Insolvenz

Beiträge zum Thema Insolvenz

Wirtschaft & Handel

Alle Geschäfte geschlossen in Bellheim und der Region
Hofmeister Bäckereien insolvent

Bellheim - In Bellheim und der restlichen Südpfalz brodelt es mal wieder. Alle Hofmeister Bäckereien sind geschlossen. An vielen Filialen hängt das Schild "Aus gesundheitlichen Gründen geschlossen".  Tatsächlich hatte die Bäckereikette Hofmeister Brot bereits im Sommer Insolvenz angemeldet.  Die GmbH mit Sitz in Landau betreibt Filialen an 123 Standorten – darunter auch in der Region. Hofmeister versprach im Sommer, der Betrieb laufe normal weiter. Das war aber nicht so. In Bellheim gab es oft...

Sport
Schnappschuss in einer Unterführung Richtung Betzenberg-Aufstieg.
Fritz Walter, was er wohl im Jenseits noch mitkriegt von dem Elend des postmodernen FCK ?, dessen Schiff fast schon alle verlassen haben...

Text/Foto:Wolfgang Merkel aus Hasalaha
3 Bilder

FC Kaiserslautern/Quo vadis FCK ? Serie Teil 1
Quo vadis FCK ? Part one...

Nach einem 1:3 in Duisburg, das auch gut und gerne ein 1:5 oder 1:6 hätte werden können, die nächste Enttäuschung durch das "Team" in Chemnitz, ein erneutes 1:3, das schon zur Pause feststand. Die Niederlage hatte der FCK schon in der 35.Minute eingetütet als Hosiner für Chemnitz per Handelfmeter zum 3:0 treffen durfte. Florian Pick, wer sonst, traf dann in der 45.+2 zum 1:3, verkürzte, was aber von keinerlei Belang war, denn die "Mannschaft", die keine war und ist, bäumte sich nicht auf, im...

Lokales
Statt auf Mallorca wird Jasmin Robbe mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater im pfälzischen Wollmesheim bleiben.
3 Bilder

Auch Pfälzer sind von der Insolvenz von Thomas Cook betroffen
Jahresurlaub und Flitterwochen sind gestrichen

Wollmesheim/Speyer.  "Sommer, Sonne und das Meer", so stellt sich wohl jeder seinen wohlverdienten Urlaub vor. Jasmin Robbe aus Wollmesheim freute sich wie Tausende auf ihren Urlaub, denn den bisherigen Urlaub im Mai ging für die Abschlussprüfungen zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel sprichwörtlich drauf. Nun sollte es für Jasmin gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater diese Woche nach Mallorca gehen. Dorthin, wo die Temperaturen zu dieser Jahreszeit noch angenehmer sind als in der...

Wirtschaft & Handel

Viabus ist pleite
Wie geht's bei den betroffenen Buslinien weiter?

Germersheim. Auf die Schüler im Landkreis Germersheim, die auf den Bus angewiesen sind, um zum Unterricht zu gelangen, kommen unsichere Zeiten zu. Die in Ludwigshafen ansässige Firma Viabus, die im Landkreis für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) öffentlichen Personennah- und Schülerverkehre  fährt, hat Insolvenz angemeldet. Jetzt bangen Nahverkehrsverantwortliche und Fahrgäste, ob die Busse denn weiterhin fahren. Das zuständige Amtsgericht Essen hat Rechtsanwalt Nils Meißner zum...

Wirtschaft & Handel
Erst seit April 2018 gibt es Miller & Monroe in Germersheim (Mainzer Straße).

Arbeitsplätze auch in Germersheim in Gefahr
Germersheim - Miller & Monroe ist bereits insolvent

Germersheim. Die erst vor wenigen Monaten in Deutschland gestartete Textilkette Miller & Monroe ist schon insolvent. Hunderte Arbeitsplätze sind in Gefahr. Es ist derzeit nicht leicht, in Deutschland mit neuen Filialkonzepten in der Textilbranche zu starten. Diese Erfahrung macht auch Miller & Monroe. Die Vidrea Deutschland GmbH, welche die Läden des Modefilialisten Miller & Monroe in Deutschland betreibt, hat beim Amtsgericht in Hechingen einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Das...

Ratgeber
Ein Rechtsvortrag beschäftigt sich mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren.

Vortrag am 28. März in Germersheim
Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet einen Rechtsvortrag mit dem Thema „Verbraucherinsolvenzverfahren: Chance zur Entschuldung von 2 Millionen Privathaushalten“ am Donnerstag, 28. März, von 19.30 bis 21  Uhr in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seiteneingang der Berufsschule, Seminarraum der KVHS Geschäftsstelle, an. Mit der vor einigen Jahren eingeführten Insolvenzverordnung (InsO) haben Schuldner die Möglichkeit -auch gegen den Willen der Gläubiger-...

Lokales
MVV informiert betroffene Verbraucher mit einem persönlichen Anschreiben über den aktuellen Status und das weitere Vorgehen.

In Mannheim rund 1600 Verbraucher von vorläufiger Insolvenz des bayerischen Versorgers betroffen
Kunden des Energieanbieters BEV erhalten Strom und Gas von MVV

Mannheim. Nach dem Insolvenzantrag der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) mit Sitz in München werden rund 1600 Strom- und Gaskunden in Mannheim nicht mehr von ihrem bisherigen Versorger beliefert. Da der für das Netzgebiet der MVV Netze GmbH zuständige Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW GmbH die Bilanzkreisverträge mit BEV mit Wirkung zum Ablauf des 31. Januar gekündigt hat, hat die MVV Netze GmbH ihrerseits der BEV den Strom- und Gasnetzzugang gekündigt. Das Mannheimer...

Ratgeber
Stromversorgung ist trotz Insolvenz des Anbieter gesichert.

BEV-Insolvenz: Auch in der Pfalz Kunden
Versorgung gesichert

Pfalz. Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH hat Insolvenzantrag gestellt. Doch die Versorgung mit Strom und Gas für die Kunden ist gesichert. Auch in der Pfalz sind hunderte Kunden betroffen. Die Betroffenen sollten einiges beachten. Die BEV teilt auf ihrer Webseite mit, dass sie ihre Kunden nicht mehr mit Strom und Gas versorgt. In jedem Fall gibt es aber einen gesetzlichen Ersatzversorger für die Strom- und Erdgasversorgung der Kunden des Anbieters, gegen den ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.