of Us“. Den Auftakt um 11.30 Uhr macht Pub-Sänger Jonas Vogel. Er versteht es alleine mit seiner Stimme, seiner Gitarre, dem entsprechenden abwechslungsreichen Programm und einer Portion jugendlichem Charme das Publikum an sich zu binden. Kann er einerseits seine eigene Generation mit Songs von Thrice („Black Honey“),...

Ausgehen & Genießen
20 Jahre erfolgreich on stage - Brass Machine  Foto: view

Brass Machine feiert Jubiläum in der Festhalle Pirmasens
20 Jahre auf der Bühne

Konzert. Die Band Brass Machine feiert am 18. September, 20 Uhr, unter Regie des Kulturamtes in der Pirmasenser Festhalle coronakonform ihr Bandjubiläum. Im August vor 20 Jahren gab es den allerersten Auftritt unter diesem Bandnamen am Fuße der Reichsburg beim Trifels-Open-Air. Seitdem folgten fast tausend weitere Auftritte in ganz Deutschland und europäischem Ausland, allen voran die drei Auftritte beim weltbekannten Montreux Jazzfestival. Neben Clubauftritten (u.a. Quasimodo) und Stadtfesten,...

Lokales
20 Jahre „BrassMachine“, das wird mit einem Konzert am 18. September in der Festhalle gefeiert.  Foto: Rainer Voss/View - die agentur

Geburtstags-Konzert am 18. September in der Festhalle
20 Jahre „Brass Machine“

Pirmasens. „Brass Machine“ feiert unter Regie des Kulturamtes am 18. September, 20 Uhr, in der Festhalle coronakonform den 20. Geburtstag. Im August 2001 fand der erste Auftritt unter diesem Bandnamen am Fuße der Reichsburg beim Trifels-Open-Air statt. Seit diesem Zeitpunkt folgten fast 1.000 weitere Auftritte in ganz Deutschland sowie dem europäischen Ausland, allen voran die drei Auftritte beim weltbekannten Montreux Jazzfestival. Neben Clubauftritten (unter anderem im Quasimodo) und...

Ausgehen & Genießen
Die studierte Jazz-Sängerin Eva Mayerhofer stammt aus Heidelberg.
2 Bilder

Open-Air mit dem „Frankfurt Jazz Trio“ und Gästen
Melodien, die unter die Haut gehen

Pirmasens. Das geht unter die Haut. Beim Open-Air-Konzert des „Frankfurt Jazz Trio“ am 17. September, 20 Uhr, auf dem Joseph-Krekeler-Platz erklingen Melodien von George Gershwin, Cole Porter sowie dem Bossa-Nova-Komponisten Antonio Carlos Jobim. Als „Special Guests“ sind Eva Mayerhofer und Peter Weniger mit von der Partie. Karten gibt es im Kulturamt, Rathaus am Exerzierplatz. Es sind souveräne Könner an den Instrumenten, die mit perfekten, feinfühligen Arrangements begeistern: Thomas Cremer...

Lokales
Fred Schütz (Mitte) bei seinem Abschiedskonzert im Juni 2019 mit den „Storytellers“.  Foto: Friederike Quien-Schütz

Zur Erinnerung an Fred G. Schütz
„Fest der Lebenden und der Toten“

Pirmasens. Der „Storyteller“, Frankreich-Fan, Musiker und Genießer Fred G. Schütz ist unvergessen. Noch immer trauern Familie, Freunde und die ganze Fan-Gemeinde um ihn. Zur Erinnerung soll jetzt ein „Fred-Fest“ im Neufferpark stattfinden. Termin ist am 4. September, 14 Uhr, in Kuchems Biergarten. Es soll nach dem Willen von Ehefrau Friederike Quien-Schütz ein „Fest der Lebenden und der Toten“, frei nach Edgar Reitz, für den im Juni verstorbenen Journalisten und Musiker werden. Er war kein...

Ausgehen & Genießen
Der Schlagzeuger Thomas Cremer gründete 1998 das Frankfurt Jazz Trio.
3 Bilder

Frankfurt Jazz Trio in Pirmasens
Open-Air auf dem Joseph-Krekeler-Platz

Pirmasens. Am Freitag, 17. September, verspricht das Open-Air-Konzert des Frankfurt Jazz Trio ab 20 Uhr ein Klangerlebnis der besonderen Art. Die Musiker haben sich als „Special Guests“ Eva Mayerhofer und Peter Weniger auf den Joseph-Krekeler-Platz in Pirmasens eingeladen. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Cole Porter und George Gershwin. Außerdem erklingen Stücke des legendären Pianisten, Gitarristen und Bossa-Nova-Komponisten Antonio Carlos Jobim. Bezug nimmt das Quartett dabei auch...

