Junglöwen

Beiträge zum Thema Junglöwen

Sport
Starker Kader: Die U19 der Junglöwen bejubelt den Halbfinaleinzug

Mit dem Kantersieg in Allach ist der Halbfinaleinzug perfekt
Junglöwen marschieren erfolgreich weiter

Die U19 der Rhein-Neckar Löwen gehört zu den besten vier Mannschaften Deutschlands. So viel steht jetzt schon fest. Doch der Junglöwen-Hunger ist noch nicht gestillt. Mit dem deutlichen 38:20 (19:7)-Erfolg haben die Badener den Halbfinaleinzug perfekt gemacht. Nächster Gegner ist nun der TSV Bayer Dormagen, der sich gegen die SG Flensburg-Handewitt durchgesetzt hat. Die Junglöwen haben am Pfingstwochenende zunächst wieder Heimrecht, ehe beim Rückspiel in Dormagen der Finalist ermittelt wird. Im...

Sport
Durchsetzungsvermögen beweist Junglöwe Robert Krass gleich gegen zwei HG-Akteure

Klarer 31:21-Sieg in Schwetzingen
Junglöwen buchen das Viertelfinale

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Viertelfinale um die Deutsche Jugendmeisterschaft. Die U19 bezwang die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 31:21 (14:14) und feierte damit den zweiten Sieg in der Zwischenrunde. Die Mannschaften werden weniger, die Luft wird dünner: Am Vatertag (16 Uhr, Stadthalle Östringen) empfangen die Badener den TSV Allach; das Rückspiel ist am Sonntag. Das Team aus Bayern hat sich mit zwei Siegen gegen den HC Erlangen und TuS Helmlingen in der Gruppe F durchgesetzt. Beide Teams...

Sport
Auf die Tore von Elias Scholtes setzten die Junglöwen auch beim Gastspiel in Schwetzingen

Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen
Viertelfinale fest im Visier: U19 gastiert in Schwetzingen

Das Tor für das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft steht offen, aber die Rhein-Neckar Löwen müssen dafür noch eine Hürde bei der HG Oftersheim/Schwetzingen meistern. Die U19 gastiert am Sonntag (16 Uhr) beim nordbadischen Rivalen, der in der mittlerweile annullierten Vorrundenbegegnung beim Bundesliganachwuchs überraschend mit 29:28 gewonnen hatte. Aktuell zählt aber einzig und allein die Bilanz in der kurzen Zwischenrunde. Die Junglöwen sind mit einem 32:25-Sieg gegen die TSG Münster...

Sport
Die U19 der Rhein-Neckar Löwen

U19 der Rhein-Neckar Löwen ist auf den Re-Start vorbereitet
A-Jugendbundesliga setzt Saison fort

Das lange Warten hat ein Ende - die A-Junioren der Rhein-Neckar Löwen dürfen sich auf den Re-Start freuen. Am Sonntag, 25. April empfängt die U19 die TSG Münster. Gespielt wird in der Erich-Bamberger Stadthalle in Östringen, allerdings ohne Zuschauerbeteiligung. Verzichten müssen die Anhänger dennoch nicht auf diese wichtige Partie: Ab 16 Uhr wird der Re-Start im kostenfreien Livestream bei Sportdeutschland.TV übertragen. Umgesetzt wird dies in Absprache mit dem Deutschen Handball-Bund (DHB)...

Sport
"Das Beste aus der Situation machen" - dazu nimmt Junglöwen-Funktionär und B-Jugendcoach Tobias Scholtes Stellung.

Interview mit Funktionär und B-Jugendcoach Tobias Scholtes
Junglöwen plädieren für Verlängerung der Jugendspielzeit

Die Saison in der B-Jugend BWOL und in den Ligen des Badischen Handball-Verbandes (BHV) ist aufgrund der Corona-Pandemie beendet worden. Eine Wertung der Spielrunde 2020/2021 findet nicht statt. In der A-Jugendbundesliga und Dritten Liga ruht der Spielbetrieb weiterhin bis mindestens Ende Februar. Ob und wann es danach weitergeht, ist höchst fraglich und hängt an den politischen Vorgaben. Doch erst wenige Partien sind bisher in den Ligen überhaupt absolviert worden – der Zeitdruck steigt daher...

