Jugendbeteiligung

Beiträge zum Thema Jugendbeteiligung

Lokales
Stefan Karduck, Martin Rüttgers , Simone Schnipp und Gerold Lofi sowie Werner Bartels (nicht im Bild) haben die Jugendbefragung durchgeführt.  Foto: Horst Cloß

Mehr Aktionen gegen Rechts gewünscht
266 Jugendliche nahmen an Befragung teil

Von Horst Cloß Kusel. Die Kreisverwaltung hatte in Verbindung mit „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kusel“ eine Jugendbefragung initiiert mit dem Ziel zu erfahren, wie die Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren die Corona-Zeit von März bis Juni erlebt haben. Die Befragung wurde online vom 19. Juni bis 10. Juli durchgeführt, damit konnte auch gleichzeitig das Thema „Digitalisierung“ abgefragt werden. 36 Fragen enthielt das Formular. 430 Jugendliche hatten Interesse an der...

Lokales

attrACTIVE – Jugend verändert Vereine

Referentin: Jana Peeters, Projektmanagerin, Freiwilligenagentur Heidelberg „attrACTIVE – Jugend verändert Vereine“ ist ein Projekt der FreiwilligenAgentur Heidelberg, des PARITÄTISCHEN in Kooperation mit dem Stadtjugendring Heidelberg und GalileiConsult e.V., einer studentischen Unternehmensberatung. Im Projekt werden junge Menschen zu Berater*innen qualifiziert, um Vereinen Ratschläge mit an die Hand zu geben, wie sie ihre Angebote attraktiver für junge Erwachsene gestalten...

Lokales

Workshop Jugendbeteiligung- Ideen, Konzepte und Austausch

FÜR WEN: Verantwortliche aus kommunaler Verwaltung und kommunaler Jugendarbeit WAS: Die Praxisworkshops richten sich an Kommunen, die bereits Erfahrungen mit Jugendbeteiligung gesammelt haben. Akteure der Jugendbeteiligung können viel voneinander lernen. Dabei soll es sowohl um den Austausch von bisher gemachten Erfahrungen, um Erfolge, aber auch um Herausforderungen gehen. Gleichzeitig steht der Vernetzungsgedanke im Vordergrund. Denn die dauerhafte Beteiligung von Kindern...

Lokales

Tools für Jugendbeteiligungsprozesse. OnlineWorkshop zu digitaler Kinder- und Jugendbeteiligung

Termin: Mittwoch, 18.11.2020 Onlineveranstaltung Referent: Thorsten Gabor Fachreferent für Kinder- und Jugendbeteiligung, Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Ba-Wü, Stuttgart Viele junge Menschen bewegen sich nicht erst seit der Coronakrise in digitalen Lebenswelten. Sie nutzen die sozialen Netzwerke, leben in Spielewelten und informieren sich im Netz – da ist es an der Zeit, auch den Beteiligungsvorhaben aus den Kontexten der Jugendarbeit digitale Räume zur Gestaltung...

Lokales

Jugendliche melden sich zu Wort
Zweites Jugendforum in Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher. Alle Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren aus Ubstadt-Weiher oder die in Ubstadt-Weiher zur Schule gehen, waren eingeladen, im Rahmen eines Jugendforums im Jugend- und Familienzentrum ihre Ideen, Anregungen und Wünsche zur Gestaltung von Ubstadt-Weiher einzubringen. Die Jugendsozialarbeiterin Felica Mannek hatte im Vorfeld in den Schulen und über die digitalen Medien kräftig für das Jugendforum geworben. Beim mittlerweile zweiten Jugendforum in Ubstadt-Weiher konnte...

Lokales

Dritte Philippsburger Jugendkonferenz
Junge Bürger diskutieren mit Verwaltung und Gemeinderat

Philippsburg. Die Beteiligung von jungen Menschen am politischen Geschehen hat in der Stadt Philippsburg schon seit fast 20 Jahren Tradition. Bis 2013 konnten sich Jugendliche im Jugendgemeinderat engagieren. Seit 2015 gibt es in Philippsburg die im zweijährigen Rhythmus stattfindende Jugendkonferenz. Die Philippsburger Jugendkonferenz ist eine Veranstaltung der Stadt Philippsburg für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 23 Jahren. Hier können sie Wünsche und Ideen mit anderen...

Lokales
Oberbürgermeister und Jugenddezernent Thomas Hirsch nahm am jüngsten Treffen der Landauer Jugendbeteiligung teil und sprach gemeinsam mit den Jugendlichen über aktuelle stadtpolitische Themen.

Treffen der Landauer Jugendbeteiligung
Politik aktiv gestalten

Landau. Die Politik in der eigenen Heimatstadt aktiv mitgestalten: Das ist das Ziel der Landauer Jugendbeteiligung, kurz „JuBeLa“, die regelmäßig im Haus der Jugend in der Waffenstraße zusammenkommt. Die rund 15 Jugendlichen tauschen sich gemeinsam mit der städtischen Beauftragten für Jugendbeteiligung, Lisa Behret, über aktuelle stadtpolitische Themen aus und überlegen gemeinsam, wie sie sich an verschiedenen Stellen einbringen und ihre Ideen verwirklichen können. Oberbürgermeister und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.