Lokales
Klaus Reiter (rechts) und Albert Koch (auf unserem Bild mit Steffi Empel) laden zur „Deutschstunde“ ein.  Foto: Kling-Kimmle

„Deutschstunde“ mit Klaus Reiter
Der „Unterricht“ kann endlich beginnen

Pirmasens. Das Konzert „Deutschstunde“ mit dem Pirmasenser Musiker Klaus Reiter musste im vergangenen Jahr kurzfristig abgesagt werden. Die Stadtbücherei lädt nun am Samstag, 7. August, zur „Deutschstunde“ in die Festhalle ein. Mit von der Partie an diesem Abend sind die Akkordeonistin Barbara Wesely und der Mundharmonikavirtuosen Albert Koch. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Zu hören sind Lieder insbesondere von Hannes Wader und Klaus Hoffmann, aber auch von...

Ausgehen & Genießen
Max Riefer

„Max Riefer and friends“ zu Gast beim „Sommerintermezzo“ in Pirmasens
Percussion-Konzert der Extraklasse

Pirmasens. Mit ausgewählten Perlen der Schlagzeugliteratur findet die erfolgreiche Open-Air-Reihe „Sommerintermezzo“ ihre Fortsetzung. Am Samstag, 31. Juli, ist Max Riefer, Perkussionist mit Pirmasenser Wurzeln, auf dem Joseph-Krekeler-Platz zu Gast. Zusammen mit seinen drei Musikerkollegen, Johannes Fischer, Domenico Melchiorre und Holger Roese präsentiert er frühe Schlagzeugkompositionen amerikanischer Komponisten. Schon früh entdeckte Max Riefer seine Leidenschaft für zeitgenössische Musik....

Ausgehen & Genießen
Spark, die klassische Band, liebt das Experiment
2 Bilder

Open-Air-Konzert auf Joseph-Krekeler-Platz am 11. Juli
„Closer to Paradise“

Pirmasens. Können Blockflöten, Geige, Bratsche, Cello und Klavier so richtig rocken? Und wie sie können! „Spark“ stellt das beim „Sommerintermezzo“-Open-Air am Sonntag, 11. Juli, unter Beweis. Das fünfköpfige Ensemble liebt das Experiment mit genialen Genreüberschreitungen und einem Musikmix von Alt bis Neu. Zusammen mit dem international gefeierten Countertenor Valer Sabadus stellen die „Echo“-Klassik-Stars ihr Programm „Closer to Paradise“ vor. „Klassische Band“ nennt sich die Truppe und...

Ausgehen & Genießen
Eine Ära endet: Die Musikfreunde Pirmasens verabschieden sich

Musikfreunde Pirmasens verabschieden sich aus dem Z1
Siebeneinhalb Jahre Emotionen

Pirmasens. Die „Musikfreunde Pirmasens“ als Veranstalter der Konzerte im Z1-Live-Musik-Club verabschieden sich. Nachdem bereits seit September 2020 bekannt war, dass die Immobilie, in der das Z1 beheimatet ist, den Besitzer wechselt, war für die Musikfreunde abzusehen, dass die Geschichte des ältesten Pirmasenser Musik-Clubs wohl bald fertig erzählt sein könnte. Seit vergangener Woche ist es nun endgültig, dass in den Räumlichkeiten des Z1 kein Platz für einen Musikclub sein wird. Siebeneinhalb...

Ausgehen & Genießen
In Pirmasens kein Unbekannter: Pianist Martin Klett, der an diesem Abend in der Festhalle mit der Violinistin Seyeon Kang musiziert.

Pirmasens Live
Kang und Klett spielen Mozart und Strawinsky

Pirmasens. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, hat die Siebenhügelstadt erfolgreich einen eigenen YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ werden Konzerte und Lesungen live übertragen. Bis zu fünf Kameras sorgen dabei für den perfekten Blick aufs Geschehen. Auf einen Hochgenuss darf sich das Publikum am Samstag, 8. Mai, freuen. Auf...

