Alles zum Thema Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Lokales
Stadtradeln macht Spaß, hält fit und sorgt für eine gute CO2-Bilanz.

Dannstadt-Schauernheim macht mit beim Stadtradeln-Wettbewerb
Auf dem Velo das Klima schützen

Dannstadt-Schauernheim. Noch zehn Tage, dann beginnt in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim die Aktion Stadtradeln. Seit kurzem kann man sich über das Portal Stadtradeln unter www.stadtradeln.de/dannstadt-schauernheim registrieren. Bereits acht Teams sind am Start. Sie nennen sich beispielsweise Anilinradler, RADdatouille, RADieschen und Schorlebiker und sind schon jetzt Teil einer großen internationalen Fahrradkampagne. Ganz gleich, ob beruflich oder privat – sie treten in die...

Ratgeber

Warum natürlich renovieren?
Natur - Baustoffe werden immer beliebter

Immer mehr Menschen wollen bewusster Leben. Der Klimawandel steht längst vor der Haustür. Der Rückzugsort ist unser Zuhause und da wollen wir Kraft tanken für den Alltag. Deshalb stehen Naturbaustoffe in einer breiten Auswahl zur Verfügung. Kalk-Putze sind Wellness für die Wände, gerade bei älteren Häusern bieten sie viele Vorteile. Der Trend zurück  zur Nartürlichkeit ist nicht mehr aufzuhalten. Bei Allergiker gibt es auch nichts, was besser für Ihr Wohlbefinden ist und es gibt noch viele...

Lokales
Richtfest bei BOB.

Klimafreundlichstes Bürogebäude in Rheinland-Pfalz
Richtfest bei BOB

Ludwigshafen. Nachdem der Rohbau des Bürogebäudes BOB (Balanced Office Building) steht, ist am 9. Juli das Richtfest in der Rheinallee gefeiert worden. Eingeladen haben die Projektpartner BOB project development und die Kaironos Invest. Auf dem Baufeld zwischen Lusanum, Walzmühle und Halberg-Gelände zeugt der fertige Rohbau vom zügigen Baufortschritt. Bei dem kompakten sechsgeschossigen Gebäude erfolgt aktuell die Fenstermontage, danach kann der Innenausbau beginnen. Der Neubau soll im Frühjahr...

Lokales
Circa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren beim ersten Metropolregionstreik in Ludwigshafen dabei.
17 Bilder

Metropolregionstreik mit circa 200 TeilnehmerInnen
„Klimawandel macht keine Sommerpause“

Klimaschutz. Am Freitag, 5. Juli, versammelten sich um 11 Uhr circa 200 Personen am Plantanhain in Ludwigshafen, um beim ersten Metropolregionstreik der Fridays for Future Bewegung dabei zu sein. In Ludwigshafen gab es bereits drei Streiks, dieser war der erste, bei dem sich die Fridays for Future Ortsgruppen der Metropolregion zusammengetan hatten. Statt die Ferien zu genießen, forderten die jungen Menschen Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg von den PolitikerInnen. „Der...

Lokales
Landrat Clemens Körner mit den Vertretern der teilnehmenden Schulen im RPK.

Rhein-Pfalz-Kreis startet Energieeinsparmodell „Klimaschutz Aktiv-Schulen“
Mehr Klimaschutz in Kreisschulen

Rhein-Pfalz-Kreis. Zum neuen Schuljahr 2019/2020 startet der Rhein-Pfalz-Kreis (RPK) das so genannte Energieeinsparmodell „Klimaschutz Aktiv-Schulen“ mit den weiterführenden Schulen im Landkreis. Energiesparen ist aktiver Klimaschutz und Schulen als große öffentliche Einrichtungen bergen ein enormes Energieeinsparpotential. Werden Schulen daher aktiv und sparen durch verbessertes Nutzerverhalten Energie ein, bekommt die Schule neben der „Ehre für die gute Tat“ auch eine finanzielle...

Ratgeber

Luftanalyse Zentrum als Ratgeber
Schadstoffe in Farben und Lacken

Warum können Farben und Lacke krank machen? Mit Lösungsmitteln wird die Konsistenz von Farben und Lacken reguliert. Diese können noch nach Wochen der Verwendung ausgasen. Kopfschmerzen und Übelkeit sind die Folgen....... Achtung ! Bedenkliche Schadstoffe sind auch Fungizide, Insektizite und Bakterizite ..... sie sollen lebende Organismen abtöten und die Farben haltbar machen. In Farben sind auch Weichmacher und sogar Formhaldehyd.....Achtung Krebserregend. Die Pigmente in Farben und...

