KIT

Beiträge zum Thema KIT

Lokales
KIT-Student Lars Eckmann und sechs Kommilitonen initiierten die Hilfsaktion.
2 Bilder

Studenten-Initiative kümmert sich um ältere Menschen
Gelebte Solidarität bei "KA hilft"

Karlsruhe. Ehrenamtliche Initiativen, die älteren oder mobilitätseingeschränkten Menschen in Zeiten der Corona-Krise in Karlsruhe und der Region helfen, gibt es erfreulicherweise etliche. Ob Einkaufsservice der Diakonie, Heimbringdienst des DRK, Hilfe für Bürger durch den KSC oder eine der vielen privat organisierten Nachbarschaftshilfen, die auch zum Beispiel in "Facebook" zu finden sind: Sie alle engagieren sich während der Ausgangsbeschränkungen für Menschen, die auf sich allein gestellt...

Lokales
Zeitliche Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland. Seit sieben Tagen reduziert sich die tägliche Neuinfektionsrate, heute auf etwa 11 Prozent (Stand 24.03.2020).
4 Bilder

Karlsruher Wissenschaftler sammeln Daten und werten aus
Datenanalyse: Ausbreitung des Coronavirus

Karlsruhe. Aktuelle Daten über die Entwicklung der Corona-Pandemie sammelt das "Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology" (CEDIM) des KIT gemeinsam mit der "Risklayer GmbH", einer Analysedatenbank zur Risikobewertung. In Karten bietet das Team dabei einen schnellen Überblick über die Ausbreitung des Virus in Deutschland und weltweit, zudem werden auch Risikogebiete bis hinunter zur Kreisebene identifiziert.„Unser Ziel ist es, einen Überblick über die Anzahl der mit dem...

Lokales

Baden-Württembergischer Brauerbund sucht Bierkönigin 2020/2021
Karlsruherin Nena will neue Bierkönigin werden

Der Baden-Württembergische Brauerbund e.V. sucht gemeinsam mit seinen Mitgliedsbrauereien eine neue Königin und eine neue Prinzessin, die das Bier im ganzen Ländle vertreten. 150 Kandidaten haben sich zum Amt der Baden-Württembergischen Bierkönigin 2020/2021 beworben. Eine davon ist Nena aus Karlsruhe. Die Wirtschaftsinformatik-Studentin hat es unter die Top 16 geschafft. Für Nena ist Bier was ganz besonderes. „Bier hat mir persönlich schon so viel Positives gegeben und das möchte...

Sport

Geisterspiel wegen Coronavirus
Arvato College Wizards spielen gegen Tübingen wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Das Spiel der Arvato College Wizards am Samstagabend gegen Tübingen wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Das haben die Verantwortlichen des Vereins aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Sachen Coronavirus heute Vormittag beschlossen. „Wir haben diese Entscheidung freiwillig als Verein getroffen, denn wir fühlen uns verantwortlich, unsere Fans, Spieler und Helfer zu schützen. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen und wir bedauern es, am Samstag ohne unsere Fans zu...

Ausgehen & Genießen
Video

Sinfonieorchester des KIT
MAHLER 6

Dieses Jahr fällt im Konzerthaus Karlsruhe sprichwörtlich der Hammer ‒ dafür sorgen die über 120 MusikerInnen des KIT-Sinfonieorchesters mit folgendem Programm: Charles Ives THE UNANSWERED QUESTION Gustav Mahler SINFONIE NR. 6 A-MOLL Nach der berühmten, nur wenige Minuten dauernden UNANSWERED QUESTION, welche Spieler wie Hörer in eine rätselhafte Schattenwelt entführt, bahnt sich Gustav Mahlers kolossale 6. SINFONIE ihren Weg; ein überwältigendes musikalisches Epos unter...

Sport
2 Bilder

Karlsruher Basketballer mit Aufstieg in ProB
Wizards schlagen Crailsheim und sind Meister

Die Arvato College Wizards können bereits vier Spieltage vor Saisonende den Aufstieg in die 2. Basketballbundesliga ProB feiern. Gestern Abend setzten sich die KIT-Basketballer in einem umkämpften Spiel mit 87:76 (51:45) gegen Crailsheim durch, gleichzeitig verlor der Tabellenzweite aus Koblenz mit 84:87 gegen Tübingen. Durch die Niederlage kann Koblenz die Wizards nun nicht mehr einholen. „Unser Team hat gegen junge und bissige Crailsheimer eine starke Leistung gezeigt. Gerade in der zweiten...