Lokales
Abrocken, tanzen, mitsingen oder einfach nur genießen: „RockXn“, die Jungs der Soul-Rock-Pop-Formation aus „Hääschde“ sind bei „PS:Live!“ zu Gast.  Foto: privat

Streaming-Konzert von „RockXn“ am 27. März
Romantisch und Energiegeladen

Pirmasens. „Kraftvolle Musik voller Emotionen made in Hääschde“, das verspricht das Konzert der Band „RockXn“ am 27. März, 19 Uhr, in der Festhalle. Die Veranstaltung wird über den YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“ übertragen. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Siebenhügelstadt einen eigenen YouTube-Kanal. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis...

Ausgehen & Genießen
Sopranistin Alessandra Marten.  Foto: privat
2 Bilder

Kulturelles Event mit dem Frauenterzett und Maurice Antoine Croissant
Musik zum neuen Jahr per Live-Stream

Pirmasens. Am 9. Januar, 17 Uhr, lädt das Frauenterzett mit Alessandra Marten (Sopran, Klavier, Cembalo), Anna Becker (Mezzosopran und Violine) und Lea Roller (Alt und Querflöte) gemeinsam mit Bezirkskantor Kreismusikdirektor Maurice Antoine Croissant (Orgel, Klavier, Blockflöte) aus Pirmasens zu einem Live-Stream-Konzert zu Neujahr. Dieses kulturelle Event wird in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Pirmasens unter www.johanneskirche-pirmasens.de frei empfangbar sein. Der bunte Reigen von...

Lokales
Alessandra Marten.  Foto: ps
2 Bilder

Konzert am 1. November in der Johanneskirche
Wenn Verzweiflung auf Sehnsucht trifft

Pirmasens. Am 1. November, 17 Uhr, laden das Frauenterzett mit Alessandra Marten (Sopran), Anna Becker (Mezzosopran und Violine) und Lea Roller (Alt und Querflöte) sowie Bezirkskantor Maurice Croissant (Orgel, Klavier) zu einem bunten Programm in die Johanneskirche ein. Die deutschfranzösische Sopranistin Alessandra Marten studierte Klavier, Gesang, MA Musikwissenschaft und Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie Romanistik an der Universität in...

Ausgehen & Genießen

Forster-Konzert auf 10. Juli 2021 verschoben
Karten behalten ihre Gültigkeit

Kaiserslautern. Die Fans von Mark Forster können aufatmen: Das große Open-Air-Konzert im Fritz-Walter-Stadion kann zwar nicht wie geplant am 29. August 2020 stattfinden, aber es gibt mit dem 10. Juli 2021 einen neuen Termin. Über die Verschiebung wegen der Coronavirus-Pandemie hat der Veranstalter heute die bisherigen Ticket-Verkäufer informiert. Der neue Termin fällt ebenso wie der alte auf einen Samstag, als Beginn ist weiterhin 19 Uhr vorgesehen. In der heute versendeten E-Mail heißt es:...

Ausgehen & Genießen
Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Lokales
Die Kinderkantorei mit ihrem Leiter Maurice Antoine Croissant

Konzert der Kinderkantorei in der Pauluskirche Pirmasens abgesagt
Veranstaltung fällt aus

Update: Aufgrund des Coronavirus wurde der Auftritt abgesagt. Pirmasens. Am Sonntag, 22. März, 16.00 Uhr, findet in der Pauluskirche Pirmasens ein Konzertnachmittag der Kinderkantorei Pirmasens unter der Leitung von Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant statt. Dabei stellen die Chorkinder nicht nur ihr sängerisches, sondern auch ihr instrumentales Talent unter Beweis. Präsentiert werden unter anderem pfiffige Kinder- und Volkslieder, Kammermusik Kanons und Gospels. ps

Lokales
Andi Rumpf, Marc Kambach, Rolf Lehberger und Helmut Duden (von links) spielen pfälzischen Blues

2nd Bridge Blues Band am Freitag im Café Carpe Diem
Blues geht auch auf pfälzisch

Pirmasens. Wer den Namen seiner Herkunftsstadt derart frei ins Englische übersetzt, der sollte wohl besser die Finger vom Blues mit englischen Texten lassen. Und deshalb singt die 2nd Bridge Blues Band aus Zweibrücken in pfälzischer Sprache über nervige Hotline-Mitarbeiter oder Tücken in Alltag und Beziehung und nicht auf Englisch. „Bleib im Bett!“ betitelten die Zweibrücker 2013 ihre erste CD. Das Quartett präsentiert Blues mit deutschen Texten. Und die haben es in sich. Mal witzig-ironisch,...