Lokales
Im August startet die Kampagne "Stadtradeln". Anmelden kann man sich schon jetzt.

Der Rhein-Pfalz-Kreis radelt erstmalig für ein gutes Klima
Klima-Bündnis ruft zum Stadtradeln auf

Rhein-Pfalz-Kreis. In diesem Jahr beteiligt sich der Rhein-Pfalz-Kreis zum ersten Mal an der Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln. Vom 24. August bis 13. September können die Mitglieder des Kreistages sowie alle Bürger, die im Rhein-Pfalz-Kreis leben oder arbeiten, bei der Kampagne Stadtradeln  des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Sebastian Felixberger, Klimaschutzmanager des Rhein-Pfalz-Kreises: „Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim...

Lokales
2 Bilder

Klimaschutz bei der Kreisverwaltung
Rhein-Pfalz-Kreis schult Mitarbeiter zum Energiesparen

Rhein-Pfalz-Kreis. Knapp 35 Mitarbeiter der Kreisverwaltung sind der Einladung von Sebastian Felixberger, dem Klimaschutzmanager des Landkreises gefolgt, um mehr zum Thema Energiesparen und Nutzerverhalten zu erfahren. Schon kleine Maßnahmen im Nutzerverhalten und geringe Investitionen können den Energieverbrauch spürbar senken. Wie energiebewusstes und effizientes Verhalten am Arbeitsplatz und Zuhause ohne Komfortverlust möglich ist, erläuterte Fachreferentin Claudia Lill von der...

Ratgeber

Klimawandel
Die Jahreszeiten haben sich verschoben

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus. Die Prognose der führenden Klimaexperten: Wenn die Industrie- und Schwellenländer ihren Treibhausgasausstoß nicht drastisch senken, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Ende des Jahrhunderts um weitere vier Grad ansteigen. Für die meisten ist diese Kreuzfahrt wahrscheinlich nicht die...

Lokales
4 Bilder

Wochenblatt Azubi - Umfrage
Fridays for Future oder doch Fridays for leisure?

Klimaschutz. „Fridays for Future“ - die Schüler- und Studierendenbewegung dürfte mittlerweile jedem bekannt sein, da darüber von sämtlichen Medien berichtet wurde. An wem das Thema aber dennoch vorbeiging ist hier alles nochmal kurz zusammengefasst: Die junge schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg, die für Ihren großen Einsatz für den Klimaschutz bekannt wurde, löste durch Ihr konsequentes und engagiertes Handeln die Bewegung „Fridays for Future“ aus. Nach ihrem Vorbild...

Ratgeber
Plastikmüll, der an den Strand gespült worden ist.

Tipps um den Plastik Gebrauch zu minimieren
Umweltkatastrophe durch Plastik

Plastik. Das Thema Plastikmüll, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist gerade ein sehr wichtiges und gefragtes Thema. Das Wochenblatt beschäftigt sich dieses Jahr sehr viel mit dem Thema Nachhaltigkeit. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dann klicken Sie hier.  Ich habe mich nun auch mit dieser Problematik auseinandergesetzt und es hat sich herausgestellt, das wir schon mit Kleinigkeiten helfen können, das unser Planet uns noch lange erhalten bleibt. Es folgen nun 10 Tipps, die jeder...

Lokales
Beim STADTRADELN zählt jeder gefahrene Kilometer.

Rhein-Pfalz-Kreis radelt erstmalig für ein gutes Klima
STADTRADELN in der Region

Rhein-Pfalz-Kreis. In diesem Jahr beteiligt sich der Rhein-Pfalz-Kreis zum ersten Mal an der Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN. Von Samstag, 24. August, bis Freitag, 13. September, können die Mitglieder des Kreistages sowie alle Bürger, die im Rhein-Pfalz-Kreis leben oder arbeiten, bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/rhein-pfalz-kreis Sebastian Felixberger,...

Lokales

Vortrag „Verkehrswende jetzt“am 9. Mai
Für das Klima

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 9. Mai, referiert Hendrik Auhagen ab 19.30 Uhr über die Verkehrssituation in Ludwigshafen/Mannheim ver.di-Haus in der Kaiser-Wilhelm-Straße 7. Er ist unter anderem Mitgründer des Bündnisses „Bahn für Alle“, das Bündnis, das 2008 die geplante Privatisierung der Deutschen Bahn verhindert hat, aktuell ist er Initiator eines Konstanzer Bündnisses für eine Verkehrswende. In Ludwigshafen/Mannheim drohe mit dem Abriss der Hochstraße Nord der Verkehrskollaps. Schon heute...