Sport

Wizards treffen auf Ulm
Nächster großer Schritt in Richtung Meisterschaft? Wizards treffen auf Ulm

Karlsruhe. Es war ein Heimsieg, über den sich die Arvato College Wizards doppelt freuen durften: Am vergangenen Wochenende holten die Karlsruher mit dem Erfolg gegen Fellbach zuhause wichtige Punkte, während Koblenz als direkter Verfolger patzte. Der Mission Titelgewinn sind die Karlsruher damit ein gutes Stück näher gekommen – nur noch drei Siege aus den verbleibenden sechs Spielen sind nötig, um Meister zu werden. Bereits am Wochenende haben die Wizards die Möglichkeit, den ersten davon...

Lokales

„Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“
Einladung Bürgerempfang CDU Pfinztal am 26.2.2020 mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch

Herzliche Einladung an alle BürgerINNEN zum Bürgerempfang mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum Thema „Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“ am Mittwoch, den 26 Februar 2020 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Pfinztal Söllingen, Hauptstr. 57 Nehmen Sie an diesem Abend die Gelegenheit wahr, mit Thomas Koch persönlich Ihre Anliegen und Anregungen zu erörtern. Die Landtagsabgeordnete...

Sport

Basketball: Karlsruher Wizards siegen, Koblenz patzt
Ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterschaft

Die Arvato College Wizards haben am 20. Spieltag der Regionalliga Südwest einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Während die Karlsruher am Samstagabend vor heimischer Kulisse mit 97:64 (41:41) gegen den Tabellenfünften Fellbach gewannen, verlor der direkte Verfolger aus Koblenz gegen Crailsheim. Somit haben die Wizards sechs Spiele vor Saisonende bereits acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten. „Nachdem wir gut ins Spiel gestartet sind, haben wir im zweiten Viertel nicht...

Sport

Karlsruher Wizards marschieren weiter
Auch Kaiserslautern ohne Chance

Kaiserslautern/Karlsruhe – Die Arvato College Wizards setzen ihre beeindruckende Serie fort und bleiben auch am 16. Spieltag der Regionalliga Südwest ungeschlagen auf Platz eins der Tabelle. Die KIT-Basketballer bezwangen am Samstagnachmittag Kaiserslautern auswärts mit 86:63 (49:36). „In der ersten Halbzeit haben wir nicht viel investiert und dem Gegner zu viele offene Würfe gegeben. Auch von der Dreierlinie haben wir einiges liegen gelassen. Trotzdem war der Sieg aus meiner Sicht nie in...

Lokales
Kreative Ansätze gesucht foto: Archiv/onuk

Vortrag am 22. Januar am Karlsruher KIT
„Warum Bioökonomie?“

Karlsruhe. „Warum Bioökonomie? Wie wir die Welt verändern können“ heißt es bei einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Christine Lang, der Vorsitzenden des Bioökonomierats, am Mittwoch, 22. Januar, ab 18.30 am KIT – im Festsaal, Adenauerring 7. Im Anschluss daran findet eine öffentliche Podiumsdiskussion statt, bei der Fragen und Anregungen eingebracht werden können. Ob Biokraftstoffe, Bioenergien, Antibiotikaresistenzen oder Bioplastik: Am Ende der Diskussion gibt’s zudem einen „Posterwalk“,...

Ratgeber

Geschichte schreiben: Das Kernforschungszentrum Karlsruhe

Freitag, 24. Januar 2020, 09:30-13:00 Neuer Senatssaal, Geb. 11.30, Engelbert-Arnold-Str. 2, KIT Campus Süd Für die Geschichte der Atomenergie in der Bundesrepublik ist das Kernforschungszentrum Karlsruhe von zentraler Bedeutung. Nach der Abschaltung der Forschungsreaktoren erfolgte in den 1990er Jahren die Transformation in eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung für Natur-, Technik- und Umweltwissenschaften der Helmholtz-Gemeinschaft. Heute ist das Gelände als Campus Nord Teil des...

Lokales
Bernhardusplatz mit Blickrichtung Kirche St. Bernhard: Rasenschollen sollen zum Verweilen einladen.
2 Bilder

Bernhardusplatz hat noch Planungsschwächen auf dem Weg zum grünen, ruhigen Stadtplatz
Trotz "Ok" im Karlsruher Planungsausschuss bleiben offene Fragen

Karlsruhe. Ein grüner, baumbestandener Platz mit Wasserspiel, viele Sitzgelegenheiten, ein Standort für einen Stadtteilmarkt (Umzug vom Gottesauer Platz in Uninähe), ein Kiosk (statt eines Cafés) und die Einbeziehung (keine Trennung) des Areals zwischen Kirche St. Bernhard und Heinrich-Meidinger-Schule bis zur Bernhardstraße ("Kleiner Bernhardusplatz"): In die Planung des Durlacher Tors/Bernhardusplatzes sind auch einige der vielen Bürger-Anregungen eingeflossen (das "Wochenblatt" berichtete...

