Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
Selbst bemalte Eier als Deko.  Foto: Blumen – 1000 gute Gründe
4 Bilder

Ideen für die Dekoration mit Ostereiern
Gemeinsam basteln ist am schönsten

Familie. Für Kinder ist es immer wieder ein Erlebnis: Zu sehen, wie sich ein Ei mit einem kräftigen Pusten leert. Danach kann man mit den Schalen eine tolle Dekoration zu Ostern basteln und mit dem Inhalt einen Kuchen backen. Das Ganze ist also auch besonders nachhaltig. Eine ideale Beschäftigung für einen regnerischen Vorfrühlingstag zu Hause – und eine stimmungsvolle Vorbereitung auf das Osterfest. Wie das mit dem Ausblasen am besten geht und was es bei der Hygiene zu beachten gibt,...

Lokales
Symbolbild

Malen für die Dorfzeitung „Albisheim Aktuell“
Kleine Künstler gesucht

Albisheim. Albisheimer Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können helfen, die nächste Ausgabe der Albisheimer Dorfzeitung bunter und schöner zu gestalten. Geplant ist ein Erscheinungsdatum Anfang Juni. Ob in gedruckter Form wie bisher oder nur online abrufbar, steht noch nicht fest. Die Macher der „Albisheim Aktuell“ sind im Rahmen ihrer momentanen Möglichkeiten schon fleißig am Recherchieren und Schreiben. Geplant ist eine Ausgabe, die mangels stattfindender Veranstaltungen und Angeboten...

Lokales
 Symbolbild

Trotz Corona-Krise - Bewohner nicht alleine lassen
Ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Göllheim. Das Coronavirus bringt unser aller Leben durcheinander. Besonders schwer trifft es aktuell die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorendomizils Haus Antonius in Göllheim. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, dürfen Angehörige und Freunde nur noch in Ausnahmefällen ihre Liebsten besuchen. Um den Senioren in dieser schweren Zeit eine Freude zu schenken, zählt das Seniorendomizil auf Hilfe und Unterstützung. Ob Jung oder Alt, jeder kann Briefe und Bilder an die Bewohner senden....

Lokales
Symbolbild

Coronavirus - Medien online ausleihen
Gemeindebücherei Göllheim informiert

Göllheim. Die Bibliothek ist auch jetzt für alle geöffnet, wenn man einen Nutzerausweis der Gemeindebücherei besitzt. Die Onleihe Rheinland-PfalzÜber die Onleihe Rheinland-Pfalz werden ständig eine wachsende Auswahl an Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung gestellt. Interessierte können aus einem breiten Angebot an Romanen, Sachliteratur, Hörbüchern, Videos, Zeitschriften und Zeitungen auswählen. Derzeit sind die Bildungseinrichtungen zum größten Teil geschlossen,...

Lokales
Symbolbild

Newsletter der Evangelischen Jugend Kirchheimbolanden
Kinderkino 2020/2021

Kirchheimbolanden. Die Evangelische Jugend Kibo vor Ort, informiert in ihrem Newsletter rechtzeitig, wenn die neue Staffel Kinderkino startet. Gleichzeitig können Kinder mitentscheiden, welche Filme geschaut werden. Um in den Newsletter aufgenommen zu werden ist es lediglich nötig, eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: juz.kirchheimbolanden@evkirchepfalz.de zu schreiben. Aufgrund der Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus schließt die Jugendzentrale für den Publikumsverkehr. Die...

Ratgeber
Tolle Kratzbilder auf alten Cds
4 Bilder

Trotz Corona und Isolation keine Langeweile
Gülis Basteltipps für die ganze Familie

Tipp. Im vergangenen Jahr hat Güli Aygün mit ihren "Philistones" auf sich aufmerksam gemacht - bemalte Steine, die im öffentlichen Raum versteckt werden, um Menschen eine Freude zu machen. Jetzt, in Zeiten des Coronavirus, wo der Aufenthalt im Freien erst einmal vermieden werden sollte, hat die kreative  Philippsburgerin, die dort im Schülerhort arbeitet, für das "Wochenblatt"  einige Basteltipps zusammengestellt, mit denen man den Nachwuchs kreativ und mit geringem Materialeinsatz auch zuhause...

Lokales
Symbolbild

Seniorendomizil Haus Antonius Göllheim sucht Unterstützer
Coronavirus – „Helfende Hände“ gesucht

Göllheim. Von der Ausbreitung des Coronavirus sind vor allem auch Pflegeeinrichtungen betroffen. Das Seniorendomizil Haus Antonius in Göllheim pflegt und betreut überwiegend hochaltrige Bewohner, die aufgrund von Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören. Entsprechende zusätzliche Vorsichts- und Hygienemaßnahmen seitens der Behörden wurden angeordnet und werden von den Mitarbeitern umgesetzt. Der Schutz und die Unversehrtheit der Bewohner und Mitarbeiter stehen für den Träger compassio...

