Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Lokales
Augenbinde, Waage und Richtschwert: Justitia, die Göttin der Gerechtigkeit.

Begleitende pädagogische Angebote und präventive Arbeit
"Haus des Jugendrechts" öffnet in Karlsruhe

Karlsruhe/Region. Im "Haus des Jugendrechts" werden Jugendsachbearbeiter des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter staatsanwaltschaftlicher Leitung sowie der sozialpädagogische Fachdienst Jugendhilfe im Strafverfahren der Stadt Karlsruhe ab dem Frühjahr untergebracht sein und zusammenarbeiten. Aktuell laufen in den zukünftigen Räumlichkeiten in der Blücherstraße 20 noch die Umbauarbeiten. Ein wichtiger Baustein der Strafverfolgung - in der gesamten Region - im Jugendstrafverfahren: "Gerade bei...

Lokales
3 Bilder

paminafürsklima
Start der PAMINA-Klima-Challenge

Nach der PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz am 13. und 14. November 2020, bei der 34 junge Teilnehmende aus dem Eurodistrikt PAMINA ihre Ideen für mehr Klimaschutz zusammengetragen haben, startet am 1. Dezember 2020 die PAMINA-Klima-Challenge. Bis zum Europatag am 9. Mai 2021 sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Baden, Elsass und der Südpfalz dazu aufgerufen, eine oder mehrere der festgelegten Aktionen durchzuführen und somit einen kleinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die...

Lokales

Geringste Zahl im Landesvergleich bei den 13- bis 19- jährigen
Weiterer Rückgang von alkoholbedingten Krankenhauseinweisungen von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Karlsruhe

In der jüngsten Auswertung des statistischen Landesamt Baden-Württemberg zur Krankenhausbehandlung von Kindern und Jugendlichen durch Alkohol im Jahr 2018 glänzt der Landkreis Karlsruhe im landesweiten Vergleich mit der geringsten Zahl von alkoholbedingten Klinikeinweisungen bei den 13- bis 19-jährigen. Mit 54 Fällen hat der Landkreis die geringste Zahl seit 2004 erreicht: Danach gab es im Landkreis 73 und im Jahr 2012 sogar die Höchstzahl mit 114 betroffenen Kindern und Jugendlichen. 2016...

Lokales

Stadtjugendausschuss e. V.
stja fordert Öffnung der Kinder- und Jugendhäuser

Karlsruhe. Der Stadtjugendausschuss e. V. (stja) fordert die Entscheidungsträger in Politik und in Verwaltung auf, in einer gemeinsamen Kraftanstrengung die Räume der Kinder und Jugendlichen wieder nutzbar zu machen. „Manches kann auf später verschoben werden, Kinder und Jugendliche aber haben ein Recht auf ein gutes Hier und Jetzt“, so der stja-Vorsitzende Daniel Melchien. „Wir vom stja-Vorstand sind der Ansicht, dass die Kinder und Jugendlichen durch ihr Verständnis für die Situation gezeigt...

Sport

Hallenfußballturnier in Untergrombach
Über 40 Jugendmannschaften am Start

Bruchsal. Beim  Turnierwochenende am 18. und 19. Januar des FC Germania Untergrombach, messen sich Spieler der D-,C-,B- und A-Jugend Mannschaften im Hallenfußball. 41 regionale U11-U19 Mannschaften finden sich zu dieser Turnierpremiere zusammen. Damit dürften die Germanen einer der wenigen Vereine im Landkreis sein, die allen eigenen Vereinsmannschaften (Bambinis bis A-Junioren) die Möglichkeit bieten, vor heimischen Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen. Die FCU-Jugendabteilung freut...

Lokales

Jugendliche melden sich zu Wort
Zweites Jugendforum in Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher. Alle Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren aus Ubstadt-Weiher oder die in Ubstadt-Weiher zur Schule gehen, waren eingeladen, im Rahmen eines Jugendforums im Jugend- und Familienzentrum ihre Ideen, Anregungen und Wünsche zur Gestaltung von Ubstadt-Weiher einzubringen. Die Jugendsozialarbeiterin Felica Mannek hatte im Vorfeld in den Schulen und über die digitalen Medien kräftig für das Jugendforum geworben. Beim mittlerweile zweiten Jugendforum in Ubstadt-Weiher konnte...

