Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Lokales

Aufholen nach Corona

Corona hat insbesondere auch Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien betroffen. Damit die jungen Menschen nicht zu Verliererinnen und Verlieren werden hat das Ministerium für Bildung ein umfassendes Programm aufgelegt. In Annweiler setzt das Jugendhaus Lemon das Programm mit um. Am März bietet das Lemon samstags die Möglichkeit der Lernunterstützung an, so daß das persönliche Potential ausgeschöpft werden kann. Sechs Plätze, jeweils für 90 Minuten stehen für das kostenlose...

Lokales
2 Bilder

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Die Dachdeckerei MITT aus Sarnstall setzte mit ihrer Aktion, bedürftigen Kindern ein Weihnachtsgeschenk zu machen, ein Zeichen des gesellschaftlichen Miteinanders. Der Erlös aus einem Weihnachtsbaumverkauf wurde für viele schöne und indivduelle Geschenke verwendet. Neben ihrer normalen Arbeit betätigten sie sich in der Unterstützung des Christkinds und kauften Geschenke, verpackten diese und brachten so vielen Kindern in der Verbandsgemeinde eine schöne, unerwartete weihnachtliche...

Lokales
Kleine Runde, großer Kreis beim ersten Workshop

Workshop für die Jugendarbeit in der Stadt
Erste Ergebnisse

Annweiler. Am 3. Oktober fand im Hohenstaufensaal der erste Workshop für die Jugendarbeit in der Stadt Annweiler statt. Der zuständige Beigeordnete Benjamin Burckschat hatte zu einem ersten Treffen zum Themenkomplex eingeladen und es wurden bereits erste Ergebnisse für das weitere Vorgehen festgelegt. Zu allererst wurden die Erwartungen an die Jugendarbeit erörtert. Grundvoraussetzung sei es, eine Wohlfühlatmosphäre für Jugendliche zu schaffen, eine Umgebung, die sie ermutigt, sich...

Ratgeber
Dia de los Muertos - der Tag der Toten. In Mexiko vom 1. auf den 2. November gefeiert. Die Rückkehr der Verstorbenen zu ihren Familien wird mit einem großen, bunten und fröhlichen Fest gefeiert. Je prächtiger der Schmuck, je opulenter das Festmahl je mehr Alkohol - desto beliebter waren die verstorbenen Familienmitglieder zu Lebzeiten
2 Bilder

Purer Horror - die originellsten Kostüme zu Halloween
Sexy Gruselspaß oder Mut zur Hässlichkeit

Halloween. Auch wenn Corona dieses Jahr die ganz große Halloween Party immer noch unmöglich macht, können einige Veranstaltungen dank 2G- und 3G-Regel 2021 wieder stattfinden. Besonders Menschen, die sich gerne verkleiden, freuen sich auf die anstehenden Gruselfestivitäten. Denn am 31. Oktober ist nicht nur Allerheiligen, dann ist mit Halloween auch endlich wieder Horror  und Gruselspaß angesagt. Und weil das Geisterfest heuer auf einen Sonntag fällt, wird zwar so mancher dieses Jahr eher...

Lokales
Schulbus

Appell aus der Südpfalz an Landesregierung
Verstärkerbusse weiter finanzieren

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Finanzierung von Verstärkerbussen im Schulverkehr an die Corona-Inzidenzen im Land gekoppelt und somit ein Ende der Zusatzfahrten nach den Herbstferien angekündigt. Die südpfälzischen Verwaltungsspitzen Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (Landau) sehen jedoch die dringende Notwendigkeit, dass die Verstärkerbusse auch weiterhin eingesetzt bleiben....

