Interview

Beiträge zum Thema Interview

Lokales
Sport- und Naturfreund Stefan Göttel, ein Macher-Typ, auf den sich der Sport verlassen kann.

Stefan Göttel aus Matzenbach auf vielen Ebenen tätig
Etwas bewegen können ist Antrieb und Motivation zugleich

Matzenbach. Die Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit ist für unsere Gesellschaft nicht nur enorm wichtig, sondern auch unbezahlbar. In Rheinland-Pfalz sind 48,3 Prozent der Bevölkerung ehrenamtlich tätig. Der Landkreis Kusel macht da keine Ausnahme. Auch hier ist die Zahl der ehrenamtlich Tätigen sehr hoch. Die Redaktion des Kuseler Wochenblattes sprach mit Stefan Göttel aus Matzenbach. Der 56-Jährige ist seit mehr als einem Vierteljahrhundert in seiner Heimatgemeinde engagiert. Von...

Lokales
Daniel Größl  Foto: Horst Cloß

Kreis-Jugendleiter Daniel Größl aus Grumbach zu Feuerwehr-Engagement
Ehrenamtliche Arbeit für Mitbürger macht Freude

Zum Thema „Ehrenamt“ bringt das WOCHENBLATT in dieser und den beiden nächsten Ausgaben die Vorstellung von Personen, die sich für die Allgemeinheit in besonderer Weise ehrenamtlich betätigen. Den Auftakt bildet dabei ein Interview mit dem Kreisjugend-Feuerwehrwart Daniel Größl aus Grumbach. Herr Größl, Sie haben sich für die Wahl zum Kreisjugendfeuerwehrwart beworben und wurden gewählt. Geben Sie uns eine kurze Vorstellung Ihrer Person. Mein Name ist Daniel Größl, 37 Jahre alt, verheiratet...

Lokales
Lukas Braun verstärkt seit geraumer Zeit die Geschäftsführer der Metzgerei Peter Braun. Foto: Horst Cloß

Eine Umfrage in Ihrem WOCHENBLATT
Wie hat sich Corona in Ihren Filialen ausgewirkt?

Konken. Unser Gesprächspartner bei der Metzgerei Braun war Mitgeschäftsführer Lukas Braun. Die Redaktion vom WOCHENBLATT möchte wissen, wie die Metzgerei Braun bislang mit der Situation umgegangen ist. Sie waren ja von der Schließung der Filialen nicht betroffen. Welche Maßnahmen haben Sie intern veranlasst? Unser erster Schritt war die Installation von „Hygieneschleusen“ an allen Eingängen. Diese erfolgten zunächst am Stammsitz in Konken. Die lange Lieferzeit der portablen...

Lokales
Thomas Schug, Reisebüro Wirtz
2 Bilder

Eine Umfrage des WOCHENBLATTES Kusel
Wie war der bisherige Corona-Verlauf in ihrem Geschäft?

Kusel. Fast vier Wochen dauerte die „Lockdown-Phase“ im Verlauf der Corona-Krise. Für Geschäfte und Einrichtungen in der Region bedeutete dies nicht nur eine Einschränkung, sondern auch ein teilweise existenzbedrohender Verlust. Die WOCHENBLATT- Redaktion möchte wissen, wie Sie bislang mit der Situation umgegangen sind. Gesprächspartner Thomas Schug, Reisebüro Wirtz: Sie mussten ja aufgrund der Gesetzeslage ihr Geschäft schließen. War deshalb der gesamte Geschäftsverlauf auf Null? Trotz...

Lokales
Dr. Wolfgang Fischer. Foto: ps

Interview mit dem stellvertretenden Ärztlichen Direktor Dr. Wolfgang Fischer
Corona ist eine Sache von Monaten

Kusel. Mit dem aktuellen Stand der Corona-Infektionen im Einzugsbereich des Westpfalz-Klinikums Kusel befasst sich unser Interview, das unser Mitarbeiter Horst Cloß mit dem stellvertretenden Ärztlichen Direktor und Chefarzt des Westpfalz-Klinkums Kusel, Dr. Wolfgang Fischer geführt hat. Herr Dr. Fischer, gibt es aus Ihrer Sicht außer den bekannten Empfehlungen „Abstand halten und Hände waschen“ weitere Punkte, die vor einer Infektion schützen? Ja, auch das Husten und Niesen sollte in...

Lokales
Rhetorisch stark: Kevin Kühnert (li.) und Moderator Daniel Fehrentz von den Kuseler Jusos  Foto: Horst Cloß

Juso-Bundesvorsitzender Kevin Kühnert zu aktuellen Themen
Vom Banken-Crash bis zur Sozialisierung des Firmen-Kapitals

Von Horst Cloß Kusel.Einen kurzfristig angekündigten Besuchstermin stattete der Bundesvorsitzende der Jungsozialisten, Kevin Kühnert, letzte Woche seinen Freunden im Landkreis Kusel ab. Zwar sei ein Besuch schon vor längerer Zeit in Aussicht gestellt worden, so Daniel Fehrentz von den Kuseler Jusos, doch von der aktuellen Zusage seien sie dann doch etwas überrascht gewesen. Daraufhin machten sie mit der Gaststätte „Schalander“ dann eine Lokalität aus, in der sich der querdenkende...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.