Ausgehen & Genießen

Konzert in der Alten Kirche Vinningen
Von Walzer und Ländlern

Vinningen. Am Sonntag, 8. März, 19 Uhr, konzertiert Christof Heringe in der Alten Kirche in Vinningen. „Von Walzer und Ländlern“ lautet das Konzertmotto. Neben Kompositionen von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen stehen auch eigene Klavierwerke aus seiner Felsalbtaler Stubenmusik auf dem Programm. ps

Lokales
Mark Forster will im August den Betze füllen

Mark Forster im Sommer im Fritz-Walter-Stadion
Open-Air-Konzert soll im August stattfinden

Konzert. Im August plant Popsänger Mark Forster ein Open-Air-Konzert im Fritz-Walter-Stadion. Der Kartenvorverkauf hierfür soll noch vor Weihnachten beginnen. Für den bekennenden FCK-Fans geht damit nach eigenen Angaben ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Es bedarf derzeit noch letzter Abstimmungen im Hinblick auf die Sicherheitsbestimmungen und den Schallschutz. Der genaue Termin soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden. rav

Lokales
Am Flügel ist Anna Buchberger in der Pirmasenser Festhalle zu erleben (Foto: Janine Guldener).
2 Bilder

Sebastian Koch liest die „Kreutzersonate“ in der Festhalle
Wenn die Leidenschaft großes Leid schafft ...

Pirmasens. Wieder rollt die Horebstadt im Rahmen des grenzüberschreitenden Festival Euroclassic den „roten Teppich“ für einen Weltstart aus. Sebastian Koch, einer der international erfolgreichsten deutschen Charakterdarsteller seiner Generation, liest am 23. Oktober, 20 Uhr, in der Festhalle aus Tolstois legendärer Novelle „Kreutzersonate“. Die Lebensbeichte des Gutsherren Posdnyschwe ist bester Krimistoff: Liebe, Eifersucht und ein ungesühnter Mord. Den dramatischen Höhepunkt begleitet...

Lokales
„Nekkromaniac“ mit (von links) Dennis Anstätt, Philipp Dahler, Eric Buchheit und Marc Hirschbach gastieren am Samstag in der Rockkneipe Schwemme.  Foto: ps

Konzert am 12. Oktober mit drei Bands
„Hell’s Crusade“ in der Rockkneipe

Pirmasens. Die Musiker von „Nekkromaniac“ sind auch bei der siebten Auflage des Konzert-Events „Hell’s Crusade“ am 12. Oktober in der Rockkneipe „Schwemme“ die Initiatoren. Einlass ist ab 20, Beginn gegen 21 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die Pirmasenser Lokalmatadore haben sich mit „Nuctemeron“ (Black Speed Metal) aus Chemnitz sowie „Sphinx“ (Speed Metal) aus Münster zwei sogenannte Special Guests für das Live-Spektakel am Samstag eingeladen, das ein Fest für alle Genre-Fans werden soll....

Ausgehen & Genießen
„SingArt“ aus Pirmasens unter der Leitung von Thomas Mohr stellt sich beim Chorfestival vor.  Foto: ps
4 Bilder

Am 24. August in der Johanneskirche
Langer Abend der Chormusik

Pirmasens. Am 24. August ab 19 Uhr findet in der Johanneskirche unter Federführung von Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant das sechste „Ökumenische Band- und Chorfestival“ statt. Wie bereits in den Vorjahren 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 sind alle Bands und Chöre eingeladen, die im Bereich Pirmasens und Umgebung christliche Popularmusik, also Sacropop, -rock, Jazz, Gospel und neues Geistliches Lied vorantreiben und sich regelmäßig in Gottesdiensten einbringen und Konzerte veranstalten....

Ausgehen & Genießen
Mit Herzblut und einer Portion Verrücktheit auf dem Weg nach ganz oben: Das Vision String Quartet musiziert im Forum Alte Post.
2 Bilder

38 vielfältige Veranstaltungen im Pirmasenser Kulturprogramm 2019/20
Große Kunst, prominente Namen und Talente

Pirmasens. „Vorhang auf“ für das neue Pirmasenser Kulturprogramm 2019/20. Insgesamt 38 Veranstaltungen aus den Sparten Theater, Schauspiel, Konzert, Oper, Operette, Musical und Ballett stehen ab Sonntag, 8. September, auf dem Spielplan. Das Publikum darf sich auf abwechslungsreiche Unterhaltung mit namhaften Künstlern freuen. Auch die ideenreiche Pirmasenser Kulturszene bereichert mit vielbeachteten Eigeninszenierungen die kommenden Monate. „heimat(en)“ lautet – in Anlehnung an den Kultursommer...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.