Huttenstraße

Beiträge zum Thema Huttenstraße

Lokales
Lorenz Brentano

Lorenz Brentano. Einer der Hauptanführer der Badischen Revolution 1848/49

Heute vor 129 Jahren verstarb in Chicago/USA der badische liberale Politiker Lorenz Brentano, der 1847 als Hofgerichtsadvokat in Bruchsal tätig war. Sein Wohnhaus war in der Huttenstraße. Auf www.bruchsal-bergfried.de würdigt Dr. Jürgen Dick, Historiker und Mitglied des Fördervereins "Lernort Bergfried - Freiheit, Bürgerrechte und Demokratie" das Wirken des großen deutschen Demokraten in seiner Heimat und später dann im Exil in den USA: In Baden verachtet - in Amerika geachtet. In Bruchsal...

Lokales
Die Bruchsaler Bürgerstiftung ist den Kritikern noch in einigen Gestaltungsdetails entgegen gekommen und hat die Planungen modifiziert. So sieht der Entwurf aus, den die Bürgerstiftung heute vorgestellt hat und nach dem jetzt gebaut werden soll.

Bruchsaler Bürgerstiftung stellt eine leicht modifizierte Planung vor
"Kein historisierender Nachbau"

Bruchsal.  Viele Diskussionen gab es in Bruchsal in den vergangenen Wochen zum geplanten Bau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Huttenstraße 15. Bauherrin ist die Bürgerstiftung Bruchsal, die über künftige Mieteinnahmen in Niedrigzinszeiten versucht, langfristig ihre Projekte am Laufen zu halten. Heute haben der Vorsitzende des Stiftungskuratoriums, Bruchsals früherer Oberbürgermeister Bernd Doll, und Stiftungsvorstand Gilbert Bürk zum Pressegespräch geladen, um eine leicht modifizierte...

Lokales

Der Bruchsaler Denkmalschutzverein bruchsalia übergab an die Bürgerstiftung Bruchsal 325 Unterschriften für den Erhalt des barocken Ensembles in der Huttenstraße
Unterschriftenübergabe an der Baustelle Huttenstraße 15 - Appell für eine barocke Huttenstraße in der Barockstadt Bruchsal

Wie der Verein zur Erhaltung historischer Bauwerke in Bruchsal e.V. - bruchsalia – in einer Pressemeldung berichtet, wurden am Freitag, den 24. Januar 2020, dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung Bruchsal, Herrn Gilbert Bürk, 325 Unterschriften aus einer Unterschriftenaktion des Vereins übergeben. Der Vorsitzende des Vereins bruchsalia, Dr. Jochen Wolf, betonte bei der Übergabe, dass es dem Verein und den Unterstützern der Unterschriftenaktion ausschließlich darum gehe, dass die Neubauplanung...

Lokales

Offener Brief von bruchsalia e.V. an die Bürgerstiftung Bruchsal
bruchsalia möchte Unterschriftenliste der Bürgerstiftung Bruchsal überreichen

In einem Offenen Brief wendet sich der Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung historischer Bauwerke in Bruchsal e.V., - Bruchsalia -, Dr. Jochen Wolf, direkt an die Bürgerstiftung Bruchsal mit der Bitte um einen Termin zur Überreichung einer Liste mit zahlreichen Unterschriften engagierter Bruchsaler Bürgerinnen und Bürger, die sich mit ihrer Unterschrift aktiv für die Berücksichtigung der historischen, barocken Belange unserer Barockstadt beim Neubau des Hauses Huttenstraße 15 einsetzen. Der...