Lokales
Der Kronenplatz
2 Bilder

Sanierungsgebiet Innenstadt Ost: Anwohnerworkshop
Karlsruher Kronenplatz: jung, kreativ, dynamisch

Karlsurhe. 600 Postkarten waren im Vorfeld an die Anlieger des Kronenplatzes mit der Einladung zu einem gemeinsamen Workshop in die Briefkästen verteilt worden, rund 20 Anwohner waren Ende November ins jubez gekommen: Auch wenn die Stadt gerne mehr Teilnehmer begrüßt hätte - die Gruppe war höchst produktiv. "Die Ideen für eine Neuausrichtung des Kronenplatzes sind fast schon überraschend positiv und nach vorne gerichtet", fasste Heike Dederer vom Stadtplanungsamt zusammen. Den Kronenplatz der...

Sport

Basketballer gewinnen 93:72 in der Fremde
Karlsruher Wizards schlagen auch Tübingen

Karlsruhe Die Arvato College Wizards bleiben auch am 11. Spieltag der Regionalliga Südwest ohne Niederlage und stehen weiter an der Tabellenspitze der Liga. Auswärts setzten sich die Karlsruher am Samstagabend mit 93:72 (49:35) gegen die SV 03 Tigers Tübingen durch. Gerade bei den Offensiv-Rebounds waren die Wizards deutlich überlegen und holten insgesamt 22 Zweitversuch-Punkte – im Vergleich Tübingen lediglich 6. „Es war am Samstag kein einfaches Spiel für uns, denn der Gegner ist sehr...

Sport

KIT-Basketballer mit 103:85-Sieg gegen Gießen
Wizards setzen Serie erfolgreich fort

Die Arvato College Wizards bleiben weiter ungeschlagen und haben auch das 10. Saisonspiel gewonnen. Vor heimischer Kulisse setzte sich der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest mit 103:85 (50:36) gegen die Gießen Pointers Basketball durch. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel konnten sich die Wizards in der Folge absetzen und ließen den Gästen keine wirkliche Chance mehr. „Wir haben eine souveräne Leistung gezeigt und haben nichts anbrennen lassen. Zwar hat sich Gießen nie aufgegeben und...

Wirtschaft & Handel
Altvorsitzender des Jahres 2010 Jan Hollmann (2. v. links) erhält für seine Bemühungen um die Bundeskonferenz die goldene Juniorennadel
4 Bilder

Thomas Neumann vom KIT ist neuer Vorstandvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe
Gründergeist bei den WJ in Karlsruhe

Karlsruhe – Thomas Neumann, Leiter für Gründungen und Beteiligungen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist neuer Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe. Auf der Jahreshauptversammlung in den Räumen der IHK Karlsruhe wurde Neumann einstimmig zum Nachfolger von Daniel Stöck gewählt. Ein Jahr lang wird der 37-Jährige als Vorsitzender von 160 aktiven Mitgliedern im WJ Kreis Karlsruhe zur Stärkung der jungen Wirtschaft in Karlsruhe beitragen. Ob im Nadelstreifenanzug...

Wirtschaft & Handel

INTERNATIONALES FORUM
Der chinesische Partei-staat als Modell? Ziele und Limits des Systemexports

Datum: Dienstag, 26. November 2019, 18 Uhr Ort: NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, Engesserstr. 5, KIT Campus Süd Ein Vortrag von Dr. Nis Grünberg (MERICS, Mercator Institute for China Studies, Berlin) China ist seit der Machtübernahme Xi Jinpings in eine „neue Ära“ geschritten. Kennzeichnend ist die Konsolidierung der Parteiführung in allen politischen Prozessen und die Mobilisierung von Ideologie zum Aufbau politischer Legitimität und nationaler Einheit. Gleichzeitig kann China enorme Erfolge...