Sport
Jugendsegeln in Weiher

Segeln beim TV Eintracht Weiher
Aktive Jugendarbeit zahlt sich aus

Ubstadt-Weiher. Vor wenigen Tagen ging einer der Höhepunkte der Jugendsegler des TV Eintracht Weiher zu Ende. Beim mehrtägigen Feriensegelcamp standen Segeln, zusammen Zelten und viel Spaß im Vordergrund. Aber auch sonst ist in Sachen Jugendarbeit bei den Seglern einiges geboten. Jugendwart Frank Hensel freut sich, dass die intensive Jugendarbeit Früchte trägt. Er hat eine Truppe von 17 Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig zum Segeltraining kommen. „Einige haben schon vor mehreren Jahren...

Ausgehen & Genießen
Joe Melendrez

Internationales GIG-Festival in Waghäusel
Glaube durch Musik

Waghäusel. Auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche in Waghäusel findet am Freitag, 19. Juli,  ab 17 Uhr zum dritten Mal das katholische GIG-Musikfestival statt. GIG steht dabei für „Gott ist gut“ und soll jungen Menschen durch Livemusik Glauben vermitteln. Zu Gast in Waghäusel sind 43 Musiker aus den USA, England, Irland und Deutschland. Mit dabei erneut der US-Rapper Joe Melendrez. Der Eintritt beim Internationalen Waghäuseler GIG-Festival ist frei, wobei Spenden zur Finanzierung der Tour gerne...

Lokales
Bücher machen Spaß, finden auch die Zweitklässler aus Graben-Neudorf. Sie reißen Bürgermeister Christian Eheim, Erzählerin Tina Kemnitz, Regierungspräsidentin Sylvia Felder, Bibliotheksleiterin Heidrun Löhlein und Sindy Hänel, Mitarbeiterin des Regierungspräsidiums, den Lesestoff schier aus den Händen.
4 Bilder

Aktion "Heiß auf Lesen" im Regierungsbezirk Karlsruhe gestartet
"Ob bei Hitze oder im Regen, Bücher kann man immer lesen"

Graben-Neudorf/Region. Am Freitag hat Regierungspräsidentin Sylvia Felder in der Gemeindebibliothek Graben-Neudorf gemeinsam mit Grundschülern aus der Gemeinde den Startschuss für die diesjährige Aktion "Heiß auf Lesen" gegeben. Kostenloser Lesespaß für Kinder und JugendlicheBereits zum neunten Mal findet die Ferienleseaktion im Regierungspräsidium Karlsruhe statt, heuer sind 21 Bibliotheken beteiligt. Unter anderem in Bruchsal, Graben-Neudorf, Karlsdorf-Neuthard, Neulußheim, Oberderdingen und...

Blaulicht

Faustschläge nach dem Neutharder Wiesenfest
Drei Ehepaare von Jugendlichen angegriffen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere Jugendliche attackierten Samstagnacht gegen 23 Uhr drei Ehepaare auf dem Nachhauseweg vom Neutharder Wiesenfest. Über Zeugen wurde bekannt, dass eine insgesamt rund achtköpfige Jugendgruppe drei Ehepaare auf deren Nachhauseweg im Bereich Kleinfeld in Neuthard mit Faustschlägen angegriffen hat. Die insgesamt drei Kinder der Pärchen blieben glücklicherweise von den Angreifern verschont. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat im Zusammenhang mit dem bereits...

Ausgehen & Genießen
Immer schön an die Regeln halten. Oder?
2 Bilder

Stückentwicklung an der BLB
We don't break the rules!

Bruchsal. In Regularia gibt es für alles eine Regel. Zähne werden exakt zwei Minuten geputzt, Freizeit hat man nur 30 Minuten am Tag und wer schlechte Laune haben sollte, darf diese auf keinen Fall zeigen. In dieser von strikten wie absurden Regeln bestimmten Welt bestreiten sieben Mädchen ihren Alltag. Denn es ist doch klar, ohne Regeln herrscht Chaos, oder? Doch was passiert, wenn einen der Heißhunger auf Schokolade überfällt oder man den ganzen Tag am Handy hängt? Wie viele Regeln darf man...

Ratgeber

„Abenteuer Pubertät“ - ein Elternkurs
Auf Neues einlassen

Ubstadt-Weiher. Das Katholische Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Ubstadt- Weiher – Forst bietet nach den Herbstferien einen fünfteiligen Elternkurs zum Thema „Abenteuer Pubertät“ an. Die Pubertät ist für Jugendliche wie auch für Eltern ein Abenteuer: Beide Teile müssen sich von Gewohntem verabschieden und auf Neues einlassen. Das ist eine anstrengende, aber auch lohnende Herausforderung, bei der alle Beteiligten sich weiterentwickeln können. Der Kurs startet am Dienstag,  6. November, im...