Sport
"Ausgebremst" werden derzeit die Mannschaften der Junglöwen

Der Ligabetrieb in der 3. Liga und A-Jugendbundesliga ruht bis mindestens 15. November
Junglöwen bewerten die Auswirkungen der Pandemie-Beschränkungen

Was nach dem kommenden Spieltag passiert, ist derzeit zumindest für den Drittligabereich und die A-Jugendbundesliga noch nicht im Detail klar. Die politischen Bestimmungen sehen vor, dass der Spielbetrieb im Amateursport ab 2. November ausgesetzt wird. Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat nun den Spielbetrieb bis einschließlich 15. November ausgesetzt. Wie lange konkret und in welchem Modus es danach weitergeht, ist ebenso noch unklar. Fakt ist, dass auf Ebene des Badischen Handballverbandes...

Sport
Max Kessler war beim Auftritt in Pforzheim überhaupt nicht zu bändigen und erzielte zehn Treffer

Der Bundesliganachwuchs besiegt die SG Pforzheim/Eutingen deutlich mit 38:23
Löwen verteidigen eindrucksvoll den Spitzenplatz

Nach den ersten drei Saisonsiegen ließen die Rhein-Neckar Löwen ein weiteres „Schmankerl“ folgen: Der Handball-Drittligist fertigte den Aufsteiger SG Pforzheim/Eutingen in dessen Halle mit sage und schreibe 38:23 (18:12) Toren regelrecht ab. Somit bleibt die Tabellenführung beim Bundesligaunterbau. Einmal mehr gehörten die Trost-Brüder Maximilian und Sebastian mit acht beziehungsweise fünf Treffern zu den eifrigsten Schützen. Überboten wurden sie an diesem Samstagabend allerdings von Maximilian...

Sport
Hintere Reihe (v.l.):  Benedikt Damm, Jannis Schneibel, Rico Keller, Jo Knipp, Elias Scholtes, David Ganshorn
Mittlere Reihe (v.l.):  Peter Sabisch (Mannschaftsverantwortlicher), Patrick Jahnke (Torwarttrainer), Michel Abt (Trainer), Maximilian Trost, SebastianTrost, Christopher Roth, Marcel Schaardt (Physiotherapeut), Florian Schulz (Athletiktrainer)
Vordere Reihe (v.l.): Kaspar Veigel, Gianluca Herbel, David Späth, Niklas Gierse, Maximilian Kessler, Leon Bolius

Drittligateam startet am Samstag gegen Konstanz II / U19 empfängt Helmlingen
Die Löwen greifen ins Geschehen ein

Von der Bezirksklasse in die Dritte Liga – der Aufstieg der HSG Konstanz II erfolgte in den vergangenen Jahren stetig. Am Samstag (20 Uhr, Stadthalle Östringen) gastiert das junge Team vom Bodensee bei den Rhein-Neckar Löwen II. Zuvor empfängt die U19 der Junglöwen um 17.30 Uhr den TuS Helmlingen. Beide Partien finden mit reduzierter Zuschauerzahl statt, alle Infos hierzu gibt es auf der Homepage der Junglöwen. Während die Gäste Jahr um Jahr emporkamen, ist das U23-Team der Junglöwen bereits...

Sport
David Späth
2 Bilder

Die Junglöwen David Späth und Kaspar Veigel im Portrait
Siebenmeterparaden und ein besonderer Geburtstag

Die Bescheidenheit ist David Späth abzunehmen. Ohne Zweifel. Vor ein, zwei Jahren wirkte der heute 18-jährige Torwart der Rhein-Neckar Löwen noch deutlich jünger: Schlaksig, blond, immer ein Lächeln auf den Lippen – sein smartes Aussehen hat Späth behalten, die Erfahrung in den letzten Tagen aber extrem ausgebaut: Aufgrund der Verletzung von Profi-Keeper Mikael Appelgren rückte der sympathische Junglöwe zu den Profis auf und fühlt sich auch eine Woche später noch aufgrund seiner Erlebnisse wie...