Ratgeber
Wollgras ist eine seltene Pflanze, die in Mooren wächst. Durch den Torfabbau wird ihr Lebensraum zerstört.
2 Bilder

Tipp für Klima- und Naturschutz
Torffrei gärtnern

Garten. Mit Beginn der Gartensaison 2019 steigt auch wieder der Bedarf nach Blumenerde. Was viele Hobbygärtner jedoch nicht wissen: In Blumenerden befinden sich oft große Mengen an Torf. Torfabbau ist einer der Gründe dafür, dass in Deutschland 95 Prozent aller Moore zerstört sind, darauf weist die NABU Regionalstelle Süd hin. Jährlich werden über drei Millionen Kubikmeter Torfblumenerde in Deutschland verkauft. Mittlerweile werden große Mengen an Torf aus den baltischen Staaten importiert, wo...

Ratgeber
Die Earth Hour soll einen Beitrag für mehr Klimaschutz in Deutschland und weltweit für den Artenschutz und für den Schutz der Biologischen Vielfalt leisten.

Überall geht das Licht aus – damit allen ein Licht aufgeht
13. Earth Hour - auch in Ludwigshafen

Earth Hour. Es ist wieder soweit: Am Samstag, 30. März, um 20.30 Uhr machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die 13. Earth Hour. "Jeder hat die Möglichkeit, gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit ein sichtbares Zeichen für einen lebendigen Planeten zu setzen. In Ludwigshafen machen wir das zum fünften Mal, indem wir ab Freitagabend für das komplette Wochenende die Pylonbeleuchtung auf der Kurt-Schumacher-Brücke...

Lokales
Elke Bröckel (Rhein-Pfalz-Kreis) erhält die Auszeichnung von Prof. Dr. Günther Bachmann (RNE)
2 Bilder

Klimapartnerschaft:
Rhein-Pfalz-Kreis für nachhaltige Projekte ausgezeichnet

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Rhein-Pfalz-Kreis ist im Jahr 2015 eine Klimapartnerschaft mit der Kommune La Fortuna (San Carlos) in Costa Rica eingegangen. Zunächst wurde das Projekt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) für die Dauer von 1,5 Jahren finanziert. Mittlerweise gibt es mehr als 50 Klimapartnerschaften in Deutschland – alle mit der Zielsetzung, Bewusstsein für den Klimawandel und der Klimaanpassung zu schaffen und konkrete Projekte mit dem globalen...

Lokales

Klimaschutzbüro LU bietet umweltpädagogischen Unterricht kostenlos an
Schulklassen können sich anmelden

Ludwigshafen. Das Klimaschutzbüro der Stadt Ludwigshafen bietet im zweiten Schulhalbjahr 2018/19 ein Unterrichtsangebot zum Klimaschutz an weiterführenden Schulen an. Jeweils ein kompletter Jahrgang einer Schule hat die Möglichkeit, kostenlos einen umweltpädagogischen Unterricht der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. zu erhalten. Dabei kann zwischen den zwei Themen "Erneuerbare Energien" und "Green Mobility", welches die Demonstration eines Elektroautos auf dem Schulhof einschließt, gewählt werden....

Wirtschaft & Handel

Ludwigshafen erhält Förderung
Anschaffung von E-Fahrzeugen

Elektromobilität. Für die Beschaffung von E-Fahrzeugen und entsprechenden Lademöglichkeiten hat Ludwigshafen am Donnerstag, 22. November, einen Förderbescheid in Höhe von rund 514.000 Euro aus dem Bundes-Förderprogramm „Elektromobilität“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erhalten. Prof. Dr. Joachim Alexander, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Ludwigshafen, nahm den Bescheid von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin entgegen. Insgesamt 26 elektrisch...

Ausgehen & Genießen

Thema Klimaschutz im Rhein-Pfalz-Kreis
Kinder laden zum Musical

Mutterstadt. Den Eisbär am Nordpol und den Dr. Pinguin am Südpol einen das Schicksal: ihre Schollen werden immer kleiner. In ihrer Angst entschließen sie sich, zu den Menschen zu gehen und ihnen zu sagen, dass sie es sind, die ihren Lebensraum zerstören. In einer Wohnung treffen sie zwei Kinder. Dort wüten auch die Stromfresser Ampere, Volt und Watt. Die vier unterhalten sich darüber, wie wichtig Klimaschutz ist und was alles getan werden könnte. Die Kinder erhalten schließlich die „Lizenz zum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.