Lokales
Lesen Symbolbild

Ergebnis der Bücherei Gossersweiler
Lesesommer erfolgreich

Gossersweiler. Während der Sommerferien herrschte in der Bücherei ein reger Betrieb. Unter Einhaltung der Corona-Regeln beteiligten sich 41 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren erfolgreich am Lesesommer 2021. Sie haben mindestens drei Bücher gelesen, dazu eine Bewertungskarte ausgefüllt, schriftlich Fragen beantwortet oder ein Bild gemalt. Die meisten von ihnen lasen viel mehr als die Pflichtlektüre. Zusammen schafften sie 317 Bücher. Die jungen Leser bekamen eine persönliche...

Lokales

Verleihung des Jugendförderpreises 2021 des LIONS-Club Annweiler
Schülervertreter der Realschule Plus ausgezeichnet

Unter dem Motto „Vorbilder sichtbar machen“ hat der LIONS Club Annweiler im Jahr 2021 bereits zum zweiten Mal einen Förderpreis ausgeschrieben, dessen erklärtes Ziel es ist, das Engagement Jugendlicher aus der Verbandsgemeinde Annweiler, die selbstlos ihre Zeit und ihr Können für andere einsetzen zu honorieren, deren Projekte sichtbar zu machen und damit auch zur Nachahmung anzuregen. Am vergangenen Dienstag fand nun die Verleihung des diesjährigen Jugendförderpreises im Foyer der Realschule...

Lokales

Spass und Lernen

Annweiler. Die vierte Ferienwoche, ab dem 09. August, steht im Haus der Jugend Annweiler unter dem Motto Spass und Lernen. Auf Wunsch einiger Jugendlicher bietet das Lemon in der Landauer Str. 3 am Montag und Dienstag von 10.00 bis 13.30 Uhr eine Lerngruppe an. Eine Anmeldung ist erforderlich, kann aber auch direkt vor Ort erledigt werden. Ob das Angebot über den Dienstag hinaus weitergeht wird von den Teilnehmern dann entschieden. Wer teilnehmen möchte sollte mit seinen Lernunterlagen kommen....

Ratgeber
Übungen der Jugendfeuerwehren werden häufig beim Feuerwehrfest gezeigt
2 Bilder

Nachwuchs für die Feuerwehr
Jugendarbeit

Menschen. Bei der Jugendfeuerwehr lernen die Mädchen und Jungen mehr als nur Feuer zu löschen. Es geht vielmehr um Jugendarbeit mit spannender Technik. Den 3-C-Schlauch auswerfen, einen Verteiler setzen und die Strahlrohre anschließen – das ist der klassische Löschangriff, den die Mädchen und Jungen schon in der Jugendfeuerwehr trainieren. Doch in den 22 Bambini- und 48 Jugendfeuerwehren im Kreis Südliche Weinstraße lernen die Kinder und Jugendlichen weit mehr. „Bei unseren Übungen,...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Tagesfreizeit

Tagesfreizeit des VfB Annweiler
Fünf Tage voller Sport, Spiel und Spaß

Annweiler. Von Montag, 2., bis Freitag, 6. August, findet im Stadion der Stadt Annweiler eine Tagesfreizeit für Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren statt. Veranstaltet wird das bunte Programm vom VfB Annweiler. Geplant ist eine Mischung aus Wandern, Basteln, Sport und Spiel. Die Kinder können um 9 Uhr gebracht werden und um 17 Uhr wieder abgeholt werden. Jeden Tag ist für ein gemeinsames Mittagessen gesorgt. Auf Grund der aktuellen Lage werden selbstverständlich alle Programmpunkte unter...

