Integration

Beiträge zum Thema Integration

Lokales
2 Bilder

Als Erstes die Fastnacht kennengelernt:
Geschichte der Gastarbeiter in Waghäusel

Waghäusel. Die Geschichte der „Gastarbeiter“ in der Bundesrepublik ist fast so alt wie der Staat selbst. Wie kam es dazu? In den 1950er Jahren fehlten in Deutschland viele Arbeitskräfte, deshalb warb die Regierung im Ausland Arbeitnehmer an. Mit dem aufsteigenden Wirtschaftswunder wurden immer mehr Arbeitnehmer gesucht, die auf dem inländischen Markt nicht mehr zu finden waren. Und so schloss die Bundesrepublik 1955 mit Italien das erste „Anwerbeabkommen“ ab. Es folgten weitere Abkommen, etwa...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild
2 Bilder

Lesung zum Thema Gastarbeiter "Daughters and Sons of Gastarbeiters“
Geschichte(n) von damals ...

Rockenhausen. Am Samstag, 21. September, 18 Uhr, findet in der Donnersberghalle, Blauer Saal, eine Lesung des Autorenkollektivs von Kindern der ersten "Gastarbeiter- Generation", im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Donnersbergkreis statt. Neben der aktuellen Migrations- und Integrationsbemühungen geflüchteter Menschen möchte der Arbeitskreis „Aktiv gegen Rechts“ mit der Lesung „Daughters and Sons of Gastarbeiters - Geschichte(n) von damals ... an die Situation früherer Zuwanderung und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.