Sport
Florian König beim Testspiel gegen Bayer Dormagen
3 Bilder

In der Trainingshalle und den Drachenbooten
A-Jugendbundesligist Rhein-Neckar Löwen hat sich in Essen auf die neue Saison vorbereitet

Die Sporthalle Margarethenhöhe war für die Nachwuchshandballer der Rhein-Neckar Löwen die Bleibe für ein Wochenende. In der Übungsstätte des traditionsreichen Bundesligaaufsteiger TUSEM Essen absolvierte die A-Jugend ein Trainingslager und legte die Grundlagen für die neue Saison in der Jugendbundesliga. Positive Akzente gab es für den Teamgeist, Verbesserungspotential wurde besonders im spielerischen Bereich identifiziert. Unter der Regie von Daniel Haase, der einst selbst beim TUSEM...

Sport
Benedikt Damm
2 Bilder

Nachwuchshandballer Kessler und Damm erhalten Zweitspielrecht für Bundesligist
Für Löwen und Eulen in der Region am Ball

Benedikt Damm (19) und Max Kessler (22) erhalten in der Saison 20/21 ein Zweitspielrecht für Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen. Das Erstspielrecht der beiden bleibt weiterhin bei den Rhein-Neckar Löwen II, bei welchen sie tragende Rollen haben. „Sie wissen um ihre Position und ihre Chance. Sie wollen den nächsten Schritt ihrer Karriere bei uns gehen“, sagt Eulen-Coach Ben Matschke. Damm ist Junioren-Nationalspieler und auf der Kreisläuferposition zu Hausen, während Kessler auf Linksaußen...

Sport

Junglöwen haben nach Staffeleinteilung Planungssicherheit
Altbekannte Gegner zurück im Süden

Im Sommer eines jeden Jahres ist es immer wieder spannend, wie der Deutsche Handball-Bund (DHB) die Staffeleinteilungen in der 3. Liga vornimmt. Die Rhein-Neckar Löwen sind traditionell Bestandteil der Süd-Gruppe, die nun auch wieder vermehrt Lokalschlager mit den Altrivalen Nordbadens bietet. Die Saison soll am Wochenende des 3./4. Oktober beginnen. Dies legte die Spielkommission 3. Liga bei ihrer Sitzung am Samstag in Dortmund fest. Damit gibt es für die 72 Drittligateams eine Orientierung...

Sport
Die Junglöwen-Trainer Daniel Haase und Michel Abt haben sich auf die aktuelle Situation eingestellt - Trainingspläne hat Florian Schulz (rechts) erstellt

Die Trainer der Rhein-Neckar Löwen haben sich auf die momentane Situation eingestellt
„Homeoffice ist keine Option“

Eine noch nie da gewesene Situation beschäftigt auch die beiden Handball-Trainer Michel Abt und Daniel Haase. Im Interview berichten die Junglöwen-Coachs wie sie damit umgehen und den Kontakt zur Mannschaft halten. Michel Abt und Daniel Haase, der Handball-Spielbetrieb bleibt in Deutschland über den 19. April hinaus ausgesetzt. Die Entscheidung über eine Fortsetzung in der 3. Liga und Jugendbundesliga wurde vertagt. Wie ist die aktuelle Situation zu bewerten?Abt: „In meinen Augen ist dies...

Sport
Benedikt Damm und die Löwen werden sich in Horkheim auf eine intensive Partie einstellen müssen

Am Freitag Nachholspiel für den Bundesliganachwuchs
Drittliga-Löwen vor schwerem Auftritt in Horkheim

Zu einem Nachholspiel kommt es an diesem Freitag in der 3. Handball-Liga Süd: Die Rhein-Neckar Löwen II gastieren beim TSB Heilbronn-Horkheim. Anpfiff in der Stauwehrhalle ist um 19.30 Uhr. „Uns erwartet ein schweres Auswärtsspiel“, schätzt Michel Abt die anstehende Freitagspartie ein und will mit seinem Team alles dafür geben, dass aus den „drei richungsweisenden Begegnungen“ wenigstens im letzten Spiel „etwas Zählbares mitgenommen“ wird. Der Löwen-Coach hat momentan in personeller Sicht...