Ratgeber
Schatzsuche mit der "Kitu-App"

Kitu-App der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg sorgt für Abwechslung in der Isolation
Kostenlose Bewegungsspiele aufs Handy gegen den Corona-Frust

Tipp. Die Ausbreitung des Coronavirus und die deshalb angeordnete häusliche Isolation stellt besonders Familien mit Kindern vor große Probleme und schafft so manche Ausnahmesituation.  Für Kinder, die die Schul- oder Kita-freie Zeit nun zuhause verbringen müssen, hat die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg eine tolle Idee für etwas Abwechslung und Bewegung - und die ist sogar ganz kostenlos. Die  „Kitu-App: Gemeinsam spielen und bewegen“ - mit ihren über 200 „großen und kleinen“ Übungen in...

Ausgehen & Genießen
Aktion

Malwettbewerb für Kinder rund um die Themen Frühling und Ostern
Bei uns gibt es keine Langeweile – werdet kreativ und zeigt es allen

Frühling/Ostern. In wenigen Tagen beginnt kalendarisch der Frühling und am vergangenen Wochenende konnte man mit den ersten warmen Tagen viele Sonnenstrahlen tanken. Durch die aktuelle Situation und die Einschränkungen durch das Coronavirus ist es leider nicht möglich, wie sonst jedes Jahr zu dieser Zeit üblich, die ersten Frühlingsfeste zu genießen oder an verkaufsoffenen Sonntagen durch die Innenstädte zu bummeln. Durch die Schließung der Schulen und Kindergärten sind zur Zeit viele Kinder...

Lokales
Symbolbild

Coronavirus: Neumayerschule Kirchheimbolanden richtet Notfallbetreuung ein
Schulschließung – Das Lernen geht weiter

Kirchheimbolanden. Seit Montag, 16. März, sind die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April für den regulären Betrieb geschlossen. Für Eltern, die nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen, ist an der Neumayerschule in Kirchheimbolanden für die Schülerinnen und Schüler dieser Schule eine...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Pause in unseren Eltern-Kind-Treffs

Kirchheimbolanden / Bolanden. Pause im Eltern-Kind-Treff. Aus bekanntem aktuellen Anlass pausieren die Eltern-Kind-Treffs der prot. Kirchengemeinden Bolanden, Im Goschental, Turnhalle und Kibo, Liebfrauenstr., ev. Gemeindehaus, ab dem 16. März bis auf weiteres. Nähere Infos gibt es bei Gde.-Diakon Gerhard Jung vom GPD Donnersberg, Amtsstr. 7, 67292 Kirchheimbolanden, 0 63 52 / 70 67 016, 0177 / 86 99 516, Telegram, gerhard.jung@evkirchepfalz.de.

Lokales
Symbolbild

Kreatives und Erste Hilfe bei der Albisheimer Kulturwerkstatt
Kreative Angebote für Groß und Klein

Albisheim. Die Albisheimer Kulturwerkstatt bietet wieder ein großes Programm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an: Drehen an der TöpferscheibeDie Teilnehmer erlernen das Drehen an der Töpferscheibe. Es stehen mehrere Scheiben zur Verfügung, sodass viel geübt werden kann. Kleine Schüsselchen, Tässchen, Becher und andere Gefäße werden hergestellt und können auch gebrannt und glasiert werden. Der Kurs findet am 19., 26. März, 2. April jeweils von 19 bis 21.30 Uhr in der Werkstatt Keramik...

Lokales
Symbolbild

„Die böse Hexe Fliegenix“
Kindertheater in Dreisen

Dreisen. Die Jugendtheatergruppe vom Musikclub Fidelio präsentiert am Sonntag, 15. März, 15 Uhr, in der Gemeinschaftshalle in Dreisen, das Stück „Die böse Hexe Fliegenix“ von Rosemarie Potzinger. Keine Platzreservierung. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren. In der Pause ist für Verpflegung und Getränke gesorgt. ps

Ratgeber
Ernährung ist Erziehungssache

Ernährung ist Erziehungssache: Schwindet der Einfluss der Eltern? Eine Studie geht der Frage nach
Du bist, was du isst

Ernährung. Kinder wollen sich abnabeln, ohne die Eltern die Welt entdecken und ihr eigenes Ding machen. Das gilt für die Ernährung aber nur bedingt. Laut der repräsentativen Nestlé Studie „So is(s)t Deutschland 2019“ ist bei Ernährungsfragen das Elternhaus für einen Großteil der Kinder prägend. Aber die sich verändernden Lebensgewohnheiten wirken sich auch auf den Familienalltag aus. „So ist der Anteil der Familien mit einem festen wochentäglichen Rhythmus in Bezug auf gemeinsame Mahlzeiten in...

