Alles zum Thema Kolpingjugend

Beiträge zum Thema Kolpingjugend

Lokales
Die Betreuerinnen und Betreuer nach dem Schauspiel am bunten Abend

Märchenhafte Zeit auf Schloss Ebersberg
Rundum gelungene Kinderfreizeit mit spannendem Programm

Obermohr/Steinwenden. Am 28. Juni ging es wieder los. Die alljährliche Kinderfreizeit der Kolpingjugend Obermohr/Steinwenden und der KJG Kübelberg, Reuschbach und Hütschenhausen stand an. Dieses Jahr sorgte ein Team von 17 Betreuerinnen und Betreuern dafür, dass die knapp 40 Kinder fünf schöne Tage miteinander verbringen konnten und rundum versorgt waren. Das Ziel der Busfahrt war das Schloss Ebersberg im Auenwald, passend zum Thema „Märchen“. Jeden Tag gab es spannende Programmpunkte....

Lokales
2 Bilder

„Möhre“ on Tour
Kolpingkampagnenmobil „Möhre“ in der Diözese Speyer unterwegs

(Kaiserslautern/Heßheim/Bobenheim-Roxheim/Landstuhl 01.- 07.06.2018) Im Zeitraum vom 01.06.2018 bis 07.06.2018 fuhr das Kampagnenmobil des Kolpingwerkes Deutschland, auf Grund seiner orangenen Farbe liebevoll „Möhre“ genannt, durch das Bistum Speyer. Sie enthält neben Informationsmaterial zum Kolpingwerk auch viele Spielmaterialien, wie zum Beispiel einen Kicker, eine Hüpfburg oder auch Liegestühle zum Entspannen. Die Tour durch den Diözesanverband (DV) begann mit dem Kolpingbikertreff 2018,...

Lokales

Kolpingjugend unterstützt Ferienprogramm
Auf Sickingens Spuren begibt sich die Kolpingjugend auf eine Schnitzeljagd durch die Stadt

(Landstuhl, 30.06.2018) Wo hat Graf Kusel den Schatz von Franz von Sickingen versteckt? Das fragten sich die Teilnehmer am 30.06.2018 beim Ferienprogramm „Sickingens Schatz“ der Kolpingjugend Landstuhl. Sie wagten den Weg obwohl der Graf es ihnen nicht einfach machte. Franz von Sickingen hielt den ganzen Weg mit uns Kontakt und versuchte uns von seinem Versteck aus zu Unterstützen. Die Teilnehmer haben mit vereinten Kräften die Aufgaben und Rätsel des Grafen auf der Route gelöst. Franz von...

Lokales
2 Bilder

„Möhre“ zu Gast in Landstuhl
Das Kampagnenmobil „Möhre“ des Kolpingwerkes Deutschland macht Station in der Sickingenstadt.

Am Alten Markt in Landstuhl war am Montag den 04.06.2018 richtig etwas geboten. Die Kolpingjugend Landstuhl hatte Besuch von der „Möhre“. Die Kinder vergnügten sich auf der Hüpfburg, während die Eltern ganz entspannt aus den Liegestühlen ihre Kinder beobachten. Es ist sehr schön das die „Möhre“,seit 2013 ins ganz Deutschland, Kolpingsfamilien, Kolpingjugendenden und Diözesanverbände besucht und nun auch in Landstuhl Station gemacht hat, so Fabian Geib (Jugendbeauftragter der Kolpingsfamilie...