Lokales

Jugendliche Radfahrer ermitteln am 28. Oktober in Graben-Neudorf die Champions
Finale der ADAC Jugendfahrradturniere in Nordbaden

Graben-Neudorf. Am Sonntag, 28. Oktober, geht es beim Finale der ADAC Jugendfahrradturniere in der Pestalozzi-Halle Graben-Neudorf ab 10 Uhr darum, die besten Fahrradfahrer Nordbadens zu ermitteln. Rund 150 Kinder zwischen 8 und 15 Jahren werden an den Start gehen, um ihre Champions in drei Altersklassen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs zu krönen. Die Schirmherrschaft für das nordbadische, südbadische und württembergische Finale der ADAC Jugendfahrradturniere hat der Minister für...

Lokales

Erstes Halbfinale der ADAC-Jugendfahrradturniere in Gondelsheim am 7. Oktober
Junge Radfahrer beweisen ihre Geschicklichkeit

Gondelsheim. Am Sonntag, 7. Oktober, geht es für die Gewinner der zahlreichen regionalen ADAC Jugendfahrradturniere im südlichen Bereich Nordbadens um die Qualifikation für das Endturnier des ADAC Nordbaden. In der Saalbachhalle in Gondelsheim werden die jungen Radfahrer im ersten Halbfinale ab 10 Uhr sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs in drei Altersklassen von  acht bis 15 Jahren ihre Sieger ermitteln. Die ADAC Jugendfahrradturniere bieten neben der schulischen Fahrradausbildung...

Lokales
Symbolfoto

Gasteltern für amerikanischen Austauschschüler in Bruchsal gesucht
Joe braucht eine Familie auf Zeit

Bruchsal. Experiment e.V., Deutschlands älteste gemeinnützige Organisation für interkulturellen Austausch, sucht ab dem 13. Oktober eine weltoffene Gastfamilie in Bruchsal und Umgebung für Joseph aus den USA. Der 18-Jährige ist Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, einem gemeinsamen Austauschprogramm des Deutschen Bundestags und Kongresses der USA. Er ist seit Anfang September in Deutschland und bleibt noch bis Juni 2019. Seine Gastfamilie kann ihn leider nur zeitlich...

Lokales

MuKs-Hoffest
Großes Hoffest am 23. Juni ab 14 Uhr

Anlässlich ihres 40-jährigen Gründungsjubiläums feiert die Musik- und Kunstschule (MuKs) Ubstadt-Weiher am Samstag, 23.Juni auf dem Gelände der MuKs Ubstadt-Weiher in Zeutern, Unterdorfstr. 53, von 14-18 Uhr ein großes Hoffest. Nach dem Dozentenkonzert im Mai steht jetzt die zweite Veranstaltung zum 40-jährigen Bestehen der Zweigstelle im Zweckverband „Musik- und Kunstschule Bruchsal“ an. Die MuKs feiert mit Ihren SchülerInnen, Eltern und allen MuKs-Fans und solchen die es werden wollen....

Lokales
Jugendliche aus Ubstadt-Weiher beim Urban Gardening

Ufo-Jugendgruppe gärtnert
Urban Gardening: Nutzpflanzen für alle

Ubstadt-Weiher. Die Gemeindeordnung sieht eine umfassende Jugendbeteiligung vor. In Ubstadt-Weiher setzte man dies in Form eines Jugendforums um, das im November 2017 erstmals stattfand und zu dem alle jungen Menschen zwischen 14 und 18 Jahren eingeladen waren. Aus diesem Forum gründeten sich einzelne Projektgruppen mit engagierten jungen Leuten, die sich –jeweils -  unterstützt von einem Paten in Form eines Sozialarbeiters der Gemeinde oder eines Gemeinderates - verschiedener Themen annehmen...

Lokales

Happy Birthday, liebes Europa!
Jugendliche philosophieren über die Bedeutung der Europäischen Union

„In Vielfalt vereint“ Anlässlich des Europa-Tages am 09. Mai führte die Klasse 8d des Alfred-Delp-Schulzentrums Ubstadt-Weiher mit ihrem Klassenlehrer, Giovanni Pace, ein kleines Projekt zum Thema Europa durch. Zunächst haben sich die Schülerinnen und Schüler mit der Geschichte der EU und ihrer aktuellen Lage befasst: Wann und warum wurde sie gegründet? Welche Länder traten im Laufe der Jahre bei? Aus wie vielen Staaten besteht die EU heute? Besonders beeindruckt hat die Schülerinnen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.