Kammerforst

Beiträge zum Thema Kammerforst

Lokales
Aktiv für den Klimaschutz: Bürgermeister Sven Weigt, Umweltminister Franz Untersteller, AOK-Vorstandsvorsitzender Johannes Bauernfeind und AOK-Geschäftsführer Harald Röcker.
3 Bilder

Aktion der AOK im Rahmen der Nachhaltigkeitstage
10.000 qm neue Waldfläche für den Kammerforst

„Großer Bahnhof“ beim Waldsportplatz des Turnvereins Neuthard im Kammerforst Karlsdorf-Neuthard mit prominentem Besuch: Dort nahmen jetzt Baden-Württembergs Umweltminister Franz Unter-steller, Bürgermeister Sven Weigt und der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Johannes Bauernfeind den Spatenstich für die Aktion „10.000 Quadratmeter AOK-Wald“ vor. „Wir sehen bereits heute, dass der Klimawandel spürbare negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Einwohner hat“, betonte...

Lokales
"Großer Bahnhof" bei der Verabschiedung: von links Landtagsabgeordner Ulli Hockenberger, die Büchenauer Ortsvorsteherin Marika Kramer, Bürgermeister und Verbandsvorsitzender Sven Weigt, Elvira Schäfer, Bgm. a. D. Egon Klefenz und der neue Geschäftsführer Gerhard Süpfle.

"Herausragendes für den Zweckverband geleistet"
Geschäftsführerin Elvira Schäfer geht in Ruhestand

Ende einer Ära beim Zweckverband Abwasserverband Kammerforst: Nach insgesamt mehr als 36, überaus verdienstvollen und erfolgreichen Jahren bei Gemeinde und Zweckverband, geht Geschäftsführerin Elvira Schäfer in den wohlverdienten Ruhestand. Im Beisein von Repräsentanten und Vertretern des Zweckverbands, Kollegen und Mitarbeitern wurde sie jetzt im Bürgersaal des Karlsdorfer Rathauses verabschiedet. In stürmischen Zeiten, 1983 - Stichwort hohe Nitratbelastung des Grundwassers - begann die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.