Kastanien

Beiträge zum Thema Kastanien

Lokales
Miniermotte adieu: In der Kastanienallee wird das Laub abgesammelt.

BUGA 23 in Mannheim
Fachfirma bekämpft Miniermotte in Kastanienallee

Mannheim. Es war mitten im Juli, doch die Blätter der Bäume in der Kastanienallee auf Spinelli waren braun, als wäre bereits der Herbst angebrochen. Das war ein deutliches Zeichen: Die Miniermotte hat die Bäume befallen, sich in die Blätter gefressen und in den angelegten Miniergängen ihre Eier abgelegt. Um die Bäume zu erhalten, hat die BUGA 23 erste Gegenmaßnahmen durchgeführt. Jetzt geht es der Miniermotte an den Kragen. Genauer gesagt den Larven der Motte. Drei Mitarbeiter der Mannheimer...

Lokales

Spaziergang durch Annweiler
Wein trifft Kastanie

Annweiler. Am Samstag, 10. Oktober, findet um 12 Uhr, eine kulinarische Führung durch die Altstadt von Annweiler statt. Diese wird von Armin Klein, Kultur-und Weinbotschafter abgehalten. Interessierte entdecken auf einem Spaziergang das Gerberviertel entlang der Queich und erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. Diverse Anekdoten zum Thema Wein und Kastanie erfahren die Teilnehmer unterwegs beim Gang durch die Altstadt. Nach dem Spaziergang geht es ins Weingut Doktores Töpfer in...

Ausgehen & Genießen

Mit dem Forstamt Annweiler unterwegs
Wandern im Kastanienwald

Annweiler. Das Forstamt Annweiler bietet am Samstag, 3. und Samstag, 10. Oktober, jeweils um 10 Uhr, eine herbstliche Wanderung durch den Kastanienwald an. Treffpunkt ist der Parkplatz Ahlmühle an der Trifelsstraße (Annweiler). Von dort aus führt Revierleiter, Holger Spindler, interessierte Wanderer auf einer circa sechs Kilometer langen Strecke durch den Pfälzerwald. Während der circa zwei-stündigen Wanderung erfahren die Teilnehmer mehr über die Edelkastanie, ob sie tatsächlich als Wunderbaum...

Lokales

Ortsbegehung am Platz der Stadt Ravenna
Was passiert mit den Kastanienbäumen?

Speyer. Eine Ortsbegehung soll zeigen, wie es um die Bäume am Platz der Stadt Ravenna steht. Da die Umbauarbeiten im Rahmen der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“ voraussichtlich im Mai starten, sind Veränderungen am Baumbestand notwendig. Steffen Schwendy, Projektleiter der „Sozialen Stadt Speyer-Süd“, informiert interessierte Bürger am Montag, 17. Februar, um 17 Uhr vor Ort. Einige der Kastanienbäume müssen entfernt werden. Sie sind teilweise in keinem guten Zustand und werden während der...

Ratgeber
 foto: wilhei/pixabay.com

Stärke, Ballaststoffe und viele Mineralstoffe
Maronen, ein gesunder Genuss

Genuss. „Heiße Maronen“ sind eine beliebte Herbst- und Winterknabberei, eignen sich auch als Beilage zu Wildgerichten. Die Esskastanien sind eine der ältesten Nutzpflanzen, stammen ursprünglich aus der Schwarzmeerregion. Hierzulande wachsen sie nur in warmen Gegenden wie zum Beispiel am Bodensee, in den badischen Weinbaugebieten oder der Pfalz, ansonsten vor allem in der Mittelmeerregion. Die Esskastanie unterscheidet sich stark von der Rosskastanie, die vor allem bei Kindern als Bastelmaterial...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.