Lokales
Ein mehr als vollbesetzter Saal anlässlich der Bruchsalia-Informationsveranstaltung mit dem Vortrag von Florian Jung im Pfarrzentrum St. Paul am 9. Januar. Foto: privat
4 Bilder

Appell an die Bürgerstiftung Bruchsal: Fügt den Neubau in das Gesamtensemble der barocken Huttenstraße ein - Bewahrt die historische Huttenstraße als barockes Kleinod von Bruchsal
„Eine moderne Fassade, die in ein altes Ensemble hineingezwängt wird, wird schneller alt als ihre historische Umgebung“

© bruchsalia, Verein zur Erhaltung Historischer Bauwerke in Bruchsal e.V. Für die Architekturgeschichte Bruchsals stellt der barocke Teil der Huttenstraße gleich zweimal eine große Besonderheit dar: Erstens wurden um 1750 nur hier die strengen Bauvorschriften der Fürstbischöfe Schönborn und Hutten perfekt umgesetzt. Die beiden Herrscher hatten das Ziel, aus Bruchsal eine barocke Modellstadt zu machen. Zweitens ist dieser Straßenzug der einzige Bruchsals, der bereits bald nach dem...

Lokales
Die Huttenstraße ist zur Zeit gesperrt, weil eine Baulücke geschlossen wird. An dem Neubau auf dem nicht denkmalgeschützten Gelände scheiden sich die Geister.

Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 9. Januar, in St. Paul
Die barocke Huttenstraße

Bruchsal. Der geplante Neubau der Bruchsaler Bürgerstiftung in der Huttenstraße sorgt derzeit für Diskussionen in der Stadt: Wird das neue Gebäude den nach dem Krieg weitgehend einheitlich wieder aufgebauten barocken Straßenzug zerstören? Florian Jung, Mitglied der Kommission für Stadtgeschichte, spricht auf Einladung von Bruchsalia, einem Verein zur Erhaltung Historischer Bauwerke in Bruchsal, am Donnerstag, 9. Januar, um 19.30 Uhr über „Die barocke Huttenstraße - Zerstörung und...

Lokales

Die barocke Huttenstraße - Zerstörung und Wiederaufbau

Am Donnerstag, den 9. Januar 2020, beginnend um 19.30 Uhr, wird Florian Jung im Pfarrsaal St. Paul in der Durlacher Straße 105 auf Einladung des Vereins zur Erhaltung historischer Bauwerke in Bruchsal e.V., BRUCHSALIA, einen Vortrag halten mit dem Thema "Die barocke Huttenstraße - Zerstörung und Wiederaufbau". Florian Jung, examinierter Historiker, Lehrer am Justus-Knecht-Gymnasium und Mitglied der Kommission für Stadtgeschichte, ist ein Enkel des einst bekannten Bruchsaler...

Lokales

Das wird der Barockstadt Bruchsal nicht gerecht

Auch wenn man in Bruchsal viel dafür getan hat, diese Stadt über die Jahrzehnte hinweg autogerecht zu machen, so tat sich bis vor wenigen Tagen doch ein kleines Hemmnis auf, das den einen oder anderen Autofahrer, der, von der Ampelanlage am Schönbornplatz kommend in die Huttenstraße - früher sagte man „Kaffeegass'“ - abbiegen wollte, aller mindestens nervte, vielleicht auch ärgerte. Denn einige Wochen konnte die Huttenstraße nur bis etwas unterhalb vom Gässchen „Am Alten Schloss“, das hinunter...

Lokales

Investition in eine ertragsstarke Immobilie soll die Handlungsfähigkeit sichern
Bürgerstiftung Bruchsal baut

"Eine Stiftung muss leben und arbeiten und kann sich nicht auf ihrem Kapital ausruhen", sagt Gilbert Bürk, Vorstand der Bürgerstiftung Bruchsal. "In der bereits seit langem anhaltenden Niedrigzinsphase muss sich eine Stiftung ständig bemühen, dennoch Erträge zu erwirtschaften, um den Stiftungszweck zu erfüllen. Das Stiftungskapital ist dabei in vollem Umfang zu erhalten." Aus diesem Grund will die Bürgerstiftung jetzt ein Bauprojekt in der Bruchsaler Huttenstraße starten, das gleich mehreren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.