JKG

Beiträge zum Thema JKG

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Kids online: „WhatsApp, Facebook und Co.“

Auch dieses Schuljahr durfte das JKG wieder Herrn Gäckle-Brauchler als Referent für die Workshops zum Thema „WhatsApp, Facebook und Co.“ begrüßen. Alle 7. Klassen erhielten innerhalb von drei Schulstunden einen Einblick, was alles mit unseren Daten in den Tiefen der Social Media passiert und passieren kann, wie personalisierte Werbung auf YouTube und Netflix entsteht und wer den großen Nutzen daraus zieht. Herr Gäckle-Brauchler führte den Schülerinnen und Schüler sehr eindrucksvoll und mit...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
5G - Mobilfunk für die Zukunft

In seinem Vortrag gibt Prof. Dr. Gerald Oberschmidt, Elternbeiratsvorsitzender am JKG, eine Einführung in den Mobilfunkstandard der „fünften Generation“. Er wird beleuchten, wie die bisherige Entwicklung des Mobilfunks in Europa verlief sowie Highlights der bisherigen Techniken darstellen. Darauf basierend wird aufgezeigt, was an der neuen Technik revolutionär ist, und welche Neuerungen zu erwarten sind. In diesem Punkt wird er auch einige Techniken vorstellen, die neue Applikationen erst...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Schüleraustausch mit dem Colégio Cônsul Carlos Renaux

Am 14. Januar landeten unsere brasilianischen Gäste in Frankfurt. Das Austauschprogramm fand zum 4. Mal statt, in diesem Jahr mit drei Schülern in Begleitung von Emilia Rosenbrock. Die Gruppe wurde von Peter Rübenacker in Frankfurt in Empfang genommen und nach Berlin begleitet, wo sie mit der Klasse 9a zusammentrafen, die ihre Klassenfahrt unter der Leitung von Frau Stieboldt und Frau Scharnweber dort verbrachten. Das offizielle Programm beinhaltete unter anderem den Besuch des Bundestages,...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
DFB-Junioren-Coaches ernannt

Drei Schülerinnen und elf Schüler und aus drei Schulen und 12 Vereinen haben den Lehrgang zum DFB-Junior-Coach absolviert. Die Stirumschule und das Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal hatten den Lehrgang mit dem Badischen Fußballverband organisiert. Die Nachwuchstrainer werden nun in ihren Schulen und im Kindertraining ihrer Vereine tätig. „Wir haben viel über den Umgang mit Kindern gelernt und wie man ihnen Spaß am Fußball näherbringt“, sagten Jacqueline und Samira nach dem Lehrgang. An fünf...

Lokales
Schulmaskottchen Justi

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Herzlich willkommen !

In Kürze beginnt die Anmeldung am JKG für das neue Schuljahr. Nachfolgend alle wichtigen Informationen rund ums JKG und zur Anmeldung: Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 4. März um 19 Uhr in der Aula im Hauptgebäude statt. Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, 7. März von 10 bis 12 Uhr am Campus statt. Die Anmeldetermine für das neue Schuljahr sind der 11. und 12. März 2020, jeweils von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr im Hauptgebäude. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Deutsch-Französischer Tag 2020

Der 22. Januar ist immer ein besonderer Tag für die deutsch-französische Freundschaft, denn am 22. Januar 1963 unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Élysée-Vertrag, aus dem am 5. Juli desselben Jahres das Deutsch-Französische Jugendwerk DFJW – das schönste Kind des Élysée-Vertrages – hervorging. Am 22. Januar 2003, 40 Jahre später, riefen Gerhard Schröder und Jacques Chirac den ersten Deutsch-Französischen Tag ins Leben. Am 22. Januar 2019 bekräftigen Angela Merkel und...

Lokales

Einladung zum KlassenKultKonzert
Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften des JKG Bruchsal musizieren

Herzliche Einladung zum 8. KlassenKultKonzert! Hier bringen Schulklassen das auf die Bühne, was im Musikunterricht einstudiert wurde: Singen, Tanzen, Trommeln, Klatschen, Rappen und mehr! Das fördert nicht nur das Klassenklima, sondern beschert auch dem Publikum einen unterhaltsamen Abend. Neben den Klassen 6a, 6s, 7a und 8u werden diesmal auch der OberstufenChor und die Jazz Kids‘ Gang auf der Bühne stehen! Das Konzert in der JKG-Aula beginnt am Freitag, 7. Februar um 18 Uhr und dauert etwa...

Ausgehen & Genießen
Mitwirkende sind Daniela Köhler (Sopran), Birgit Barbara Benson (Alt), Thorsten Gedak (Tenor), Lucian Eller (Bass), der Chor des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal und die Bruchsaler Philharmoniker unter der Leitung von Patrick Wippel.

Mozart-Requiem in der Pauluskirche
Der Opfer gedenken

Bruchsal. Am Sonntag, 17. März, ist um 18 Uhr das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Bruchsaler Pauluskirche zu hören. Das Werk soll im Gedenken an die Opfer des Angriffs auf Bruchsal am 1. März 1945 und als Mahnung zu Frieden und Versöhnung aufgeführt werden. Mitwirkende sind Daniela Köhler (Sopran), Birgit Barbara Benson (Alt), Thorsten Gedak (Tenor), Lucian Eller (Bass), der Chor des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal und die Bruchsaler Philharmoniker unter der Leitung von Patrick...

Lokales
Bereits zum fünften Mal werden in Bruchsal Stolpersteine verlegt.

Zum fünften Mal werden Stolpersteine verlegt
18 neue Tafeln mahnen vor Unterdrückung und Totalitarismus

Bruchsal. Das Projekt „Stolpersteine“ des Kölner Künstlers Gunter Demnig, im Jahre 1997 ins Leben gerufen, ist zwischenzeitlich zum größten dezentralen Mahnmal gegen Unterdrückung und Totalitarismus in Europa angewachsen. Seine kleinen „Stolpersteine“, zehn mal zehn Zentimeter große Würfel mit den Lebensdaten von NS-Opfern, werden verlegt vor den Häusern, in denen diese Menschen zuletzt freiwillig gelebt oder gearbeitet haben, aus denen sie vertrieben oder deportiert wurden. Am...

Lokales
Stolpersteine in Bruchsal

Bruchsaler Stolpersteine
Öffentliches Verlegen von 18 neuen Gedenksteinen

Bruchsal. Das Projekt „Stolpersteine“ des Kölner Künstlers Gunter Demnig, im Jahre 1997 ins Leben gerufen, ist zwischenzeitlich zum größten dezentralen Mahnmal gegen Unterdrückung und Totalitarismus in Europa angewachsen. Seine kleinen „Stolpersteine“, zehn mal zehn Zentimeter große Würfel mit den Lebensdaten von NS-Opfern, werden verlegt vor den Häusern, in denen diese Menschen zuletzt freiwillig gelebt oder gearbeitet haben, aus denen sie vertrieben oder deportiert wurden. Am Donnerstag,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.