Sport

25 Handballvereine für Nachwuchsarbeit ausgezeichnet
Jugendzertifikat 2020 an die Rhein-Neckar Löwen

Mannheim/Kronau. Einmal mehr zeigt sich auch bei der diesjährigen Handball-Europameisterschaft die hervorragende Nachwuchsarbeit der deutschen Erst- und Zweitligisten. Beinahe der komplette von Bundestrainer Christian Prokop für die EM nominierte Kader wurde in den Leistungszentren der Klubs der 1. und 2. Bundesliga ausgebildet. Und auch in den DHB-Nachwuchsteams trägt die Ausbildung der Talente Früchte. So gewann die U20 zu Beginn des Jahres das Vier-Länder-Turnier in Portugal mit drei Siegen...

Sport
Durchsetzen wollen sich die Löwen am Freitag gegen Oppenweiler/Backnang

A-Jugend spielt am Sonntag in Konstanz
Löwen wollen am Freitagabend in Kronau wieder in die Erfolgsspur finden

Nach dem Ausrutscher in Willstätt wollen die Rhein-Neckar Löwen II am Freitagabend wieder in die Erfolgsspur finden. Die Drittliga-Handballer empfangen in der Trainingshalle Kronau um 20 Uhr den HC Oppenweiler/Backnang. „Das klappt, wenn wir wieder stark auf uns selber schauen“, erklärt Junglöwen-Coach Michel Abt, der unter der Woche Podiumsgast beim 2. Löwen-Talk in der Trainingshalle war und neben Ex-Bundestrainer Heiner Brand über die Nachwuchsarbeit diskutierte. Die A-Jugend hat am Sonntag...

Sport
Löwen-Talk mit Michel Abt, Heiner Brand, Frank Schneller und Marcus Kuhl
6 Bilder

Löwen-Talk zum Thema Nachwuchsförderung
Sportliches Handwerkszeug und soziale Werte vermitteln

Kronau. Am Dienstagabend ging die Veranstaltungsreihe „Löwen-Talk“ der Rhein-Neckar Löwen in die zweite Runde. Die Gespräche auf der Bühne im Kronauer Trainingszentrum drehten sich rund um das Thema „Nachwuchs- und Talentförderung im Handball“. Neben Michel Abt, ehemaliger Spieler der Rhein-Neckar Löwen und aktueller Trainer der zweiten Löwen-Mannschaft, nahmen Handball-Legende Heiner Brand und der ehemalige Eishockey-Profi Marcus Kuhl, zweifacher Olympiateilnehmer und Geschäftsführer des...

Sport
Jannis Schneibel, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Löwen binden Jannis Schneibel bis 2021
Talent aus dem eigenen Nachwuchs

Kronau/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben ein weiteres an sich gebunden. Rückraumspieler Jannis Schneibel erhält ab dem 1. Januar 2020 einen Vertrag beim badischen Bundesligisten bis zum Sommer 2021. „Jannis hat sich diese Entscheidung durch seine starken Leistungen in unserer 2. Mannschaft verdient. Wir wollen ihn langfristig an den Profibereich heranführen und sehen unsere Entscheidung auch als Motivation für ihn, weiter an seiner sportlichen Entwicklung zu arbeiten“, so Oliver Roggisch,...

Sport
Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen), Naoyuki  Shoji, Satoru Goto, Michel Abt (Junglöwen-Trainer) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Deal mit japanischem Pharmazieunternehmen
Zwei japanische Junioren-Nationalspieler wechseln zu den Löwen

Mannheim/Kronau. Mit dem Pharmazieunternehmen Wakunaga Pharmaceutical Co. Ltd können die Rhein-Neckar Löwen ein japanisches Unternehmen neu in ihrem Netzwerk begrüßen. „Dass sich ein weltweit tätiges Unternehmen aus Japan für die  Rhein-Neckar Löwen entscheidet ist sicher außergewöhnlich und macht uns zurecht sehr stolz. Es zeigt aber auch, welche Strahlkraft die Rhein-Neckar Löwen als Club in der Handballszene mittlerweile weltweit genießen“, freut sich Löwen- Geschäftsführerin Jennifer...