Sport

Basketballer bleiben in der Spur / 7 Spiele, 7 Siege in der Regionalliga
Karlsruher Wizards schlagen Fellbach

Karlsruhe. Die Arvato College Wizards haben auch am siebten Spieltag der Regionalliga Südwest ihre weiße Weste gewahrt: Auswärts setzten sich die Karlsruher mit 91:80 (39:34) gegen den SV Fellbach durch. Nach dem siebten Sieg im siebten Spiel grüßt das Blümel-Team weiter von der Tabellenspitze. „Ich bin heute sehr stolz auf die Mannschaft. Wir lagen zwar im ersten Viertel zurück, konnten dann aber in Führung gehen und diese bis zum Schluss behalten und haben nichts mehr zugelassen“, so...

Lokales
Eva Kaltenbach berichtet in ihrem Vortrag über die Arbeit als Zoo-Architektin.  Foto: pr

Kooperation zwischen KIT und Zoo
Vortragsreihe im Exotenhaus Karlsruhe

Karlsruhe. Der Zoo Karlsruhe bietet in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im kommenden Halbjahr eine Vortragsreihe zu interessanten Themen rund um Tiere, Umwelt und Medizin an. Professor Eberhard Frey (Naturkundemuseum/KIT) eröffnet die Reihe am Donnerstag, 24. Oktober, mit dem Vortrag „Von Meerschweinen und Wandelwalen“. Es folgt am 28. November die Karlsruher Zoo-Architektin Eva Kaltenbach mit dem Thema „Bauen für Tiere“. Professor Clemens Posten (KIT) spricht am...

Lokales

Zur Kooperationsveranstaltung mit ZKM und Kulturamt jetzt in Karlsruhe anmelden
Karlsruher Forum fragt nach der "Herrschaft der Algorithmen"

Karlsruhe. Im Alltag sind Algorithmen nicht mehr wegzudenken und vielfach spricht man inzwischen von "Künstlicher Intelligenz". Unter dem Motto "'Die Geister, die ich rief …' – Die Herrschaft der Algorithmen" dreht sich beim 21. Symposium des Karlsruher Forums am Donnerstag, 17. Oktober, von 10 bis 19 Uhr im ZKM alles um die Interaktion von Mensch und künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus wird darüber gesprochen, wer die Verantwortung für maschinelle Entscheidungen trägt und ob das Wohl der...

Lokales
Technische und rechtliche Herausforderungen betrachtet das Projekt AStriD bei der Automatisierung von Straßenbahndepots

Vollautomatisierung: Meilenstein für autonome Verkehrssysteme
Karlsruhe: autonome Straßenbahn im Depot

Karlsruhe. Den nächsten Meilenstein für autonome Verkehrssysteme strebt das Projekt AStrid „Autonome Straßenbahn im Depot“als Ziel an: Die Vollautomatisierung eines Straßenbahndepots auf Basis einer autonom fahrenden Tram und eines digitalen Betriebshofes. Das Karlsruher Institut für Technolgie (KIT) und Industriepartner starten nun die Entwicklungsarbeit, die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen der Förderrichtlinie Modernitätsfonds („mFUND“) für drei...

Lokales
Innovationsagentur zu Besuch im Kreativpark. KIT-Präsident Holger Hanselka, SprinD-Gründungsdirektor Rafael Laguna de la Vera, Oberbürgermister Frank Mentrup und Staatssekretärin Katrin Schütz  (v.l.n.r.).

"Agentur für Sprunginnovationen" / Bedeutung des IT-Standorts Karlsruhe
Gewinn für "Innovationsnetzwerk Karlsruhe"

Karlsruhe. Auch wenn Leipzig Standort der neuen Innovationsagentur der Bundesrepublik wird, setzt Karlsruhe auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der "Agentur für Sprunginnovationen" (SprinD) in der Zukunft. Denn Karlsruhe war mit Leipzig und Potsdam bis zuletzt im Dreierfeld der von der Projektgruppe favorisierten Standorte. Und SprinD-Gründungsdirektor Rafael Laguna de la Vera zeigte sich bei seinem Besuch in Karlsruhe am 6. September beeindruckt von der Qualität des...

Lokales
3 Bilder

Experimente, Recherchen, Modelle und Interviews für Schüler - in den Ferien
„Science Camp“ in Karlsruhe bringt Einblicke in die aktuelle Forschung

Karlsruhe. Unter dem Motto „Eine Brücke von der Schule in die Hochschule“ ist das „ZML“, das „Zentrum für Mediales Lernen“ am KIT, als Partner an verschiedenen Projekten für Schüler beteiligt. Ziel ist, Jugendliche frühzeitig für naturwissenschaftlich-technische Themen zu begeistern, ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt einer Universität zu bieten – sowie die Möglichkeiten des medialen Lernens zu vermitteln. Das „Science Camp Energie“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bot in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.