Lokales
Linienbus

Landräte und Oberbürgermeister fordern Verstärkerbusse auch im neuen Schuljahr
Großteil der Schüler auch im Herbst nicht gegen Corona geimpft

Südpfalz. In einem Schreiben an das Land appellieren die Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) für den Einsatz von Verstärkerbussen auch im neuen Schuljahr. „Auch wenn sich die Pandemielage derzeit entschärft hat, kann es sein, dass gerade durch verschiedene Corona-Mutationen mit einer `vierten Welle´ im Spätjahr gerechnet werden muss. Deshalb sind wir der Auffassung und appellieren, dass der Einsatz der Verstärkerbusse im...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Lokales
Preisträger 2019  „Mediatorengruppe“ mit dem Präsidenten des Lions Clubs Dr. Wiegering und dem Jugendbeauftragten Dr. Weiel.
2 Bilder

LIONS-Club Annweiler
Neuausschreibung des Jugendförderpreises im Jahr 2021

Es gibt in der Südpfalz viele Jugendliche, die sich in Vereinen und anderen Gruppierungen für andere engagieren und ihre Zeit und ihr Können in Projekten einsetzen und damit dazu beitragen, unsere Region freundlicher, lebens- und liebenswerter zu gestalten. Um solches Engagement zu unterstützen, hat der LIONS Club Annweiler bereits im Jahr 2019 unter dem Motto „Vorbilder sichtbar machen“ einen Jugendförderpreis ins Leben gerufen. Der Preis, der an Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Annweiler...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales

Aquarellmalerei auf Stoff leicht gemacht

Annweiler. Am 5. Dezember bietet die Künstlerin "Vayu", einen eintägigen Workshop für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren im Jugendhaus Lemon an. Vayu arbeitet mit indischen Stoffmalfarben aus Acryl. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona ist ihr das Erleben von Kreativität, Inspriration und Phantasie sehr wichtig und deshalb bietet sie diesen Workshop auch umsonst an. Malen ist gar nicht so schwer und Vayu zeigt den TeilnehmerInnen die Herangehensweise um die eigene Kreativität hervorzubringen.  Für...

Lokales
PWV Jugendwartin Miriam Burkard (3. v.r.) und Stephan Alrich (li.) mit dem ersten Schwung der fast 40 PWV Wanderkinder
5 Bilder

Pfälzerwald-Verein Annweiler am Trifels e.V.
PWV Wanderkinder - "Dazugehören" und "Dabei Sein" mit einheitlichen T-Shirts

Eine Glücksbringer-Aktion der VR Bank Annweiler hat es möglich gemacht: Die mittlerweile fast 40 Wanderkinder des PWV Annweiler werden nach und nach (Corona) mit den neuen T-Shirts ausgestattet. Stephan Alrich hatte ins Casino der VR Bank geladen um zusammen mit PWV Jugendwartin Miriam Burkard, die ersten T-Shirts an den PWV-Nachwuchs auszugeben.  Für jeden war eine passende Größe bestellt und das von Miriam Burkard und Gérard Salmon entworfene Logo gefiel Klein und Groß ausnehmend gut.  Der...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt (zweiter von rechts) übergibt die Geburtstagsspenden an Sandra Borz, Barbara Dees, Ivonne Achtermann, Torsten Kiefer, Michael Eberhart und Isabelle Stähle (von links nach rechts)

Landrat Dietmar Seefeldt übergibt Geburtstagsspenden
Für den guten Zweck

Oberotterbach/Silz. Im Juli feierte Landrat Dietmar Seefeldt seinen 50. Geburtstag. Gewünscht hatte sich der Kreischef, dass von persönlichen Geschenken abgesehen und stattdessen soziale Einrichtungen im Landkreis unterstützt werden. 6500 Euro für den guten Zweck sind zusammengekommen, die nun an drei Institutionen im Landkreis Südliche Weinstraße übergeben wurden, die sich der Landrat für seine Geburtstagsspenden ausgesucht hatte. „Ich freue mich sehr, dass eine solch„ große Summe...

Ratgeber
Der Schreibwettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene.

Wettbewerb für junge Schreibtalente geht in die achte Runde
Durchschrift

Pfalz. Startschuss für die achte Runde des landesweiten Schreibwettbewerbs „Durchschrift“: Nach einer beeindruckenden Resonanz auf die sieben ersten Runden können Jugendliche und junge Erwachsene erneut ihr literarisches Können unter Beweis stellen. „Wir wollen mit dem Wettbewerb, jungen Menschen die Türen zum Schreiben öffnen. Denn jedes Jahr führen uns die Rückmeldungen die große Begeisterung junger Autorinnen und Autoren vor Augen, Gedanken in Gedichte und Szenen zu übersetzen oder in...