Sport
Das Nachwuchsleistungszentrum der Rhein-Neckar Löwen in Kronau

Die Handball-Talente aus dem Nachwuchsleistungszentrum haben große Aufmerksamkeit
Sechs Junglöwen für DHB-Lehrgang in Kronau nominiert

Das Nachwuchsleistungszentrum der Rhein-Neckar Löwen steht im Mittelpunkt eines Regional-Lehrgangs des Deutschen Handball-Bundes (DHB), der in Zusammenarbeit mit den Junglöwen ausgerichtet wird. Vom 4. bis 6. Oktober wird Nachwuchs-Bundestrainer Erik Wudtke zusammen mit Co-Trainer Alexander Koke in Kronau die nominierten Handball-Talente unter die Lupe nehmen. Von den Junglöwen wurden für diesen Lehrgang sechs Akteure nominiert. „Es ist eine Qualitätsauszeichnung für uns, dass so viele...

Sport
Die neuen Löwen-Trainer

Rhein-Neckar Löwen erweitern Trainerstab
Neue Aufgabenteilung

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen stellen ihren Trainerstab auf ein breiteres Fundament. Verstärkung bekommt das bestehende Trainerteam aus Chefcoach Kristjan Andresson und Athletiktrainer Florian Schulz von Daniel Haase und Michel Abt. Das Duo wird seine neuen Aufgaben bei der Profi-Mannschaft zusätzlich zu den bestehenden Aufgaben innerhalb des Vereins bei den Junglöwen wahrnehmen. Daniel Haase ist seit einem Jahr Trainer der A-Jugend und hat die Mannschaft auf Anhieb ins Finale um die...

Sport
Sebastian Trost reist mit dem Drittligateam nach Pfullingen

Erstes Auswärtsspiel für die Rhein-Neckar Löwen II am Samstag (20 Uhr)
Abt erwartet hoch motiviertes Pfullinger Team

Als Michel Abt direkt nach Auftaktsieg gegen die HG Saarlouis um einen Ausblick auf den zweiten Spieltag gebeten wurde, musste er passen. „Mit dem VfL Pfullingen habe ich mich überhaupt noch nicht beschäftigt“, erklärte der Trainer der Rhein-Neckar Löwen II und verwies auf die anstrengenden 60 Minuten zur Saisonpremiere. Abt zählt die HG Saarlouis in der Dritten Handball-Liga zu den Meisterschaftsanwärtern und war deshalb über den eigenen Sieg noch mehr begeistert. „Ich war überrascht, auf...

Sport
Mattes Meyer erzielt beim Saisonauftakt fünf Treffer

Die Rhein-Neckar Löwen II besiegen zum Rundenauftakt die HG Saarlouis mit 26:20 (11:11)
Perfekter Start in die Drittligasaison

Was ein Saisonstart der Rhein-Neckar Löwen II in die Dritte Handball-Liga! Am Ende heißt es völlig verdient 26:20 (11:11) gegen die HG Saarlouis, die zum Kreis der Meisterschaftsanwärter zählt. 300 Zuschauer verfolgten die Auftaktpartie am Freitagabend im Löwen-Trainingszentrum in Kronau. Am zweiten Spieltag reisen die Junglöwen am kommenden Samstag (20 Uhr) zum VFL Pfullingen. Vor dem Anpfiff gab es eine Ehrung für die drei U19-WM-Fahrer Benedikt Damm, Philipp Ahouansou und Yessine Meddeb....

Sport
Das Drittligateam der Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen II erwarten am Freitag Saarlouis in Kronau
Premiere in doppelter Hinsicht

Die Tribüne steht, die Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen II ist bereit: Am Freitag (20 Uhr) startet der Handball-Drittligist gegen die HG Saarlouis in die neue Saison. Die Saisonpremiere beinhaltet eine weitere Neuerung, denn das Auftaktspiel findet in der Trainingshalle in Kronau statt – und dort wurde während der Sommerpause eine Sitzplatztribüne fest installiert. Die Bewirtung erfolgt durch das Clubhausteam des Stammvereins TSG Kronau. Auch in sportlicher Sicht sind die Löwen gespannt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.