Konversion

Beiträge zum Thema Konversion

Lokales
Die Landesgartenschau 2026 soll nur gemeinsam mit den Bürgern realisiert werden - wenn die Otterstadter das möchten auch gerne gemeinsam mit den Speyerern.

Kurpfalzkaserne wird Pionier Quartier
Die Bürger sollen mit entscheiden

Speyer/Otterstadt. In einem vertrauensvollen Gespräch zwischen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Jürgen Zimmer, Erster Beigeordneter der Gemeinde Otterstadt, einigten sich beide bei der Entwicklung des Pionier Quartiers im Speyerer Norden auf eine interkommunale Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Dies gilt auch für die Bewerbungsabsichten der Stadt Speyer für die Landesgartenschau 2026, die unter Einbeziehung der Gemeinde Otterstadt denkbar, aber nicht zwingend sind. Eine aktive Einbindung...

Lokales
14 Millionen Mark investierten die Diakonissen Speyer in den Sanierungsbau des ehemaligen Mannschaftsgebäudes der französischen Garnison zur Umnutzung für die Altenpflege mit 90 vollstationären Plätze. Hinzu kam der Bau von 77 seniorengerechten Wohnungen.
2 Bilder

20 Jahre Haus am Germansberg
Drehorgelmusik & selbst gebackener Kuchen

Speyer.  Eine große Gästeschar konnten sich die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses am Germansberg zur Feier des 20-jährigen Bestehens zwar nicht einladen, aber einen Drehorgelspieler, der in den einzelnen Wohnbereichen ein musikalisches Ständchen brachte. Und für besondere Gaumenfreuden sorgte das Festessen und der von Mitarbeitenden selbst gebackene Kuchen. „Am 17. Juni 2000 wurde das Seniorenzentrum als erstes Gebäude der Konversionsfläche auf dem Areal der ehemaligen Normand-Kaserne...

Lokales
VRN Cinema findet auch am 200. Geburtstag des Fahrrads statt.

Spinelli am 26. Juli und im Herzogenriedbad am 2. August
Kinogenuss auf der Konversionsfläche

Mannheim. Auch nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das von der Agentur Yalla Yalla! - studio for change entwickelte Fahrradkino lädt insgesamt sechsmal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein. Das Besondere am VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern. Von einem gemeinsamen Treffpunkt...

Ausgehen & Genießen
Blühende Vielfalt.
42 Bilder

Bilanz zur Halbzeit bei der BUGA in Heilbronn - Bereits über eine Million Besucher
BUGA als Publikumsmagnet mit nachhaltiger Stadtentwicklung

Heilbronn/Mannheim. Seit 42 Jahren gab es in Baden-Württemberg keine Bundesgartenschau (BUGA) mehr. Und dann gibt es innerhalb von vier Jahre zwei BUGAS im Ländle. Mit der positiven Halbzeitbilanz der derzeitig laufenden BUGA in Heilbronn darf sich auch Mannheim optimistisch in weitere Planungen für die BUGA 2023 in der Quadratestadt stürzen. 1,1 Millionen Besucher1,1 Millionen Besucher kamen seit April nach Heilbronn. Mehr als 90.000 Dauerkarten wurden bisher verkauft und  3.500...

Ausgehen & Genießen
Der Blick auf das Gelände der Landesgartenschau 2015. Das Gebiet im Süden der Stadt Landau wurde zu einem attraktiven Wohnquartier entwickelt – dem Wohnpark Am Ebenberg.

Bei der musikalischen Goetheparkplauderei
Thema Konversion: Frieden schafft Zukunft

Landau. Die Entwicklung Landaus von der Garnisons- zur Schwarmstadt ist Thema der Musikalischen Goetheparkplaudereien am Sonntag, 23. Juni. Der frühere Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer verspricht eine Reihe interessanter Gäste und einen abwechslungsreichen, interessanten und spannenden Vormittag im Landauer Goethepark. Den musikalischen Part übernimmt das Jugendblasorchester der Landauer Stadtkapelle. Beginn an der Konzertmuschel ist um 11 Uhr. Bei der zweiten Veranstaltung der...

Lokales
Mehr als 20 Jahre nach dem Weggang der Bundeswehr aus Philippsburg wurde jetzt dem Investor, der Bensheimer Dietz AG, die Baugenehmigung zur Revitalisierung der Kasernen-Brache erteilt.

Revitalisierung der Kasernen-Brache in Philippsburg
"Wir sind in der Zukunft angekommen"

Philippsburg. Mehr als 20 Jahre nach dem Weggang der Bundeswehr aus Philippsburg wurde jetzt dem Investor, der Bensheimer Dietz AG, die Baugenehmigung zur Revitalisierung der Kasernen-Brache erteilt. Der Immobilieninvestor, der bereits seit 2016 viel Geld an diesem Standortinvestiert hat, beginnt umgehend mit den Baumaßnahmen am Oberfeldweg und errichtet ein modernes Distributionszentrum. „Investoren und Wirtschaftsunternehmen benötigen Planungssicherheit – ebenso wieLogistikmanager und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.