Ratgeber
Das Diakonische Wer Pfalz bietet in den Sommerferien eine Kinder- und Jugenderholung an

Kinder- und Jugenderholung des Diakonischen Werkes Pfalz
Spaß, Gesundheit und Spiel in den Ferien

Pfalz. Das Diakonische Werk Pfalz bietet in den rheinland-pfälzischen Sommerferien eine dreiwöchige Erholung für Kinder und Jugendliche zwischen acht und fünfzehn Jahren an. Auf der Insel Amrum und in St. Peter-Ording erleben die Kinder und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferien mit Gleichaltrigen. Die Freizeiten finden in der ersten Ferienhälfte von Freitag, 3. Juli, bis Freitag, 24. Juli, statt und in der zweiten Ferienhälfte startet die Reise an die Nordsee am Donnerstag, 23. Juli, und...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

UPDATE: Das Kinderkino geht verfrüht in die Sommerpause
Veranstaltungsabsage wegen Coronavirus

Update: Das Kinderkino geht verfrüht in die Sommerpause. Aufgrund der schnellen Ausbreitung des ConviD-19 in Deutschland und den Handlungsempfehlungen des Gesundheitsministeriums hat sich die Evangelische Jugend der Pfalz dazu entschieden, dass bis zum 30. April alle Veranstaltungen, ungeachtet der Teilnehmerzahl, abgesagt werden sollen. Das betrifft auch das Kinderkino in der Region Kirchheimbolanden. Es wird im März und April leider kein Kinderkino stattfinden können. Diese frühe Sommerpause...

Lokales
Gruppenfoto der Vereinsjugend des Schwimmvereins KIrchheimbolanden.

Vereinsjugend des Schwimmvereins verbringt Tag auf dem Eis
Aktion Schlittschuhlaufen in Mainz

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 18. Januar, fuhr die Vereinsjugend des Schwimmvereins Kirchheimbolanden zum Schlittschuhlaufen nach Mainz. 45 Kinder und Eltern starteten mittags am Bahnhof in Kirchheimbolanden. Von dort ging es mit Bus und Bahn auf direktem Wege bis zur Eissporthalle. Kurz darauf standen alle Teilnehmer, mit anfangs wackeligen Beinen, auf dem Eis. Für Einige war es das erste Mal, während andere zielstrebig und sicher über das Eis glitten. Gut gelaunt halfen sich alle gegenseitig...

Lokales
 Kita „Tausendfüßler“ beim Krachmacherumzug furch Dreisen.

Krachmacherumzug der Kita „Tausendfüßler“
Bonbon-Regen in Dreisen

Dreisen. Am 21. Februar trafen sich Kinder, Eltern und Erzieher der Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ aus Dreisen zum zweiten bunten Krachmacherumzug. Mit bunten Hüten und Kostümen, selbst gebastelten Krachmacherinstrumenten, lauter Musik und lustigen einstudierten Liedern ging es durch das Dorf. Beim ersten Stopp vor der Bäckerei Schmidt wurde gesungen und Krach gemacht und alle erhielten einen kleinen Berliner als Stärkung für den weiteren Weg. Herzlichen Dank an Familie Schmidt für die...

Lokales
Die Kirchheimbolandener Herman-Nohl-Schule setzt Alpaks bei der pädagogischen Arbeit ein.

Kirchheimbolandener Herman-Nohl-Schule setzt Alpakas in der pädagogischen Arbeit ein
Flauschige Pädagogen mit dunklen Knopfaugen

Kirchheimbolanden. Sie heißen Bailey, Cristiano, Jago und Shaft, haben ein flauschiges Fell und betrachten aus großen dunklen Augen neugierig ihre Welt. Den Schülerinnen und Schülern der Herman-Nohl-Schule im Heilpädagogium Schillerhain in Kirchheimbolanden sind sie inzwischen bestens bekannt. Schließlich sind die vier Alpakas seit mehr als drei Jahren aus der pädagogischen Arbeit der Förderschule mit dem Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig nimmt...

Lokales
„Winter, ade!“

Am 22. März heißt es in Eisenberg „Winter, ade!“
Winterverbrennung

Eisenberg. Die Stadt Eisenberg veranstaltet am Sonntag, 22. März, die traditionelle Winterverbrennung, den Stabaus. Jugendliche des CVJM Eisenberg übernehmen unter der Leitung von Pfarrer Hauth auch in diesem Jahr wieder den Bau des Herrn Winter und werden ab 13.30 Uhr auf dem Marktplatz Eisenberg wieder die Stabausbrezeln ausgeben. Um 14 Uhr wird der Strohmann, „Herr Winter“ auf dem Marktplatz erscheinen und von den Kindern empfangen. Die Eisenberger Blaskapelle begleitet dann zusammen mit...

Lokales
Einrichtungsleiter Jürgen Freund beim Rundgang durch die demnächst eröffnete Wohngruppe in Einselthum.

Heimstiftung eröffnet Wohngruppe in Einselthum
Neue Heimat für zehn Kinder und Jugendliche

Einselthum/Eisenberg. Spätestens Anfang April ist es soweit: dann wird ein Teil der zehn Kinder und Jugendlichen, die derzeit noch im Evangelischen Kinder- und Jugendheim in Eisenberg-Stauf leben, nach Einselthum umziehen. Dort hat die Evangelische Heimstiftung Pfalz, der Träger des Kinder- und Jugendheims, ein großes Einfamilienhaus gekauft und in den letzten sechs Monaten bedarfsgerecht umgebaut. Am bisherigen Standort der Wohngruppe, dem Hauptsitz des Evangelischen Kinder- und Jugendheims in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.