Lokales

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Südpfalz tagt
Neue Strukturen

Rülzheim/Südpfalz.  Am Samstag, 10. Oktober,  laden die Dekanatsverbände vom BDKJ Landau und Germersheim sowie der BDKJ Diözesanverband Speyer zur ersten Regionalversammlung des BDKJ Südpfalz ein.Dieses neue Gremium soll die Dekanatsverbände ersetzen und die Zusammenarbeit der Jugendverbände in der Südpfalz (Kreis SÜW, GER und Stadt Landau) fördern. Die politische Interessensvertretung von Kindern und Jugendlichen in der Region soll somit gestärkt werden. Die Sitzung findet im Katholischen...

Lokales
Wegen der anhaltenden Pandemie diskutierten Julian Metz (l.) und Tobias Antoni (r.) von Zuhause aus mit der Bundesjugendministerin

22-Jähriger aus Neupotz erzählt von seiner Teilnahme an der Bundesjugendkonferenz
"Politik geht jeden etwas an und ist nur mit der Jugend möglich"

Jockgrim/Südpfalz. Die Bundesjugendkonferenz ist ein zentrales und bedeutendes Beteiligungsformat im Rahmen des Entstehungsprozesses der Jugendstrategie der Bundesregierung. Tobias Antoni aus Neupotz und Julian Metz aus Herxheim hatten unlängst die Ehre, für die Südpfalz an dieser Konferenz des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend teilzunehmen. Die Veranstaltung, die eigentlich in Berlin stattfinden sollte, wurde wegen der Corona-Pandemie in den digitalen Raum verlegt....

Lokales

Einfach häkeln!

Tolle Sachen aus Luftmaschen. Häkeln ist kein Hexenwerk. Achtjährige können problemlos lernen, mit der Häkelnadel umzugehen. Wem es gelingt, erste Maschen aneinanderzureihen, hat ein tolles Erfolgserlebnis. Mit Nancy, der Häkellehrerin des Jugendhauses Annweiler, werden die Kinder Spass haben und eine schöne Mütze für sich oder als Geschenk herstellen. Nancy unterrichtet sowohl in Deutsch, als auch in Arabisch oder Englisch – somit sind auch Kinder mit Migrationshintergrund sehr herzlich dazu...

Lokales
2 Bilder

Kastanienhonig geschleudert

Richtig rund geht es im Jugendhaus "Lemon" in Annweiler wenn der Honig der eigenen Bienenvölker geschleudert wird. Seit Jahren läuft das "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnete Projekt und erfreut sich großer Beliebtheit. Höhenpunkt ist stets die Honigernte. Mit der Ernte des Kastanienhonigs waren die jungen ImkerInnen in diesem Jahr sehr zufrieden. Die Ausbeute war gut und die Qualität des diesjährigen Kastanienhonigs ist sehr gut. Der Wassergehalt des Honigs ist sehr gering, was...

Lokales
Symbolbild

Angebot des Kirchenmusikalischen Institutes im Bistum Speyer
Organist oder Chorleiter werden

Speyer/Region. Das Bischöfliche Kirchenmusikalische Institut (BKI) des Bistums Speyer mit Ausbildungsorten in Landau, Kaiserslautern, Speyer und St. Ingbert bietet diverse musikalische Kurse an, die neben Schule oder Beruf besucht werden können. Im Grundkurs kann das Klavier- und Orgelspiel im Einzelunterricht auch ohne Vorkenntnisse erlernt werden. Der Einstieg ist für Schüler ab zwölf Jahren und Erwachsene ganzjährig möglich. Der zweijährige D-Kurs und der dreijährige C-Kurs steht...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.